Australia
Beerwah

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day68

      Australia zoo

      April 30 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

      Today was an amazing day went to the australian zoo. It was so cool to see what Steve Irvine had created and his family were carrying on. He still very much lives on there with videos and pictures I'd him all over the place. The Croc show was amazing. Such a great experience and very thankful for Bec and Craig taking me!!Read more

      Traveler

      how amazing what great experiences you are having xxx

      5/1/22Reply
      Traveler

      Jen, you lucky thing. Looks amazing. It's great to see the family are carrying on with Steve's legacy. What a passionate and inspirational man he was. Is his son just like him. Mad as box of frogs? xxx

      5/1/22Reply
      Traveler

      what a fantastic day out

      5/1/22Reply
      Traveler

      "G'dayJen,"thanks for you update,it looks as though you had an amazing day,with the family at the Zoo "we can just imagine you having great fun with the children" you do loom so well "the Australian air,is certainly agreeing with you" Dad is keeping up to date,about your forthcoming adventure,sounds great"

      5/1/22Reply
       
    • Day19

      Kurzer Stop bei Steve Irwin

      November 16 in Australia ⋅ ☀️ 33 °C

      Da er quasi direkt auf unserer heutigen Strecke liegt, machen wir noch einen kurzen Abstecher zum Australia Zoo.

      Vater dieses (für einen Zoo erstaunlich schön gemachten) Tierparks ist der australische Nationalheld, Fernsehlegende und Krokodilbezwinger Steve Irwin, der 2006 verstorben ist. Seine Familie führt sein Lebenswerk weiter.Read more

      Traveler

      Dessen Sohn ist in seine Fußstapfen getreten…

      Traveler

      Ja, er ist quasi allgegenwärtig hier.

       
    • Day19

      Australia Zoo

      November 5, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

      Heimat von Steve Irwin, der Krokodilhunter.
      Ein sehr schön angelegter Zoo mit tollen Themenbereichen. Nachmittags gab es eine berühmte Show mit Krokodile, bei der sie das Verhalten beim Jagen und die Gefahren beim Wandern für Menschen erläuterten. Die Vorführung war leider sehr übertrieben und erinnere extrem an eine dumme Amishow. Letztendlich wurde viel geredet und wenig mit den Tieren gezeigt, aber es war trotzdem interessant, vor allem da das alles nur aufgrund von der Mithilfe von Steve Irwin existiert. Ein schönes Gedenken an ihn und seine Tätigkeiten.
      Ich entschied mich außerdem dazu, ein Foto mit einem Koala zu machen🐨🐨
      Und auch das Koalagehege war super, man konnte den Tieren super nahe sein ohne sie zu stören.
      Fazit: Schöner Zoo, aber leider wieder viel zu teuer (55$ p. P.), somal wir den Tag davor schon einen (kleineren) Zoo in Dreamworld waren...
      Read more

    • Day36

      Australia Zoo

      October 23 in Australia ⋅ 🌧 20 °C

      This was to be a highlight of our trip, a golden nugget. It was, but not for the reasons expected.

      We’d watched Steve Urwin back in the day, never thinking we’d get to his zoo. Then all the more poignant with him having died.

      We bought a two day pass and set off. It had been continuously raining since Friday morning (now Saturday) and it literally bucketed down wallabies and kangaroos for the full two days we were there (and the nights). I’m not a fan of squelchy shoes, but I had to endure them this time. Fair to say my mood was a little grim by day two (donning the previous day’s cold wet shoes was a low point!). The rain, cold, constant flood alerts and a bad sleep unfortunately suppressed my enjoyment a tad 😬

      Anyway, it is a fab place - but defo best visited in the sun as there is a LOT of outside walking, or in our case trudging through cascading surface water 🫤

      The place was very spacious, and whilst not ‘the wild’ obviously, the inmates live well and have spacious enclosures. Largish lizards darted about, playing ‘statues’ for long periods of time. We squelched thru paddocks full of kangaroos and wallabies (you could feed and stroke their rough fur). The adorable koalas had their own habitats, as did Tassie devils, wombats - to name but a few!

      There was a ‘crocoseum’ show, featuring amazingly trained parrots, lorikeets, birds of prey, and a stork which flew in on cue. How they trained these birds is beyond me 🤷‍♀️

      Then Robert Irwin came on (Steve’s son) to interact with Casper a very large saltie croc, with a stubborn disposition. We didn’t feel it was demeaning to Casper, Robert made it informative and educational, with some jeopardy thrown in on his part.

      We ended day two with a walk through their animal hospital. As well as caring for the zoo inmates, they have a constant influx of wild creatures brought in by the public, mainly koala and joeys, often casualties of some sort of thoughtless human behaviour (destruction of habitat, building, road injuries etc). Very moving.

      If we’re ever lucky enough to come back, please let the sun shine 😊
      Read more

      Traveler

      Wow

      10/24/22Reply
      Traveler

      Love this 🥰

      10/24/22Reply
      Traveler

      I think this one was Goliath, 47 years old 😊

      10/24/22Reply
      3 more comments
       
    • Day24

      Besuch Australia Zoo

      January 20, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 31 °C

      Noch dem onvergässleche Koala-Erläbnis esch höt medem Bsuech im Australia Zoo bereits s negste Highlight agstande. Mer hend zwar gester au scho die eine oder andere Tierlis chönne aluege aber de Australia Zoo hed done no vell me a Uswahl zbiete gha!

      S Wätter esch med strahlender Sonne ond gfühlte 35 Grad mol weder rechtig Australie-Like gseh ond chorz noch Parköffnig semmer denn au scho vor Ort gseh. Uf de Parkmap hed mer guet gseh wie en riesigi Vielfalt a verschednigi Tier mer alles zgseh bechond, bsonders hemmer eus natürli uf die wilde Kängerus gfreut!

      Bereits chorz noch Start hed mer denn sin Muet, en Schlange zhebe, scho s erst mol chönne onder Bewies stelle. Ämel före Fabio esches Premiere gseh ond hed debi no schwetzigeri Händ becho. De negsti Höheponkt hed denn au ned lang uf sech gwartet. Uf einisch gsesch vor dier onzähligi Kängerus wod chasch streichle, füettere oder eifach nor bestuhne wie sie omenand hoppsed. Mer esch sech chle vorcho wie im Tierpark Goldau, nor med Kängerus anstelle Rehlis. Die Tier hends eus ächt atoh ond mier hend müsse luege, dass mer no anders zgseh bechömed. De Park esch werkli riesig gseh, öber jensti iheimischi Vögel, jensti Krokodilarte, Tiger, Schlange usw. ond Tier (z.B Echidnas, Kasuar, Binturong) wo mer no nie ghört hend aber voll faszinierend gseh send esch mer ächtvoll uf sini Chöste cho. Im Afrika-Teil med de Giraffe, Zebras, Meerkats ond Nashörnern send eus denn die onzählige Safaris in Südafrika weder döre Chopf.

      D Krokdodil ond Tigershow send sehr spannend ond onderhaltsam gseh. D Ziit esch wie im Flog vergange ond mier hend eus ned chönne satt luege. Mer hed osserdemm emmer müsse luege, dass mer keini vo dene lostige Echsene öbertrampled hed wo vor de Bei döregsecklet send. Chorz vor Ändi hend mer (aso vorallem d Yasmin..) eus denn no einisch d Kängerus inezoge ond diversi Fotis gmacht. Ond als währed mer nonig gnueg vo neue Idröck gsättiged gseh, hemmer denn no en chorze Bsuech is Tier-Hospital gmacht wo grad näbedrah gseh esch. Dete hed mer döffe de Ärzt ond Pfleger be ere Arbet öber d Scholtere luege wies Koalas, Vögel etc. Am verarzte send. Das esch denn au de krönnend Abschloss vomene werkli sehr erläbnisriiche ond idröckleche Tag i die faszinierend Tierwält vo Australie gseh.

      PS. Mer hättet locker Fotimaterial för es ganzes Albom gha aber hend eus leider done uf 10 Fotis müsse beschränke. :-)
      Read more

      Traveler

      🦘🥰

      1/20/20Reply
      Traveler

      🤣✌

      1/20/20Reply
      Traveler

      So suess ihr Zwöi🥰

      1/22/20Reply
       
    • Day30

      Brisbane - Surfers Paradise

      November 18, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

      Mit unserem neuen Fahrer Gerry fahren wir um 8 Uhr nordwärts Richtung Brisbane. In Bob Irwins (der bekannte "Crocodile Hunter") "Australia Zoo" haben wir einen 2-stündigen Aufenthalt. Luigi und ich halten uns vor allem in dem Teil des Zoos auf, in welchem australische Tiere gehalten werden. Angefangen bei den süßen Koalas bis hin zum gefährlichen Kasuar, dem Vogel, der auch Menschen töten kann, über die riesigen Salzwasserkrokodile, den Wombats, dem Echidna (auch Ameisenigel, eierlegendes Säugetier), den Schlangen (darunter die weltweit tödlichste Schlange, der australische Inlandtaipan, auch "Fierce Snake", 1 Tropfen kann 100 Menschen töten) bis hin zum Tasmanischen Teufel.

      Für die Mittagspause fahren wir nach Brisbane rein, das zum Teil schon recht weihnachtlich daher kommt. Ein sonderbarer Anblick bei 30 Grad Wärme!
      Wir flanieren durch die Fussgängerzone und machen einen Schwenker zum Brisbane River
      Die vielen Krane weisen auch hier auf eine rege Bsutätigkeit hin.

      Um 14.45 h fahren wir weiter und erreichen gegen 16.10 h das Novotel in Surfers Paradise an der Gold Coast.
      Die Stadt befindet sich gerade etwas in einem Ausnahmezustand, denn in den kommenden Tagen finden die "Schoolies", Year 12 school leavers, eine Art amerik. "Spring Break" statt.
      Mit den vielen Hochhäusern und dem bunten Treiben erinnert es uns irgendwie an Las Vegas - mindestens von der Stimmung her.
      Read more

      Traveler

      Gseht mega flauschig us :)

      11/18/19Reply
      Traveler

      Gseht nocheme Festmahl us, miam

      11/18/19Reply
      Traveler

      Ja, Mehlwürmrr, etc. Jami Jami . . .

      11/18/19Reply
       
    • Day114

      Australia Zoo

      April 23, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 22 °C

      Nachdem ich morgens schon um 6 Uhr wach war und nimmer schlafen konnte bin ich früher als geplant raus aus den Federn.
      Heute stand die Fahrt von Brisbane ins knapp 300 km entfernte Hervey Bay an.
      Auf dem Weg dorthin liegt der Australia Zoo, welcher vor allem durch Steve Irwin - dem Crocodile Hunter bekannt ist. Leider starb Steve vor 11 Jahren tragisch, als ihn bei Unterwasseraufnahmen ein Stachelrochen ins Herz stach. Sein Vermächtnis lebt hier im Australia Zoo unter der Leitung seiner Witwe und vielen Projekten auf der ganzen Welt weiter 😊.
      Im Zoo werden überwiegend einheimische Tiere wie Koalas, Wombats, Tasmanischer Teufel, Brogla, Schlangen, Krokodile 🐨🐍🦎 🐊🐢 und vieles mehr gezeigt, außerdem gibt es noch einen Teil Afrika, wo unter anderem Tiger 🐅, Giraffen 🦒, Nashörner 🦏 zu sehen sind. Immer wieder kann man an Fütterungen teilnehmen Koalas streicheln 💖 oder anderen Tieren ganz nahe kommen, da man teilweise durch die Gehege spazieren kann. Dazu gibt es ein Hospital wo 365 Tage im Jahr rund um die Uhr Tiere die verletzt/ angefahren wurden, behandelt und gepflegt werden bis sie zurück in die Wildnis können 😊.
      Der Zoo ist riesig, weitläufig und mit sehr viel Liebe angelegt. Es macht sehr viel Freude hier den Tag zu verbringen. Ich hab dort völlig die Zeit verloren und war fast 7 Stunden drin.
      Von dort hatte ich noch 2 weitere Stunden bis Hervey Bay zu fahren. Leider hat mein Navi nicht so richtig funktioniert und ich musste bei Dunkelheit mein Hostel suchen. Ich war ziemlich platt als ich ankam. Hab mir noch das kostenlose Abendessen mit einem Gläschen Wein im Hostel schmecken lassen und bin dann früh ins Bett 💤.
      Read more

      Traveler

      Ich hoffe Du hast den Koala 🐨 nicht doch noch eingepackt 😂🙈

      4/25/18Reply
      Traveler

      Der ist doch nicht für mich, der ist für John 😄 ich pass nur ab und zu auf ihn auf 😜

      4/25/18Reply
      Traveler

      Ja klar 🤪

      4/26/18Reply
       
    • Day22

      Noosa Beach

      February 21, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

      Went to the Australia Zoo with Lloyd and Ella yesterday. Simply brilliant!
      It’s 3:57 and I’m burning the song “ Long Road Home” by PT into the chip. Woke upcause two tents next door we’re moving out and was worried shiteas going to get lifted.Read more

    • Day991

      Australia Zoo

      September 15 in Australia ⋅ ☁️ 20 °C

      Heute ging es dann zum Lebenswerk von Steve Irwing, dem bekannten Krokodilfänger, der allerdings auch schon von oben zu sieht. War glaube ich ein Schlangenbiss, lange her.

      Der Zoo an sich ist richtig schön. Allen voran natürlich Tiere aus Australien und auch einige Exoten wie Tieger, Elefanten oder Zebras.

      Generell, das liegt halt auch an der Tatsache das es ein Zoo ist, haben die Tiere natürlich nicht viel Platz. Allerdings habe ich auch ein Gespräch mitgehört wonach es noch einen riesigen der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Bereich gibt wo die Tiere sich auch aufhalten können.

      Muss jeder für sich entscheiden, ich finde es toll diese Tiere mal so nah zu sehen, finde es schade dass die Bereiche teilweise so klein sind aber finde es gut das diese Arten hier auf eine Art und Weise der Nachwelt erhalten bleiben.
      Read more

    • Day35

      Wet, wet, wet

      October 22 in Australia ⋅ 🌧 19 °C

      The weather’s been good these last few weeks, but the East Coast of Australia is dealing with the La Niña effect ( https://amp.abc.net.au/article/101446044 ) which means rain, rain, rain, with more expected.

      These last two days have been Marty Pellow - it’s rained solidly, without stopping for the last 48 hours, and is set to continue. There are numerous flood warnings in our region.

      Our current camp site has very deep puddles and a creek running through it which is filling rapidly. At night it’s full of operatic frogs and/or toads who must be having a fab time….

      Meanwhile I’m hoping we don’t get in to any bother, as we have to drive across a low bridge when coming and going from the site. The bridge is currently submerged in a fair few inches of water 😳
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Beerwah

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android