Brazil
Copacabana

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
89 travelers at this place
  • Day31

    Saddest day of my trip.

    October 31, 2019 in Brazil ⋅ 🌙 25 °C

    My bestie Lydia left me and I was fighting back my tears. This girl made my first half of my trip and I know I have a friend for life. So glad I got to spend this evening with her with all this great food.Read more

    Lydia Hughes

    Oh darling!! What a wonderful time we had together, here is to many more to come!! Miss you and love you xxx

    12/15/19Reply
    Nicole Hooper

    💛💛

    1/27/20Reply
     
  • Day13

    Iguacu - Rio de Janeiro

    August 23, 2019 in Brazil ⋅ ⛅ 18 °C

    Von der argentinischen Seite zurück geht es direkt zum Flughafen. Wir fliegen nach Rio - diesmal ausnahmsweise nicht über Sao Paulo. Wir sind erst um ca. 22:00 im Hotel direkt an der Copacabana. Auf der Dachterrasse gibt es den üblichen Begrüßung-Caipi mit Blick auf Christo (beleuchtet in der Ferne) und die Copacabana.Read more

    Martin Lumetzberger

    etwas unscharf - ging nicht besser!

    11/17/19Reply
     
  • Day14

    Corcovado & Co

    August 24, 2019 in Brazil ⋅ ⛅ 19 °C

    Gleich nach dem Frühstück geht es zum Corcovado und der 38m hohen Christusstatue (Christo Redentor). Mit der Zahnradbahn geht es auf den Berg. Je früher man am Morgen fährt, desto kürzer sind die Anstellzeiten - es sind trotzdem schon Millionen von Leuten unterwegs. Leider meint es Christo nicht so gut mit uns, immer wieder umhüllen ihn dichte Nebelschwaden. Zwischen den Nebellöchern haben wir immer wieder einen kurzen Blick auf Rio.

    Mit dem Bus geht es dann weiter zum Porto Maravilha, seit den olympischen Spielen ein neues Vorzeigeprojekt Rios. Auf der Fassade einer langen Lagerhalle malten Künstler die 5 Kontinente in Form ausdrucksstarker Gesichter. Vorbei am Museo do Amanha des spanischen Stararchitekten Calatrava geht es in den historischen Kern von Rio, dem Praca XV de Novembro. Durch den Arco de Telles spazieren wir in die Travessa do Comercio, einer malerischen Fußgängerstrasse.

    Zum Abendessen suchten wir uns ein kleines "Strassen-Tschecherl" in dem wir gut und günstig aßen. Im strömenden Regen mit einem Nylonsackerl auf dem Kopf liefen wir die kurze Strecke zurück zum Hotel, um dort dann 5 Minuten später festzustellen, dass es wieder aufgehört hat zu regnen - wer kann das schon ahnen?
    Read more

  • Day15

    Sambadrom, Niteroi und Zuckerhut

    August 25, 2019 in Brazil ⋅ ⛅ 20 °C

    Vorbei am weltberühmten Sambadrom geht es am vormittag nach Niteroi um ein weiteres imposantes Gebäude von Oskar Niemeyer zu besichtigen - das Museum de Arte Contemporanea (MAC, Museum für zeitgenössische Kunst). Wie ein UFO liegt es am Eingang zur Guanabara-Bucht.

    Mit der Fähre geht es über die Bucht zurück zur Praca XV de Novembro. Mit dem Bus geht es vorbei am Teatro Municipal mit seiner prächtigen Fassade und der Catedral Metropolitana Rios eindrucksvollste Kathedrale mit ihrer stumpfen Kegelform. Innen keine Säulen, 5000 Sitzplätze und 20.000 Stehplätze!

    Die letzte Station des heutigen Tages ist der Pao de Acucar (=Zuckerhut). Heute hat der Wettergott ein Einsehen mit uns, der Zuckerhut ist wolkenfrei und zwischendurch scheint auch die Sonne.
    Read more

  • Day15

    Abschied in einer Churrascaria

    August 25, 2019 in Brazil ⋅ ⛅ 20 °C

    Am Abend findet unser großes Abschiedsessen in einer Churrascaria satt. Ein großes Buffet und saftiges Grillfleisch vom ein Meter langen Spies sind das Charakteristikum dieser Restaurants. Immer wieder kommen die Kellner mit ihren Spießen zum Tisch, jeder von ihnen offeriert eine andere Fleischspezialität. Dank des Hinweises unseres Reiseführers halten wir uns am Anfang zurück, die besseren Stücke kommen immer später!

    So nebenbei erfahren wir, dass unsere Reiseleitung mit dem kleineren Teil unserer Gruppe (5 Personen) am nächsten Tag nach Hause fliegt. Der Rest (wir sind 12) fliegt von Rio über Brasilia nach Manaus. Für uns kein Problem, ein kleiner Teil ist etwas verwirrt - huch, alleine in einem fremden Land!😱🥵😧

    Mit vollen Bäuchen gehen wir zurück ins Hotel um noch einen Abschlußcaipirinha zu trinken.
    Read more

  • Day2

    Copacabana - the beautiful life

    May 5, 2019 in Brazil ⋅ ⛅ 26 °C

    Endlich in Río angekommen und nachdem gestern Abend nur schnell etwas gegessen und das Hotelzimmer bezogen wurde, ging es heute an den Strand. Bei bestem Wetter Sand und Meer genossen und auch gleich den ersten Sonnenbrand geholt.

    Heute wird nicht mehr viel gemacht. Morgen geht es dann zu den ersten Sightseeing-Touren

    Natürlich darf der Sonnenuntergang zwischen Ipanema und Cocacabana auf den Felsen nicht fehlen.
    Read more

    Rebecca Mathei

    I love it #neid und so :*

    5/7/19Reply

    🏄

    5/10/19Reply

    Das finde ich alles super.hoffe du meldest dich weiterhin mit so schönen Bildern.Oma

    5/10/19Reply
     
  • Day157

    Rio de Janeiro

    March 28, 2018 in Brazil ⋅ ☀️ 30 °C

    30 Grad, Sonne, Caipirinhas, Copacabana, Fußball und Sightseeing! So einfach lässt sich unser Aufenthalt in Rio beschreiben! 😎

    Wir hatten unglaublich viel Spaß und haben die Stadt in vollen Zügen genossen. Mit einem Helikopterrundflug haben wir die Stadt von oben erkundet, waren an der Christusstatue, im botanischen Garten, am Hafen, auf dem Zuckerhut, an den berühmten Treppenstufen von Santa Teresa, auf einem Fußballspiel im Maracanã Stadion (wo wir 2016 Weltmeister wurden 😉) und natürlich an den legendären Stränden von Ipanema und Copacabana.

    Und eins steht fest: Die Caipis hier sind einfach unschlagbar!😉
    Read more

    Hans Kumme

    Ohha der Bart ist sogar unten zu gewachsen.

    3/30/18Reply
    Hans Kumme

    Kommt heim. Es wird Zeit.

    3/30/18Reply
    Gude aus der ganzen Welt

    Dauert nicht mehr lange...stell schon mal den Äppler kalt!:-)

    3/30/18Reply
    Heinz Press

    Ich glaube mir gefällt's nicht. Muss ich live sehen 🧔

    4/1/18Reply
     
  • Day44

    Cook in Rio with Chef Simone

    November 13, 2019 in Brazil ⋅ ⛅ 25 °C

    I'd been looking forward to this day for ages. Chef Simone is amazing, we made Caiprinhas, Cheese and Guava, smoked sausage, Moqueca fish stew with banana farofa.

    Did you know that in Brasil, they eat fish with bananas. It's delicious!Read more

  • Day9

    Tag 4/5 in Rio

    March 20, 2017 in Brazil ⋅ ⛅ 25 °C

    Da das Wetter am Wochenende ziemlich schlecht war, sind wir in die sehr bekannte (aber ziemlich teuren) Confiserie Colombo gegangen und sind von dort mit der Metro zu den Stränden Ipanema und Copacabana gefahren. Obwohl es geregnet hat, haben es sich viele nicht nehmen lassen am Strand zu liegen. Da werden einfach die Sonnenschirme zu Regenschirme umfunktioniert. 😂
    Am Abend haben wir uns dann ein Abendessen in eine Churrascaria gegönnt. Man zahlt einen Festpreis und die Kellner kommen immer wieder mit Fleischspießen und schneiden dir was auf den Teller. War echt Mega lecker. 😍
    Am Montag war dann das Wetter zum Glück wieder gut. Wir haben uns dann recht früh auf den Weg zu den Escadaria Selaròn gemacht. Es war interessant zu sehen woher die ganzen Fliesen kommen. Viele Länder der Welt waren vertreten. 😀
    Den Nachmittag haben wir dann an der Copacabana verbracht. Dort haben wir natürlich auch einen Caipirinha getrunken. Die schmecken ganz anders als in Deutschland. Also ich fand sie lecker. Nur Irina und die Deutschen vom Nachbartisch fanden sie zu sauer/bitter. Musste ich halt beide trinken. 😂
    An der Copacabana zu sitzen ist echt beeindruckend. Man sitzt am Strand hört den Wellen zu, dreht sich um und sieht diese unglaubliche Stadt, voller Hügel und grüner Flecken.
    Wir wären am Liebsten Stundenlang dort sitzen geblieben, aber wir mussten zur Unterkunft zurück um den morgigen Tag und die Weiterreise zu organisieren. 😀
    Read more

    Virgy B.

    läuft bei euch 👍😁

    3/22/17Reply
    Jennifer Lucio

    Das euch der Strand so beeindruckt hat, kann ich mir gut vorstellen😍 Die Landschaft, und auch die unendlich vielen Filme die dort gedreht wurden🙌

    3/22/17Reply
    Stefania Di

    Der Strand an sich ist nichtmal so besonders, aber ebe die Umgebung ist halt der Hammer. 😁 Ja, also Rio lohnt sich total! 🖒

    3/23/17Reply
     
  • Day140

    Brasilien - Back in Rio de Janeiro

    January 20, 2017 in Brazil ⋅ ⛅ 25 °C

    Der letzte Tag mit den Mädels 😥 Danke für die schöne Zeit!
    Zum Abschluss ging es noch mal an den Ipanema Strand und zum Abendessen und die Churrascaria (lecker Fleisch Essen)
    Ein Upgrade beim Hotelzimmer gab es auch noch, was für ein Tag 😇Read more

You might also know this place by the following names:

Copacabana