Australia
Ashfield

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
18 travelers at this place
  • Day3

    Ankunft in Sydney

    February 26, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

    wir sind da! Naja mehr oder weniger...
    Heute gegen 18 uhr Ortszeit sind wir nach ca. 22 Stunden Flug in Sydney angekommen. Dort wurden wir von Klaus (Daniels Onkel) in Empfang genommen und sind anschließend zu seiner Wohnung gefahren.
    Dort angekommen haben wir mit seiner Frau und seinem Sohn gegessen.
    Rückblickend waren die Flüge deutlich entspannter als gedacht. Wir haben zwar leicht angeschwollene Füße vom vielen sitzen aber sonst sind wir soweit munter. Auch bei der Einreise gab es nur kurze Verzögerungen, da wir in den Sicherheitschecks zweimal auf Sprengstoff überprüft worden sind. Alles in allem war der Flug aber deutlich entspannter als gedacht.
    Das Bild zeigt den Ausblick aus unserer aktuellen Bleibe. Drei Wohnhäuser teilen sich hier einen Pool den wir in den nächsten 10 Tagen kostenlos Mitbenutzen können.
    Hier in Sydney sind es noch entspannte 30°C. Da lohnt sich das Poolangebot natürlich noch🏝️.
    Read more

    Henry Dürkop

    Sieht echt nice aus, aber gibts auch Vodka Cranberry? 🤔

    2/27/20Reply
    Robert Plinke

    Hab ich mich auch gefracht🤔

    2/27/20Reply
    Daniel Sonntag

    Gab es reichlich im Flugzeug ☺️

    2/27/20Reply
     
  • Day11

    Unser Van/ Die ersten 2 Woche

    December 1, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 21 °C

    Die Suche nach dem perfekten Van war teilweise sehr ermüdend, aber im Nachhinein hat es sich auf jeden Fall gelohnt🤗

    Zumindest von der Ausstattung hat unser Van, alles was das Camper Herz begehrt.
    Das Bett ist ausziehbar, sodass man tagsüber eine Couch hat. Auf dem Dach haben wir ein Surfboard, (dass wir sogar schon ausprobiert haben) sowie eine große Box mit allen möglichen Tools und eine Tasche mit unserem Camping Tisch und den Stühlen.

    Die ganze Einrichtung ist zwar schön und gut, aber letztendlich kommt es ja darauf an, dass das Auto keinen Schaden hat und uns durch Australien bringt.😅
    Wenig später mussten wir dann feststellen, bzw. der Mechaniker, dass unser Van hat einen Kopfdichtungsschaden hat...
    Wir haben aber großes Glück, weil wir an einen sehr netten Mechaniker, den Carlos, geraten sind. So einen herzlichen und gastfreundlichen Menschen hab ich selten kennen gelernt. Wir dürfen im Van bei seiner Werkstatt übernachten und uns den ganzen Tag, wenn wir wollen im Office aufhalten.
    Mit der Hündin Rossy hab ich schon ein paar längere Spaziergänge gemacht, was mir sehr viel Spaß gemacht hat.
    Ansonsten sitzen wir hier bis Samstag, also insgesamt sind es fünf Nächte, beim Mechaniker fest. Aber ich sehe es als Teil des Abenteuers und dasses so passiert, wie es passieren soll.

    Bevor wir beim Mechaniker waren, sind wir immer in von einem Ort zum nächsten, von einem Strand zum anderen in Sydney gefahren und haben einfach die Zeit genossen. Mittlerweile haben wir aber jeden Winkel von Sydney gesehen und freuen uns bald unsere Tour fortzusetzen🙈🌠

    Eine gute Nachricht für mich ist, dass ich Arbeit in Harrietville, Victoria gefunden habe, wo ich am Montag 16.12 anfangen kann.

    Wir haben eine 7 stündige Autofahrt vor uns und ich bin so froh, dass es jetzt endlich weiter geht mit unserem Abenteuer. 😊
    Read more

  • Day65

    Sydney

    January 13, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 23 °C

    die letschte drü wuche simmer in sydney gsi. Mir hend de laura ihre geburi und wiehnachte gfiired. denn isch am 27 de cristian ois go bsueche cho für die nöchste 2 wuche. Mir hend neujahr ufem Boot vom kolleg vo de laura gfiired und hend vo det us s füürwerk gluegt. bis am 15 simmer in sydney blibe und hend ois denn entschiede weg zreise vo australie und oisi reis in asie fortsetzte weg allne buschbränd wos hett. Jetzt simmer ufem weg nach bali womer zwei wuche sie werdet und denn flügemer uf bangkok und blibet in thailand für 2 wiiteri wuche.Read more

  • Day150

    Bondi beach and coastal walk

    January 11, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Située à 8km du centre de Sydney, la plage de Bondi est ... bondée!! :). De nombreux surfeurs en train d'apprivoiser les vagues, des gens sur la plage en train de se détendre, des sauveteurs en train de surveiller tout ce beau monde! Belle ambiance :).

    Mais il est encore plus chouette pour nous de nous balader le long de la côte sur une promenade de 6 km qui nous fait découvrir les environs sous un autre angle: falaises, petites plages bien plus calmes, espaces verts, jolies vues...Ça vaut le détour!
    Read more

    Michael Atmani

    😍😍😍

    1/14/19Reply
    ConfettiEnVoyage

    On a bien pensé à toi Michael! Tu surfais où exactement?

    1/14/19Reply
    ConfettiEnVoyage

    :)))

    1/16/19Reply
     
  • Day1

    Just Goulburn

    July 11, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 17 °C

    Left Gundagai at 10 am.
    Arrived Goulburn about 11.45 am.

    It absolutely poured most of the way.
    Cleared up by Goulburn so we could settle into our site.
    I am sleeping In Bumper tonight on the couch.
    That way we only pay for one site.
    And I don’t have to repack Tin Tin in the morning.
    (That kayak would be very wet to pack back in tomorrow morning)
    It is raining very heavily outside.
    Emily has wound her awning out about 2 feet so we have cover over the door and are undercover to walk into the en-suite. Hahaha.

    This blog will only allow you to add 5 or 6 photos per entry.
    Would not have worked for me writing a blog overseas.
    But will add them as I can.

    Looks like being a very quiet rest of the day.
    Movies, I think.
    Or a good book.

    Oh!
    Loudest clap of thunder!
    And lightening lit up the whole area.
    May be staying another night if the rain continues like this.
    It is torrential.
    It’s racing down the road in rivers.

    Heater going beautifully in here.
    I am sitting at Emily’s desk in Bumper writing away.
    We are snug.
    And Winston had emerged from the boot.
    All is right here
    Xxxx
    Read more

    Carolyn Arch

    Old houses end of the Main Street Gundagai

    7/11/20Reply
    Carolyn Arch

    Awning out from Bumper. Brick en-suite next to it

    7/11/20Reply
    Sandra Bourke

    Do you find yourself ducking down when the thunder cracks? Looks pretty. Sooo, relaxing xx

    7/11/20Reply

    Love the old houses in Gundagai and it is such a cute town that's now bypassed. [Katrina]

    7/12/20Reply
     
  • Day3

    Die erste Unterkunft

    December 12, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Auf unsere erste Airbnb Wohnung, trifft die Beschreibung ‚klein aber fein‘ perfekt zu. Die Küche, unser Zimmer und das Bad sind jeweils sehr klein gehalten, aber dafür sehr gemütlich und schön eingerichtet. Mit kleinem Hinterhof und großem Smart TV (inklusive Netflix) lassen sich hier entspannte Nachmittage oder Abend sehr gut verbringen. Die Küche ist leider ohne Spülmaschine ausgestattet, aber mit der unten gezeigten Spüli-Spender-Spülbürste, ist Abspülen ein Leichtes (Deutschland ist in 2017, Australien so 2043). Die Wohnung liegt im Stadtteil Lewisham, der mit dem Zug ca. 25 Minuten vom Zentrum Sydneys entfernt und wir teilen Sie uns mit unserem freundlichen Mitbewohner Charles, der zwar sehr viel unterwegs, aber sonst ein cooler Typ ist und gerne mal den ein oder anderen Touri Geheimtipp raushaut. In dieser Wohnung bleiben wir bis zum 21., bevor dir dann in den etwas zentraler gelegenen Stadtteil Leichhardt umziehen.Read more

You might also know this place by the following names:

Ashfield