Canada
Powell River Regional District

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Powell River Regional District
Show all
Travelers at this place
    • Day 6

      Seeadler an der Sargeant Bay

      June 7 in Canada ⋅ ☀️ 19 °C

      Wir haben alles zusammengepackt und sind in den Sargeant Bay Provincial Park gefahren. Ein wirklich entspanntes Plätzchen. Faszinierend waren die grossen Seeadler, die gleich einige Meter weiter Fische aus dem Meer gezogen und auf einem Baumstrunk verspeist haben. Wir machten uns von dort auf zum Triangle Lake. Eine Wanderung, die uns für gut 1 Stunde durch den Wald führte. Die Aussicht auf den Triangle Lake war dann etwas enttäuschend - wir fügen euch das "Suchbild" für den See bei den Fotos an 😅
      Zurück beim Camper genossen wir das späte Mittagessen an der Sargeant Bay. Anschliessend fuhren wir weiter bis zu unserem Campingplatz nähe Earls Cove für die nächsten 4 Nächte - dachten wir. Aufgrund von Strassenschäden und deswegen auch keine Durchfahrt zum Campingplatz, wurde unsere erste Priorität eines Übernachtungsplatzes noch in der Schweiz storniert. Heute erfuhren wir, dass ab heute die Strasse wieder befahrbar ist zu unserem Wunsch-RV-Platz. So entschieden wir uns, die Zeit aufzuteilen und bleiben 2 Nächte in Earls Cove und die andern auf unserem präferierten Platz 😊 Die Planung, was wir die kommenden Tage unternehmen, ist nun im vollem Gange 🤩.. und der Grill wird heute auch eingeweiht 🥩
      Read more

    • Day 9

      Up to Mt. Daniel

      June 10 in Canada ⋅ ☁️ 14 °C

      Heute gings die 400 Höhenmeter hoch zum nächsten Aussichtspunkt. Auch hier hatten wir wieder eine fantastische Sicht auf Pender Harbour. Dieses Mal von einer anderen Seite aber nicht weniger schön 😃

      Nach einem kurzen Abstecher zum Kleine Lake gings wieder „Heimwärts“. Unterwegs rettete Simone noch eine Schildkröte, die es erst bis zur Strassenmitte schaffte. Dank Simone kam sie gut auf der anderen Seite im Sand an. Gemäss „Augenzeuge“ M.E. aus G. verlief die Rettung etwas holperig… 🤣
      Zurück beim Campingplatz erwartete uns ein leergefegter Platz. Nichts deutete mehr auf die Horde Kinder hin, die gestern hier spielten. So genossen wir den Strand am Katherine Lake gaaanz für uns alleine 🥰 Abends sind dann doch noch 2 Camper aufgetaucht.
      Read more

    • Day 8

      Grossartige Sunshine Coast ☀️

      June 9 in Canada ⋅ ☀️ 17 °C

      Unser Wetterglück hält an und wir haben wieder einen wunderschönen Tag genossen. Die Sunshine Coast bietet unglaublich viele schöne Spots 🤩 Nur schon entlang der Küstenstrasse zu fahren ist ein echter Genuss und wir könnten alle paar Meter anhalten um einen weiteren schönen Blick einzufangen. Zuerst waren wir unsicher, ob für die 180 km lange Sunshine Coast insgesamt 9 Tage nicht etwas lange sind… nein, wir geniessen jeden Augenblick in dieser grossartigen Gegend 🤩👍

      Unser heutiger erster Hike führten uns zuerst in den Francis Point Provincial Park. Der steinige Künstenweg bis zum (winzigen) Leuchtturm bot viele schöne Foto-Spots.
      Die zweite Tour ging dann steil bergauf zum Pender Hill. Die Aussicht von dort über die Pender Harbour mit den vielen kleinen Inseln war echt fantastisch. Das Tageshighlight von heute 😄

      Anschliessen machten wir uns auf zum Katherin Lake Campground, unser präferierter RV-Park in dieser Gegend. Ein paar Schritte vom Kartherine Lake zu stehen ist super 😃. Auf der Homepage wirkte es zwar etwas idyllischer … und die Horde Kinder (gut und gerne 15) die uns schreiend mit Wasserpistolen begrüssten, haben wir so nicht erwartet 😅🙈😂 Es scheint, dass die Familien hier ihren Camper für etwas länger abgestellt haben und nun das Weekend genossen haben. Morgen ist Montag und wieder Schule. Zitat Micha: Ein Hoch auf eine solide Ausbildung 🤣
      Read more

    • Day 7

      Skookumchuck Narrows

      June 8 in Canada ⋅ ☁️ 19 °C

      Ein weiterer sonniger Tag an der Sunshine Coast erwartet uns ☀️ Unsere Tour ging heute zu den Skookumchuck Narrows, die Gezeitenstromschnellen. Eine schöne einstündige Wanderung führte uns zu den zwei Aussichtspunkten. Wir hatten Glück und erwischten heute die „Extra Large Ebb Tide“. An den Aussichtspunkten beobachteten wir, wie die Strömung anstieg und sich dadurch immer mehr Strudel bildeten. Es war sooo entspannend und interessant zugleich, dieses Spektakel anzuschauen.

      Zurück beim Campingplatz gings dann bald los um wir den Tipp unserer Campingplatz-Eigentümerin zu folgen: Eine kurzer, stark bewucherter und steiler Weg führte uns zum Agamemnon Channel runter. Dieser kleine Felsvorsprung gab uns einen herrlicher Ausblick aufs Waser und die viiiielen Zedern. 🤩 Rund um ein Tag um die Natur zu geniessen
      Read more

    • Day 11

      Die Sonne ist zurück gekommen ☀️

      June 12 in Canada ⋅ ☁️ 15 °C

      ...und der Wind geblieben 😉 Aber genau diese Kombination hat unseren Hike zu Stillwater Bluffs so aussergewöhnlich gemacht. Die felsige Landschaft passte dabei wunderbar ins Gesamtbild. War mal wieder fantastisch😊

      Weiter gings dann zum Fischen: Trotz super Vorbereitung und Insider-Tipp des ausgewanderten Schweizers haben wir nichts gefangen. Man könnte es auf den starken Wind und das viele Treibhold schieben, aber es war einfach kein Petri Heil. Wir bleiben aber dran 😉

      Weiter gings dann zu unserem nächsten Übernachtungsplatz in Lund, ganz im Norden der Sunshine Coast. Hier genossen wir den wunderbaren Abend zuerst am Hafen des kleinen Städtchens und dann auf dem Campingplatz mit gegrilltem Sockeye Lachs.
      Read more

    • Day 48

      Relax an der Sunshine Coast

      August 23, 2022 in Canada ⋅ ⛅ 25 °C

      Von Whistler ging es nach Horseshoe Bay und mit der Fähre nach Langdale an die Sunshine Coast, eine Festland Insel. Vom Festland gibt es keine Passstraße über die Berge deshalb muss man mit der Fähre an den Küstenstreifen fahren.

      Für uns ging es erstmal zum Coast Gravity Bikepark, dort war der weltbekannte Backwoods Jam. Ein Dirtbike Event mit Weltklasse Fahrern. Dieser Jam findet immer eine Woche nach dem Crankworx statt. (Ein noch größeres Fahrrad Event)
      Auf YouTube habt ihr bald die Chance was exklusives zu gewinnen 🏆 also einschalten lohnt sich ;)

      Die Sunshine Coast macht ihrem Namen alle Ehre, die Sonne knallt ☀️ wir sind deshalb zu nicht viel zu gebrauchen und suchen uns einen Stellplatz. Zudem sind wir erschöpft, wir brauchen mal wieder Pause unser Kopf muss viele Eindrücke verarbeiten.
      Eigentlich wollten wir auf einen abgelegen süßen Campingplatz doch dort machen gerade zwei koreanische Reisegruppen Urlaub…es sah aus als wären wir auf einem Festival. 😂 wir sind weiter gefahren und haben oben auf dem Berg (325hm) zwei Nächte verbracht. Timo hat Videos geschnitten und ich war kreativ 🧑🏼‍🎨

      Wir tingeln hier etwas an der Küstenstraße rum und lassen es uns vom gelassenen Hippie Vibe leiten.
      Melden uns wieder wenn’s wieder spannender wird, bis dahin habt euch lieb;)
      P. S. Wer die Verabschiedung noch nicht kennt, sollte mal unsere YouTube Videos schauen 👀

      https://youtu.be/BkLALlUBJpI
      Read more

    • Day 11

      Der König der Lüfte

      May 7 in Canada ⋅ ☀️ 12 °C

      Direkt früh hab ich die Gunst der Stunde mal genutzt, um ein paar Bilder zu machen. Echt schön die Stimmung am Morgen, und ixh liebe diese klare frische Luft.

      Nach einem ruhigen vormittag bin ich dann erst einmal zum Sergeant Bay Provincial Park.

      Und hier war es dann auch endlich so weit. Ich bekam einen Weißkopfseeadler vor die Linse.

      Schön gemütlich hat der seinen gefangenen Fisch vertilgt, und ich konnte ein schönes Foto machen.

      Das war richtig toll, so ein wunderschönes Tier.
      Read more

    • Day 3

      First full day at sea

      June 16 ⋅ 🌙 15 °C

      Eva and Kellen have been exploring every inch of this ship. Today we worked out at the gym in the morning after breakfast, attempted to play mini golf (in a 20 knot wind), played cartoon trivia, went shopping, played pool and finished the night with family photos and another delicious dinner.

      We are headed to Sitka and should arrive into port around 12:30 this afternoon. We have spotted quite a few whales clearing their blow holes and have also seen some whale tails sliding back into the water.
      Read more

    • Day 27

      Museum und Küste

      August 31, 2023 in Canada ⋅ 🌙 16 °C

      Auf dem Weg zur Fähre in Horseshoe Bay haben wir einen Stopp im Britannia Mine Museum gemacht. Wer Röbi kennt, weiß dass er kein grosser Museumsliebhaber ist (zu statisch - O-Ton Röbbeli). Die Mine war von 1904 bis 1974 eine der grössten Kupferminen des British Empire. Während dieser Zeit lebten und arbeiten über 60'000 Personen aus über 60 verschiedenen Ländern hier und es wurden Tunnels mit einer Gesamtlänge von 210 km gegraben. Als Nebenprodukte wurden Silber, Gold, Zink, Cadmium und Blei abgebaut.
      Was soll ich sagen, wir waren beide vom Museum absolut begeistert.
      Von Horseshoe Bay gings mit der Fähre an die Sunshine Coast nach Gibsons. Auf der Überfahrt haben wir unseren ersten Wal 🐳, einen Orca, gesichtet.
      Gibsons war Drehort für die bekannte Fernsehserie "The Beachcombers" die von 1972 bis 1990 lief und einer der erfolgreichsten und längst laufenden Serien in Kanada war. Teile davon wurden auch im Deutschen Fernsehen ausgestrahlt.
      Von Gibsons fuhren wir nach Sechelt, wo wir eine Nacht im sehr schön gelegen Porpoise Bay Provincial Park verbringen.
      Read more

    • Day 9

      tag 9 / whistler - halfmoon bay

      June 3 in Canada ⋅ 🌧 10 °C

      🚙 166 km & fähre 👣 16400

      heute regnete es am morgen nicht, es schüttete wie aus eimern.🙈
      naja, nehmen wir in kauf, wenn wir dafür auf vancouver island dann sonne haben. 😁
      alex hat für heute morgen das purebread bakery & coffee rausgesucht. OMG😱 wir haben UNSER café gefunden, einfach alles so schön präsentiert. die scones sind der füdliblutte wahnsinn, egal welche variante (hatten 4 davon 🤣🙈). der kaffee war auch hier wieder fantastisch. das nennen wir mal einen perfekten start in den morgen, trotz regen.😁
      ausgecheckt, jasper beladen, ging die reise weiter. als wir aus der tiefgarage fuhren sagte uns sonja (🌞) sogar noch hallo. ziemlich wechselhaftes wetter heute.🤷‍♀️
      kurz nach whistler wartete ein wasserfall und wunderschöner märchenhafter wald auf uns. etwas ötztal feeling kam in uns auf, der wald war nämlich genauso moosbewachsen wie die wälder in österreich.🥰
      "virgin river" fans aufgepasst: wir sahen jack's bar. leute die verarschen uns! sieht ganz anders aus als in den aufnahmen.🤷‍♀️
      ab squamish fuhren wir bereits am meer (fjord) entlang. sunshine coast we are coming 😁 fähre gebucht 👌 sonne bestellt. 👌🙏
      zaaack, sahen wir spontan noch einen wasserfall. michel legte souverän einen scharfen linksabbieger ein, damit wir diesen bestauen konnten. omg, martina's und alex's erster regenwald. 😱 wir kamen nicht mehr aus dem stauen, einfach atemberaubend. 😍 da wurde der shannon fall schon fast nebensächlich, obwohl auch dieser ein wahres und weiteres natur spektakel war.
      alex hat vorgängig natürlich bereits nach einem café in horseshoe bay gesucht, goldie's donuts & bakery. es soll auf dounuts (bei uns als berliner bekannt) spezialisiert sein. michel und iris stimmen diesem spezialgebiet zu, sollen lecker gewesen sein. auch der kaffee schmeckte wieder sensationell.🙏
      ausgerüstet mit kaffee gings dann zur ersten fähre die uns nach langdale schiffte.
      passend zur überfahrt wurde das wetter noch freundlicher.🙏
      was für ein toller tag, nicht nur der erste regenwald für die zwei mädels, sondern auch die ersten robben in freier wildbahn.😍
      uuuuund 🐳🐳🐳😍😍😍😍😍 zwar etwas weiter weg, aber wir haben wale gesehen. 😍😍😍😱
      an der sunshine coast angekommen fehlte jedoch die sonne. 🌞
      die vierzig minütige fahrt zur unterkunft in halfmoon bay war unspektakulär.
      huch jetzt wir es streng. nun heisst es nicht nur ausschau nach bären 🐻 & moose 🫎 halten, sondern auch nach wale 🐳 & robben 🦭.
      unser hotel liegt direkt am meer. sogar vom bett aus kann das dortige geschehen beobachtet werden.😍 auch hier wurden bereits wieder robben 🦭& wale 🐳 gesichtet. 😍
      nach dem einchecken gabs einen spaziergang durch die anlage und etwas enspannung beim robby beobachten an der klippe.
      das abendessen genossen wir mit aussicht in schlatters zimmer.
      wir hoffen das das wetter trocken bleibt, damit wir morgen die gegend wieder etwas aktiver auskundschaften können.

      viele weitere fotos findest du in den einzelnen posts!
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Powell River Regional District

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android