Austria
Villach

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Villach
Show all
237 travelers at this place
  • Day4

    Citywalk in Villach

    August 21 in Austria ⋅ ☀️ 21 °C

    Die Nacht haben wir neben einem kleinen Bach mit relativ warmen Wasser! verbracht. Es war recht kompliziert den Platz zu erreichen, erst nachdem wir den Weg zu Fuß erkundet hatten, haben wir uns mit dem Bus getraut.

    Nach dem Frühstück ging es noch kurz nach Villach, erst dort haben wir bemerkt, dass wir letztes Jahr hier gleich um die Ecke auch schon waren (Faak am See ist nur ein paar Kilometer entfernt). Der Ort ist ganz nett, aber in einer Stunde ist man eigentlich rum (Tradi, Labcache mit Bonus).
    Read more

  • Day9

    Auf nach Villach

    August 21 in Austria ⋅ 🌙 18 °C

    Es ist soweit, Abreisetag für Mona und Frank und Weiterreise für mich nach Villach. Wir essen noch gemeinsam Frühstück und dann geht es für die beiden um 7:45 Uhr mit dem Hotelshuttle zur Bahn während ich noch bleibe. Um 12:00 Uhr haben meine Kommilitonin und ich noch einen Termin mit einem unserer Professoren der bis 13:00 Uhr anhalten soll. Um 13:40 Uhr werde dann auch ich zur Bahn nach Schladming gebracht, kaufe mir das Ticket nach Villach und bin dann 2,5 h später am Ziel. Noch kurz das Hostel suchen, einchecken, umziehen und die Stadt ein bissel erkunden. Das vin meinem Kommilitonen empfohlene Restaurant ist leider geschlossen, selbiges gilt fur das Turmstüberl, weshalb ich letztlich nach etwas abendlichem Sightseeing im Sakura lande und mir dort typisch österreichisch Sushi bestelle 😂
    ABER: das Sushi war wirklich gut! Vielleicht frag ich einfach nach meiner Rückkehr mal meine thailändische Kommilitonin, ob wir nicht mal Sushi zusammen machen können. 🤔 Das wäre genial! 🥰
    Read more

    Bärbel Wurm-Böhmke

    Sieht wirklich lecker aus das Sushi - und schönes Städtchen.

    8/27/21Reply
     
  • Day23

    Ossiacher See

    September 11 in Austria ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach einem gemeinsamen Frühstück sind wir schweren Herzens aufgebrochen, Nach der Verabschiedung sind wir aufs Boot.
    Das Meer war ohne Wellen glatt wie ein Spiegel, Kapitän Louis ist übers Wasser geflogen.
    Das Anlegen in D Marina Dalmacien ist für die Crew schon eine betriebliche Übungen.
    Der Kleine Onkel hat in der Garage schon auf uns gewartet und wir sind gleich los.
    Nochmal Tanken, dann auf die Autobahn, Richtung Zagreb. Bei Metlika sind wir über die Grenze und vor Novo Mesto in einem Restaurant an der Straße gegessen. Ljubljana ohne Stau passiert, doch es war blöd in Bled die Autobahn nicht zu verlassen.
    6 Km Standen wir im Stau, dafür brauchten wir 1 1/2 Stunden.
    Vor dem Karawanke sind wir Richtung Kranjska Gora über den Wurzenpass und Campen am Ossiachersee.
    Read more

  • Day48

    Dä Rägebogesee mit Schnee

    October 18, 2020 in Austria ⋅ 🌙 7 °C

    Üse "Luxus Camping" het uf de WC's und Duschene Sehenswürdigkeite vo de Umgäbig, und wissenswärts vo de Kultur beschribe. Dank dene Föteli hend mier am Morge kurs richtig "Lago di Carezza" gmacht. Bi wunderschöner Schnelandschaft sind mier um de halb gfrohrnigi See umegloffe. Bimne Piknick chönd mier über die verschiednige Winterourfit vo de Touriste nume so Spöttle... Mier hend zum Glück warm 😁. Dank üsem Camping sind mier au scho bestens über d Legende vo dem See (au gnännt Rägebogesee) ufklährt gsi.
    Wiiter gad üsi Fahrt is Nachbarsland. Ohni Zoll wärded mier fründlich vo dere Landschaft Willkomme gheisse. Vo Schnee und Bärge umgäbe gfinded mier bim zweite Alauf sogar en zimmli lääre Camping. Üse Kaktus gniesst d Fahrt äbefalls und sini Dorne passed sich rötlich a de Herbstfarbe ah. Da mier üs nid sicher sind ob das normal isch, hoffed mier nume s Best für ihn.
    Nachmene Znacht länd mier de Abig am warme Füür la usklinge.
    Read more

    Theres Flühler

    De Kaktus wird erwachse 😉

    10/18/20Reply
    Bea Stöckli

    Wow wundervoll diese Stimmung am See🤗

    10/18/20Reply
     
  • Day2

    Drei Länder an einem Tag

    July 21 in Austria ⋅ ☀️ 23 °C

    Von Rosenheim aus machen wir einen kurzen Stopp in Villach am Ossiacher See. Dort campen Melli und Chris mit Freunden. Eine sehr gelungene Pause- Elli freundet sich sofort mit Kathi an und wir hüpfen alle in den See. Danach geht es über den Predil-Pass erst über Italien und dann endlich nach Slovenien! Die Fahrt ist super kurvig und steil und macht richtig Spaß- ein Traum für Motorrad Fahrer...an den Grenzen interessiert es niemanden, wer da so ein und aus fährt. Von wegen Impfnachweis und so 🤷🏼‍♀️Read more

  • Day3

    Stau vom Chiemsee bis Villach

    July 24 in Austria ⋅ ⛅ 24 °C

    War es gestern langweilig, ist es noch langweiliger. Für 260 km knapp 8 Stunden unterwegs. Vom Chiemsee bis Villach ein einziger Stau. Angekommen auf dem Platz erst alles aufgebaut auf Platz R9, leider falsch ...alles wieder einpacken, zu R11 schleppen und dann erneut aufbauen. So ein Scheisse....Read more

  • Day5

    Villach

    July 26 in Austria ⋅ ⛅ 25 °C

    Gestern hatte ich plötzlich Blasen im Fußboden des Wohnwagens, ein Telefonat mit der Werkstatt ergab, daß es sich um Gas handeln könnte....genau die Info die man braucht. Zusätzlich, als i Tüpfelchen, zog auch noch ein Gewittersturm über den Campingplatz. Ach so...ich war heute morgen um fünf der erste im See....Read more

  • Aug26

    Villacher Alpenstraße

    August 26, 2020 in Austria ⋅ ☁️ 25 °C

    Jetzt bin ich doch tatsächlich fast 50 km am Stück ohne Pass gefahren, so geht das nicht weiter... Also kurz mal abgebogen in die Villacher Alpenstraße. Danach muss ich erstens tanken und zweitens überlegen, wie ich weiterfahre...
    Und es wird immer wärmer... ☀️😎
    Read more

    Corinna Mondry

    Cooles Panorama ☺️

    8/26/20Reply
    Christiane Mondry

    Sehr schöne Bilder!

    8/26/20Reply
     
  • Day5

    Villach mit anschließendem Weltuntergang

    July 26 in Austria ⋅ ⛅ 25 °C

    Bei schönstem Wetter einen kurzen Ausflug nach Villach unternommen. Kleines süßes Städtchen mit vielen Cafés und Restaurants. Direkt an der Drau gelegen und schöne Blicke auf die Karawanken und Tauern.
    Zurück auf dem Campingplatz hatten wir sinnflutartigen Regen, Sturm und Gewitter.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Villach, Villaco, Beljak