Georgia
Ap’nia

Here you’ll find travel reports about Ap’nia. Discover travel destinations in Georgia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day53

    Von Armenien zurück nach Georgien

    August 1 in Georgia ⋅ ⛅ 22 °C

    Wir fahren um den Südhang des Aragaz herum über Gjumri (hier war am 7.12.1988 ein Erdbeben mit 25.000 Toten und 1 Million Obdachlosen) zur georgischen Grenze.
    Nach 1 Std. sind wir über der Grenze. Georgien emfängt uns mit 30 km staubiger Piste, wenigstens die Landschaft ist hier auf 2000 mtr. erfrischend kühl. grün und hügelig.
    Wir fahren an einem wundervollen Flußtal entlang bis. zur Burg Khertvisi wo wir übernachten. Am nächsten Tag schauen wir uns die riesigen Höhlenwohnungen (Klöster, bis 800 Mönche) von Vardzia an. Von dort geht es weiter am herrlichen Flußtal entlang bis zur riesigen, wunderscbönen und sehr gut restaurierten Burganlage von Rabati bei Achalziche.
    Abends fahren wir zum übernachten zum Mineralkurort Borjomi. Hier sieht es aus wie im Schwarzwald.
    Read more

  • Day144

    Von der Hauptstadt zur Bergstadt

    July 6, 2018 in Georgia

    Nach den Bergen ging es für uns in die Hauptstadt Tiflis in der wir 3 Nächte blieben.
    Unser Hostel war zentral gelegen, die Aussicht von der Dachterrasse, vor allem bei Nacht war der Hammer.
    Leider spielten die Temperaturen nicht ganz so mit und es hatte nachmittags immer an die 40°C, dementsprechend faul waren wir dann auch...
    Wir lernten abends ein paar Leute kennen mit denen wir etwas durch die Bars von Tiflis schlenderten - Danke, für die Amazonas-Story, selten so gelacht! Kann leider nicht genauer darauf eingehen, das wäre zu viel Text.

    Mit Nick, einem Motorradfahrer den wir schon in Kazbegi kennenlernten, fuhren wir gemeinsam in den Süden zur Bergstadt Varziani. Die sehr alte Stadt wurde vor Jahrhunderten in den Berg gemeißelt, leider wurde ein Großteil bei einem Erdbeben zerstört - doch die Stadt ist immer noch schön anzuschauen.

    Auch hier blieben wir 2 Nächte, wir hatten geniale Schlafplätze & einen Hund als Aufpasser, der uns sogar vom einen Schlafplatz zum anderen begleitete.
    Read more

  • Day175

    Auf dem Weg nach Vardzia

    October 28, 2018 in Georgia ⋅ 🌙 0 °C

    Bisher haben wir von Georgien noch nicht viel gesehen, bis auf Tiflis. Das soll sich heute ändern.

    Wir fahren nach Westen, an der Türkischen Grenze entlang. Und wieder beeindruckt uns diese Landschaften. Wir fahren auf 2150 m hoch und hier hat es vorgestern Geschneit....

You might also know this place by the following names:

Ap’nia, Ap'nia, აფნია

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now