Finland
Savonlinna

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Savonlinna
Show all
61 travelers at this place
  • Day35

    Im kleinen Wald

    August 3 in Finland ⋅ 🌧 14 °C

    Leider fing es dann gegen Abend an zu regnen. Anfangs lullte uns das Geplätscher auf dem Dach ein, aber mit zunehmender Intensität nervte es dann doch und auch der eigentlich gemütliche Stellplatz direkt am See, konnte nicht darüber hinweg Täuschen, das war eine sehr bescheidene Nacht 😩

    Wir frühstückten in Ruhe, warteten eine kurze Trockenphase ab und machten uns davon...

    Auf dem Weg zurück zur Via Karelia kamen wir an weiteren kleinen Kirchen vorbei, leider alle geschlossen...und da es immer noch regnete fuhren wir mal wieder weiter als geplant...vorbei an mehrere roten Opel Kadett. Das erinnerte mich an die Band Spliff aus den 80'ern mit dem Lied: Duett komplett (im roten Kadett) 😉

    Linker Hand waren wieder die gelben Markierungen der Grenzzone zu sehen und im Wald war ein "Lauschposten-Turm" versteckt...nach 3 km sahen wir Flutlichtanlagen, hier war ein Grenzübergang. Leider hatten wir ja kein Visum, von daher fuhren wir einfach weiter...durch den ergiebigen Regen. Wir wollten noch bis zum "eigentlichen" Beginn der großen finnischen Seenplatte bei Punkaharjun.

    Ein paar km vorher sahen wir eine kleine Zufahrt zu einer kleinen Waldlichtung...ab....da rein...wir waren müde von der letzten Nacht, hatten Hunger und Spaß machen Regenfahrten auch nicht...

    Kaum angekommen schmissen wir die Standheizung an, backten eine Pizza und kuschelten uns gemütlich in unsere "Fruchtblase" 😉...so nennen wir unsere Box wenn wir uns darin so rundum heimelig fühlen...wie jetzt

    Der Platz war gut...etwas nah an der Straße, aber der spärliche Verkehr hörte in der Nacht komplett auf...wie endlich auch der Regen...

    Gute Nacht...
    Read more

    „Rote Kadetten“, Rotkäppchen und Fruchtblase - einfach köstlich 😅 [Astrid]

    8/8/21Reply
     
  • Day36

    ...und abends mit Beleuchtung

    August 4 in Finland ⋅ ⛅ 15 °C

    ....auf einmal ging das Licht an, die Brücke wurde erleuchtet...

    Was für ein Spektakel...wir stehen abseits der Hauptwege, ganz allein und die Brücke leuchtet quasi nur für uns...als wenn das Dämmerlicht eben noch nicht genug gewesen wäre

    Nach etwa einer Stunde blieb nur noch ein Bogen an, der Rest der Beleuchtung war wieder aus...gut so...

    Wir waren mal wieder begeistert und schlummerten mit tollen Eindrücken weg...
    Read more

    Andreas Winterscheid

    bestes Foto

    8/5/21Reply
    Andreas Winterscheid

    wow.....hammer

    8/5/21Reply
    Sonja Brungs

    Geil!

    8/5/21Reply
    Hannelore Claes-Eilbrecht

    Einfach bombastisch

    8/5/21Reply
     
  • Day23

    Savolinna - Kerimaki

    July 20 in Finland ⋅ ⛅ 18 °C

    Après avoir quitté la Kota 🛖 nous sommes retournés au centre de Savolinna pour manger un Hatsapuri, la spécialité géorgienne 🇬🇪 que nous avions mangée à Puumala.

    Suite à notre délicieux déjeuner 🤤 nous avons visité un peu le centre ville composé de plusieurs îles 🏞 et visité à nouveau le château d'Olavinlinna 🏰.

    Jusqu'à ce moment, nous n'avions pas eu l'occasion de recharger nos appareils électroniques depuis quatre jours et nos téléphones n'avaient plus de batterie 🔋. Nous avons donc décidé d'aller à la bibliothèque 📚 pour recharger nos téléphones, lampes, etc.

    Le temps que nous avons passé à la bibliothèque a été utilisé pour planifier le reste du voyage, écrire à certains warmshowers sur Joensuu, lire et même jouer à des jeux de société 🥰. En effet, j'ai remarqué que les bibliothèques finlandaises prêtent des jeux de société 🎲♟🃏 et j'ai trouvé deux de nos jeux préférés : Takenoko 🎋 et Azul 🤗.

    Lorsque la bibliothèque a fermé à 19h, nous sommes allés à Hesburger 🍔 la chaîne de restauration rapide ici (Pas très bon !) et sommes rapidement partis à la recherche du laavu 🌱🛖.

    En passant par Kerimäki nous avons pu voir la plus grande église en bois du monde 😅 et quand nous sommes arrivés le ciel nous a reçu 🥰 avec un magnifique coucher de soleil 🌅.

    ----------

    Tras dejar la Kota 🛖 volvimos al centro de Savolinna para comer un Hatsapuri, la especialidad georgiana 🇬🇪 que habíamos comido en Puumala.

    Después de nuestro delicioso almuerzo 🤤 visitamos un poco el centro de la ciudad compuesto por varias islas 🏞 y visitamos de nuevo el castillo Olavinlinna 🏰.

    Hasta ese momento, no habíamos podido cargar nuestros aparatos electrónicos desde hacía 4 días y nuestros teléfonos ya no tenían batería 🔋. Así que decidimos ir a la biblioteca 📚 para recargar nuestros teléfonos, lámparas, etc.

    El tiempo que pasamos en la biblioteca nos sirvió para planificar el resto del viaje, escribir a algunos warmshowers en Joensuu, leer e incluso jugar a juegos de mesa 🥰. Efectivamente, me di cuenta que las bibliotecas finlandesas prestan juegos de mesa 🎲♟🃏 y encontré dos de nuestros juegos favoritos: Takenoko 🎋 y Azul 🤗.

    Cuando la biblioteca cerró a las 7 de la noche, fuimos a Hesburger 🍔 la cadena de comida rápida de aquí (¡No muy buena!) y rápidamente fuimos en busca del laavu 🌱🛖.

    Pasando por Kerimäki pudimos ver la iglesia de madera más grande del mundo 😅 y al llegar al laavu el cielo nos recibió 🥰 con un hermoso atardecer 🌅.
    Read more

  • Day10

    Endlichiangekommiinhausili

    March 2, 2020 in Finland ⋅ ☁️ 0 °C

    Das ist aber nur ein Teil der Wohnung 😂 eine wahnsinns Wohnung hatten wir hier in Finnland, die letzte vor Russland. Dann noch ein See gleich davor, nur geil...
    Und Alex hat hier Abends und am Morgen Ihre besten Kochkünste gezeigt, saulecker wars... Alle Lebensmittel mussten weg, weil man nach Russland keine offenen Dinge mit reinnehmen durfte...Read more

    Doris Bendrin

    Kommt heute euer Fehlkauf an die Reihe....

    3/2/20Reply
    Beffen Stendrin

    Hab ich ja weggworfen

    3/2/20Reply
     
  • Day36

    Kerimäki

    August 4 in Finland ⋅ ⛅ 19 °C

    Nach einem starken Kaffee und einer erfrischenden Freiluftdusche ging es auf zur Erkundungstour über die finnische Seenplatte...

    In Punkaharjun kurz Frischwasser tanken und dann über einen alten Naturdamm zwischen zwei Seen durch...die Straße etwas schmaler und rechts und links mit kleinen Bäumen bewachsen...toll...so kann es weiter gehen...zumal jetzt auch das Wetter mitspielte...Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen

    Nach einer Stunde hatten wir Kerimäki erreicht...

    Dort steht die größte christliche Holzkirche der Welt mit einem Fassungsvermögen von 3200 Menschen und über 1600 m Kirchenbanklänge...das Bauwerk war schon bemerkenswert, nur aus Holz gebaut...absolut Klasse...

    Da es ursprünglich in dieser Kirche keine Heizung gab, befindet sich ein kleinerer Ableger direkt daneben. Die Größere war die Sommerkirche, die Kleinere die beheizbare Winterkirche...

    Wir fuhren dann weiter weil wir zur einzigen erhaltenen Burg Finnlands wollten, nach Savonlinna...

    ...leider entpuppte sich das als mondäner Touri-Ort...also nix für uns...Schade, aber so ist es halt...wir fuhren weiter und suchten uns kleine Sträßchen um entlang der unzähligen Seen zu fahren...
    Read more

  • Day31

    Seen und Saunen

    September 16, 2019 in Finland ⋅ 🌧 8 °C

    Bei der 3 stündigen Fährüberfahrt nach Helsinki ist es sonnig aber windig. Von Helsinki sehen wir nicht allzu viel da wir nach wenigen Stunden mit dem Zug nach Savonlinna in Ostfinnland weiter fahren. Der kleine Ort liegt mitten in der finnischen Seenplatte. Am späten Abend erreichen wir mit einem Taxi unsere direkt an einem schönen See gelegene Unterkunft. Wir sind von dem Holzhaus mit eigener Sauna mitten in der Natur begeistert.
    Das Wetter ist im Unterschied zu Mitteleuropa regnerisch und kalt und wir sind froh dank Sauna doch noch kurz in den See springen zu können.
    Die Gastgeberin ist sehr freundlich. Sie hat uns das schönste Haus der Anlage gegeben und leiht uns auch noch Ihren Bus, damit wir zum ca. 7 km entfernten nächsten Lebensmittelgeschäft gelangen können.
    Das riesige Geschäft mit einem noch viel größeren Parkplatz, die Wälder und auch die Holzhäuser erinnern uns an die USA.
    Am letzten Nachmittag wird es langsam sonnig und wir erkunden mit dem Ruderboot unseren See und landen an einigen Inseln.
    Auch wenn das Wetter diesmal nicht ganz mitgespielt sind wir von der unberührten Natur und ehrlichen Gastfreundschaft Finnlands angetan.
    Dann rollen wir weiter Richtung Sankt Petersburg.
    До тех пор
    Read more

  • Day48

    Alte Holzvilla

    August 23, 2019 in Finland ⋅ 🌧 15 °C

    Zufällig bei der Suche nach einer Schlafstelle gefunden. Eine alte Holzvilla von 1900 mit viel Geschichte und Charme. Trotz der Schönheit war es auch etwas gruselig (Phantasmagoria). Abends gab es noch das passende Regenwetter mit Donner und Blitz gratis dazu 🏡Read more

    Achim Höner

    ...und nicht bewohnt?

    8/26/19Reply
    Achim Höner

    Das Haus hat was , bestimmt eine gruselige Vergangenheit 🤗👍

    8/26/19Reply
    Anne und Tim auf Reisen

    Nein, steht leer und wenn man den Staub auf dem Boden sieht, bestimmt schon seit sehr vielen Jahren

    8/26/19Reply
    10 more comments
     
  • Day158

    159. Nacht & weiter Richtung Russland

    August 11 in Finland ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute Morgen schlich sich Silja aus dem Bett und ging auf eine Joggingrunde.
    Simon kümmerte sich um eine Salt Rechnung mit Ungereimtheiten. Keine angst dies erst ein wenig später als auch er aus den Federn kam. 🙆‍♂️

    Hier am Hafen, so würden wir es bezeichnen, hatte es noch eine Station mit ein paar Waschbecken. Die gesamte Zeit herrschte dort reges Treiben. Zu Beginn fragten wir uns was dies ist. Nach einer Weile sahen wir, dass die Einheimischen Ihre Teppiche dort reinigten.
    In der Schweiz trifft sich eine gewisse Einwohnergruppe bei der Autowaschstrasse, hier treffen sich die Einheimischen bei der Teppich Waschstrasse. 😄

    Unser Heutiger Weg in den Süden führte uns zuerst nach Savonnlina.
    Dort besichtigten wir die bekannte Burg von aussen. Nach einem gemütlichen Spaziergang an der Seepromenade sassen wir auf eine Bank und genossen die Sonne.
    Nun planten wir auch gleich noch wohin wir als nächstes Fahren wollen.

    Spot gefunden, Route eingegeben und ab gehts.
    Simon wählte extra die Route aus, welche sehr nahe an Russland vorbei führte. An der nahesten Stelle, bei einer Seeüberquerung, sollte man laut Googel Maps nur noch ca. 500 Meter von der Grenze entfernt sein.
    Es fuhr sogar extra Silja, so dass Simon sich voll und ganz um das aus dem Fenster schauen konzentrieren konnte. Leider war er dann so in das bearbeiten der FindingPinguin Beiträge vertieft, dass er die Brücke verpasste. 😄 🤷🏼‍♀️
    Naja, wenigstens hatte er es versucht. 🤓🤦🏼‍♀️

    Unser ausgewählte Stellplatz lag am Saimaa See und wurde von allen Erwartungen übertroffen.
    Wir konnten uns direkt am See, unter den vielen schönen Bäumen ein kleines Plätzchen ergattern. Es hatte sogar direkt vor uns eine offizielle Feuerstelle, welches für Simon der ausschlaggebende Punkt darstellte, genau hier zu parken.
    Der ganze Ort war perfekt, wunderschöne Aussicht, Sandstrand am Saimaasee mit Abfallentsorgung, Brennholz, Komposttoiletten und und und....

    So genossen wir für Heute noch das Wetter, den Ort und das Leben 😍
    Read more

    Süd-Finnland ist wirklich schön! Und der Übernachtungsplatz bei solchem Wetter ….. einfach toll👍🏼❣️Danke für die guten Reiseberichte. Es ist sehr schön so auch ein bisschen mit dabei zu sein🙏🥰🤗. [Daniela]

    Bisschen😬, natürlich ohne Biss!!! Bischen🧐😉❣️ [Daniela]

     
  • Day22

    Puumala - Savolinna

    July 19 in Finland ⋅ ⛅ 19 °C

    Après un repos bien mérité, nous nous sommes dirigés vers Savolinna 🏰 à 90 km. La route était assez longue et vallonnée (600 m de dénivelé positif 📈), mais nous avions vraiment hâte de voir Savolinna 🤗 et nous avions trop faim 🤤 alors nous nous sommes dépêchés.

    Proches de 30 km de trajet 🚴‍♀️ nous avons réalisé qu'il nous manquait une sacoche sur notre vélo 😰. Après quelques moments d'angoisse, nous nous sommes séparés en deux équipes : Ruben a immédiatement fait demi-tour 🚴‍♀️💨 pour essayer de la retrouver et je suis partie à la recherche d'un laavu 🛖 pour dormir près de Savolinna.

    En chemin en arrivant à la plage de Sulkava 🏖 j'ai trouvé des douches chaudes gratuites 🚿 et en ai profité pour en prendre une 🤗. Pendant ce temps, Rubén a trouvé la sacoche dans le laavu 🤦. Quelle chance !

    Pendant que Ruben terminait 150 km 😱 j'ai eu le temps de visiter un peu Savolinna son église et son beau château, Olavinlinna 🏰.

    La construction du château a commencé en 1475 pour protéger la frontière orientale de la Suède 🇸🇪 (la Finlande a fait partie de la Suède jusqu'en 1809). Bien que le château ait été attaqué à plusieurs reprises par les Russes aux 16e et 17e siècles, ces derniers n'en ont pris possession qu'en 1743 ⚔🛡. Lorsque la Finlande a été intégrée à la Russie en 1809, le château a perdu sa vocation militaire et est aujourd'hui la forteresse médiévale la plus septentrionale qui subsiste.

    A la fin de la journée, je suis partie à la recherche du laavu qui était en fait un autre type de hutte appelée "Kota". J'étais impatiente de voir à quoi ressemblait. Après avoir traversé un chemin plein de mauvaises herbes 🌱🌿 et de moustiques 🦟 je l'ai trouvé 🤗 ! Ruben est arrivé quelques minutes plus tard, épuisé et affamé 😰.

    Pour plus d'informations sur les laavu : https://fr.m.wikipedia.org/wiki/Lavvu

    Et sur le château Olavinlinna : https://youtu.be/5BVGJnZkfCU

    ----------

    Tras un merecido descanso, nos dirigimos a Savolinna 🏰 a 90 km. El camino era bastante largo y accidentado (600 m de desnivel positivo 📈), pero teníamos muchas ganas de ver Savolinna 🤗 y teníamos demasiada hambre 🤤 así que nos dimos prisa.

    Después de 30 km de camino 🚴‍♀️ nos dimos cuenta que nos faltaba una maleta en la bicicleta 😰. Luego de unos momentos de angustia, nos dividimos en dos equipos: Rubén inmediatamente se dio la vuelta 🚴‍♀️💨 para tratar de encontrarla y yo fui a buscar un laavu 🛖 para dormir cerca de Savolinna.

    En el camino al llegar a la playa de Sulkava 🏖 encontré duchas de agua caliente 🚿 gratuitas y aproveché para bañarme 🤗. Mientras tanto, Rubén encontró la maleta en el laavu 🤦. ¡Qué suerte!

    Mientras Rubén terminaba los 150 km 😱 yo tuve tiempo de visitar un poco Savolinna, su iglesia y su precioso castillo, Olavinlinna 🏰.

    La construcción del castillo se inició en 1475 para proteger la frontera oriental de Suecia 🇸🇪 (Finlandia formó parte de Suecia hasta 1809). Aunque el castillo fue atacado varias veces por los rusos en los siglos XVI y XVII, éstos no tomaron posesión de él hasta 1743 ⚔🛡. Cuando Finlandia pasó a formar parte de Rusia 🇷🇺 en 1809, el castillo perdió su finalidad militar y ahora es la fortaleza medieval más septentrional que se conserva.

    Al final del día fui en busca del laavu, que en realidad era otro tipo de cabaña llamada "Kota". Estaba emocionada por ver cómo era. ¡Después de atravesar un camino lleno de maleza 🌱🌿 y mosquitos 🦟 la encontré 🤗 ! Rubén llegó unos minutos después, agotado y hambriento 😰.

    Para más información sobre los laavu : https://fr.m.wikipedia.org/wiki/Lavvu

    Y el castillo Olavinlinna : https://youtu.be/5BVGJnZkfCU
    Read more

  • Day36

    Under the bridge

    August 4 in Finland ⋅ ⛅ 18 °C

    ...diesmal sollte es uns ganz schlimm treffen, wir suchten uns einen Stellplatz unter einer Brücke...und das war genau richtig 😉

    Der Platz war eben, leer, mit guter Sicht auf den See, nachts ruhig und er hatte ab abends echt was zu bieten...Read more

    Frank Garber

    ein Träumchen 🤩

    8/5/21Reply
     

You might also know this place by the following names:

Savonlinna, Nyslott