Åland Islands
Ålands landsbygd

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Ålands landsbygd
Show all
Travelers at this place
    • Day 33

      Bomarsund

      August 17, 2022 in Åland Islands ⋅ ⛅ 22 °C

      Nach einem ereignisreichen Fahrtag, an dem wir uns verschiedenste Punkte von Åland angeguckt haben, sind wir dann gegen 7 auf dem Platz gelandet, den wir uns für die Nacht ausgesucht haben.
      Hier ist es schön!
      Wir haben einen wahnsinnigen Blick über die Bucht, da wir einerseits ein bisschen höher gelegen sind, andererseits stehen hier einige Überbleibsel eines großen Festungsgeländes, auf denen man wunderbar klettern kann (erst im Nachhinein haben wir gesehen, dass das wohl nicht so erwünscht sei..)..
      Das Gelände ist riesig, über viele Kilometer erstreckt sich das Gebiet, dass im 19. Jahrhundert, als Åland noch unter russischer Herrschaft stand, erbaut werden sollte, jedoch nie fertig gestellt wurde. Die Finnen haben das Gebiet irgendwann Mitte des 19. Jahrhunderts (1854 oder so) zurückerobert und das gesamte Gebiet mit allen bereits bestehenden Gebäuden niedergebrannt.
      Heute sieht man nur noch einige Grundrisse, Mauerfragmente, und eben diesen Wachturm, der eine perfekte Kulisse vor dem Sonnenuntergang bietet.
      Gegen 8 finden wir das Schild, hier gäbe es eine Wanderung über das gesamte Gelände, die man in zwei Stunden schaffen könnte, und kurzerhand beschließen wir, jetzt noch loszulaufen.
      Die Bewegung tut gut nach der Åland-Besichtigungsfahrt, und dazu ist es noch eine super schöne Wanderung bei toller Kulisse und felsigen Wegen.
      Ein guter Ort 🥰!

      (Und am Ende der Wanderung steht doch da tatsächlich als einziger 2ter freistehender Bulli - ein Kieler 😊! Übrigens der Erste auf unserer Reise, dem wir begegnen!)
      Read more

    • Day 33

      Am Ende der Welt

      August 17, 2022 in Åland Islands ⋅ ⛅ 21 °C

      Wie weit kann man auf Åland eigentlich fahren?
      Die Antwort ist: weit.
      Irgendwo gibt es immer noch eine Brücke auf die nächste Insel, von wo aus das dann sogar noch eine Brücke und noch eine Brücke gibt.
      Wir fahren, um Åland ein wenig zu erkunden, eine Insel - oder besser gesagt: Ein Land - dass wohl eher für Fahrrad geeignet ist.
      Wir fahren durch kleine einsame Wohngebiete, durch Wälder und über weite Wiesen, wir fahren durch entlegendste Welten, in denen wir uns merkwürdig fremd vorkommen, die aber gleichzeitig faszinierend und sehenswert sind.
      Hier fühlt es sich teilweise wirklich wie das Ende der Welt an. Streckenweise treffen wir nur wenige Menschen, und die Straßen, die wir hier fahren, sehen aus, als hätte sie seit Jahren keiner mehr benutzt. Kein Wunder, bei einer Einwohnerdichte von knapp 19 auf den Quadratkilometer.
      Read more

    • Day 32

      Ein schöner Tag

      August 16, 2022 in Åland Islands ⋅ ⛅ 22 °C

      Da sitzen wir nun, Tag 4 auf dem Campingplatz, der sich als richtig gemütlich herausstellt, und überlegen, wie heute, morgen, nächste Woche und nächster Monat so aussehen soll.
      Ein Platz in der ersten Reihe, nur wenige andere Gäste, direkt am Wasser, wo man herrlich baden kann und insgesamt einfach eine sehr vertraute, entspannte Grundatmosphäre lassen es uns hier richtig gut aushalten.
      Anne hat herausgefunden, dass qausi direkt hinter dem Campingplatz ein kleiner Wanderweg startet, ca 5 km durch Åland. Also auf geht's, Rucksack gepackt, eingecremt und bei 25 Grad im Schatten einfach mal losgestiefelt.
      Es ist wirklich super schön hier und der Wanderweg überrascht durch Terrain, dass sich alle 10 Minuten komplett verändert.
      Wir starten auf einem klassischen Waldweg, der sich jedoch schnell zu einem riesengroßen Felsplateau entwickelt, auf dem alle 15 Meter ein Stein weiß angemalt ist, um den Weg zu markieren. Dieses Felsplateau bewandern wir immer wieder, abgewechselt von hohen Tannenwäldern, tiefem Farn und weiten Mooren, die mit Bretterwegen bebaut sind.
      Es ist eine abwechslungsreiche und schöne Wanderung, die uns Åland wieder ein wenig näher bringt.

      Auf dem Platz ist mittlerweile Bewegung aufgekommen, und einige sind abgereist, aber auch paar neue angekommen.
      Es ist erstaunlich, wie sich die Community hier im Verhältnis zu Schweden oder Norwegen verändert hat. Die riesigen Wohnmobile sind seltener geworden (und hier vor allem von Schweden gefahren), während die wenigen Deutschen, die hier unterwegs sind, in der Regel mit kleinen Bussen oder Vans unterwegs sind.
      Innerhalb der letzten Tage auf dem Campingplatz haben wir uns mit unseren Nachbarn angefreundet, Heike und Manfred aus Freiburg.
      Die beiden sind mit ihrem Bulli seit einiger Zeit in Skandinavien unterwegs, wir können ein paar Tips und Gedanken austauschen und haben heute den Abend bei einem Glas Wein im Mückentornado verbracht - sowas schweißt zusammen.
      Morgen wollen wir wohl weiterfahren und mal sehen, was wir auf Åland noch so für Plätze, Orte und Stellen finden.
      Read more

    • Day 30

      Camping

      August 14, 2022 in Åland Islands ⋅ ☀️ 21 °C

      Ein Campingplatz soll her!
      Nach ein wenig Recherche haben wir uns einen Platz im Westen der Insel ausgesucht, wo wir nun erstmal ein paar Tage Urlaub machen wollen.
      Der Platz ist direkt an einem der vielen Meerarme gelegen und komplett auf Vertrauen ausgerichtet. Es gibt keine Rezeption, man soll sich einfach einen Platz aussuchen und bei Abreise Geld in einen Umschlag tun. Das wars.
      Aber es gibt eine Waschmaschine, die wir jetzt für Anderthalb Tage in Beschlag nehmen werden, um eine Wäsche nach der anderen zu waschen und einmal wieder den Bulli auf Vordermann zu bringen. Das hat er sich verdient.
      Auch eine Erkundung der Umgebung ist drin und wir sind zur nächstgelegenen Stadt gelaufen (ne, Stadt stimmt nicht. Sowas gibt es hier gar nicht, außer Mariehamn. Eher eine Ansammlung von Häusern), wo wir nämlich gesehen haben, dass dort heute ein Oldtimertreffen sein soll.
      Also drei Kilometer hin um mal zu 👀! …und es hat sich gelohnt.
      Ein Cadillac neben dem anderen, viele Chevrolets und dazwischen noch alles Mögliche andere, aber fast ausnahmslos alte Amischlitten, die breiter und länger als unser Bulli sind.
      Zurück haben wir einen anderen Weg genommen, einen Wanderweg durch den Wald, vorbei an einer Discgolfanlage und vorbei an einer gigantisch großen Campingmetropole, mit einem sehr guten Gefühl, zurück zu unserem beschaulichen kleinen Platz zu strollen.
      Hier können wir gut ein paar Tage bleiben.
      Read more

    • Day 27

      Eine neue Zeitrechnung

      August 11, 2022 in Åland Islands ⋅ ⛅ 22 °C

      Ja, 14:10 Uhr. Das ist die Zeit, wenn die Fähre in Mariehamm ankommen soll.
      Das tat sie auch. Sogar ziemlich pünktlich. Aber dass hier eine Stunde später ist, hat uns wieder keiner gesagt. Naja doch - aufm Schiff stand es überall und die Crew hatte ihre Uhren auch danach gestellt ;)!
      Ja, das sind so die kleinen Hürden, denen wir tagtäglich ausgeliefert sind. Aber es hat ja alles gut geklappt.

      Åland also.
      Ein schönes Ankommen war das hier. Der Terminal wirkte zwar ähnlich chaotisch wie auch schon in Stockholm, aber einmal raus, wirkte Åland beziehungsweise Mariehamm sehr freundlich und positiv auf uns.

      Der erste Eindruck:
      Die Straßen hier sind unglaublich breit (steorotypisch wirkt es amerikanisch), man nimmt sehr viel Rücksicht auf Fußgänger (steorotypisch weniger amerikanisch), und die Straßen sind rot. Irgendwie sind sie rot.
      Nach einem schnellen Grundlageneinkauf im hiesigen Supermarkt haben wir einen Platz in der Nähe von Mariehamm ausgemacht, haben uns an den Strand gelegt und ein wenig recherchiert.
      Åland ist zwar an Finnland angegliedert, aber quasi unabhängig, also ein eigener Staat mit eigenem Parlament. Amtssprache ist allerdings schwedisch - sprechen tun sie aber iwie finnisch ;)!
      Um einmal vom tiefsten Süden der Insel bis ganz nach oben zu kommen, benötigt man ziemlich genau eine Stunde, es sind gute 50km.
      So weit so gut.

      Wir liegen hier an der Ostsee, die angenehm warm ist und nur einen super minimalen Salzgehalt hat und genießen die Sonne.
      Wir sind gespannt, was Åland so für uns bereit hält.
      Read more

    • Day 36

      Ålandinseln

      August 5, 2022 in Åland Islands ⋅ ⛅ 20 °C

      Eine Seereise nach Åland lohnt sich. Viele kleine oft einsame Inseln mit rötlichen Felsen im Meer warten darauf entdeckt zu werden. Wir waren ein paar Tage an dem schönen Sandstrand in Eckerö. Es gab ( im Supermarkt) bereits die ersten Pfifferlinge!
      Eine rote Badehütte hat es dem Meeresmaler am Abend angetan.
      Heute geht es von Mariehamn zurück nach Schweden. Next stop: Stockholm.
      Read more

    • Day 101

      Aland

      August 15, 2022 in Åland Islands ⋅ ⛅ 21 °C

      Am Abend zuvor gab es keine Fähre mehr Richtung Aland. Also ist eine Übernachtung angesagt. Nur wo? Weit und breit kein Ort und niemand zu sehen. Ich radle etwas zurück und finde nach ca. 2 km eine Einfahrt in den Wald. Dort finde ich mit ebener Zufahrt einen ruhigen Übernachtungsplatz. Die Heringe gehen kaum in den Boden, da knapp unter der Oberfläche schon der Fels ist. Es gelingt mir trotzdem, und ich kann eine ruhige Nacht verbringen. Ich schaffe es tatsächlich, morgens kurz nach 6 mit dem ganzen Gepäck am Fähranleger zu sein, für die Weiterfahrt nach Aland. Nachmittags komme ich dort an und kann bei bestem Wetter zur Hauptstadt Marienhamn radeln und auf dem dortigen Campingplatz mein Zelt aufschlagen. Auch hier gibt es großzügige Koch- und Sitzgelegenheiten.Read more

    • Day 6

      Åland Island (Day 2)

      July 3, 2021 in Åland Islands ⋅ ☀️ 21 °C

      Jour de repos 😊...

      Nous sommes arrivés à un grand camping avec une petite plage de sable 🏖.

      Nous en avons profité pour nous reposer, prendre des forces, décider de notre itinéraire, finir de classer les photos, écrire ces lignes 👩🏾‍💻👨🏻‍💻, etc...

      Pendant que nous travaillions dans la cuisine, nous avons eu le plaisir de rencontrer un sympathique couple suédois et finlandais (Elin et Roopi) et Lumi (neige en finnois). Nous avons longuement discuté et ils nous ont donné beaucoup de conseils, merci beaucoup 🥰!

      ----------

      Día de descanso 😊...

      Llegamos a un gran camping con una pequeña playa de arena 🏖.

      Aprovechamos para descansar, coger fuerzas, decidir nuestra ruta, terminar de ordenar las fotos, escribir estas líneas 👩🏾‍💻👨🏻‍💻, etc.

      Mientras trabajábamos en la cocina, tuvimos el placer de conocer a una agradable pareja (Elin y Roopi) sueca y finés, y a Lumi 🐕 (nieve en finés). Tuvimos una larga charla y nos dieron muchos consejos. ¡Muchas gracias 🥰!
      Read more

    • Day 7

      Åland Island (Day 3)

      July 4, 2021 in Åland Islands ⋅ ☀️ 20 °C

      Après une bonne journée de repos, nous sommes repartis autour de notre île 🏝️.

      Le temps est toujours aussi incroyable, nous décidons de nous rendre dans un petit port, Eckerö, à l'ouest de l'île pour nager et profiter du soleil 🌞.

      Enfin, nous traversons toute l'île (plus de 70km 😅), pour aller chercher un point de bivouac, au nord pour passer la nuit 💤.

      Après un repas léger et avant que les moustiques ne nous dévorent, nous nous cachons sous la tente ⛺.

      ----------

      Después de un buen día de descanso, salimos de nuevo por nuestra isla 🏝️.

      El tiempo sigue siendo increíble, decidimos dirigirnos a un pequeño puerto, Eckerö, al oeste de la isla para bañarnos y disfrutar del sol 🌞.

      Finalmente, cruzamos toda la isla (más de 70km 😅), para ir a buscar un punto de vivac, en el norte para pasar la noche 💤.

      Después de una comida ligera y antes de que los mosquitos nos devoren, nos escondemos bajo la tienda ⛺.
      Read more

    • Day 102

      Aland Erkundung

      August 16, 2022 in Åland Islands ⋅ ☀️ 26 °C

      Am nächsten Tag erkunde ich die Insel ein wenig. Einiges habe ich ja schon auf der Hinfahrt gesehen, da ich die ganze Insel durchqueren musste. Es geht zur Burg Kastelholm, deren Gemäuer gut für den Tourismus hergerichtet und begehbar gemacht ist. Außerdem liegt sie in atemberaubender Landschaft. Auf der Rückfahrt gibt es noch einen kurzen Stopp an der Jomala Kyrka.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Ålands landsbygd, Alands landsbygd

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android