France
Moustiers-Sainte-Marie

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 8–9

      Provence

      September 25, 2023 in France ⋅ ☀️ 23 °C

      Wir sind in der schönen Provence angekommen. Ein kleiner familiärer Campingplatz hat uns aufgenommen. Sehr schön hier. Morgen geht's zur Schlucht von Verdon. Anschließend weiter zur Cote d'Azur.( Viel zu düür )Read more

    • Day 8

      Reise nach Verdon

      August 28, 2023 in France ⋅ ☁️ 17 °C

      Planmäßige Abfahrt: 10:00 Uhr
      Tatsächliche Abfahrt: 14:37 Uhr

      Also ihr seht unser herausragendes Zeit Management zieht sich durch alle Tage. Aber da wir keinen festen Zeitplan haben, ist das auch gar kein Problem. Deshalb haben wir uns auch etwas mehr Zeit auf der Reise nach Verdon gelassen, zumindest unser Auto da wir uns die 1. Stunde etwas verfahren haben. 😂

      Aber dafür haben wir grandiose Blicke durch die 21 Kilometer lange Schlucht von Verdon bekommen. Eine der schönsten Strecken, die ich in meinem Leben je gefahren bin! Als wir dann ca 90 Minuten nach den anderen am Campingplatz eingetroffen sind, war das Lager schon so gut wie errichtet. ⛺️

      Abends ging es dann mit einer ordentlichen Bierration an den Strand unten am See. Dort gab es Episode 3 von unserem grandiosen Quiz, welches diesmal von Peter geleitet wurde. Wir hatten wieder viel Spaß und haben entspannt Musik gehört, bis uns ein Mitarbeiter des Bootverleihs darauf aufmerksam gemacht hat, dass wir uns lieber einen anderen Spot suchen sollten. Danach haben wir etwas abseits den Abend noch ausklingen lassen. 🎶
      Read more

    • Day 9

      Bergwanderung

      August 29, 2023 in France ⋅ ☀️ 21 °C

      Heute stand als erster Tagespunkt der nächste Lauf für den SSC an, dieser wurde von dem Rest munter verfolgt. Währenddessen kam der Hausmeister zu unserem Lager und forderte uns auf, entweder die Box rauszurücken oder unseren Platz zu räumen.
      Anscheinend hat man unsere Musik gestern nicht nur am Strand gehört, nach kurzer Diskussion und Entschuldigung durften wir die Box behalten, unter der Bedingung, sie nicht mehr zu benutzen. 🙄

      Aber davon lassen wir uns natürlich nich unter kriegen, nachdem alle gegessen hatten, starteten wir unsere Wanderung. Unser Ziel war die Spitze eines Bergkamms, der Weg dorthin bot immer wieder grandiose Blicke über den See. Oben angekommen genossen wir die krasse Aussicht in beide Richtungen und stimmten einige Fangesänge an. 🎶

      Nach einem Gruppenbild begannen wir den Abstieg in Richtung Brücke. Der Weg war relativ uneben und teilweise eine kleine Herausforderung. Unten an der Brücke angekommen, hatte man nochmal einen tollen Blick in die Schlucht. Links von der Brücke war ein kleines Strandstück von wo aus wir schwimmen gingen und auch Klippen springen waren! 🪂

      Danach ging es zurück ins Camp und nach einer Stärkung sowie einigen Runden hochhalten, packten wir unsere Campingstühle und zogen los.
      Wir fanden einen Platz etwas Abseits, wo wir in Ruhe die 4. Ausgabe unseres Quiz spielen konnten!
      Es gab wieder sehr coole und interessante Fragen, die nicht immer einfach zu beantworten waren.
      Als nach dem Quiz die Uhr auf 00:00 umschlug, sangen wir Happy Birthday für Felix und Jannis, die beide am selben Tag Geburtstag haben! Nachdem alle gratuliert hatten und wir unsere Wünsche fürs neue Lebensjahr ausgetauscht hatten, ging es für uns wieder ins Camp, da wir morgen Mittag
      Bootchen auf dem See fahren wollen! 🥳
      Read more

    • Day 16

      Veslanje do kanjona

      August 8, 2022 in France ⋅ ⛅ 26 °C

      Dobila prostor, parcela zopet razkošno velika za francoske standarde. Vse štima. Greva v vodo. Jezero toplo, čisto, ljudi malo.
      Po kosilu pa kratek počitek in veslanje, Itak, da je bilo treba prej čoln sestavit, ampak zdaj sva mojstra, je bilo hitro in uizi. Sam to reč je treba do plaže spravit. Je kar šlo z nekimi kolesi, ki jih daš pod čoln.
      Nad veslanjem še vedno ful navdušena, nad čolnom tudi. Malo manj nad tem, da v kanjon ne moreš, ker je premalo vode. Na mostu stoji varnostnik in piska, če prestopiš varnostne boje. Sva probala, tudi nama je piskal. Škoda. Ampak sva preveslala 8,5 km, tolk da čutiš rokice. Res super dan. Zdaj pa uizi večerjica in kakšen Qwikle.
      Read more

    • Day 9

      Am Ende der Schlucht angekommen

      June 25, 2022 in France ⋅ ☀️ 24 °C

      Nach eine dreiviertel Stunde paddeln erreiche ich das Ende der Schlucht, wo Touris hin dürfen.
      Die Strömung beim Anlegen ist so stark, dass ich ersteinmal Baden gegangen bin. Da hat mein Outdoorhandy endlich mal beweisen können, dass es den Namen verdient.Read more

    • Day 12

      Lac de Sainte-Croix, Verdonschlucht

      June 7, 2022 in France ⋅ ☀️ 26 °C

      Was hat Frankreich eigentlich nicht? Es gibt hier Meer, sowohl Atlantik als auch Mittelmeer, Inseln, Wälder und Berge. Echt ein Traum.
      Durch meine liebe Freundin und Arbeitskollegin Suzanne bekamen wir die Empfehlungen in die Verdonschlucht zu reisen. Also machten wir uns auf den Weg in die Region der Voralpen, in den Parc naturel régional du Verdon. Dort gibt es einen Stausee welcher mit der berühmten Verdonschlucht verbunden ist.
      Der Weg wurde zur echten Herausforderung, da die Straßen recht schmal, kurvig und bergauf gingen. Auf dem Campingplatz angekommen, durften wir uns einen Platz aussuchen, wir entschieden uns natürlich für einen Platz mit Seeblick. Der See war an diesem Tag so unfassbar schön blau. Natürlich mussten wir auch da mal in den See hüpfen. An dem See selbst gibt es eine menge Angebote an Kajaks, Tretbooten etc. und eig. wollten wir uns ein Kajak leihen, aber das Wetter hat nicht zu 100 % gepasst. Alternativ kam dann eine Wanderung in Frage. Angegeben mit 12,6 km gab uns die App Komot die Richtung an. Es wurde ziemlich steil und die Wege waren manchmal nicht besonders gut ausgeschildert. Der Panoramablick die Felsen entlang bis runter in die Schlucht machten die Anstrengung wieder wett. Wir haben unfassbar viele Schmetterlinge getroffen, sodass man teilweise hätte meinen können in einem Märchenwald zu sein. Es stellte sich heraus, dass all die Schmetterlinge Buchsbaumzünsler waren. Welche als Schädling anerkannt werden. Schade.
      Nach einer Weile führte uns unser Navi in die falsche Richtung und gab Wege an, die nicht auffindbar waren. So wurden aus 12,6 km am Ende 17,3 km... Vollkommen k.o. sind wir zurück zum Campingplatz. Trotz des kleinen Umweges empfanden wir die Wanderung als wunderschön. Wir haben sogar wilde (?) Ziegen gesehen und generell war die Route super schön, weil man die ganze Zeit in die Felsen und Berge schauen konnte.
      Selbst auf dem Campingplatz herrschte nachts ein wildes Zirpen und Quaken und eines spätem Abends hab ich dann eine ziemlich große Kröte aus dem Badezimmer getragen. Wirklich niedlich. Wir sind erst so kurze Zeit unterwegs aber fast ausschließlich draußen. Und genau SO hab ich mir Vanlife auch vorgestellt. 💚
      Nach 2 Tagen in den VORalpen (Vor groß geschrieben um deutlich zu machen wo wir uns befindet haben) zog es uns nach St. Tropez.
      Die Strecke zurück wurde zur Horror-Strecke, da es die ganze Zeit kurvig bergab ging. Also ständiges Bremsen war angesagt. Für unser 30 jähriges Schätzchen aber ziemlich anstrengend. Nach einiger Zeit roch es auffällig nach Verbrennung und die Vorderreifen qualmten. 🧐 Kurz gegoogelt, man soll in dieser Situation offenbar nicht stehen bleiben sondern weniger mit der Bremse bremsen, sondern mehr mit dem Motor. Der Fahrtwind kühlt dann die Bremsen langsam ab. Was ein Spaß! NICHT! 😥 Ich muss leider sagen, dass ich da wirklich super froh bin Christoph als Autofahrer zu haben. Leider, weil ich gerne selbst diese Art Probleme bewältigen will. Christoph ist aber einfach der beste Autofahrer den ich kenne und hat diesen Weg hervorragend gemeistert.
      Jedenfalls hatte Google recht und es ging einfach zu viel bergab. Angekommen sind wir nämlich ohne qualmende Bremsen...
      Read more

    • Day 6

      Schlucht von Verdon

      August 6, 2023 in France ⋅ 🌬 19 °C

      Sind heute durch die Schlucht gefahren. Auf der einen Seite Richtung Castellane, auf der anderen Seite zurück.
      Schon Wahnsinn, wie tief es da runter geht...

      Heute Nachmittag gehen wir noch ein bissle paddeln, bevor es morgen wieder Richtung Meer geht...Read more

    • Day 10

      Tretboot fahren

      August 30, 2023 in France ⋅ ☀️ 23 °C

      Der heutige Tag ist auch schon der letzte an diesem wundervollem Campingplatz. Als Highlight haben wir uns unten am See 3 Tretboote ausgeliehen und sind damit durch die Schlucht von Verdon gefahren. 🛶

      Bevor wir runter an den See gegangen sind, haben wir noch einige sehr schöne Runden Hochhalten gespielt. Diesmal hatten wir den ganzen Platz nur für uns und konnten uns richtig austoben. Mit ordentlich Proviant (hauptsächlich Bier) und unserer Box ging es dann für uns an den See. Leider durften wir die Box nicht mit auf die Boote nehmen, trotzdem haben wir für gute Stimmung gesorgt! 🏊‍♂️

      Die Route durch die Schlucht ist wirklich sehr beeindruckend, vor allem wenn man sich vorstellt dass die Schlucht einst ein Korallen Riff war. Die Landschaft mit sehr steilen Felswänden und Grotten ist wirklich eine der schönsten die ich je gesehen habe. ⛰️

      Auf dem Rückweg aus der Schlucht sind wir noch einmal angehalten und waren Klippenspringen. Aus ca 7 Metern sind wir in das traumhaft türkisblaue Wasser gehüpft.
      Danach haben wir die Boote wieder abgegeben und sind zurück ins Camp gegangen. 🪂

      Den Abend haben wir wieder mit einem Quiz beendet, das ist sogar schon die 5. Ausgabe . Bis jetzt haben wir jeden Abend gespielt und unser Allgemeinwissen auf die Probe gestellt. ⁉️
      Read more

    • Day 24

      Canyon Ride

      April 28, 2023 in France ⋅ ☁️ 22 °C

      We pedalled away from Moustiers-Sainte-Marie, past the stunningly blue Lac de Sainte Croix and saw our first views of the Gorges du Verdun. After the first bit of climbing we met Stéphanie and Jean who were on a bike tour around the Verdun with their children Celeste and Augustin and we swapped notes about the routes we were on, while enjoying lunch together. Claire was thrilled to hold a baby and check out someone else's lunch ;) We continued climbing to La Palud-sur-Verdon, where we were able to fill up our bottles with delicious spring water, eat more ice cream, and then load up with food for a couple of nights at the Chalet de la Maline. Then we set off on the Route des Crêtes - more climbing to stunning view points of the Gorges du Verdun, followed by some pretty serious downhills to the hut.Read more

    • Day 254

      Am Abgrund entlang 🚐

      April 25, 2023 in France ⋅ 🌬 18 °C

      Der erste Anblick in der Früh war der wahnsinnig schöne türkisblaue Stausee vor unserer Tür. 😍

      Rund um die Verdonschlucht gibt es 3 Straßen, die direkt an der Schlucht verlaufen, an diesem Tag wollten wir die Nordroute D952 + die 24 Kilometer lange Route de Cretes D23 fahren und erkunden. Bei strahlendem Sonnenschein und blauen Himmel machten wir uns auf den Weg. ☀️

      Am Weg gibt es zahlreiche Aussichtspunkte, um einen Stopp einzulegen und die mächtige und atemberaubende Schlucht zu begutachten. Man sollte viel Zeit einplanen, den alle paar Meter blieben wir stehen. Die Felswände sind teilweise bis zu 700 Meter hoch, einfach mächtig und unglaublich. Wir waren richtig begeistert. 🥰

      Das Dörfchen Moustiers-Sainte-Marie ließen wir uns natürlich nicht entgehen, es gilt als eines der schönsten Dörfer in der Provence. Und unsere Erwartungen wurden übertroffen, es ist richtig schön dort. Es ist in einen Hang gebaut und dahinter thronen hohe Felsen, zwischen zwei Felsen ist ein großer goldener Stern gespannt.⭐ Durch den Ort fließt von oben Wasser, mit teilweise kleinen Wasserfällen, dazu schmale Gassen und urige Häuser. Es gibt viele liebevoll gestaltete Geschäfte vor allem mit Produkten aus der Region, dazu zahlreiche Restaurants und Cafés.
      Es gibt auch die Möglichkeit zu einer kleinen Kirche zu wandern, die über der Gemeinde liegt, von da aus hat man eine schöne Aussicht auf die Umgebung.

      Für die Nacht fuhren wir wieder auf den Platz von gestern, mit richtig schöner Aussicht auf den Stausee und seinem türkisblauen Wasser. 💙Den Abend ließen wir mit einer selbstgemachten Pizza ausklingen.🍕
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Moustiers-Sainte-Marie

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android