Finland
Ostrobothnia

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Ostrobothnia
Show all
Travelers at this place
    • Day 118

      Fährfahrt / Vaasa Finnland

      August 14, 2023 in Finland ⋅ ⛅ 18 °C

      Montag, 8 Uhr, 16 Grad, es regnet momentan nicht aber der Himmel hängt voller…neiiiin nicht voller Geigen…grauen, dicken Wolken.

      Die Wartezeit bis zum Checking vergeht wie im Fluge, dank interessanten Gesprächen mit Kerstin, einer Alleinreisenden.
      Das heisst, sie ist in Begleitung ihres Glücksbringers „Murmel“, ein Schnuffelhäschen aus weichem Plüsch 🐰

      Ziemlich genau zur Mittagszeit, sind wir an Bord der Wasaline auf der „MS Aurora Botnia“.
      Das 150 Meter lange Schiff mit Hybridantrieb verbindet seit August 2021 Finnland-Schweden/Vaasa-Umea. Dementsprechend ist die Fähre, auch das Interieur auf dem neuesten Stand und mit sämtlichen Hightech ausgestattet.
      Bei fast allen Sitzgelegenheiten findet man Anschlüsse um Smartphone, Tabletts oder Laptop mit Strom zu versorgen.
      Will man etwas Privatsphäre kann man sich für einen geringen Preisaufschlag in die „Comfort Lounge“ oder „Business Lounge“ zurück ziehen, je nach Bedürfnis.

      Da wir uns etwa 4 Stunden um die Ohren schlagen müssen, schlendern wir natürlich immer mal wieder in eines der Restaurants um etwas zu trinken oder, weil es das Wetter mittlerweile besonders gut mit uns meint, auch aufs Sonnendeck.
      Was sowieso nie fehlen darf, im Shop stöbern.
      Ich finde immer etwas…😊

      Nach 4 Stunden Fahrzeit um
      17.16 Uhr, finnische Zeit…also wieder eine Stunde nach vorne, verlassen wir die Fähre und suchen uns ein Plätzchen für die Nacht.

      Am Mansikkasaari-Strand auf der gleichnamigen kleinen Insel mitten im Schärengarten von Vaasa werden wir fündig.
      Direkt am Sandstrand und neben einem kleinen Bootshafen.
      Schön…🤩

      Ich muss unbedingt die Umgebung erkunden.
      Bei der Anfahrt hab ich so einiges schon aus dem Augenwinkel entdeckt.
      Was mich gerade am meisten interessiert sind die vielen Frauen die da am Ufer irgendwie tätig sind.
      Von weitem geh ich davon aus, dass sie Fische ausnehmen.
      Wie ich näher komme, merke ich dass ich völlig falsch liege.
      Es sind „Waschweiber“ die ihre Teppiche waschen…ja genau…in fest installierten Chromstahlbottichen rubbeln und schrubben sie was die Bürsten hergeben 👍🏻😅
      Vom kleinen Fussabtreter bis zum „Persianer“ wird alles mit einer, nun…viele kennen dieses Ding gar nicht mehr, mit einer Teppichbürste gereinigt und dann durch die Mangel gedreht.
      Wenn ich dieses Szenario in einem Dorf gesehen hätte…aber in der Grossstadt mit knapp 68‘000 Einwohner 😳
      Es gibt einfach immer noch Sachen, wenn man’s nicht selber sieht würde man es nicht glauben!😅
      Read more

    • Day 119

      Klobbskat - Finnische Schäreninsel

      August 15, 2023 in Finland ⋅ ☁️ 19 °C

      Dienstag, 8 Uhr, 16 Grad, das Wetter…hm…ganz passabel…🤓noch etwas dunstig aber die Sonne zeigt schon Wirkung…es wird schön.

      Eigentlich hätte ich gerne noch die Innenstadt von Vaasa besichtigt.
      René gibt sich zwar Mühe um mich zu Wunschzielen zu führen aber…da eine Baustelle dort noch eine und die ständig „rote Welle“ nerven ihn.
      Also brechen wir diese Übung ab, kratzen die Kurve, fahren über die 1’045 Meter lange Replot-Brücke und landen mitten im finnischen Schärengarten.
      In Klobbskat, einem etwas urigen Fischerhafen gefällt es so gut, dass wir für heute bleiben.

      In Sichtweite, auf der anderen Seite der Bucht liegt das interessante „Kalle's Inn Glass Houses Resort“.
      Direkt am Ufer steht eine Zeile, 8 Glashäuser, mit rundum Panorama, cool.

      In einer ehemaligen Bootshalle wird Bier gebraut „Kvarken Brewery Oy“. René holt da doch gleich zwei Flaschen zum Mittagessen. Sehr gut…empfehlenswert 🍻

      Kurz vor dem Ort beim „Cafe Compass“ steht ein hölzerner Aussichtsturm. Von oben haben wir einen wunderschönen Ausblick über einen Teil des Schärengartens.
      Read more

    • Day 120

      Kirchentour 😇 Vaasa-Larsmo

      August 16, 2023 in Finland ⋅ ⛅ 20 °C

      Mittwoch, 8.30 Uhr, 16 Grad, die ganze Nacht hat’s geregnet und wieder mal liegt zwischen Himmel und Meer nur eine feine farbliche Abgrenzung…oben graublau unten graugrün

      Kurz vor unserer Abfahrt aus dem kleinen Fischerhafen legt ein blauweisser Fischkutter an.
      Zur gleichen Zeit fährt ein roter LKW an den Kai.
      Kurz darauf entlädt der Fischkutter über eine Fliesbandanlage seine fischige Fracht die sofort in den Laster umgeladen wird.🐟🐠🐟🐠🐟
      Kaum läuft die Maschine schwirren kreischende Möven um das Schiff und hoffen ziemlich sicher dass für sie auch was abfällt.

      Wir fahren heute Richtung Norden und suchen uns Strassen und Wege abseits der E8, meist durch Landwirtschaftliches Kulturland.
      Der Hafer und die Gerste sind zwar schon recht golden aber noch nicht ganz reif. Das Getreide braucht noch einige Sonnenstunden bevor es geerntet werden kann.🌾🌾🌾

      So erreichen wir Nykarlby mit rund 7‘500 Einwohner und einer hübschen Kirche am Fluss Lapuanjoki.
      St. Birgittas Kirche wurde 1708 aus Holz erbaut. Die aufwendige Deckenmalereien in der Kirche stammen aus dem 18. Jahrhundert.
      Der ganze Innenraum wirkt recht pompös.

      In Jakobstad, etwas über 19’000 Einwohner, treffen wir auf die beeindruckende Pedersöre Stadtkirche mit 4 weissen Säulen beim Haupteingang. Sie ist eine mittelalterliche Steinkirche.
      Der älteste Teil der heutigen Kirche, das Fundament stammen aus dem 14. Jahrhundert.
      Darauf wurde im Jahr 1787 eine Kreuzkirche mit einem 65 Meter hohen Turm gebaut.
      Das Innere der Kirche…nun das erstaunt…einfach nur…Schlicht und einfach!

      Der Glockenturm, separat daneben von 1775.🔔
      Eine der Glocken stammt aus dem Jahr 1488 und soll in Tallinn hergestellt worden sein.

      Danach fahren wir noch mitten durch die Stadt und erblicken über den Dächern der Stadt den historischen, 60 Meter hohen Wasserturm von 1931 aus Backstein. Der Turm wurde 2021 renoviert und man hofft, dass er nochmals 90 Jahre übersteht.
      Der Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 500 Kubikmetern Wasser.

      Aller guten Dinge sind drei 😇😇😇

      Larsmo, 5’800 Menschen zählende Gemeinde hat auch eine Holzkirche von 1787, in schöner Natur, dafür leider geschlossen!

      Bei dieser hier in Larsmo und in Jakobstad stehen Figuren mit einer Inschrift;
      Reiche den Armen deine Hand aus, damit sie reichlich gesegnet werden; Denn wer sich der Armen erbarmt, der verlässt sich auf den HERRN.

      Nach Kirche Nummer 3 entscheiden wir uns hier, zwischen Kirche, Wald und Friedhof zu bleiben. Die Umgebung ist schön, unsere Nachbarn für eine Nacht machen mit Sicherheit auch keine Mitternachtsparty und langsam kommt sogar noch die Sonne in die Gänge. Alles bestens…😅

      Übrigens: von Vaasa Richtung Kokkola, der Finnischen Küste entlang, haben etwa 90 % der Einwohner Schwedisch als Muttersprache.
      Read more

    • Day 120

      Eine Fahrt unter den Wolken

      August 16, 2023 in Finland ⋅ ☁️ 18 °C

      Zu unserem nächsten Ziel Larsmo die Route führt durch Dörfer und Städte besichtigt ingesamt 3 Kirchen 💒 immer wieder schön und Beeindruckend wie gross diese Gebaut wurden
      155 km in 2.40 Stunden

    • Day 38

      Tag 38 - Umeå - Vasa

      September 6, 2023 in Finland ⋅ 🌙 11 °C

      Der letzte Morgen in Schewden🇸🇪🏕️ Um 5:00 Uhr klingelte der Wecker, den ich am liebsten in den See geworfen hätte. Die Idee war nur leider unpraktisch, da ich dann die Fähre verpasst hätte und mein Handy im See liegen würde. Daher entschloss ich, mich aus meinem Schlafsack zu pellen und bei Eiseskälte das Zelt abzubauen🏕️🥶 Gegen 6:00Uhr war mein Fahrrad abfahrbereit und ich irgendwie auch😁
      Am Hafen wurde ich vom Hafenpersonal hin und her geschickt bis ich nach einigen Orten dann da war, wo ich zwar schon mal gewartet hatte, aber es sollte wohl richtig sein😅⛴️
      Dieses Mal war die Fährfahrt deutlich entspannter. Ich gönnte mir ein Frühstück und lag dann auf einer Liege, wo ich entspannte, Youtube schaute oder Kindle las.☺️
      Dann war ich endlich in meinem vierten Reiseland angekommen😍🇫🇮
      Ich verbrachte die Zeit in Vasa damit, meinen Fahrradständer reparieren zulassen, mir eine lange Hose zu kaufen und mir die Stadt etwas anzuschauen🥰
      Dann fuhr ich zu der Airbnb Wohnung, die ich gebucht hatte und verbrachte dort entspannt den Abend. Ich wusch etwas Wäsche (leider nur per Hand), ging duschen und machte noch einen kleinen Spaziergang🥰 Zu Essen mache ich mir Nudeln 🍜 Dann ging ich recht früh in mein (2x2m😏) Bett und nutzte das WLAN aus 🥰
      Ich freue mich unglaublich, das Land in den nächsten Tagen besser kennenlernen zu dürfen🇫🇮😍
      ⛴️ 148,3km
      🚲 13km
      Read more

    • Day 30

      Endlich wieder am Meer

      July 7, 2023 in Finland ⋅ ☀️ 17 °C

      Wir haben unser Hüttlein bis zum letzten Augenblick genossen und sind gemütlich in den Tag gestartet. Entgegen dem Wetterbericht war es nur leicht bewölkt, ideal zum Reisen.
      Kurz vor unserem Ziel in Vaasa hat es mich dann voll erwischt. Die Wolken wurden immer dichter und dunkler und plötzlich platzte der Himmel und ich war innert Kürze nass. Wäh...
      Der Himmel tat sich wieder auf, und die Sachen können morgen vollends trocknen, denn es ist zwei Tage Sonnenschein und Wärme angesagt.
      Der Zeltplatz hier ist super schön; zu empfehlen 😉
      Read more

    • Day 32

      Vasa/Vaasa

      July 9, 2023 in Finland ⋅ ☀️ 19 °C

      Die Stadt Vaasa oder Vasa (schwedisch) ist eine bilingue- Stadt. Die Mehrheit der Einwohner spricht schwedisch. Es ist auch Universitätsstadt. Was auffällt, wenn man durch die Stadt fährt, sind die vielen Restingplaces, wo es Spielmöglichkeiten für Kinder hat und irgendwelche Sportgeräte oder -felder für Erwachsene. Auch hat es viel grün und offene Flächen zwischen den Wohnblöcken.
      Im Stadtbild sind die Häuser aus verschiedenen Epochen bunt gemischt. Das kommt auch daher, dass die Stadt 1852 durch einen Brand total zerstört wurde. Die neue Stadt wurde dann 7km westlich ans Meeresufer verlegt, weil die alte Stadt durch die tektonisch Hebung der finnischen Platte, sich vom Meer entfernt hatte.
      Read more

    • Day 40

      Vaasa

      August 7, 2023 in Finland ⋅ ☀️ 27 °C

      Hier sind wir also, am letzten Step unserer Reise in Finnland 🥹 Wahnsinn wie schnell die Zeit verging, irgendwie können wir es noch gar nicht fassen, dass wir morgen im letzten Land ankommen werden, welches wir in unsere Reiseroute damals integrierten... 🥲
      Finnland zeigte sich heute noch einmal von der besten, wärmsten Seite, mit unschlagbaren 32°. Für uns Nordlichter und eher keltische Typen ein tatsächlich eher zu warmes Wetter 😅 Aber gut, wir haben die Temperaturen eben zum Abschiedsbaden und Wäschewaschen mit Turbotrocknung genutzt 😁 Herrlich!🌞🥰
      Aufgrund der Hitze haben wir eine "Cabin" gebucht und so genießen wir ein senfgelbes Holzhäuschen mitten im Wald -Pauls Freunde 🦟 sind wieder reichlich da, aber er hat seine Räucherspirale bereits gezündet😅- mit relativ kühler Innentemperatur. Dazu frisch gewaschene Wäsche (selbst Calles Kissen hat endlich eine wohlverdiente Wäsche bekommen 🐶🤎) .
      Alle waren baden, es gab köstlichen Nudelsalat zum Abendessen (auf warmes Essen hat bei der Hitze wirklich keiner Lust 🥵), wir verbrachten die Zeit mit Hüpfburg, Schaukel, Gokart, Schachspiel und Schwitzen. Die typisch-finnische Saune, die insbesondere die Jungs nochmal ausprobieren wollten, haben wir heute ausgelassen, denn die Outdoorsaune hat uns heute ausgereicht. 😄🌞🙂
      Read more

    • Day 118

      Ruhetag Umeå- Vaasa

      August 14, 2023 in Finland ⋅ ☀️ 20 °C

      Den Ruhetag geniessen wir auf der Fähre ⛴️ 97 km in 4 Stunden und eine kurze Fahrt zum Übernachtungs Platz am Strand 🏝️ von Vaasa. Einige nehmen ein erfrischungs Bad 🛁 🤣 die Finnen mögen das offensichtlich 🙄 mir zu Kalt 🥶
      Auch bei herrlichem Wetter gesund ist‘s sicher. Nun noch ein Spaziergang was für die Fitness muss ja auch sein…
      Read more

    • Day 39

      Tag 39 - Vasa - Harrström

      September 7, 2023 in Finland ⋅ ⛅ 16 °C

      Der erste Fahrradtag in Finnland🚴🏻‍♀️ich startete gegen 09:00 Uhr frisch von der Airbnb Wohnung, wo ich geschlafen hatte und die finnische Frau mir morgens noch Porridge zubereitete🥰
      Die finnische Landschaft ist sehr schön. Teilweise ähnlich zur Schwedischen, aber irgendwie auch anders.
      Das Fahrradfahren machte viel Spaß heute. Ich kam gut und schnell voran und hatte das Gefühl an meine alte Kraft vor meiner Krankheit zurückzukehren. Das war ein tolles Gefühl 😍🚴🏻‍♀️
      Pause machte ich auf einem Aussichtsturm, den ich zufällig entdeckte 🏯
      Viel dachte ich über meine Freunde und meine Familie nach. Ich vermisse die Menschen, die mir wichtig sind. WhatsApp ist einfach nicht das gleiche und kann niemals einen persönlichen Kontakt ersetzen😢
      Abend telefonierte ich lange mit meiner Familie, was richtig gut tat😍
      Ich war am Telefon beim Essen dabei und konnte so etwas am Geschehen zu Hause dabei sein❤️
      Es ist die erste Nacht wildcamping in Finnland. Die erste Nacht ist irgendwie immer aufregend. Ich fand einen Park mit Spielplatz, Feuerstelle und einem Tisch mit Bank. Ich bereitete mir Wraps mit Gemüse und Tofu zu und genoss die Sonne, die sich zeigte☀️🌯
      Ich freue mich auf morgen❤️
      ↔️ 80,7km
      ↗️ 320m
      ↘️ 320m
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Pohjanmaa, Ostrobothnia, بوهيانما, Regió dOstrobòtnia, Ostrobotnia, Österbotten, Ostrobotnio, Ostrobotnia eskualdea, اوستروبوتنیا, Ostrobotnie, אוסטרובוטניה, ポフヤンマー県, ოსტრობოტნია, 포흐얀마 지역, Похьянма, Pohjanma, اوسٹروبوتھنیا, Ostrobótnia, Остроботния, Ostrobothnie, Остроботнија, Landskapet Österbotten, Погянмаа, 博滕區

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android