Colombia
Marinilla

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 41

      Guatape

      September 26, 2019 in Colombia ⋅ ☁️ 16 °C

      Gott sei Dank eine Sehenswürdigkeit die ihren Namen auch verdient.

      Die Tagestour nach Gutatape habe ich über einen örtlichen Tourenanbieter, gebucht für umgerechnet 30€, geht es mit dem Sprinter in die Gegend von Guatape.
      Der kleine Ort Guatape ist nicht besonders spannend, aber lässt sich gut einen Tag lang erkunden, bunte Gassen und kleine Kaffee's laden zum verweilen ein.
      Der Tourguide erzählt uns viel über die Geschichte der Gegend, wie die Spanier mal wieder die Gegend wegen des Goldes in Beschlag genommen haben und zu dieser Zeit so viel Gold gefördert wurde, dass es in dieser Gegend fast keinen Wert mehr hatte, was natürlich den Spaniern sehr gefiel :-)......

      Aber zuerst mal etwas Bewegung. El Peñon de Guatapé!!! Über 900 Stufen laden zum Schwitzen ein und es lohnt sich! Die Aussicht ist wirklich fantastisch, dass Gebiet um den Felsen wurde von der Regierung geflutet um ein Wasserkraftwerk zu betreiben und obwohl dafür viele Anwohner umgesiedelt wurden und sicher auch Flora und Fauna darunter gelitten haben....ist Panoramablick wirklich schön!

      In dieser schönen Gegend hatte auch Pablo Escobar etliche Anwesen, Häuser und hielt sich lange Zeit hier versteckt.

      Wer der neue Boss in der Gegend ist...lässt sich schön auf den Fotos sehen!
      Stichwort #Balkon ;-)
      Read more

    • Day 28

      Towns of El Peñol and Guatape

      September 28, 2023 in Colombia ⋅ ⛅ 23 °C

      Before we even got to the rock, we pass the two towns of is name. El Peñol and Guatape.

      El Peñol is an old town that was relocated from it's original position to where it exists today when the area was flooded after they installed the dam. Moving what they could, including the 2000 bodies in the cemetery to a new location. The church was rebuilt but instead of making it look original they made it look like it's own monolith.

      Guatape is sometimes referred to as the most colourful city in the world. Each building is it's own piece of art, houses painted by residents in bright colours. At the bottom of every building, by law now, are panel like installations called zocalos. These can be anything from images to a story or for places like the bakery or fruit store is what they make or sell.
      Read more

    • Day 147

      Letzter Tag in Marinilla und weiterreise

      May 6, 2023 in Colombia ⋅ ☁️ 25 °C

      Der Tag fängt wie so fast jeder um 6.20 bei mir an... Danke liebe bodyclock.
      Ich setze mich wieder vors Haus schaue mir die Berge an und gehe meiner morgendlichen Meditation nach. Gegen 10 wachen die anderen dann auch auf und Yeny bereitet direkt Frühstück vor. Heute gibt's typisch kolumbianische Suppe - Namen schon wieder vergessen ups. In der Suppe sind Ei, Knoblauch, Knoblauch, Koriander und so ein bestimmtes süßes Brot. Eine interessante Mischung aufjedenfall. Ich hab den Mittag danach damit verbracht spanisch zu lernen und ein bisschen weiter zu planen. Nach dem Mittagessen gehen wir mit den Kinds Basketball spielen. Dafür laufen wir erstmal 20 Minuten durch das Dorf zu der Schule der Jungs. Dort spielen wir ein bisschen und haben einen ebenbürtigen Gegner. Ein Hund will auch mit spielen und hat mindestens genauso viel Spaß wie wir.
      Abends koche ich. Mir hätte jemand sagen sollen dass die Jungs keine Tomaten mögen - bei ner Tomatensoße ein bisschen unpraktisch 😂 naja mehr für mich und Yeny 😅
      Ich will umbedingt nochmal raus den Mond bewundern. Die Jungs wollen noch was spielen also spielen wir noch ein paar Runden Domino, obwohl ich schon todmüde bin. Nach dem spielen falle ich ins Bett.

      Am nächsten Morgen fährt Yeny mich wieder zum Bahnhof. Ich weiß nicht wie ich auf diesem Roller drauf geblieben bin 😅 Mit dem Rucksack auf dem Rücken hatte ich bei den Bergen bestimmt 10 mal das Gefühl ich falle gleich rückwärts runter. Aber ist Gott sei Dank alles gut gegangen. Um 10.30 bin ich dann im Bus gewesen nach Medellín. Alles geht gut und ich kann pünktlich um 13 den Bus nach Jardín nehmen. Ich muss sagen ich bin sehr davon erstaunt wie gut das System hier läuft, sogar mit Sitzplatz. Die Pünktlichkeit ist dann natürlich ne andere Geschichte. Die Fahrt soll eigentlich 3 Stunden dauern, naja 4 1/2 h später bin ich dann da.
      Viele Baustellen und rummpelige Straßen. Ich hatte nich kein Hostel gebucht aber hatte mir eins raus gesucht wo ich hin gehen möchte. Also aufi geht's.
      Genau 1 Bett hatten sie noch für die Nacht frei.
      Um 18.00 bin ich ist dann mit check in und allem durch.
      Meine Motivation einkaufen zu gehen hält sich in Grenzen, also gibt es nur Linsen mit Reis, abgesehen von dem Apfel und der Banane wars das für heute.
      Danach nur noch eine kurze abendmeditation und ich genieße die Nachtluft auf der Dachterrasse.
      Als ich dann zurück ins Zimmer gehe kommen die anderen dazu und ich weiß in dem Moment nicht wie man so viel Energie haben kann 😂
      Ich lege mich ins Bett und höre dem Regen zu und schaue den blitzen durchs Dachfenster zu😍
      Read more

    • Day 145

      Emotionale Konfrontation in der Natur

      May 4, 2023 in Colombia ⋅ ☀️ 23 °C

      Da ich die letzten Tagen nicht so wirklich viel Zeit hatte mich um meinen emotionalen Zustand zu kümmern kam das dann alles jetzt über mich hinein gerollt...
      Das heißt ich habe den Tag viel mit Nachdenken verbracht bis ich dann keine Lust mehr hatte und mich immer wieder zwischen durch hingesetzt habe und meditiert habe um mich zu beruhigen. Klappt doch erstaunlich gut. Zwischen durch kam dann noch ein hundi vorbei der mit mir die Berge beobachtet hat
      Neben bei habe ich immer wieder ein bisschen spanisch für mich geübt und die Kids von Yeny haben mich natürlich auch ein bisschen getestet. Wobei ich sagen muss das mit Kindern reden wirklich deutlich schwerer ist 😅
      Nachmittags sind Yeny und ich dann nochmal runter in die Stadt gefahren um ein paar Besorgungen zu machen. Hab natürlich nicht das bekommen was ich kaufen wollte. Dafür hatten wir sehr schöne Gespräche über Energien, Seelen und parallel Welten. Ziehe das dann auch den Sachen vor dir ich hätte kaufen wollen 😇
      Also am Ende wieder ein sehr lehrreicher Tag und ich falle ein bisschen müde ins Bett 🌚
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Marinilla, مارینییا, მარინილია, Маринилья, 馬里尼亞

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android