France
Kamiesch

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 83

      SUP Tour wie im Pool

      July 22, 2023 in France ⋅ ☀️ 33 °C

      Rauf auf Brettl und los geht's. Der Wind ist mässig und das Wellen 🌊 Spiel 😂 macht Spaß.
      Entlang der Küste bis zum Port nach Sari Solenzara.
      Das Wasser wirkt Stellenweise wie ein überdimensionierter Pool 😂.
      Danke Kati für das zweite Board , so haben wir eine schöne gemeinsame Paddeltour.
      Das Wasser ist mittlerweile unverschämt warm 🤪. Ein Abflug also keine Katastrophe.
      Read more

    • Day 12

      Strandcampen in Solaro

      July 13, 2022 in France ⋅ ☀️ 29 °C

      Heute gab es wieder ein Wiedersehen. Und zwar mit dem Campingplatz "Eucalyptus". Dieser Campingplatz war der, der uns vom letzten Jahr am eindrucksvollsten in Erinnerung geblieben ist. Nicht, weil er die neueste Ausstattung mit Pool und so weiter hat. Nein, eigentlich ist er sehr einfach gehalten. Es gibt nicht mal einen Minimarkt.
      Aber: Man kann direkt am wunderschönen Strand campen. Direkt am Strand heißt, mit den Füßen im Sand aufstehen... Vor allem, wenn man in erster Reihe am Wasser steht, so wie wir. Letztes Jahr gelernt: Dafür muss man vorab per Mail reservieren. Zum Glück sind die Betreiber dabei noch recht flexibel. Unsere Anfrage zwei Tage vorher, ob wir den Anreisetag nochmal ändern dürfen, wurde sofort ohne Probleme bestätigt.
      So fühlen wir uns jetzt so richtig angekommen und genießen die Zeit hier für ein paar Tage. Wieviele entscheiden wir mal wieder spontan 😊
      Read more

    • Day 13

      Strandtag

      July 14, 2022 in France ⋅ ☀️ 28 °C

      Heute gibt es nicht viel zu berichten, außer, dass wir den Strand vor der Tür sehr genossen haben. Wir haben uns erstmal ein wenig Schatten verschafft, in dem wir das Sonnensegel noch aufgebaut haben. Sobald die Sonne raus kommt wird es nämlich auch früh morgens schon richtig warm. Daher stehen wir meistens schon sehr früh auf, weil es auch im Dachzelt einfach zu warm ist.
      Aber ein kurzes Bad im Meer hilft dann erstmal 😊
      Den Sonnenaufgang können wir übrigens vom Bett aus sehen. 🥰
      Man kann hier abends Baguettes und Croissants usw für den nächsten Tag bestellen, die sind hier so, so gut! Wenn man schon um 8 Uhr zum abholen da ist, sind sie noch warm 😋
      Abends ist der Mond wieder sehr eindrucksvoll über dem Meer aufgegangen. Da das aber deutlich später und dunkler als gestern war, ließ sich das leider nicht so gut auf Fotos festhalten. So eine schöne Abendstimmung!
      Read more

    • Day 14

      Strandtag 2.0

      July 15, 2022 in France ⋅ ☀️ 30 °C

      Was soll ich sagen. Der Tag lief in groben Zügen wie gestern ab. Außer, dass eine von uns kurz vor Sonnenaufgang aufgewacht ist und aufgestanden ist um Fotos zu machen und anschließend ins Meer zu hüpfen. 😊
      Ansonsten haben wir wieder hart an unserer Bräune gearbeitet und den Strand genossen. Wir haben beschlossen, morgen auch noch hier zu verbringen. Die Strandtage an einem Ort ohne Einpacken und Weiterreisen tun uns gerade sehr gut. Und wir werden keinen besseren Stellplatz finden. 😊
      Übermorgen wollen wir aber nochmal nach Calvi fahren.
      Zum Ausklang des Tages haben wir uns noch das ein oder andere Getränk in der benachbarten Strandbar gegönnt. Eventuell gehen wir morgen dort auch Essen.
      Read more

    • Day 15

      Im Osten nichts neues

      July 16, 2022 in France ⋅ ☀️ 30 °C

      Same, same but different. Selber Standort, selber schöner Strand, hart am genießen der schönen Location.
      Aufstehen zum Sonnenaufgang heute morgen hat jemand klar abgelehnt, daher gibt es davon heute keine Fotos, auch wenn das aus dem Dachzeltfenster sehr vielversprechend aussah. Somit gab es noch eine zweite Runde Schlaf, bis die Sonne ca. 1 1/2 Stunden später das Dachzelt so erwärmt hat, das Schlafen unmöglich war.
      So ist das Leben im Dachzelt nunmal. Entweder, man sucht sich einen Schattenplatz und kann länger schlafen oder man steht in erster Reihe am Meer ohne Schatten und steht mit der Sonne auf 😊 Bei uns ist gerade letzteres der Fall. Dafür genießen wir den Ausblick in vollen Zügen 😊
      Heute abend ging es wieder in das Strandlokal. Selten haben wir so gut für so wenig Geld und dabei noch bei so tollem Ambiente gegessen. 🥰
      Das war ein toller Abschluss der Zeit auf diesem Campingplatz - für uns immer noch der schönste auf Korsika.
      Morgen geht es weiter, wieder in Richtung Norden.
      Read more

    • Day 107

      Herz über Kopf

      August 15, 2023 in France ⋅ ☀️ 25 °C

      Korsika klappe die Zweite!
      Das ist doch irgendwie bescheuert oder was?
      Nö, so sind wir beide, ein bisschen verrückt 😜🎈🌊🎉🤣 und vor allem mit uns im reinen.
      Ein Blick auf den Kalender (wir haben noch Zeit), die Wettervorhersage für Sari Solenzara gecheckt und dann ist für uns beide die Sache gerizzt. (Keine Zitterpartie mehr)
      Auf geht's nach Genua. Die Nachtfähre trägt uns wieder auf die Ile de beautè.
      Das haben wir uns im Traum nicht vorgestellt, dass wir noch einmal dieses Jahr zurück kehren werden. Aber Camping ist immer noch unser DING.
      Wir genießen nun die Zeit ohne weitere Planung.
      Unser Urlaub XXL - alles darf nix muss, ist für uns Herz über Kopf.

      PS. Und da wir Decathlon über unsere Reise hinweg (in allen Ländern) so gute Einnahmen bescheert haben, darf der in Genua nicht fehlen 😁@Louisa du weißt was wir meinen.
      Read more

    • Day 25–27

      Porto Veccio & Solaro

      May 16 in France ⋅ ☀️ 22 °C

      So, neuer Tag, neuer Strand.
      Vor dem Strand war nach der Stadt. Porto Veccio nämlich. Da habe ich den Vormittag verbracht, bevor ich wieder weiter Richtung Norden gefahren bin.

      Fazit: Ist ganz süß und kann man schon machen. Vorher muss man aber vom Hafen aus ordentlich den Berg hoch. Memo an mich selbst: Birkenstock ist kein geeignetes Schuhmaterial für solche Ausflüge. Vor allem für mich nicht, die beim Umschauen regelmäßig stolpert. Und wenn man ständig auf die Füße glotzt, sieht man halt nichts von der Umgebung. Dafür kenne ich jetzt das Pflastermaterial sehr gut.

      Achja, gekocht wird übrigens weiterhin mit einem Topf. Mein Teller und der große Topf sind weiterhin unzertrennlich. Ich gönne den beiden jetzt vorerst ihr Glück.
      In den Tiefen meiner Heckgarage habe ich immerhin noch ein zusätzliches Schüsselchen und einen weiteren Teller gefunden. Tja, da sag mal einer, ich sei nicht vorbereitet. 😅

      Hiermit möchte ich mich auch nochmal aufrichtig bei meinem Kühl-/Gefrierschrank entschuldigen. Selbigem hatte ich ja unterstellt, dass er als "Campingkühlschrank" eh nicht richtig kühlt. Zur Strafe hat er kurzfristig mein Getränk zu Eis gezaubert. Ja, vielen Dank, ich hab's kapiert. 🙈😄
      Read more

    • Day 6

      Camping les Eucalyptus

      May 29, 2023 in France ⋅ ☁️ 22 °C

      Ein traumhafter Campingplatz direkt am Meer ☀️🌊🫶 einfach atmenberaubend.....
      Nach ausgiebigen Baden haben wir lecker gekocht und sind dann nochmal los in die Stadt Solenzara ☺️
      Außer dem Hafen war da jetzt nicht wirklich was los 😅
      Zurück an unserer Holly haben wir den Abend ausklingen lassen 🍷🕯🌊
      Read more

    • Day 79

      Camping Friends

      July 18, 2023 in France ⋅ ☀️ 30 °C

      Wir haben unsere wunderbar klimatisierte Suite verlassen 😂, und zogen westseits weiter. Nun es sollte nicht sein , dass wir dort unterkommen.
      Selbst so Insider Plätze wie " Che Antoine" (ganz wunderbarer Strand, danke Louisa nochmals für den Tipp) blieben uns verwehrt. Es gibt keinen Stellplatz.
      Wir verstehen natürlich alle Mitcamper, welche sich seit Wochen auf die Tage am Mittelmeer freuen und bereits vor Monaten vorgebucht haben.
      Und was nun?
      Warte Mal Kati & Arne sind doch bereits auf Corse??? Oder?
      Yes, 😁.
      Also Quer über die Berge. 86 km, ist ja nicht weit.
      Das Navi spuckte direkt 2.15h Fahrzeit aus.😃.
      OK, wir sind ja schon so mache Ecke abgekurvt, diese Strecke war dann doch noch einmal wieder ein kleines Road Abenteuer.
      Ihr Mountainbike Spezis, Rafting Enthusiasten und Hill Climbing Könner, Respekt hier hoch und runter über Stock und Stein sich selbst, oder auch noch Gerätschaften zu bewegen 😂. ( und das bei 38° Grad)
      Der Wald spuckte uns direkt in Sari Solenzara aus und schwubs waren wir da.
      Ach wie schön, hier auf dem Eucalyptus Campingplatz. Toller Strand.
      Ja, es ist auch mehr los als im Oktober, trotzdem noch überschaubar.

      Am Abend haben wir dann erst einmal gemütlich mit Kati und Arne die letzten Monate Revue passieren lassen. Ein paar Ideen geschmiedet und uns für den Beach😜 verabredet.
      Read more

    • Day 11

      Flussbettwanderung Solenzara

      September 5, 2019 in France ⋅ ⛅ 26 °C

      Völlig gerädert aufgewacht, noch schnell ein paar Sandwiches geschmiert und los ging die kurze Fahrt in die Canyoning Region von SOLENZARA. Durch meinen Arbeitskollegen noch kurz vor Abreise in den Urlaub auf Google Maps 🗺 gezeigt, hielten wir, ohne wirklichen Plan an einem Parkplatz in den Bergen (Le ruisseau de Fiumicelli) und starteten die Flussbettwanderung - einfach mal nach rechts. Über 4 Stunden ging es nun über Stock und Stein, durch kristallklare Becken, die wir durchschwommen. Elli ist wie eine Gazelle über die grossen und kleinen Steine gehüpft, während dessen ich mit dem wasserdichten Rucksack und Proviant für 3 Tage hinterher trabte. Die Tour erwies sich als absoluter Glücksgriff 🍀, bei dem wir schwimmen mussten um weiter zukommen, uns an tollen Felsformationen erholen konnten, ich von einigen grösseren Felsen ins Wasser springen konnte und Elli ihrem 🤳 Selfiedrang fröhnen konnte. Zu Ellis Vorteil waren NUR Deutsche auf dem Weg unterwegs und sie konnte alle verstehen, die entgegenkamen 😀 Nach der Hälfte der Tour hatte ich dann Elli soweit, dass sie mir glaubte, ihr Handy📱sei wirklich wasserdicht. Nach kurzem Test - JAAA endlich. 😍 Am Ende der Wanderung war ein grosses Becken mit Wasserfall, wo ich nochmal richtig beim Auerbachsalto mit dem Gesicht aufs Wasser klatschen sollte, das Wasser allerdings im Gegensatz zum Mittelmeer nicht salzig und so angenehm kalt war. Nach kurzem Murren aus Richtung Frau Zielke, wegen eines zu langen Weg zurück zum Auto, wurde der Turbo angeschmissen. Auf dem Rückweg ein kurzer Stopp für Eis, Kaffe & Crêpe. Wohl verdient.
      Zurück am Camp haben wir unsere Position in der 1sten Reihe mit Bambusstöcken als Grundstücksgrenze markiert. Die Lacher der Nachbarn waren auf unserer Seite.
      Um den Tag ausklingen zu lassen ging es ins angrenzende Restaurant. Ich habe die richtige Wahl getroffen -> Dorade 🐟. Elli war weniger glücklich, ihr Fleisch war zäh und die Soße nicht nach ihrem Geschmack. Satt waren wir wenigsten beide am Ende. Zurück am Auto haben wir noch unsere Serie geschaut und sind im Traumland verschwunden.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Kamiesch

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android