Australia
Bondi Park

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

123 travelers at this place

  • Day34

    Quasi letzter Tag

    March 22 in Australia ⋅ ☀️ 19 °C

    Heute wollten wir nach Bondi Beach, auch wenn wir gestern gehört haben, dass der Strand quasi geräumt wurde bzgl Corona und Nicht-Distanzeinhaltung.
    Wir sind nur mit der Trage los, da wir ein Stück den Coastal Walk gehen wollten und schob gehört haben, dass dort viele Treppen sind.
    Aber auch eine andere Nachricht überschattete unseren Morgen. Emirates wird ab morgen nicht mehr Deutschland anfliegen. Also alles Deutschen die über Dubai fliegen sollten, bekamen ihren Flug gestrichen. So wurden auch wir leicht unruhig, ob das morgen noch so reibungslos klappt.
    Allerdings haben wir mittlerweile auch Sitzpläte über Etihad zugewiesen bekommen und unser Flug ist immer noch on time. Etihad gibt Änderungen im Normalfall 48h vorher bekannt. Aber was ist noch normal gerade. Trotz alledem sind wir gerade guter Dinge, dass das morgen klappt.
    Also auf nach Bondi mit Bahn und Bus.
    Die Strecke dauerte einen Stunde. Es war mega Wetter heute und tatsächlich war der Strand immernoch gesperrt. Aber es waren über 100 Surfer im Wasser und die Leute lagen jetzt vor dem Strand auf der Wiese... Ob es das wirklich bringt, weiß ich ja nicht.
    Vorbei am Iceberg Schwimmbecken gingen wor Richtung Tamarama Beach. Der Ausblick vom Coastal Walk war echt schön. Der Tamarama Besch war auch bereits geräumt, aber wir sahen aus der Ferne, dass am Bronte Beach noch Betrieb war mit Leuten die am Strand lagen.
    Wir stoppten erstmal am Tamarama Beach, es war 12h. Leo‘s besagte Zeit.
    Danach gingen wir weiter zum Bronte Beach. Auf der Klippe sahen wir schon, dass nun auch dieser Strand komplett leer war und die Lifeguards versuchten mit Jetskis die Surfer zu bitten an Land zu gehen. Manchr Surfer waren mega egoistisch und fuhren immer wieder raus. Das konnten wir nicht nachvollziehen. Auch die Surfer am Tamarama Beach wurden eingetrieben. Wir gehen davon aus, dass auch in Bondi die Surfer reingeholt worden.
    Von Bronte fuhren wir mit dem Bus bis Bondi Junction. Hier aßen Max und ich nochmal eine leckere Pie. Anschließend mit der Bahn zum Hotel.
    Hier hieß es noch mal Pool für Leo und packen für Max und Moni.
    Abends gingen wir nochmal bei Thai essen.
    Das Meriton Hotel ist echt toll gelegen. 5min zu U-Bahn mit welcher man in 15min an der Oper ist und das für unschlagbare 60€ die Nacht.
    Die Zimmer sind so toll ausgestatten und das Gym ist top in Schuss. Also diese Unterkunft kann ich sehr empfehlen.
    Jetzt geht es ab ins Bett, damit wir morgen ausgeruht unsere Heimreise antreten können ;)
    Read more

  • Day228

    Bondi to Coogee beach walk

    April 22, 2017 in Australia ⋅ 🌙 17 °C

    Today we went to Bondi Beach. It was not as busy as I'd expected it to be on a Saturday (1st photo is Bondi Beach) and the scenery around that area is lovely. We walked along the seafront and enjoyed watching some of the suffers trying to catch waves. We decided to do the coastal path walk from Bondi to Coogee Beach (around 6km). Solana napped in the sling for the first part of the walk, which meant we could get a few km under our belts. There were several nice beaches along the way and we stopped at Clovelly Beach for a picnic lunch and a swim/paddle in the sea. Many of the beaches here also have saltwater swimming pools and Laura & Solana tried one of those out too (much calmer than the sea!). Although Solana took some coaxing to complete the walk (especially after she fell and scraped her knee), the walk was lovely and the scenery fantastic, with another beautiful beach around almost every corner.

    We also moved accommodation today (our original place was too expensive for Saturday night but we managed to get a special deal at this one - only £80 for the night)). This apartment is lovely, very modern and with smart fittings. Best of all, it has a view of the Opera House and Harbour Bridge from the little balcony; granted, you have to almost hang off the balcony to see them but they're definitely visible (opera house in middle & top of bridge on right of the photo)! We're only here for one night, then we're off to stay with some friends of Laura's for a couple of days. before we fly West.
    Read more

  • Day151

    BONDI gegen Abend

    March 30 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Gesportet wird hier zu jeder Tageszeit, aber am Abend sind die Läufer besonders aktiv! In den Nebenstraßen gibt es viele leckere Take Away-Angebote und auch interessante Gebäude.
    Immer mehr Lieferdienste lauern vor den Lokalitäten auf ihre Aufträge. Am späten Abend haben wir bis zu 10 Radler mit ihren Rucksäcken auf einem Fleck gesehen...Read more

  • Day30

    Sydney - Bondi Beach

    March 15, 2018 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

    Weil wir verplant hatte frühzeitig das Hostel zu verlängern mussten wir für die letzten 2 Nächte nochmal umziehen😂🤦🏼‍♂️
    Und im Nachhinein war das sehr gut, weil unser neues Hostel grade mal 5 Minuten vom berühmten Bondi Beach entfernt war🏝🏖
    Ich sag mal so „Welcome to Paradise“!
    Die Bucht wunderschön, das Wasser klar, der Sand weiß, die Wellen hoch und die Strandbesucherinnen 👙.
    Abends waren wir dann ein Rugby Spiel der Sydney Rooster gucken 🏈.
    Einfach krank zu sehen, wie 2 Meter große Maschinen in einander rennen und sich komplett umschmieren.
    Beeindruckend ist aber auch wie schnell und agil die trotz ihrer Statur (2m x 1,5m) noch sind.
    Irgendwann müssen wir dann nochmal in die Tiefen der Cricket-Welt eintauchen 🏏.

    Während unserem Aufenthalt in Sydney haben wir auch einen Job gefunden. Bald sind wir Melonen Pflücker🍉.
    Read more

  • Day31

    Bondi Beach - Coastal Walk

    January 30, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 31 °C

    Heute Morgen fuhr ich mit dem Bus raus zum Coogee Beach. Ein wirklich schöner Strand in Radwick.
    Von hier startet der berühmte Coastal Walk ca. 6 km entlang der Küste zum Bondi Beach ☀️
    Dieses Mal ging’s auf einem gut ausgebauten Fußweg. Rechts das Meer, jede Menge Surfspots und die Klippen, links meist tolle (vermutlich unbezahlbare) Wohnhäuser. Dazwischen immer wieder sogenannte Pools, natürliche Schwimmbäder die durch Felsen zum Meer hin abgeschottet sind.
    Zwischendurch verlief der Weg auch mal mitten durch einen riesigen Friedhof! Wer hier liegt hat sogar im Grab noch Meerblick 😉
    Am Ziel angekommen hab ich erst mal oberhalb vom Bondi Beach Rast gemacht und den herrlichen Ausblick genossen. Anschließend ein bisschen am Strand entlang gebummelt, bevor ich noch eine Runde schwimmen im Bondi Iceberg Pool war. Dieses "Schwimmbad" ist oberhalb vom Strand direkt im Felsen eingebettet und mit Meerwasser gefüllt. Von hier hat man einen grandiosen Ausblick über den gesamten Bondi Beach 😍
    Am Abend hab ich mich mit ein paar Mädels in die Rocks aufgemacht, ein sehr altes Kneipenviertel am Hafen unterhalb der Habour Bridge. Hier haben wir an einer kostenlosen Führung teilgenommen, bevor wir den Abend auf einer Dachterrasse mit herrlichem Ausblick bei einem Bier ausklingen ließen 😊
    Read more

  • Day21

    Sydney

    March 14, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Die letzten drei Tage in Sydney liegen nun auch schon hinter uns und wir müssen die Heimreise antreten - leider vergehen die schönsten Zeiten im Leben immer viel zu schnell 🤷🏼‍♀️🙈 aber wir freuen uns auch trotzdem wieder auf zuhause und all unsere Lieben 🤗🙃
    Wir haben Sydney bei viel Regen aber auch noch einmal bei einem wunderschönen sonnigen Abschlusstag am Strand mit viel Sonne erlebt.
    Das Opernhaus und auch insgesamt die Gebäude hier sind schon sehr beeindruckend und schön. Ein letztes Mal konnten wir auch noch den Surfern zuschauen und so richtig abschalten und es uns gut geht lassen.
    Also bis bald in Dresden 🙃 Benni und Susi 🇦🇺👫🕶👙☀️
    Read more

  • Day88

    Sydney - Bondi Beach + Lighthouse

    November 23, 2018 in Australia ⋅ 🌬 22 °C

    Unseren 1. Tag in Sydney verbrachten wir am berühmten Strand „Bondi Beach“. 🏖
    Wir liefen einen 5km langen Küstenweg bis zu den „Iceberg Swimmingpools“, in dem wir uns ein wenig abkühlten.💦
    Am Nachmittag liefen wir zu Sydneys berühmtesten Leuchtturm und schauten uns die Skyline an. 🏙
    Read more

  • Day25

    Tag 24: Sydneys Küste

    January 10 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute ging es mal etwas raus aus der Großstadt zu den Stränden von Sydney.
    Angefangen haben wir unsere Tour am „Bronte Beach“ von dem aus wir über den Küstenpfad zum „Tamarama Beach“ gelaufen sind bis hin zum berühmten „Bondi Beach“.
    Hier gibt es übrigens Pools direkt am Meer, da braucht man sich wenigstens keine Gedanken machen von den Wellen weggeschwemmt zu werden oder als Hai-Happen zu enden 😉
    Der Strand selbst ist herrlich breit und lang, dementsprechend viele Menschen tummeln sich dort aber auch. Vor allem räkeln sich hier eine Menge durchtrainierter Körper in der Sonne so dass sich gleich mal wieder das schlechte Gewissen meldet 😂 und wie in jedem Urlaub wenn wir so viele fitte Menschen sehen nehmen wir uns auch dieses Mal wieder vor, mehr Sport zu treiben sobald wir zurück sind 🙃
    Wir haben es uns natürlich auch nicht nehmen lassen, an dem Strand einen Stopp einzulegen und etwas für unseren Teint zu tun, schließlich hatten wir heute das erste mal richtig Sonnenschein in Sydney.
    Danach ging es weiter den Küstenweg entlang bis es uns zu heiß wurde und wir den Rest bis zur „Diamond Bay“ mit dem Bus gefahren sind.
    Von dort sind wir dann wieder mit dem Bus ins Hotel, kurz geduscht bevor es dann zum Abend in die Stadt ging, wo wir die Oper nochmal aus einer anderen Perspektive gesehen haben.
    Zum Abschluss des Tages gab es noch einen Cocktail am Hafen, den wir uns nach erneuten knappen 20 km zu Fuß verdient haben🍹🍹
    Read more

  • Day51

    Bondi Beach

    December 27, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute waren wir gemeinsam mit Dustin wieder am Bondi Beach🏝👍🏼 Es hatte zwar „nur“ 24 Grad, aber es fühlte sich wie 30 an😂 Die Wellen waren wieder total hoch und es war mega cool mit den Wellen zu schwimmen🌊🏊🏼‍♀️ Lea hat am Strand dann mega fett BONDI in den Sand geschrieben, aber die Möwen und die Leute sind die ganze Zeit einfach durchgetrampelt😬😂 Wir blieben sehr lange am Strand und sind dann abends heimgefahren🙈
    Auch dieses Mal haben wir nicht viele Fotos gemacht, weil wir einfach nur am Strand gelegen sind oder im Meer waren🤷🏼‍♀️
    Für morgen steht unser Umzug in eine neue Wohnung an👍🏼 Wieder in Sydney, aber in einem anderen Vorort und sehr nahe am Strand😍🎉
    Read more

You might also know this place by the following names:

Bondi Park

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now