Finland
Central Finland

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Central Finland
Show all
79 travelers at this place
  • Day38

    Vorbei am Päijänne

    August 6 in Finland ⋅ ⛅ 21 °C

    ...den gestrigen Abend haben wir genutzt um noch mal ein bisschen Wäsche zu waschen, bzw. auszuspülen, angesetzt hatten wir sie zwei Tage vorher...auf dem Dach 😉. Unser Stellplatz etwas versteckt im Wald bot sich dazu hervorragend an...

    Am Morgen fand dann doch ein Finne den Weg hier her, machte sich aber nur an einem der Ruderboote zu schaffen und ließ uns wieder allein. Wir nahmen unser Frühstück ein, hingen die Wäsche ab und verabschiedeten uns auch...

    Wir wollten zur größten Holzbrücke der Welt...leider konnte die unseren Erwartungen nicht wirklich genügen...irgendwie hatten wir uns da etwas anderes erhofft. Die Brücke hat hölzerne Bögen, Gehweg und Geländer, ok, aber der Rest ganz normal aus Stahl und stark befahren...

    Nun ging es immer am Ufer des Päijänne entlang...das ist der längste und tiefste See Finnlands...120 km und 104 m...

    ...die Landschaft sehr abwechslungsreich und stets sehr idyllisch...mal wilde Wiesen, dann große Felder und dann wieder lange Abschnitte mit Wäldern...das ganze auf einer schmalen, aber gut ausgebauten Straße zu durchfahren...da wird es kein bisschen langweilig...

    ...ein hoher Kirchturm machte uns neugierig und wir fuhren nach Luhanka...eine schöne, große Holzkirche...und endlich mal geöffnet...das gucken wir uns an...

    Sehr schön das Ganze und zwei ältere Damen baten uns wir sollten uns doch bitte im Gästebuch verewigen...das haben wir doch gerne gemacht...

    Wir machten noch etwas Strecke und fanden unseren heutigen Stellplatz mal wieder an einem See...was Wunder 😂
    Read more

  • Day39

    Auf dem Kiiskilänmäki

    August 7 in Finland ⋅ ⛅ 18 °C

    ...Ulli hatte mal wieder eine tolle Strecke ausbaldowert...kurze Abschnitte über zweistellige Straßen und dann ab auf kleine vierstellige...ergo, Schotter- und/oder Lehmpiste...

    Hier sind die Schilder für Sehenswürdigkeiten braun mit irgendwelchen Namen die wir nicht wirklich so schnell entziffern oder googeln können wie man daran vorbei fährt...von daher muss man es einfach mal versuchen und gucken was einen erwartet...

    ...in diesem Fall ein hoher Aussichtsturm aus Holz...Klasse...also rauf...

    Eine super Rundumsicht über die tiefgrünen Wälder und Anhöhen...das Blinkersetzen hatte sich gelohnt 😉

    Ein paar km weiter das selbe Prozedere...Schild gesehen und angehalten...

    Hier hatte sich der exzentrische Matti Rutanen Anfang des 1900 Jahrhunderts ein Denkmal an die Erde gesetzt und die damalige Queen Elisabeth von England erwartet...zu dieser Zusammenkunft ist es aber nie gekommen...irgendwie wundert mich das nicht 😉

    Vor der handwerklichen Leistung ziehe ich allerdings meinen Hut 👍
    Read more

  • Day6

    Jyväskylä

    September 30 in Finland ⋅ ☁️ 10 °C

    Wir fahren nach Jyväskylä und stellen das Auto mitten in der Innenstadt in einem Parkhaus ab. Wir kommen in einem Kaufhaus direkt zwischen IKEA und Marimekko raus - ist das ein Zeichen?

    Wir verlassen das Kaufhaus und schlendern durch die Fußgängerzone. Bei der Gelegenheit wandern ein paar Sketchers-Schuhe in meine Einkaufstüte 🤩 Dann schlürfen wir noch einen leckeren Kaffee - die Finnen sind ja Kaffeeteinkerweltmeister (der Verbrauch liegt bei 12 kg Kaffee pro Person 😅).

    Dann treten wir den Heimweg an, denn heute Abend soll's noch Elchbraten und Steinpilz Risotto geben - hmmmm
    Read more

  • Day6

    Vanha Krikko

    September 30 in Finland ⋅ ☁️ 10 °C

    Heute schlafen wir erstmal aus und frühstücken dann gemütlich. Erkki und Esa wollen heute keinen Ausflug machen. Wir hüpfen in unseren Flitzer und fahren zuerst mal nach Mänttä und besuchen einen kleinen Laden mit handgemachten Sachen. Da sind wir aber ziemlich schnell durch.

    Dann machen wir uns auf den Weg nach Jyväskylä, einer nicht so kleinen Stadt etwas westlich von uns.

    Auf dem Weg dorthin kommen wir an einer tollen Holzkirche vorbei, die sogar UNESCO Weltkultur ist.
    Read more

  • Day16

    Γυβασκυλα - Φινλανδία

    October 20 in Finland ⋅ 🌧 6 °C

    Μια στάση για ξεκούραση καθώς θελουμε άλλες 6.5 ώρες για ροβανιεμι.Ευχάριστη έκπληξη ένα εστιατόριο απέναντι από το ξενοδοχείο όπου φάγαμε υπέροχα κρέατα.Αύριο φεύγουμε για ροβανιεμι.

  • Day4

    Fourth Stay - Muurame

    August 14, 2020 in Finland ⋅ ⛅ 18 °C

    Meine Unterkunft in Muurame war mal wieder ein totaler Volltreffer. Wieder ein Unikat und super liebe Gastgeber. Eine Art Ranch, welche mitten im Wald direkt an einem See lag. Es gab dort das Haus der Gastgeber, ein "Dining-Haus", das Gästehaus und eine große Saunahütte.
    Eine Zeit lang verbrachte ich direkt am See und habe etwas gelesen und einfach die Natur genossen.
    Abends im Bett kam ich dann auch in den Genuss von finnischem Fernsehen. Orginalvertonte deutsche, englische oder spanische Sendungen, da kaum Serien finnisch vertont werden. Dafür aber auch einige finnische Eigenproduktionen und Leichtathletik.
    So ging dann wieder ein ereignisreicher Tag in einer wundervollen Hütte vorbei. Gereicht hätte die übrigens für vier Personen... 👀
    Read more

  • Day10

    Jyväskylä

    March 4, 2019 in Finland ⋅ ⛅ -6 °C

    Durch Finnland ballern ist leider dermaßen ermüdend, dass wir uns entschlossen haben in Jyväskylä zu übernachten. Da wir nicht über Russland fahren, schaffen wir es auch so ganz bequem übermorgen in Tallin zu sein.Read more

    Johann, Timon und Anne sind jetzt auch mit dabei - Gute Nacht für heute ;-) AZ

    3/4/19Reply
    Kornelia Nacke

    Prost und erholt euch!!!

    3/4/19Reply
     
  • Day11

    Camp site 11

    June 16, 2019 in Finland ⋅ ⛅ 22 °C

    Nou de ervaring met Finland is nu. Het noorden vanuit Lapland wat mooi en prachtig adembenemend. Dan ineens in bos bos bos slechte wegen en weinig te beleven. Dus vandaag 6 uren gereden over dik 350 km snelweg met bos bos bos. Maar eens een camping opgezocht aan een meertje met een lekker douche en hendeltje mee. Straks bier en lekker eten maken. We hebben en wel zin in wat. #Balticsearally2019 #rallyteambramstef #team20minions #rodekruisziekenhuisbeverwijk #roadtripRead more

    Jetske Hansma

    Prachtige foto's. Tút memke

    6/16/19Reply

    Hi, Will you arrive in Estonia today or on Tuesday. I'll put the beers in the cold. Marek (Friend of Chook)

    6/17/19Reply
    Johannes De Vries

    Hello Marek, Nice to here from you, now we are in Finland we have no expectations of the day. I think we drive through Tallinn and see what will happen. We are travelling with multiple cars. I keep you posted. Johannes

    6/17/19Reply

    Helsinki is no longer far away. Is it important for you to stay in Tallinn or come to visit me? My house is 35km from Tallinn (Härma põik 3, Tade). I have a garden where we can grill and take some beers.

    6/17/19Reply
     
  • Day4

    City Trip - Jyväskylä

    August 14, 2020 in Finland ⋅ ☁️ 21 °C

    Der nächste Stopp - Jyväskylä.
    Dort wollte ich mir mehrere Plätze anschauen, weswegen ich den ganzen Tag dafür eingeplant habe und aus diesem Grund diesmal auch ein AirBnB direkt in der Nähe ausgewählt hatte. Anschauen wollte ich mir den Hafen, die Skisprungschanzen und spontan kam dann noch die Nero Trepp dazu.

    Jyväskylä finde ich super interessant aufgrund der unterschiedlichsten sportlichen Möglichkeiten dort. Von Kletterpark über Frisbee-Golf ist alles dabei. Kein Wunder, dass sie "Capitol of sport" genannt wird.
    Beim nächsten Besuch werde ich mir sicherlich eine Aktivität aussuchen, die ich mal ausprobiere. Bei meinem jetzigen Besuch waren es wohl nur die 119 Treppenstufen der Nero Treppe. 👀
    Read more

  • Day18

    9.9.2016 Jyväskylä

    September 8, 2016 in Finland ⋅ ⛅ 11 °C

    Kilometer: 5.746

    Nach einer "wilden" Nacht (d.h. abseits von Park- oder Campingplatz) an einem verlassenen See kamen wir morgens in der finnischen Stadt an, deren Namen erst geübt werden muss - wir kennen ihn nun! 😊
    Jyväskylä ist eine moderne, aufgeräumte, lebendige Uni-Stadt und offensichtlich das Zentrum der finnischen Bildung. Wir gönnten uns ein Panini zum Frühstück im Zentrum, wo um 9 Uhr noch nicht viel los war. Kein Wunder, wenn jeder vierte Einwohner dieser Stadt Student ist...
    Aussichtsturm und Hafen wurden besichtigt. Besonders die schwimmenden Saunas und famosen Hausboote (unser Wohnwagen passt da geschätzt viermal rein!) fanden wir spannend.
    Ein Wohnblock wurde in das finnische Leben zu Anfang des letzten Jahrhunderts zurückversetzt (oder so erhalten?). Hier gibt es viel Handwerk zu bestaunen und sogar Fahrräder aus dieser Zeit.
    Natürlich waren wir auch im Museum über und von Alvar Aalto, dem bekanntesten Sohn der Stadt. Seine Produkte kennt man auf jeden Fall, wenn man bei IKEA einkaufen geht...
    Eine schöne Stadt, die zurecht als besonders lebenswert betitelt wird und gerne Kinder groß gezogen werden. Aber für uns geht's jetzt weiter zur letzten Station in Finnland: Helsinki!
    Read more

    Galileo

    Hat man solche Nachrichten schon mal gelesen?? 🙈

    9/10/16Reply
    Joerg Benesch

    So eine Hausboottour wollen wir auch mal machen

    9/10/16Reply
     

You might also know this place by the following names:

Keski-Suomi, Central Finland, Keski-Suomen Maakunta, Finlande-Centrale, Finlandia Centrale, Midt-Finland, Центральная Финляндия, Mellersta Finland