Brazil
Saúde

Here you’ll find travel reports about Saúde. Discover travel destinations in Brazil of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

12 travelers at this place:

  • Day44

    Look at me, just a couple days in Brazil and I’m speaking fluent Portuguese! Well, at least a little bit.
    After our late night last night, we had a lighter day today, walking near the port and visiting a local museum.
    The “museum of the future” was mildly interesting, but more focused on special effects (not great ones) than on content. The most interesting thing about the museum was that it is completely self-sufficient, powered by solar and taking energy from the tides.
    The other interesting thing right at the port is a mural painted by graffiti artist Eduardo Kobra on an abandoned warehouse. It is 51’ tall by 564’ long and was painted for the 2016 Olympics to represent the different ethnicities participating in the games. It is a beautiful piece and adds a great deal of character to the port area.
    Read more

  • Day54

    Rio de Janeiro, Brasilien

    March 7, 2017 in Brazil

    Rio ist nach São Paulo die zweit-größte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates. Der Name Rio de Janeiro (= Januar Fluss) beruht auf einem Irrtum des Seefahrers Gaspar de Lemos, der die Bucht am 1. Januar 1502 entdeckte und für die Mündung eines großen Flusses hielt. Die Metropolregion hat 11,9 Millionen Einwohner und damit gehört Rio zu den Megastädten der Welt. Wir haben hier eine private Tour über die Firma H.Stern gebucht, mit Fahrer und einer deutschsprachigen Führerin namens Beatrice. Sie erzählt uns viel über die baulichen Veränderungen in der Stadt anlässlich Olympia und Fußball Weltmeisterschaft. Schon gleich am Hafen bewundern wir ein riesen großes Graffiti, das die fünf Kontinente über die verschiedenen Gesichter zeigen soll. Wir fahren auch am Strand von Ipenema und natürlich an der Copacabana entlang und bewundern das 5 Sterne Hotel "Copacabana Palace". Das zweite große Wahrzeichen der Stadt, den Zuckerhut, sehen wir von verschiedenen Stellen aus. Es bleibt aber leider keine Zeit, um mit der Seilbahn bis nach oben zu fahren. Zum Stadtbild gehören aber auch die "Favelas", die Armenviertel der Stadt. Hier leben fast 2 Millionen Menschen, die "cariocas", eben die Menschen, die in Rio Busse und Taxis fahren, am Strand Eis und Cocktails verkaufen, die an Karneval die farbenfrohen Paraden tanzen.Read more

  • Day54

    Corcovado und Cristo Redentor

    March 7, 2017 in Brazil

    Erster Stopp unserer Tour mit Beatrice ist die "Trem de Corcovado", die 1901 fertiggestellte erste elektrische Bahn Brasiliens, die uns auf den Corcovado und zu der Christus- Statue bringt. Der Corcovado ist 710 m hoch, umgeben von atlantischen Regenwald. Die monumentale "Cristo Redentor" Statue im Art-Déco-Stil ist 30 m hoch, die ausgebreiteten Arme sind 28 m breit und im Sockel befindet sich eine kleine Kapelle. Die Statue war ursprünglich aus Anlass der 100 jährigen Unabhängigkeit (-> 1825) geplant, aber finanzielle Probleme Anfang der 1920er Jahre verzögerten den Bau, so dass er erst 1931 fertiggestellt wurde. Kopf und Hände wurden nach Gipsmodellen von dem französischen Bildhauer Paul Landowsky erschaffen und von Frankreich nach Brasilien transportiert. Heute haben wir viel Glück, denn das Wetter spielt mit und wir haben einen herrlichen Blick auf die Copacabana, den Zuckerhut, die Lagune Rodrigo de Freitas und den Atlantischen Regenwald.Read more

  • Day6

    Nach dem Strandaufenthalt heute morgen heißt es zusammen packen, auschecken aus dem PortoBay Hotel und sich zum Hafen von Rio fahren zu lassen. Das Check-in auf das Schiff funktioniert schnell und professionell, so dass wir unser Mittagessen bereits auf dem Schiff einnehmen können. Um 16.15 Uhr findet die Sicherheitsübung (safety drill) statt und um 17 Uhr verlassen wir Rio.

  • Day54

    Samba Show im Plataforma

    March 7, 2017 in Brazil

    Um 21 Uhr werden wir vom Schiff abgeholt und zu "Plataforma", einer Showbühne für "samba do brasil" gebracht. Wir erleben eine farbenfrohe Show mit aufwendigen Kostümen, viel nackter Haut bei den Mädels, lauten Trommel-Klängen, Samba Tänzen und artistisch ausgeführten Capoeira Darbietungen. Capoeira ist ein brasilianischer Kampftanz, ursprünglich von den in der Kolonialzeit nach Brasilien verschleppten Sklaven aus Afrika praktiziert und weiterentwickelt. Das war ein schöner Ausklang eines eindrucksvollen Tages.Read more

  • Day49

    Bonito Museo de Amanha ;)

    December 23, 2016 in Brazil

    Ein fantastisches, interaktives Museum mit grandioser Architektur. Sehr empfehlenswert und anregend. We create the future of our planet. What will it be?

  • Day69

    Zukunftsmuseum

    September 8, 2016 in Brazil

    Heute ist mein letzter freier Tag, denn die Leichtathletik Wettkämpfe beginnen morgen. Mit Hilfe eines der Stringer habe ich online für Sven und mich Tickets für das Zukunftsmuseum besorgt (aus Sicherheitsgründen kann man während der Spiele diese Tickets nämlich ausschliesslich online und nur mit Registrierung kaufen 🙄). Dieses interaktive, von Calatravas erbaute Museum wurde erst 2015 eröffnet und liegt im Zentrum von Rio. Heute - am Unabhängigkeitstag - dauert der lange Weg mit dem Bus in die Stadt noch länger - es sind Strassen gesperrt wegen der Veranstaltungen zum Feiertag und auch wegen einer Demo gegen den ungewollten und ungewählten Präsidenten.
    Im Zentrum neben dem Museum beginnt der Olympic Boulevard mit Musikbühnen, Fressbuden und ähnlichem - gut was los hier !

    Abends sind wir mit Kollegen einige Kilometer von unserem Hotel in Barra entfernt zum essen verabredet. Das Beste an dieser Verabredung- neben dem gegrillten Hühnchen :-) - ist der Rückweg mit dem Rad. Endlich ist es auch mir gelungen, die Bike Rio App zum laufen zu bringen und ich kann mir ein Rio Bike an einer der Hunderten von Stationen ausleihen. Ohne Licht zwar, aber immerhin mit einigermassen Luft auf den Reifen fahren wir, Sven, Ramona und ich, gemütlich auf dem beleuchteten Radweg am Strand entlang nach Hause 😊😊.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Saúde, Saude

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now