United States
Williams

Here you’ll find travel reports about Williams. Discover travel destinations in the United States of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

37 travelers at this place:

  • Day15

    Williams et la route 66

    May 19 in the United States ⋅ 🌧 3 °C

    Pour le moment très pluvieux.... et l'office du tourisme peu chaleureu fermait. On se fait un petit starbuck et un petit tour en voiture sur cette fameuse 66. Pour le moment on est pas subjugué... a suivre.... To be continued.....
    Et vue la pluie et le prix des hôtels qui ont été divisés par 3 ou 4 par rapport à ce week end ( vendredi et samedi) on se fait star 66 motel ce soir.

    Bon finalement c'est pas si mal une fois qu'il ne pleut plus. Un petit tour a pied vite fait car il fait super froid😨. Heureusement qu'on a pas camper😥😥😥😥
    Read more

  • Day1

    USA - Antelope Canyon

    May 21, 2018 in the United States ⋅ 🌫 12 °C

    Nach dem Bryce Canyon übernachteten wir in Page. Am nächsten Morgen machten wir uns auf den Weg zum Antelope Canyon. Dieser befindet sich gleich neben Page in Arizona. Ein lustiger Guide hetzte uns in einer Stunde durch den Canyon und riss uns immer wieder das Handy aus der Hand und machte Fotos von uns😂. Er wusste genau, aus welchem Winkel der Lichteinfall am besten war. So haben wir einige tolle Fotos hinbekommen.😅

    Noch etwas geografisches:
    Der Antelope Canyon ist der meistbesuchte Canyon im Südwesten der Vereinigten Staaten. Er besteht aus dem Upper Antelope Canyon und dem Lower Antelope Canyon. Er wurde vom Antelope Creek gebildet, einem etwa 30 km langen und nur selten nach Sturzregen im Ursprungsgebiet in den Mormon Ridges wasserführenden Bach.
    Read more

  • Day1

    USA - Grand Canyon

    May 21, 2018 in the United States ⋅ 🌫 12 °C

    Direkt nach dem Besuch des Antelope Canyons, fuhren wir in knapp drei Stunden zum Grand Canyon.

    Da wir schon ein bisschen müde waren, entschieden wir uns den Rimtrail zu machen. Für die faulen Touristen gab es einen Bus, der die Besucher von Aussichtspunkt zu Aussichtspunkt beförderte. Da wir halbfaule Touristen waren, nutzten wir dieses Angebot nur ab und zu. Hin und wieder spazierten wir aber auch vom einen zum anderen Ort.😌 Auf diese Weise konnten wir eine wunderbare Aussicht über den ganzen Grand Canyon geniessen.

    Am Tag darauf wollten wir aber nicht mehr die typischen Touristen sein! Wir zogen unsere Treckingschuhe an, packten unseren Rucksack und machten uns erneut auf den Weg zum Grand Canyon. Dieses Mal entschieden wir uns aber für den Bright Angel Trail Head. Wir wanderten abwärts in dem Canyon hinein. Die sämtliche Strecke die wir nach unten wanderten, mussten wir dann aber auch wieder hinaufwandern. 😅 Insgesamt dauerte unsere Wanderung dann vier Stunden. Die Sicht von unten, war genauso atemberaubend wie die von oben. Wir waren stolz auf uns, dass wir uns überwindeten vier Stunden zu Wandern🙈

    Geografisches:
    Im Grand-Canyon-Nationalpark liegt der größte Teil des Grand Canyon, einer steilen, etwa 450 Kilometer langen Schlucht im Norden des US-Bundesstaats Arizona, die während Jahrmillionen vom Colorado River ins Gestein des Colorado-Plateaus gegraben.

    Der Canyon zählt zu den grossen Naturwundern auf der Erde und wird jedes Jahr von rund fünf Millionen Menschen besucht.
    Read more

  • Day9

    Route 66, the historic one.

    May 10, 2018 in the United States ⋅ 🌫 16 °C

    Las Vegas - Seligman - Williams - Grand Canyon - Williams
    https://goo.gl/maps/PdaGoWspXe82

    Das Auto war heute mal wieder unser Freund, wir haben am Ende des Tages 337 Meilen (542,35 km) abgerissen.

    Auf dem Weg in unsere neue Unterkunft (ca. 1 Std. vom Grand Canyon entfernt) sind wir heute Teile der historic Route 66 gefahren. Seligman, eine kleiner Ort an der Route 66, nennt sich selbst die Geburtsstätte der historischen Ost-West-Verbindung der USA. Der Ort ist einer der wenigen, die sich nach dem Bau der Interstate 40 noch gehalten haben. Zwar ist der Durchgangsverkehr nicht mehr vorhanden, die Nähe zur Route 66 und die Geschichte des Dorfes halten den Andrang aber nach wie vor hoch.
    Bei Enthusiasten ist die Route 66 immer noch sehr beliebt und für viele US-Fanatiker ist es ein Muss diese Straße einmal betreten zu haben oder sie sogar komplett zu fahren (immerhin knapp 4000 Kilometer). Auch wir haben ein paar Biker und sogar einen Fahrradfahrer, mit mehr Gepäck auf dem Sattel als wir im Auto haben, gesehen. So wie es aussah kann ich mir gut vorstellen, dass er das Ding komplett fährt.

    Weiter ging es nach Williams wo unser Hotel für die nächsten zwei Tage liegt. Das ist zwar immer noch eine Auto-Stunde vom Grand Canyon entfernt, allerdings gibt es auf dem Weg nicht mehr viele Alternativen. Diese sind dann aber teilweise auch unbezahlbar, da der Grand Canyon natürlich nicht nur bei Touris, sondern auch bei Landsleuten und anderen Zielgruppen sehr beliebt ist. Diese Extra-Touren müssen wir also in Kauf nehmen.
    Nach dem Check-In sind wir noch zur besagten kleinen Schlucht aufgebrochen. Unser erster Blick in den Canyon ließ uns erstmal tief schlucken, so etwas gigantisches kann man sich nicht mal vorstellen. Das ist wohl das gewaltigste und schönste Naturspektakel was wir bisher gesehen haben, da fragt man sich doch wie so etwas entsteht - Google hat aber geregelt.
    Hat wohl ein paar Jährchen gedauert.
    Den Sonnenuntergang im Canyon konnten wir noch gut mit einem kleinen Trail verbinden, morgen werden wir aber den ganzen Tag vor Ort verbringen, es gibt sicherlich noch einige coole Spots zu erkunden. Hoffentlich entstehen dort auch ein paar gute Bilder, aber ich sage jetzt schon, dass diese niemals dem wirklichen Anblick entsprechen werden.

    Das ist einfach viel zu krass, aber morgen mehr vom Canyon.
    Tschüssikowski.
    ----------------------------------------
    Bisher zurückgelegte Distanzen:

    Zu Fuß:
    117,68 km
    (73,12 Meilen)

    Mit dem Auto:
    1852,36 km
    (1151 Meilen)
    Read more

  • Day41

    Route 66, Williams, USA

    July 26, 2017 in the United States ⋅ 🌫 22 °C

    Pour aller du Grand Canyon à Las Vegas, nous sommes passés sur la Route 66. Elle traverse les États-Unis de Chicago à Santa Monica (à Los Angeles) sur 3500 km. La partie de la Route 66 que nous avons vue était très désertique.

    Amélie

  • Day22

    On the road again!

    October 21, 2018 in the United States ⋅ 🌙 11 °C

    Von Lake Havasu City zog es uns weiter durch Arizona über die Interstate und teils über die legendäre Route 66. Einkaufen waren wir mal wieder im Walmart, diesmal jedoch in Kingman. Unser Campingplatz liegt heute an den Gleisen von der kleinen Stadt Wiliams, dem Tor zum Grand Canyon. Den Abend vertreiben wir uns zur Abwechslung mal mit Wäsche waschen. 😋Read more

  • Day19

    Künstlermeile Sedona & Campen mit Fred

    June 9, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

    Heute ist wieder einmal ein richtiger Reisetag. Am Campingplatz noch unseren Campi startklar machen, großen Abwasch erledigen, Tanks ausleeren, Wasser bunkern, alles sicher verstauen,.... das dauert seine Zeit. Zum Abschluss in dieser hübschen Gegend schlendern wir noch durch die Künstlermeile in Sedona. Gegen Mittag gehts dann los, Tabea ist schon beim spazieren eingeschlafen und Paula ist auch schon müde - das wird hoffentlich wieder eine ruhige Fahrt! Zwischendurch noch Lebensmittel einkaufen und dann ab auf unseren nächsten Schlafplatz! Heute quartieren wir uns bei Fred und Barney ein...Read more

  • Day12

    Route 66 - Grand Canyon

    May 27, 2017 in the United States ⋅ 🌙 10 °C

    Jours 3 du roadtrip, départ de Laughlin direction Le Grand Canyon, sur la route nous passons par kingman et nous arrêtons dans une boutique Harley Davidson. 150 miles pour rejoindre williams ou se trouve notre hôtel du soir et ou se trouve également l'historique route 66. Nous mangeons dans un steaking et repartons directions Le Grand Canyon pour une visite toute l'après-midi.Read more

You might also know this place by the following names:

Williams, ويليامز, Уилиямс, ویلیامز، آریزونا, ウィリアムズ, विल्यम्स, विलियम्स, 86046, Вилијамс, Вільямс, 威廉姆斯

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now