Canada
Bridgeland

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Bridgeland
Show all
Travelers at this place
    • Day 2

      Ankunft und die erste Nacht

      March 19 in Canada ⋅ ☁️ 5 °C

      Nachdem ich die erste Nacht in Kanada erfolgreich gemeistert habe, bin ich mehr als zufrieden. Der Flug war ruhig, das Visum und die Arbeitserlaubnis hielt ich nach 15 min in den Händen und schon ging es mit dem Taxi ins Hostel. Ganz neuer Kosmos… Lisa im Hostel im 6-Bett-Schlafsaal 😂 es ist alles erstaunlich sauber und wir sind nur zu dritt im Zimmer. Die beiden Mädels sind super sympathisch und bisher macht sich kein Jetlag bemerkbar. So darf es weitergehen.
      Für heute steht Sozialversicherungsnummer beantragen auf dem Plan und die Stadt kennenlernen 🙂
      Read more

    • Day 3

      Zoolights

      December 29, 2022 in Canada ⋅ ⛅ -9 °C

      Ene Besuch im Zoo….
      ein bisschen anders
      Zusammen mit Mikayla und Mark sind wir in den Zoo, wo wunderschöne Lichter erstrahlten:) Es war richtig schön, aber wohl auch kalt. Volker konnte nicht wirklich gut laufen, also haben wir kurzerhand einen elektrischen Rollstuhl geliehen so konnte er mit uns Schritt halten und musste nicht laufen. Es wäre auch definitiv zu viel gewesen .Read more

    • Day 68

      Shopping in Calgary

      July 13, 2020 in Canada ⋅ ☀️ 12 °C

      Gestern sind wir schweren Herzens von Canmore nach Calgary gefahren, wo wir unsere letzte Nacht in Kanada verbrachten, um heute Mittag den Flieger nach Florida zu nehmen.
      War aber dann gar nicht so übel, mal wieder in der Stadt zu sein 😉. Wir hatten einen tollen Shopping-Nachmittag (den ersten richtigen, seit wir unterwegs sind!) - und Calgary hat eine ganz interessante Architektur vorzuweisen. Da konnte ich mal wieder meinem lang vergessenen Hobby nachgehen „Häuser zu fotografieren“ 👍🏼.
      Wir haben soeben gefrühstückt und in Kürze geht es los zum Flughafen ...
      Read more

    • Day 3

      Calgary dag 2

      July 19, 2023 in Canada ⋅ ☀️ 23 °C

      Na een relaxte start verdiepen we ons vandaag eerst wat in de geschiedenis van Calgary en West Canada. We gaan naar Fort Calgary, nu een museum, maar vanaf 1875 een buitenpost van de North-West Mounted Police en gelegen bij de plek waar Bow en Elbow rivieren samenkomen. Een belangrijke plek in de ontstaansgeschiedenis van Calgary.

      Lopend gaan we daarna zo naar het centrum. We gaan langs de souvernirsshops aan de Stephen Avenue, komen langs het beeldwerk Conversation, door de overdekte Devonian gardens en rijden nog met de C-Train, de sneltram.
      Read more

    • Day 15

      Tag 15 - weiter geht's nach Calgary

      August 11, 2023 in Canada ⋅ ⛅ 24 °C

      Irgendwie werden die Koffer immer kleiner. Nachdem diese dann aber doch irgendwie zu gingen, sind wir nach Calgary aufgebrochen. Da der Tag ja schon ein wenig fortgeschritten ist, sind wir 'nur' noch nach Ingelwood unterwegs, einem kultigen Viertel, in dem heute auch zufälliger Weise noch ein night market stattfindet. Den gucken wir uns noch an.
      Wir haben auch mal für ein kurzes Stück den Weg durch die Gebäude getestet- eigentlich ein Schlechtwetterweg, der insgesamt 18km lang ist, ohne, dass man einmal einen Fuß ins Freie setzt. Man kommt dabei immer wieder an Shops vorbei oder durch Hotels und Firmengebäude. Schräg. Aber hier wird's wohl im Winter ziemlich frisch.
      Read more

    • Day 19

      Fort Calgary

      July 23, 2023 in Canada ⋅ ☀️ 26 °C

      Le Fort Calgary a été construit en 1875 et démoli en 1914. Le bâtiment d'aujourd'hui est une reconstitution inspirée du fort de 1888.
      Il abrite un musée sur la Police à Cheval du Nord-Ouest (PCN-O) et l'histoire de la ville de Calgary, dont le traité 7 qui a facilité la cession des territoires autochtones au gouvernement canadien nouvellement crée.
      Son emplacement initial était plus près de la rivière Bow.
      Read more

    • Day 7

      Group Tour G-Adventures Kanada

      August 23, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 12 °C

      Wir sind am Dienstag 20.8.19 in Calcary auf unsere Tour mit G-Adventures gestartet. Wir haben am Abend unsere Gruppe kennengelernt und sind anschliessend alle zusammen essen gegangen. Folgende Nationalitäten sind in unserer Gruppe: USA, Kanada, England, Irland, Schweiz ( aus Köniz😂). Die Gruppe ist vom Alter sehr durchmischt, von etwas jünger als wir bis 82(!)🙈. Wir hatten sehr Glück- alles sehr nette und witzige Personen. Spannend über andere Länder und Kulturen mehr zu erfahren und gemeinsam Neues zu erleben.
      Unser Guide macht dies seit über 8 Jahren. Ein sehr spontaner& lustiger Typ.

      Am ersten Tag sind wir von Calcary in den Banff Nationalpark gestartet. Der erste Tag haben wir in Banff verbracht. Wir haben eine Wanderung zum Tunnelmountain gemacht. Von dort hatten wir einen super Ausblick über ganz Banff und die Umgebung ( siehe Foto mit leuchtendem Shirt Anina). Am Nachmittag sind wir noch etwas durch die Stadt geschlendert und genossen das schöne Wetter.

      Am zweiten Tag ( Marcos Geburtstag- HAPPY BIRTHDAY🎉) sind wir weiter nach Lake Louise gefahren. Einen wunderschönen See, jedoch sehr viele Touristen (ähnlich wie beim Blausee in Schweiz.) Wir haben eine 12km Wanderung gemacht, hinauf in Richtung Gletscher- oben gibts ein 100 Jahre altes Teehaus, Picknicktische und Platz zum verweilen. Diese Wanderung hat uns sehr gefallen.
      Am späteren Nachmittag sind wir noch zum Lake Moraine. Dort war das Wasser sooo türkisblau- so schön.( siehe Foto auf Stein)
      Auf dem Weg zu unserem nächsten Übernachtungsort (Golden) sind wir noch bei einem der höchsten Wasserfälle ( takakkaw falls ) von Kanada gewesen.
      Müde aber glücklich nach diesem schönen Tag freuen wir uns jetzt auf ein leckeres Abendessen und unser Bett. Bis jetzt gefällt uns Kanada sehr gut und wir kommen sicher hierher zurück, um mehr Zeit in diesem schönen Land zu verbringen. Es hat Ähnlichkeiten zur Schweiz jedoch ist alles viiiel weiter.

      Morgen gehts auf ein Weingut- wo uns eine Führung und Wein-Degustation erwartet.
      Read more

    • Day 235

      Calgary - die Zweite

      August 24, 2023 in Canada ⋅ ☁️ 17 °C

      Einmal war ich ja schon in Calgary. Damals war vieles weiß. Es ist irgendwie cool, jetzt diesen Kontrast zu haben und beides am gleichen Ort gesehen zu haben.

      Mit dem Fahrrad sind wir am Bow River entlang gefahren, und haben sehr schöne Ausblicke auf die Stadt genossen.Read more

    • Day 20

      En Aff, en Pinguin und Indianisches Esse

      September 20, 2022 in Canada ⋅ ☀️ 13 °C

      A eusem 2 Tag in Calgary isch s Wetter entli echli Kanadischer worde, d.h. chalt und regnerisch. Drum hämer denkt mer bruched es bitzli entspannig und hend eus e Massage gönnt. Komplett entspannt simer nacher e bitz im Shopping Center go iichaufe, da mer no paar sache bruucht hend für de rest vom trip. Am Abig hemmer es Uber gna und sind is Grey Eagle Resort & Casino. Nei, mer sind nöd go gamble sondern go esse (war ja klar). Und zwar gits det es Restaurant wo Indigen inspirierts Esse serviert, namens "Little Chief". S Esse isch unglaublich guet gsi, Elk Meatball Pasta und Indian Tacos😍 Nacher simer zrugg is Zentrum in Taproom vode 33 Acres, e Brauerei woni us Vancouver kenne, für en chline Absacker.

      De dritti und letsti Tag hemmer dänn miteme gsunde brunch gstartet im Wise&Wright, und es isch echt mega fein gsi. Und den simmer in Calgary Zoo gfajre mitem C-Train, wo eigentlich kein Train sondern es Tram isch (Kanadier🤷🏻‍♂️). De Zoo isch zwar vergliche zum Züri Zoo mega chli aber mega schön gmacht gsi. D Simona und ich sind beidi unabhängig vonenand vomene Pinguin attackiert worde, schint wohl sini Masche zsi. Und mir händ au d Brun- und Grizzlybäre gseh, e gueti Vorbereitig für di negste Täg ide Rocky Mountains 😂 Am abig hämer em grosse Spaziergang gmacht und hend debi d "Brüch Bar" entdeckt. Das isch e Brauerei wo Kombucha/Bier hybride braut. Die sind mega interessant gsi. Nachem znacht im "Kingfisher" wo Seafood und Tonkatsu serviert hemmer de Rest vom abig im Airbnb verbracht, da mer am negste Morge am 6i use hämd müesse. Ab id Berge, ab zu de Bäre!
      Read more

    • Day 23

      Dag 23 en 24- Calgary deel 2

      July 28, 2022 in Canada ⋅ ☀️ 28 °C

      De laatste stop van onze reis is terug in Calgary. We moeten namelijk hier onze auto terug binnen brengen en morgen hebben we onze vlucht terug naar Toronto/ Amsterdam.

      Het binnen brengen van de auto verloopt enorm vlot. Even controle en klaar! Geen enkele schade of boete. Oef! Ook hebben we geluk dat we onze berenspray en parkpassen gemakkelijk kunnen doorverkopen aan twee personen die aan hun tour gaan beginnen. Check!

      Onze AirBnB voor vannacht ligt in Chinatown. Het is een echte "China" Town, geen goedkoop afkooksel voor toeristen. Het voelt echt aan alsof we terug in China zijn en iedereen die er woont spreekt ook geen woord Engels. Het incheckproces was dan ook niet zo simpel met een verward omaatje, sleutel die we niet hadden, code die niet werkte... Uiteindelijk is alles in orde gekomen en konden we nog even wat Calgary ontdekken.

      Aangezien het zo warm was, hadden we gereserveerd in een openluchtzwembad. Jep, reserveren was verplicht want elke Calgarian wou wel aan de hitte ontsnappen. We dobberen er 1,5 uur rond in een lauw zwembadje vooraleer we nog een terrasje doen en gaan eten in Charbar, wat echt weer een aanrader is.

      De laatste nacht vooraleer we twee dagen doorbrengen op luchthavens is één van de warmste nachten die we al meegemaakt hebben. Op den duur roken we naar verbrand toastbrood. Zo warm was het. Van slapen is dan ook niet veel in huis gekomen toen we aan de tweede dag begonnen.

      Mede door de slechte nachtrust, maar ook omdat we wisten wat er nog ging komen, lassen we echt een tam dagje in. Wat hangen in een parkje, lekker gaan eten en een film kijken.

      Dat etentje was trouwens echt het beste van heel de reis. We wandelen willekeurig een zaakje binnen: Ten Foot Henry en bestellen er vier verschillende deelgerechten: zalm, tonijn, aubergine en Caesar salade. Klinkt simpel, maar het was echt overheerlijk! Achteraf ontdekken we dat het restaurant op nummer 7 staat van de 2400 restaurants in Calgary (volgens TripAdvisor althans). Gelukkig hadden we nog een tafeltje dus.

      Om de dag rustig verder te zetten kijken we in film in een cinema gelegen in de stadsrand. In de zaal zelf was het heerlijk koel, maar waarschijnlijk met de hitte buiten dacht niemand er aan om een film te kijken: een zo goed als lege zaal voor ons! :)

      Terwijl we de bus nemen naar de luchthaven voor onze vlucht om 00u45 begint het te onweren en regenen: één van de eerste keren regen tijdens de reis...
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Bridgeland

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android