Joined May 2018 Message
  • Day15

    a few last words

    September 5 in Austria ⋅ 🌙 13 °C

    Zur Erinnerung an ganz viel Spaß, Blödsinn und tiefsinnige Gespräche
    #beingcoldisadecision
    Va sa god - Biertisch
    Wir wollen Elke sehen.
    #roadtonowhere - das Pferd lahmt
    Come on, Party People!
    Ready for crime?
    Seh ich fett aus? Warum hast du mir nicht gesagt, dass ich fett aussehe? - ihr habt mir das alles angehängt
    Codewort: Blue Elephant, Nightwatch (ab 21.15 Uhr auf gar keinen Fall vorher)
    Zimmerparty - Lobbyparty - WG-Party- Partyboot - Flurparty - Partybus
    Obacht - nur ned huddle
    Tinder Angler für Jochen
    Gourmethütte
    Hot chocolate Fraktion - Connyccino
    Schillingsalat
    waren Baumschnittarbeiten beteiligt - ist es rellevant wer der Mörder war?
    se Witcher
    Ich mach heute einen auf Lemming
    Die hat ja Hummeln im Hintern - wir haben nur tote Wespen.
    was würde Christina Müller dazu sagen?
    Nacktrodeln - Nacktwandern
    Read more

    Cici Oe

    😂🤣🤣ach waren das herrliche zwei Wochen🥳🥂

     
  • Day15

    die Odysee beginnt

    September 5 in Norway ⋅ 🌧 8 °C

    puh. es fing damit an, dass unser Flug vom Norden nach Oslo um 9.25 gehen sollte, Bus hätte uns um 6 am hotel abgeholt. am Samstag um 23 Uhr bekamen alle eine Nachricht, dass der Flug erst um elf geht, - Anschlussflug also knapp mit 13.05 ab Oslo nach Frankfurt

    Um 23.15 bekamen dann 7 Leute wieder eine Nachricht, dass sie auf Brüssel bzw. Amsterdam umgebucht, wir waren alle verwirrt. naja auf jedem fall wurde die Busbestellung auf 7.30 geändert, dass wir nicht umsonst so bald aufstehen müssen.

    sonntag 7.30 kein Bus in sicht - Busfahrer hat das handy ausgeschaltet. 7.55 gott sei dank fährt der normale Flughafenbus - halt 2 stunden statt 1. hilft ned. wir am flughafen, gach de koffer aufgegeben und ab zum boarding

    12.40 Landung Oslo - wir 6 im Laufschritt zum anderen Gate, ab ins Flugzeug und ab nach Frankfurt - mind 10 Plätze im Flugzeug leer (die anderen 7 sitzen in oslo und warten auf ihren flug nach Brüssel)

    15 Uhr Landung Frankfurt - wir hätten um 16.53 einen Zug reserviert nach München (da hätt ich dann. geschlafen, weil ich nicht mehr weitergekommen wäre - Bahnstreik usw)

    wir haben aber glück und unser Gepäck is das erste das rauskommt, also im Laufschritt mit 18kg Gepäck zum Fernbahnhof - ein ICE nach München. Völlig überfüllt und schon mit Verspätung - welche mir aber die Möglichkeit gab noch einen zug nach Salzburg zu ergattern, wo ich dann um 22.37 war und mich meine eltern abgeholt haben. um 23.58 war ich dann daheim 😅
    Read more

  • Day14

    Sortland - wir machen heute blau

    September 4 in Norway ⋅ ☁️ 8 °C

    Die Entscheidung ist gefallen, nachdem wir bis zwei Uhr Nachts Polarlichter gesucht haben, machen wir heute mal blau. Perfekt in dieser Stadt die soviele blaue Häuser hat. Ein paar Mitglieder unserer Gruppe sind immer noch motiviert und erklimmen mit Didi den Hausberg von Sortland. Ein weiterer Teil schnappt sich den Bus und fährt zum Hurtigrutenmuseum. Doch wir spazieren durch die Stadt, kaufen Alkohol und trinken Kaffee bzw Heiße Schokolade.Read more

  • Day13

    Dronningruta und Roadtonowhere

    September 3 in Norway ⋅ ☁️ 7 °C

    Eigentlich wäre das ja sicher ein cooler Weg, eigentlich wäre der Rückweg ja über die Berge, eigentlich wollten wir gutes Wetter. Aber die Realität ist etwas anders heute. Mit dem Bus fahren wir nach Sto - von dort startet der Könniginnenweg, dieser führt zum Fischerort Nyksund (dort hatte das Cafe natürlich auch schon geschlossen). Leider war aufgrund des Wetters (Regens) der Weg sehr dreckig, gatschig, rutschig. Und da keine Wegbesserung zu erwarten war, zog der Sicherheitsfaktor und wir entschieden uns zum Abstieg und für eine 12 Kilometer lange Streck entlang der Küstenstraße bis nach Myre. Auf diesen 12 km erlebten wir Sonne, Regen und Graupelschauer - ebenso sämtliche Emotionen. Bis schließlich alle beim Ziel angekommen waren, vergingen sieben Stunden. Als Belohnung gibts Kaffee und für die motivierten ein Bierchen. Wir müssen ja noch die Wartezeit überbrücken bis der Bus kommt.Read more

  • Day12

    Trollfjord

    September 2 in Norway ⋅ 🌧 6 °C

    Didi hat uns noch eine Tour organisiert. Echt schwierig zu dieser Jahreszeit. Mit einem kleinen Boot (Kutter?) schippern wir zum Trollfjord, am Weg Möwen und Seeadler - außerdem gibts auch noch leckere Fiskesuppe. Und endlich gibts auch die Möglichkeit zu fischen....

    Danach gehts mit dem späteren Bus weiter in den letzten Basisort unserer Reise.
    Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android