Canada
Victoria Park

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

22 travelers at this place

  • Day17

    Calgary Stampede

    July 9, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 18 °C

    Today we had an awesome day at the Calgary Stampede (CS). We walked from our AirBnB towards Downtown Calgary enjoying a good view of the city. After a while we finally got to the Stampede Grounds, gladly noticing that it is community day at the CS today. That means our admission was just 2$ pp instead of 18$ pp. What a nice backpackers saving day 😍😅🤠. As soon as we got to CS the sun was shining, of course the weather forecast was absolutely wrong telling us there would be rain and clouds everywhere. So we were not just dressed improperly but also had no sunscreen.
    We also visited our first rodeo at the CS. With mixed feelings we went to see the big event. To be honest I’ve always detested events like rodeos, not all disciplines of course, but some of them. Nevertheless today we got a chance to see what it was like, not only reading about it and dooming it without actual knowledge. At the end we were glad we’ve seen all the traditions and events the CS offers, but my opinion on some rodeo-disciplines stays as it was. “Traditions are very important, but as soon as animals are treated improperly and are getting hurt, i do not support it”. I know people can argue a lot about topics like this. But one thing I found out! In Canada all the stock has a way better life with more space and fields to run around than most of the cattle in Germany or Europe.

    Heute hatten wir einen großartigen Tag auf der Calgary Stampede (CS). Wir Sind von unserem AirBnB in Richtung Downtown Calgary gelaufen und haben einen netten Blick auf die Stadt bekommen. Nach einer Weile kamen wir schliesslich zum Stampede Gelände und stellten erfreut fest, dass heute der Community Day der CS ist. Das bedeutet, dass unser Eintritt nur 2 $ pro Person statt 18 $ pro Person betrug. Was für ein schöner Tag, an dem wir Backpacker sparen konnten 🤠😅😇. Sobald wir bei der CS ankamen, schien die Sonne. Natürlich lag die Wettervorhersage absolut falsch. Die zeigt und an, dass es regnen sollte und bewölkt sein würde. Wir waren also nicht nur unpassend angezogen, sondern hatten auch keine Sonnencreme dabei.
    Auch besuchten wir unser erstes Rodeo auf der Stampede. Mit gemischten Gefühlen und absolut hin und hergerissen besuchten wir das große Ereignis. Um ehrlich zu sein, habe ich Veranstaltungen wie Rodeos immer verabscheut, natürlich nicht alle Disziplinen, aber einige davon. Nichtsdestotrotz haben wir heute die Gelegenheit genutzt, zu sehen, wie es abläuft und so nicht nur über das Rodeo zu lesen und es zu verurteilen, ohne wirklich etwas zu wissen und es zu kennen. Am Ende waren wir froh, dass wir alle Traditionen und Ereignisse der CS gesehen haben, aber meine Meinung zu einigen Rodeodisziplinen bleibt unverändert: "Traditionen sind zwar sehr wichtig, aber sobald Tiere ungerecht behandelt werden und sogar verletzt werden können, unterstütze ich diese nicht und heiße sie auch nicht gut." Ich weiß, dass die Leute über solche Themen viel streiten können und ich erkenne auch beide Seiten.
    Eines aber habe ich herausgefunden: In Kanada hat jedes Tier ein besseres Leben mit mehr Platz und Feldern zum Herumlaufen, als die meisten Rinder oder Schweine in Deutschland oder Europa.
    Read more

  • Day165

    Showtime! CS Evening show

    July 8, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 15 °C

    In the grandstand overlooking the racetrack the evening starts with a nailbiting chuckwaggon race. We have never seen a horse drawn carriage move so fast and even drift around corners!
    After the race they drag a whole stage onto the racetrack for an amazing show with dancers, acrobats and fireworks! We absolutely recommend to see it!Read more

  • Day166

    Our first rodeo!

    July 9, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 18 °C

    Somebody told us you should never say that it is our first rodeo, but oh well...
    Bull riding, bucking horses, clowns, pony catching, lassos and other breakneck cowboy abilities are shown off here. Can you catch a calf with a lasso from horseback, jump off, have your horse keep the rope under tension and then tie up the calves feet within 7 seconds? It took you longer to read this sentence!Read more

  • Day3

    Calgary Stampede Rodéo

    July 5, 2019 in Canada ⋅ ☁️ 10 °C

    Juste Top !!!! Ambiance de folie

  • Day34

    The Greatest Outdoor Show on Earth [Sa.]

    July 13, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 23 °C

    Samstag: zweiter Tag auf den Stampede - diesmal in Begleitung der Jungs

    Da ich die Jungs ja hierher geschleppt habe, haben sie sich das Geschehen auch mal angeschaut. Nachdem wir bis um ca 16 Uhr in einer Brauerei nahe dem Stampede Park versackt sind (btw echter Geheimtipp wenn ihr mal in Calgary seid: Cold Garden Beverage Company), haben wir uns dann aufs Gelände begeben.
    Florian hat dann leider erfolglos versucht eine Kletterwand hochzuklettern an der oben 100$ gewartet haben. War dann aber doch zu schwer.
    Ich hatte mir morgens noch Tickets für das Wagenrennen und die anschließende Grandstand Evening Show gekauft und habe meinen Abend dann dort verbracht.

    Erstmal war das Wagenrennen wirklich eindrucksvoll, weil die Pferde 🐎 in einer Geschwindigkeit da los brettern....

    Sehr bewegend war der Beginn mit der kanadischen Hymne, die immer von jemand anderem gesungen wird. Diesmal mit Kapelle im Hintergrund. Alle stehen auf, nehmen die Hüte ab und sind mucksmäuschenstill. Etwas übertrieben fand ich dann den Militär Hubschrauber, der mit der kanadischen Flagge übers Stadion geflogen ist.

    [Kurzer FunFact am Rande: die rotweiße Maple-Leaf Flagge 🇨🇦 gibt es erst seit 1965! Deswegen habe viele National Historic Sites und historische Zentren die britische Flagge draußen hängen, da diese mehr mit der kanadischen Geschichte in Verbindung gebracht wird. Wieder was gelernt!]

    Neben der Rennbahn stand die ganze Zeit schon eine Bühne und ich habe mich gefragt was die damit tun weil da nie was drauf statt fand. An dem Abend wurde das Rätsel gelöst: die haben die komplette Bühne mit einem monströsen Traktor dann aufs Rodeo Feld gefahren, damit dort die große Show stattfinden kann. Die war natürlich unvorstellbar groß und spektakulär mit Akrobaten die in einem leuchtenden Flugzeug hingen über Feuerwerk und Laser bis hin zu weltbekannten Stepp-Tänzern.

    Leider musste ich vor dem großen Feuerwerk gehen, da ich sonst den letzten Bus zu meiner Unterkunft verpasst hätte.
    Read more

  • Day33

    The Greatest Outdoor Show on Earth [Fr.]

    July 12, 2019 in Canada ⋅ ☀️ 23 °C

    Achtung! Es folgt: Viel Text! Sorry dafür.
    Freitag: erster Tag auf dem Stampede

    Durch meine Konzertkarten für die Zac Brown Band hatte ich am Freitag auch schon die Admission für den Stampede Park. Man muss sich das vorstellen wie so eine Art riesige Kirmes inklusive Street Food Festival in Kombination mit einem Country-Festival mit 5 Stages und der größten Agrar-Messe die ihr je gesehen habt. Ich habe selbst am letzten Tag noch massenweise neue Locations entdeckt.

    Kurzes Beispiel: Am Haupteingang gibt es einen Sessellift, mit dem man eine Runde über das Gelände fahren kann um sich zu orientieren.
    Gesagt - Getan! Aber auch das half nix um das Gelände kennen zu lernen. Also bin ich orientierungslos umhergeirrt bis ich dachte ich hätte einen ungefähren Plan. Spontan habe ich mir dann Rodeo-Tickets gekauft weil ich dachte das muss man ja mal gesehen haben, vor allem wenn man auf dem Stampede ist. Rodeo ist schon ein sehr verrückter und durchgeknallter Sport. Zusehen, wie Menschen von Pferden oder Bullen gekickt werden und dann werden die danach bewertet wie hoch das Tier kickt und springt. Und die Kanadier sitzen da, trinken, essen und feiern.

    Danach habe ich noch an einem der gefühlt 12.648 Ständen auf der Midway was gegessen und mich dann zum Konzert aufgemacht. (Zu den Konzerten siehe „Country-Music Saddledome“)
    Auf dem Weg dahin bin ich im Scotiabank Saddledome (eine wie ein Sattel geformte Arena, dient sonst dem Eishockey — was sonst?) an den wohl witzigsten Toiletten-Schildern vorbei gekommen. Nach einer sehr kurzen Vorband und einer erneuten 40minütigen Pause kam dann doch die Zac Brown Band! Das Konzert war absolut genial und hat soo viel Spaß gemacht!
    Read more

  • Day75

    Rodeo ready!

    July 14, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 21 °C

    I was looking forward to the Calgary Stampede for a while, and it did not disappoint! I had my plaid shirt and bought myself a cowboy hat so I was ready for the rodeo! The day started with a stampede breakfast - they are held all over the city and are free! There is so much to see and do in the show grounds. I took a wander round, grabbed some food and then took my seat for the rodeo. As it was the last day of the stampede, this was the big day for finals and big prize money! There were a number of events and the top prize was $100,000 for each event! After the rodeo I went to look at the livestock and they even had an alpaca!! I had some more food 🙈 then took my seat for the chuckwagon finals and the final evening show. It really was a fabulous show and has made me more excited for volunteering on the Ranch next month! 🐴Read more

  • Day28

    Calgary Stampede

    July 9, 2018 in Canada ⋅ ⛅ 25 °C

    Unser Besuch in Calgary beginnt mit der unerfreulichen Nachricht, dass wir eine Online-Bestellung nicht in der Filiale der Canada Post abholen können, da man nicht nur wie angekündigt eine photo ID braucht, sondern auch einen proof of residence... und zwar in Kanada. Da wir keine offiziellen Dokumente mit einer kanadischen Adresse besitzen, müssen wir unverrichteter Dinge wieder gehen. Also als Tipp, falls man mal in die Verlegenheit kommt: Als Ausländer keine Pakete in die Postfiliale senden. Es hilft sicherlich, jemanden vor Ort zu kennen oder wie in unserem neuen Versuch amazon locker zu nutzen. Sie sind wie unsere Paketstationen, wo man angeblich nur einen Code zum Abholen braucht, wir sind gespannt.

    Jetzt aber zur Stadt und der großen Attraktion, die gerade zu unserem Besuch Calgary ein gewisses Western-Flair verleiht: die Calgary Stampede. Einmal im Jahr findet für zehn Tage ein großes Festival bzw. Wettkampf im Rodeo statt. Die Stadt an sich gefällt uns auf den ersten Blick gut. In der Fußgängerzone gibt es gerade überall Cowboyhüte zu kaufen und nicht wenige Leute sind bereits mit so einer Kopfbedeckung (und passenden Stiefeln) unterwegs. Hier werden wir auch zum angeleiteten Square Dance aufgefordert und gönnen uns den Spaß, obwohl wir keine Ahnung haben, was zu tun ist 🙂. Hoffentlich wurden wir nicht von zu vielen Passanten gefilmt 🙈

    Da wir durch ein Gespräch schon vorher von der Stampede wussten, haben wir uns zwei Tickets für das Gelände plus die Wettkämpfe des aktuellen Tages gekauft. Das Gelände gleicht einem großen Jahrmarkt mit einigen zusätzlichen Shows und Ausstellungen. Die Wettkämpfe kennen wir vorher noch nicht, aber das Grundprinzip lässt sich dann doch schnell verstehen. Zuerst kommt bareback riding, also Pferde ohne Sattel, deren Reiter sich acht Sekunden auf ihnen halten müssen. Anfangs noch erstaunt und besorgt um die Gesundheit von Tier und Reiter gewöhnen wir uns doch ein. Als nächstes kommt Tie Down Roping, das uns tatsächlich etwas ungnädig den eingefangenen Kälbern gegenüber vorkommt. Etwas verrückter wird es beim Steer Wrestling, wo sich ein Cowboy von seinem galoppierenden Pferd aus auf einen flüchtenden, jungen Stier stürzt und ihn zu Boden ringt. Wie beim Kälberfang und dem nachfolgenden Ladies Barrel Race zählt hier die Zeit während alle anderen Disziplinen über Haltungsnoten entschieden werden, wobei Reiter und Tier mit jeweils maximal 45 Punkten bewertet werden. Zum Ende hin starten die anscheinend beliebtesten Kategorien Saddle Bronc (Pferderodeo mit Sattel, wo sich der Reiter an einem Seil festhält) und zuletzt das Bull Riding. Für uns ist es ein Wunder, dass niemand dabei ernsthaft verletzt wird, auch wenn die Wagemutigen/Verrückten alle Profis sind. Die Bullen springen wild umher bis sie ihre Reiter loswerden und trippeln dann gemütlich und von alleine aus der Arena. Sie scheinen das Prozedere sehr gut zu kennen. Damit endet das Spektakel und wir schlendern in der prallen Sonne noch ein wenig über das Gelände bevor wir die Stadt hinter uns lassen.
    Read more

  • Day219

    Flames vs. Sharks

    March 16, 2018 in Canada ⋅ ❄️ 0 °C

    Meine Eltern und meine Schwester sind mich besuchen gekommen und für die nächsten 2,5 Wochen sind wir auf einem Roadtrip durch die Rockies und Umgebung unterwegs. Heute, am ersten Abend, schauen wir uns aber erstmal ein Eishockey Spiel im Stadion hier in Calgary an. Es spielen die Calgary Flames gegen die San José Sharks. Leider sind die Flames ziemlich schlecht und langsam, weshalb nicht so richtig Spannung aufkommen will. Aber die Stimmung im Stadion ist trotzdem super und wir fühlen uns sehr kanadisch.Read more

You might also know this place by the following names:

Victoria Park

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now