Finland
Ruoholahti

Here you’ll find travel reports about Ruoholahti. Discover travel destinations in Finland of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day58

    Mach et joot EU!

    August 1 in Finland

    Now we are on our ship MS Princess Anastasia. In about two hours we will leave the harbour of Helsinki to go to St. Petersburg, Russia. Travelling through different countries without needing a passport is over now.

    For the next 30 days we will travel through Russia via Moscow, Perm, Novosibirsk, Irkutsk, Lake Baikal, Ulan-Ude and more.

    Jetzt ist es soweit, wir sind auf unserer Fähre (MS Princess Anastasia) die uns heute Nacht von Helsinki bis nach St. Petersburg bringt. Damit endet auch das entspannte Reisen durch die verschiedenen Länder ohne das man seinen Pass braucht. Aber natürlich freuen wir uns auf das was kommt.

    Die nächsten 30 Tage reisen wir einmal quer durch Russland bis zur Grenze der Mongolei und sehen uns unter anderem Moskau, Perm, Novosibirsk, Irkutsk, den Baikalsee und Ulan-Ude an.
    Read more

  • Day1

    Helsinki!

    July 31, 2016 in Finland

    Die Stadt erkunden. Runden drehen. Riesenrad. Übersicht. Runde 1, Runde 2... Runde 3...ok raus. Ah doch nicht. Runde 4... Runde 5. Wir kennen Helsinki nun von oben. Unten ists auch schön. Kirchen, Sexy Massage Läden neben Vegan Food, Massagen neben Hipster Lokalen. Essen. Sonne. Prosecco. Rieseneinkaufszentrum... wuaaaaauuuuw. Tattoo Studio suchen. Nicht gefunden. Wein gefunden. Einkaufen und ab ins Hostel. Relaaaaaxen.Read more

  • Day16

    Helsinki

    July 10, 2017 in Finland

    Wir haben es geschafft. Die letzten Kilometer zogen sich wie Gummi durch die Stadt. Unser Hostel liegt gleich ganz nahe am Zentrum. Das erste was wir gemacht haben. Bier kaufen. Nach 21 Uhr ist es verboten Alkohol zu verkaufen. Daher rüber zum K-Markt und ein buntes Sortiment raus gesucht. Das ist jetzt unsere Belohnung. Danach gibt es leckere Ravioli mit Tomatensauce. Und mal schauen wie wir uns dann fühlen. Vielleicht gleich mal in die City tingeln.Read more

  • Day17

    Und das ist hier sehr teuer. Gestern abend sind wir doch noch kurz in den Straßen von Helsinki umhergelaufen und haben uns in eine coole Kneipe gesetzt. Dabei ein erstes Resümee von der Tour gezogen und nicht ganz so preiswertes finnisches Bier getrunken. So haben wir doch kurz husten mussen, als der Wirt für 2 Bier 13€ haben wollte. Aber mit zwei Schlucken Bier ging der Husten schnell vorbei. Und da man ja bekanntlich auf einem Bein nicht lange stehen kann, mussten wir für die zweite Runde nochmal tief ins Portemonnaie greifen. Zurück im Hostelzimmer war dann auch nicht mehr viel mit uns los. Die Anstrengungen der letzten Tage und besonders auch des gestrigen langen Tages nach Helsinki standen uns in den Gesichtern geschrieben. Der Sandmann kam unerbarmlich und knallte uns Zement statt Sand um die Ohren. So schliefen wir tief und fest und verschliefen fast sogar das teuer bestellte Frühstück. Also schnell runter ins Restaurant.Read more

You might also know this place by the following names:

Ruoholahti, Gräsviken

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now