Australia
Sunshine Coast

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Sunshine Coast

Show all

667 travelers at this place

  • Day5

    Mother's Day

    May 12, 2019 in Australia ⋅ 🌬 20 °C

    We had a great day - a Mother's Day lunch and gathering. We started the day with a special breakfast from Miles - waffles, fruit - strawberries, kiwifruit and raspberries - and cream too. We gave Mum a bunch of flowers. Before everyone arrived we visited Nathan & Caroline's new flat, which is just around the corner on a canal. Then we visited the new house that Meghan & Dominic have just moved too.
    For lunch we had all of the above and Caroline's parents. We have a big lunch - roast, vegies etc.

    It was great to see them all and catch up.
    Tomorrow we leave for Noosaville, but before that we need to pick up Mark & Penny at the Brisbane airport.
    Read more

  • Day3

    For a walk

    May 10, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 23 °C

    Friday we left early for a walk. Lynne and Libby walked from home to the meeting place - the rest of us drove. We stopped for morning tea near the breakwater south of Mooloolaba. The sea was flat. Mum walked from the car to the picnic table. Then Miles, Robyn and I walked home - it was a fair hike in the heat so into the pool to cool off. The water was freezing cold. After lunch the four of us went to the movies - The Chaperone.Read more

  • Day28

    Ewen Maddock Dam, The Ginger Factory ...

    November 8, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 35 °C

    Leaving the cafe we set off for a picnic lunch at a lake. A lovely spot and a lovely watermelon!

    After that we drove on to Yandina to visit a macadamia processing plant and also The Ginger Factory. Both were very touristy. I love macadamia nuts but they are pretty pricey in England. I hoped they would be cheaper here, but they weren’t. Just before we were leaving, we decided to sample their range of maybe 20 different flavour coatings on the nuts. The girl behind the counter told us to sample as many as we liked as she was going to throw them away when we left - it was 4:45 and they shut at 5. Jokingly I asked if she would just put them all int a bag and we’d take them with is .... which she did! Great result.

    We can see smoke ahead of us and smell wood fire. We haven’t heard anything yet.

    We pulled into the slightly less busy campsite to be told that there are bushfires north around Noosa and some campsites are closed so extra people are coming to this one, never mind. We have worked out that the van is so well insulated against the heat, it’s pretty good against noise.

    Hooked up like pros, red wine open, insect repellent on, life is good.
    Read more

  • Day131

    Sunshine Coast

    January 9, 2019 in Australia ⋅ 🌧 26 °C

    Die nächsten aber auch die letzten paar Tage in Australien verbringe ich an der Sunshine Coast in Noosa. Dort werde ich mein Australien-Abenteuer ausklingen lassen, in Erinnerungen schwelgen und ein paar Runden Golf spielen.... ☀️😌⛱🏌️‍♂️
    Am Montag geht es dann für 3 Tage nach Singapur und zum Schluss bis ende Januar nach Südafrika.
    Read more

  • Day26

    Roadtrip day 7

    September 20, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    Noosa National Park. Ein Paradis wie aus dem Bilderbuch. Strände mit schneeweißem Sand, an dem sich etliche Surfer tummeln. Wasser in allen Blautönen. Palmen soweit das Auge reicht.
    Perfekt wurde unsere kleine Wanderung durch den Nationalpark, als wir Delfine und Wale erblickten 😍🐬
    Mit gefühlten 1000 Bildern mehr auf dem Handy, ging es Richtung Campingplatz für diese Nacht. Doch davor haben wir noch den nahegelegenen Aldi erkundet. Dies hat sich ein bisschen nach Heimat angefühlt.
    Read more

  • Day18

    Noosa

    February 15 in Australia ⋅ 🌧 27 °C

    Bei strahlendem Sonnenschein und ziemlich durchgeschwitzt sitze ich mit vielen Gleichgesinnten im Bus und verlasse Noosa.
    Hier hatte ich sehr schöne und entspannte Tage. Noch an der Bushaltestelle bei meiner Ankunft lernte ich Vanessa aus Köln kennen & wir hatten zufällig das selbe Hostel gebucht, sodass wir den 20 minütigen Fußmarsch zusammen bestritten und uns direkt im Anschluss zum gemeinsamen chillen am Strand verabredeten.
    Abends kochte ich mir dann eine schnelle Pasta Pesto in der Gemeinschaftsküche, die für alle drei Tage reichen sollte.
    Zum Abschluss des Tages gab es dann ein saftiges Gewitter mit starkem Dauerregen, was mich in Embryohaltung in meinem Bett absolut an meine Grenzen brachte.

    Am Donnerstag verbrachte ich den Tag alleine, wusch zum ersten Mal hier Wäsche und marschierte durch einen kleinen Teil des Nationalparks zum Laguna Lookout, einer Aussichtsplattform mit schönem Blick über den Ort. Da das Wetter aber eher unbeständig war, hielt ich mich mal auf der Veranda des Hostels und mal in den nahegelegenen Shops auf. Am Abend blieb es dann aber trocken und ich schaute bis zum Sonnenuntergang den Surfern am Strand zu.
    Da ich meine Pasta vom Vortag offensichtlich nicht ausreichend gekennzeichnet hatte (man muss an alle Lebensmittel ein Schild mit Name, Zimmernummer und Abreisedatum anbringen), war die also nicht mehr im Kühlschrank aufzufinden, sodass ich mir abends dann einen Burger um die Ecke gönnte.

    Gestern, also Freitag, begrüßte mich dann morgens schon die Sonne und ich war mit Vanessa zu einer Wanderung entlang der Küste verabredet. Mal wieder staunten wir über die tolle Landschaft und konnten uns an den Stränden, Wellen und Surfern gar nicht satt sehen und fotografieren.
    Hinterher gab es dann ein Sonnenbad und mein erstes Bad im angenehm temperierten Meer - war ein Hochgenuss!!
    Nach einer erfrischenden Smoothie-Bowl (sooooo lecker 😋) und einem Chillout im Hostel genoss ich dann noch einmal den Abend am Strand alleine und realisierte mal wieder wie gut ich es gerade habe.
    Wie viel schönes Wetter, eine gute Unterkunft (3-Bett-Mädelszimmer) und nette Bekanntschaften doch ausmachen....
    Da werden die fremden Haare und die fliegende Kakerlake im Zimmer schnell ausgestochen.

    Für mich geht es jetzt weiter Richtung Norden zum Rainbow Beach. Dort werde ich bis Dienstag bleiben und voraussichtlich in drei Stunden dort ankommen.
    Mittlerweile bin ich auch in einer anderen Zeitzone und euch „nur“ noch 9 Stunden voraus - ich komme näher 😉
    Read more

  • Day55

    Noosa National Park

    January 25 in Australia ⋅ ⛅ 27 °C

    Gestern Abend sind wir zusammen mit Linda in einem Club in Noosa feiern gewesen. 🥳 🍻
    Zwischen dem ganzen Tanzen darf ein Spiegelselfie natürlich nicht fehlen. 😂 🕺 📸
    Es war ein echt witziger Abend, der bis in die frühen Morgenstunden anhielt. ⏰😅
    Heute Morgen haben wir dann erstmal richtig ausgeschlafen und uns dann langsam in Richtung National Park gemacht.
    Dort angekommen sind wir einen „Coastal-Walk“abgelaufen mit unfassbar schönen Ausblicken aufs Meer. 🌊😍
    Wir haben auch die „Fairy Pools“ besucht, welche Pools direkt am Meer sind.
    Um wieder zu unserem Camper zu gelangen sind wir einen Walk mitten durch den Regenwald gelaufen. 🏃🏽‍♀️ Den letzteren Walk sind wir jedoch ziemlich schnell gelaufen, da uns jedes kleinste Rascheln unruhig gemacht hat.😅🥾🐍
    Schlussendlich sind wir natürlich heil wieder beim Camper angelangt mit großer Erleichterung.😂😊
    Read more

  • Day57

    Australia Day

    January 27 in Australia ⋅ ☁️ 27 °C

    Hallöchen ihr Lieben,
    Wir melden uns seit längerem mal wieder mit einem etwas verspäteten Post.😅😂
    Am letzten Sonntag wurde hier in Australien der „Australia Day“, ein nationaler Feiertag, gefeiert. 🇦🇺 🎉 An diesem Tag haben wir uns mit Linda und Yasmin getroffen in einem Park, wo das Australia Day Festival statt fand. 👩🏼‍🤝‍👩🏽👭🏽
    Dort gab es Livemusik und sogar eine Magiershow. 🎩 🎤 Für das Entertainment war also gesorgt und auch Essen und Trinken gab es an kleinen Ständen zu kaufen. 🍟
    Der gesamte Nachmittag war sehr gemütlich, da jeder mit ein paar Freunden oder der Familie zusammensaß, getanzt und auch gesungen hat.
    Manche waren sogar passend gekleidet, mit der Australienflagge auf den Klamotten. 🇦🇺
    Gegen Abend haben wir uns dann von Linda und Yasmin verabschiedet und haben und unser Abendessen bei Domino’s Pizza geholt. 🍕😍
    Read more

  • Day52

    Noosa

    March 5, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Tag 51-55: Von Mooloolaba aus ging es zum wundervollen Ort Noosa, welcher ebenfalls an der Sunshine Coast liegt. Noosa ist ein super schöner, kleiner Ort mit vielen süßen Läden und Cafés. Besonders die Eisdiele "Massimo's" hat es uns angetan, denn dort wird das Eis seit 1995 hinten im Laden laufend frisch zubereitet. Und das hat man geschmeckt...
    Bei einer Wanderung durch den Noosa National Park kamen wir aus dem Staunen nicht mehr raus. Der Weg den wir uns ausgesucht haben, ging an der Küste entlang mit einigen tollen Aussichten und kleinen Buchten. Es war unglaublich schön, wie im Paradies.
    Read more

  • Day23

    Roadtrip Tag 14

    March 11 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

    Von Hervey Bay sollte es für uns heute nach Noosa Heads gehen. Unterwegs hielten wir für einen Snack am Rainbow Beach. Hier war das Wasser aber so hoch das man gar nicht an den Strand konnte. Wir sind aber noch zur Carlo Sand Blow Düne gegangen. Ein 10Minuten Walk. Sehr schöner Ausblick aber sehr windig. Wie der Name schon sagt ;) Auf dem Rückweg habe ich sogar eine Schlange gesehen.
    Hier in Noosa gibt es leider nur wenige Campingplätze in Stadtnähe. Einen schönen gibt es am Fluss. Hier war erst für die nächste Nacht ein richtiger Stellplatz frei, aber konnten dann auf einem Übergangsplatz bleiben. Noosa River Holiday Park 44$/Nacht.
    Neben uns war eine andere deutsche Familie aus München. Die Kleine ist nur 2 Wochen älter als Leo. Hatten einen sehr netten Abend!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Sunshine Coast

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now