Australia
Lake Davies

Here you’ll find travel reports about Lake Davies. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

13 travelers at this place:

  • Day33

    Hamelin Bay

    May 6, 2017 in Australia

    Lovely weather today, great to spend at the beach. We have had a couple of walks along the beach to see the three types of huge rays that feed off the shore. We have also seen a pod of dolphins passing by a couple of times and plenty of birds, some that took an interest in our lunch too!

  • Day71

    … Hamelin Bay, Timber und die Seefahrer

    October 16, 2016 in Australia

    Zurück nach Margaret River geht es über den Bussel Highway, jedoch nicht ohne noch den einen und anderen Abstecher zu machen. Der erste Halt ist im 1.000 Seelenort Augusta, an der örtlichen Bäckerei. Wir kaufen ein für die Mittagspause. Es gibt Bread Rolls und im gegenüberliegenden Minimarkt Käse. Viel mehr gibt es über Augusta auch nicht zu erzählen. Alle Reiseführer beschreiben den Ort nur als Ausgangspunkt für die auch von uns anvisierten drumherum liegenden Attraktionen.
    Den eigentlichen Stopp für das Mittagessen legen wir am Strand der Hamelin Bay ein. Nicht nur, dass das ein ausgesprochen hübscher Ort für eine Pause ist, ist er vor allem bekannt als Treffpunkt großer Gruppen von verschiedenen Rochen im Flachwasser und zudem noch sehr geschichtsträchtig. Tja, dieses Mal haben wir kein Glück mit den Tieren. Obwohl in den Sommermonaten die Chance auf Sichtung von Rochen groß ist, ist es im Moment zu kalt und zu rau, wir sehen keine. Nach unserem Picknick vor den Resten des alten Steges (Hamelin Bay Jetty), laufen wir noch um die Bucht und auf den Lookout und lernen etwas über die Seefahrer der Hamelin Bay oder besser der Holztransporte (Timberlogging) aus dem Hinterland und dessen Verschiffung. Der Steg war einst Anlegeplatz für eine ganze Armada von Transportschiffen. Die Bucht und damit der Hafen waren nicht der geeignetste Ort dafür, denn die Bucht wurde des öfteren von Stürmen heimgesucht und beherbergt heute insgesamt elf Schiffswracks. Allein bei einem Sturm am 22. Juli 1900 wurden mehrere Schiffe losgerissen und sanken an den Riffen oder an der Felsenküste. Vor dem Hintergrund, dass hier innerhalb von 30 Jahren der gesamte Karri-Wald abgeholzt und verschifft wurde, und man dann alles einpackte, weiterzog und der Rest verkam, hält sich unser Mitleid in Grenzen.
    Wir sind in einer berühmten Weingegend unterwegs, also ein letzter Halt in der Winzerei 'Vasse Feliks' - wir kaufen eine Flasche sehr leckeren Sauvignon Blanc - Semignon.
    Zurück in Margaret River beschaffen wir im Supermarkt unser Abendessen (TimTam, Joghurt und Bananen) und kehren bei Livemusik in den urigen Pub "The Settler" für ein/zwei Cider und zwei Runden Billard ein (Heike verliert 😮😥).
    Read more

  • Day182

    WA - Hamelin Bay

    January 12, 2017 in Australia

    Nach unserem zwei Höhlenerkundungen ging es an den Strand. Aber nicht an irgendeinen sondern zur Hamelin Bay, ein Strand der auch gerne von Stachelrochen aufgesucht wird.

    Da das Wetter nicht ganz so gut war und die Wellen ziemlich rau, glaubten wir zuerst, dass wir gar keine sehen würden. Doch am Strand standen drei Jungen mit Fischfutter und das zog die Rochen sogar bei diesem Wetter an.

    Neben zwei kleinen tauchte auch plötzlich ein Riesen Rochen auf, Spannweite ca. 2,5 Meter.
    Read more

  • Day80

    Roadtrip Westküste - Tag 2/23

    April 29, 2017 in Australia

    Gestern ging es auch schon mit unserem Roadtrip an der Westküste los 😁.
    Um 10 Uhr morgens haben wir uns mit Johanna und Eileen (beide 18 und ebenfalls aus Deutschland) bei der Autovermietung in Perth getroffen, um unser Auto für unserem Trip abzuholen.
    Es hat erstmal eine halbe Ewigkeit gedauert, bis wir das Ganze mit dem Auto geklärt haben und es dann noch beladen hatten.
    Nachdem wir dann noch einkaufen waren, und uns mit den wichtigsten Dingen für die ersten Tage eingedeckt haben ging es auch schon los.
    Unsere Reise wird erstmal ein Stück in den Süden verlaufen, genauer gesagt ist das Ziel Esperance. Von da aus wollen wir dann in einem Kreis zurück nach Perth und direkt weiter nördlicher fahren bis Broome.
    Der erste Weg führte uns nach "Busselton Jetty". Auf die Minute genau sind wir an dem ca. 2km langen Pier angekommen, von dem man einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen konnte. 🌅 Direkt im Anschluss ging es auf einen freien Campingplatz, auf dem wir im dunkel noch schnell unsere Zelte aufgebaut und gekocht haben (Stirnbandlampen sei Dank). Nachts ist es hier im Westen saaaaauuu kalt! Ich war super froh mir noch einen zweiten Schlafsack von der Autovermietung mitgenommen zu haben. Dafür sind die wolkenfreie Tage und Nächte unbezahlbar. ✨
    Ich hab das Gefühl, dass der Westen noch ein richtiges Highlight werden wird. Nicht nur, dass wir uns mit den Mädels super verstehen und jeder so seine Aufgaben in der Gruppe hat, auch die Natur die wir bis jetzt gesehen haben Ost einfach wunderschön und das Australien, wie ich es mir auch vorgestellt habe.
    Einsame, kilometerweite Highways.
    Vertrocknete, ebene Landschaft.
    Kühe, Pferde, Schafe und Kängurus wohin das Auge reicht.
    Traumhafte Strände.
    Die schönsten Sonnenuntergänge.
    Super Wetter.
    Tolle travelmates.
    So hab ich mir Australien vorgestellt 👌
    Read more

  • Day50

    Hamelin Bay

    April 9, 2017 in Australia

    Wenn sich zwei Ozeane treffen...

    ... passiert eigentlich gar nichts besonderes ;-)
    Aber trotzdem ist der Leuchtturm am Cap von Leeuwin einen Besuch wert und man sieht nebenbei wo sich Great Southern Ocean mit dem indischen Ozean trifft und erfährt man einiges über das Leben der Leuchtturmwärter und hat eine wunderschöne Küste.

    Es geht heute durch mehrere State Forrests zunächst nach Nannup, einem kleinen Dorf inmitten der Wälder, wo ich eine kleine Wanderung mache, im Dorf selbst ist an diesem Sonntag nicht viel los... deshalb geht es durch die Wälder auf schöner Strecke nach Augusta um ein bisschen Informationen über die Möglichkeiten für die nächsten Tage zu sammeln - und ich werde fündig! Aber dazu jeweils an den einzelnen Tagen.
    Von Augusta ist es dann nicht mehr weit bis ans Kap, wo ein Audio Guide alles zum Leuchtturm erklärt.

    Dann geht es in den Nationalpark zum Campingplatz, toll am Meer gelegen wo ich noch eine Stunde einfach das Rauschen genieße, bevor es ans Kochen geht.
    Das wird heute sehr unterhaltsam, denn die Familie, die gegenüber ihren Wohnwagen aufgebaut hat, hat auch gleich ein ganzes Open-Air-Kino dabei, wo sie für die Kids den Disney-Film "Moana" zeigen. Im Laufe der Zeit werde es immer mehr Zuschauer und am Ende klatschen sie alle :-) war auf jeden Fall sehr nett mit meinem Sitzsack neben meinem Van zu sitzen und den Film zu genießen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Lake Davies

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now