Australia
Susannah Place

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 69

      Ostern in Sydney

      April 16, 2022 in Australia ⋅ 🌙 18 °C

      Bin mir heute wieder mal dir Füße wund gelaufen 😅 ich krieg schon öfter mal Blasen an den Füßen, aber das heut ist eine neue Liga🙈
      Heut bin ich über die Harbour Bridge gegangen, hab mir Chinatown angeschaut, dort ein unfassbar gutes Pad Thai gegessen und dann doch noch ein bisserl geshoppt 😊

      20.000 Schritte später hab ich einfach nur erschöpft auf der Dachterrasse gechillt. Hab dort eine australische Familie mit einem abartig intelligenten 10-jährigen Kind kennengelernt und mit dem Kind sicher 2 Std gesprochen. Der Junge wusste einfach alles über sämtliche historische Ereignisse der Welt, erklärte mir was so alles in Zeiten von Österreich-Ungarn abgegangen ist, wer wo und warum Kolonien hatte und warum verschiedene Kriege entstanden sind. Ich hatte das Gefühl mit Sheldon Cooper zu sprechen, nur dass der Junge tatsächlich Sozialkompetenz hatte. Unfassbar 😅

      Später hab ich mich noch nett mit Leuten in meinem Alter unterhalten 😂 nachdem wir ein bisschen auf Ostern angestoßen haben, bin ich jetzt einfach nur todmüde ins Bett gefallen. 😴

      Hab heut übrigens das in Australien scheinbar extrem berühmte Vegemite probiert, das sogar im Lied "Down Under" besungen wird. Das ist echt abartig eklig, schon mal jemand probiert?? 😂😂
      Read more

    • Day 4

      Embarkation Day

      March 1 in Australia ⋅ ☁️ 75 °F

      Today, we boarded the Majestic Princess to begin our cruise to New Zealand. The day began with a delicious breakfast at The Nook. Then we made our way to the ship and dropped off our bags. We had a free hour before boarding would begin, so we did a bit more exploring in The Rocks. Once onboard, we settled into our room and spent some time exploring the ship.Read more

    • Day 21

      Back to the roots (Sydney)

      March 13, 2023 in Australia ⋅ ☁️ 23 °C

      Mein Wecker klingelte um 5:40 Uhr, ich war irgendwie ziemlich wach, also kein Problem schnell aufzustehen. Ich habe schnell meine restlichen Sachen gepackt, Bett abgezogen und mir ein kleinen Joghurt zum Frühstück gegönnt und bin dann Richtung Bushaltestelle gelaufen. Ich war zwar pünktlich, aber eigentlich sollte man 20 min vor der Abfahrt da sein. Deswegen habe ich auf dem Weg nochmal bisschen mehr Gas gegeben, aber das war dann auch umso anstrengender mit dem ganzen Gepäck.
      Im vollen Bus nach Sydney konnte ich sehr gut schlafen, auch wenn einer wirklich sehr laut durch den ganzen Bus geschnarcht hat.
      Ich bin zwar ab und zu aufgewacht, aber ich glaube ich war dann einfach so erschöpft, dass ich direkt wieder eingeschlafen bin.
      Um 9:30 Uhr, nach 3 h Fahrt ist der Bus dann in Sydney angekommen. Ich musste dann erstmal etwas mit der Bahn fahren, um zu meinem Hostel zu kommen. Anschließend noch bisschen Treppensteigen, wo ich fast das zweite Mal heute gestorben wäre. Nach 10 Pausen habe ich es dann aber doch geschafft.
      Mein Hostel ist eine Jugendherberge, also so, wie man sie aus Deutschland kennt. Recht modern und groß und ein mega tollen Ausblick über den Hafen und auf die Oper. Ich habe ein 4 Bett Zimmer mit netten Roommates und einem eigenen Bad, was man sich mit 4 Leuten statt mit 40 teilen muss.
      Also echt ein tolles Hostel. Leider konnte ich nur bis Donnerstag buchen.

      Wie immer dann das Problem, dass ich zu früh für den Check-in bin. Also habe ich mich auf eine Couch gelegt und gechillt. Um 13 Uhr durfte ich dann auf mein Zimmer. Dort habe ich mich dann erstmal bisschen eingerichtet.
      Anschließend habe ich mich im Hostel etwas umgesehen und die Dachterrasse angeschaut. Der Blick ist echt schön, auch bei dem bewölkten Wetter heute.
      Danach bin ich zurück ins Zimmer. Einer meiner Roommates, den ich davor noch nicht gesehen hatte, kam aus dem Bad zurück. Ich habe aus irgendeinem Grund intuitiv zu ihm "Servus" gesagt und während der Aussprache gemerkt, das ich gerade deutsch rede. Deswegen bin ich gegen Ende von "Servus" auch leider geworden. Trotzdem antwortete er dann glücklicherweise "Servus", also war klar, dass er Deutscher ist.😂
      Wir haben uns dann noch etwas unterhalten und festgestellt, dass wir beide aus Nähe Stuttgart kommen und beide Krank-durch-Klimaanlage sind.
      Nach etwas chillen, bin ich dann einkaufen gegangen, eigentlich wollte ich irgendwas kochen, bin dann aber auf Fertignudeln umgesprungen, wollte ich Mal probieren.

      Spontan habe ich mich dann aber mit einer Freundin aus dem Melbourne-Hostel getroffen. Mit ihr war ich letztes Wochenende auch auf dem Roadtrip.
      Sie kam aus Adelaide zurück und ist auf dem Weg nach Newcastle, um von dort die Ostküste zu bereisen.
      Wir haben uns dann mit einer Packung Sushi auf die Dachterrasse gesetzt und die Aussicht genossen. Etwas später dann noch bisschen Billard und Tischkicker gespielt.
      Da wir beide ziemlich früh aufstehen mussten, haben wir dann aufgehört, um pennen zu gehen. Ich bin dann ziemlich fertig ins Bett gefallen, was leider nicht so bequem ist wie die letzten. Die Matratze hat eine ziemlich tiefe Kuhle, so dass ich immer in die Mitte gerollt bin.
      Gute Nacht!
      Read more

    • Day 3

      The Rocks

      December 30, 2023 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

      The Rocks ist eines der ältesten Viertel in Sydney. Das sieht man auch auch der Architektur und kleinen Gassen. Der Kontrast zwischen den Hochhäusern und den älteren Gebäuden ist wirklich mal was anderes. Außerdem sind dort viele Cafés und Bars, auch das Münchner Hofbräuhaus.Read more

    • Day 29–30

      Goodbye New Zealand & hello Australia

      February 2 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

      Goodbye New Zealand 🇳🇿 & hello Australia 🇦🇺

      Den letzten Tag in Neuseeland starten wir mit einem letzten gemeinsamen Frühstück. Nachdem unser Gepäck im Luggage Room verstaut ist, machen wir uns auf zum Harbour Bridge View.

      Die letzten Fotos werden geschossen und auch der letzte Kaffee gemeinsam getrunken. Danach schlendern wir gemütlich zum Hotel zurück und lassen uns von einem Uber zum Flughafen fahren.

      Mama & Papa fliegen weiter nach Chile und mein Weg führt mich nach Australien. Nach mehr als 14 Jahre bin ich wieder in Sydney. Unbeschreiblich und noch 2 Wochen reisen liegen vor mir. Für Sydney habe ich mir ein Hostel gebucht, das einen direkten Blick auf die Harbour Bridge und das Opern Haus hat.

      Mit etwas Verspätung lande ich in Sydney. Nur noch ein paar Minuten bis zum Opera House 😍. Ich checke im Hostel und flitze auf die Dachterasse. A magic moment ✨- im schönsten Glanz strahlt das Opernhaus. Ich bin angekommen ✌🏻
      Read more

    • Day 91

      Old friends🥰

      January 31 in Australia ⋅ ☁️ 25 °C

      Heute verliess Elise das Hostel. Wir frühstückten noch zusammen und chillten noch ein wenig im Aufenthaltsraum. Als sie dann gegangen war, ging ich nach Bondi Junction und musste neue Kleider kaufen. Der Tumbler hat einige meiner Kleider schrumpfen lassen. Danach war Wäschewaschen angesagt😌. Am Abend traf ich mich mit Anna und Nadia in der City. Diese zwei Ladies habe ich vor 5 Jahren auf meinem Trip ins Outback getroffen und war für 1 Woche mit ihnen unterwegs. Wir verstanden uns immernoch so gut wie früher. Ach, es tat so gut Leute zu treffen, die man laaaange nicht mehr gesehen hat🤍. Das Leben passiert, doch es ist wahnsinnig schön, wenn man irgendwo wieder anknüpfen kann und ein Teil so bleibt wie er war🥰.Read more

    • Day 29

      President of NCL

      December 22, 2022 in Australia ⋅ ☁️ 68 °F

      So we’re setting breakfast in Onda up on deck 12.

      I notice the president of NCL Walking thru. I asked for a selfie with him and his reply was “No, I want a selfie with you!”

      We said goodbye to Darla and Rick. We’re continuing on to New Zealand with Laura and Wayne!Read more

    • Day 16

      Evening at the Rocks

      November 16, 2023 in Australia ⋅ 🌧 18 °C

      I'd enjoyed the night before there so much that I had to take mum and dad to the Rocks in the evening! I had kangaroo for tea before we headed up to the rooftop terrace overlooking the Opera House once again. Absolutely lashed down on the way home but hey its only a bit of water.Read more

    • Day 6

      The Rocks, Sydney

      November 12, 2022 in Australia ⋅ ☁️ 21 °C

      Viertel westlich des Circular Quay

      This small historic area, a short stroll west of Circular Quay, is packed with colonial stone buildings, intriguing back streets, boutiques, pubs, tourist stores, restaurants, and hotels.Read more

    • Day 4

      Première journée, premières balades

      October 11, 2019 in Australia ⋅ 🌧 17 °C

      Malgré une météo indécise nous avons pu profiter de Sydney et ses endroits fétiches.

      Nous avons marché jusqu'au bâtiment de la reine Elisabeth. Il est situé dans un quartier qui fait penser aux galeries Lafayette du coup, niveau dépaysement on est tranquille 😁.

      Après on s'est orienté vers un petit dej, œufs/bacon pour assurer la balade jusqu'à l'observatoire de Sydney. Duquel on est parti pour le Harbourg Bridge puis ce fut l'opéra de Sydney.

      Maintenant on va aller tester le Night Noodle Market qui ouvre aujourd'hui et semble bien prometteur 🤤.

      Il y a également un festival de la bière qui commence aujourd'hui et qu'il va falloir essayer 😏.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Susannah Place

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android