Germany
Landsberg am Lech

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

19 travelers at this place

  • Day12

    Landsberg am Lech

    August 11 in Germany ⋅ ☁️ 28 °C

    Heute Nachmittag mache ich einen Stadtbummel in Landsberg am Lech. Ich besorge mir eine Kopfbedeckung für meine ganzen Outdoor-Aktivitäten. Die letzten Tage hat es mir ordentlich auf die Rübe gebrannt! Passend dazu gibts einen neuen Nagellack und Rhabarber Limonade! Nachdem es sehr heiß ist, sind nicht viele Leute unterwegs. Das mag ich.Read more

  • Day27

    To Munich

    May 27, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Mostly autobahn riding today. We came in to Munich from the north and I was surprised there were green farming fields 8.5km from the centre. Ie a concentrated city. Rain here so having 2 nights.

  • Day2

    Pause in Landsberg

    October 1, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Unsere 2. kurze Pause machen wir in der wunderschönen Altstadt von Landsberg. Die Besichtigung der Mariä Himmelfahrt Kirche lohnt sich sehr. Und ein Eis mit Blick auf den Lech zu genießen ebenso :-) Auf der Weiterfahrt nach Unterammergau auf der romantischen Straße mit Blick auf die Alpen habe ich evtl. erste Tritte von Helena gespürt :-)Read more

  • Day23

    7. Wandertag: Königsbrunn-> Landsberg

    September 1 in Germany ⋅ 🌧 14 °C

    Hikeline
    Fernwanderweg „Romantische Straße 2“
    Donauwörth nach Füssen
    ————————————————-
    7. Wandertag: Königsbrunn-> Landsberg am Lech

    Wolfgang:
    Das „Hotel zu Krone“ inkl. Restaurant in Königsbrunn gehört in die Kategorie „Abhaken“. Die Aussicht auf einen vollen Regentag und einer Etappe, die sich landschaftlich kaum von der gestrigen entlang des Lech unterscheidet, ergibt nur zwei Optionen:

    Option 1:
    Von Königsbrunn ca. 10 km bis in die Nähe der Wanderroute (Prittriching) mit dem Taxi fahren (siehe blaue Markierungen auf Maps.me). Von dort würden wir dann bald wieder auf den offiziellen Wanderweg stoßen (siehe rote Markierungen auf Maps.me). Viel werden wir nicht versäumen, wenn wir das nicht machen. So richtig interessant mit möglichem Alpenblick wird es wohl erst ab Landsberg am Lech. Dann sollte das Wetter auch wieder besser sein.

    Option 2:
    Wir fahren von Königsbrunn mit dem Bus nach Augsburg und von dort mit dem Auto direkt nach Landsberg am Lech. Als Ergebnis verzichten wir auf den 7. Wandertag

    Entscheidung: Option 2!
    Meine Damen wollen das so!
    Um 11:40 Uhr waren wir dann bereits im „Landsberger Hof“ oberhalb des Zenrums von Landsberg am Lech. Das war eine gute Entscheidung, denn es hat die ganze Zeit „wie aus Eimern geschüttet“.

    Heidi:
    Die „Damen“ haben das nicht allein so entschieden. Auch Wolfgang ist der Meinung, dass es tatsächlich heute besser ist, auf die Wanderung zu verzichten. Wenn es unterwegs anfängt zu regnen, kann man nichts machen. Wenn es aber bereits am frühen Morgen tatsächlich sehr stark regnet und die Aussichten für den ganzen Tag nicht besser werden, macht es keinen Sinn.
    Das Auto hätten wir heute sowieso in Augsburg abholen müssen.
    Der Bus nach Augsburg hält direkt hinter dem Hotel und ziemlich schnell sind wir mit dem Auto dann Richtung Landsberg unterwegs.
    Das Hotel ist einfach, hat aber einen netten Besitzer und der lässt uns sofort einchecken.
    Auf unserem Zimmer warten wir ab, bis es aufhört zu regnen und am Nachmittag wandern wir in die schöne Altstadt.
    Dort bleiben wir bis zum Abend.

    Editiert am ....
    Text von Wolfgang und Heidi
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day23

    Landsberg am Lech

    September 1 in Germany ⋅ ☁️ 14 °C

    Wolfgang:
    Am frühen Nachmittag hört es zu regnen auf. Wir wandern in das schöne Zentrum von „Landsberg am Lech“ . Diese Stadt ist sicher seit Dinkelsbühl die schönste Stadt, die wir gesehen haben. Aber die Immobilien Preise dort sind fern von „gut und böse“. Es gibt viele Cafés und Restaurant in ruhigen Seitenstraßen. Dass eine Hauptverkehrsstraße mitten durch das schöne Zentrum geht, ist für uns ein k.o. Kriterium um hier zu leben. Das zerstört viel Lebensqualität.

    Amber ist bereits seit heute morgen unpässlich. Das erwartet man von so einem „Naturmädel“ eigentlich gar nicht! Deshalb war es auch gut, dass wir es heute recht gemächlich haben angehen lassen.

    Heidi:
    Vielleicht liegt es auch daran, dass diese Stadt neben Starnberg lt. Süddeutscher Zeitung den höchsten Glücksfaktor hat. Was auch immer damit gemeint ist. Die Preise für Häuser sind abartig. Mich würde es eher weiter nach Süden ziehen.
    Am Abend haben wir sehr gut unweit von unserem Hotel gegessen.

    Editiert am....
    Text von Wolfgang und Heidi
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day13

    Tim Bendzko singt die Nationalhymne...

    August 26, 2016 in Germany ⋅ 🌙 22 °C

    ...beim Eröffnungsspiel der Bundesliga, na ja. Ist so ein bisschen wie Brausetabletten mit Rhabarber Geschmack. Erfüllt seinen Zweck, schmeckt aber scheußlich. Ist nicht böse gemeint, denn sonst mag ich den Burschen. Apropos schmecken, bin schon wenige Kilometer hinter Rothenburg an einem Schild 'Restaurant Poseidon' vorbeigefahren. Damit war das Abendprogramm vorprogrammiert: Grieche und Fußball gucken.

    ** Was für ein Alonso-Hammer! Bayer 1, Wer da? 0 **

    Und die heutige vorletzte Tour? Lang (127 Kilometer), anstrengend und irre sonnig. Links habe ich auch ein wenig Sonnenbrand. Sieht schon komisch aus, dass mein linker - beim Radeln westlicher Arm - deutlich brauner ist als der rechte.

    ** 2:0 Bayern. **

    Und war die Tour schön? Ja, zum größten Teil schon. Vor allem einige Passagen an der Lech entlang war es sehr schön. Um Ausburg rum war es nicht so toll und der Radweg war bescheiden. Da war die Tour sehr weit vom Motto 'Romantische Straße' (so heisst die Route von Würzburg nach Füssen) entfernt. Etliche Kilometer auf holprigem Schotter. Wenn dir der Hintern schon weh tut, dann sind Holperstrecken gar nicht gut. Sehr schön war dann aber noch ein Radweg entlang der Lech und durch den Wald. Dann ging es in der Stadt noch heftig den Berg hinunter. Buh, den muss ich morgen direkt rauf.

    ** Pfosten Müller und der Kommentator macht sich vor Entzücken gleich ins Höschen **

    Ich schnorr mir jetzt noch ein Bierchen beim Empfang und dann. ... nichts mehr :-)

    Ach, die Songs:

    Natürlich John Denver: Take me home, country road
    Plain White T's: Hey There Delilah
    Fanta4: Millionen Legionen
    Read more

  • Day14

    Bing bing....

    August 27, 2016 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

    Letzte Runde wird eingeläutet. Naja, passt nicht so richtig, denn ein Kampf soll es ja nicht werden. Ich hoffe, die letzte Strecke macht es mir nicht so arg schwer, wobei es eher stetig bergauf geht. Aber nach dem Profil sind nicht so heftige Steigerungen dabei. Nur am Anfang werde ich den Berg hinauf schieben.

    Mein Frühstücksei-Orakel ist heute auf jeden Fall ein wenig durcheinander (s. Foto ) und weiß nicht so recht. Dafür springt das Radio ein: Like Ice in The Sunshine! Ich werde wohl aus Schutzgründen wieder mit langen Ärmeln fahren.

    Noch eine Sache zum Hotel. Ich war so richtig froh, dass ich mitten im Ort gastiere, denn gestern hätte ich zur Nahrungsaufnahme nicht mehr radeln wollen. Anscheinend ist das Goggl (nicht Google sondern bayerisch Hahn) das erste Haus am Platz, in dem auch Berühmtheiten wie Franz Beckenbauer, Heiner Lauterbach oder Steve McQueen schon genächtig haben. Den Geist vom Kaiser Franz habe ich gestern beim Fußball säuseln hören - oder war es nur Stephen Simon vom ZDF (sorry, ARD!!!! - danke Anne!), der ob der hohen Spielkunst des FC Bayern einen verbalen Kniefall nach dem anderen gemacht hat? Dabei war der Gegner doch nur Werder Bremen (sorry liebe Bremen-Fans). Dieses mal gab es Volle Lotte (nicht nur ein bisschen Pokal-Lotte) einen auf den Sack.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Landsberg am Lech, لاندسبرغ آم لش, لاندسبرگ آم لش, Լեխի Լանդսբերգ, ランツベルク・アム・レヒ, Ландсберг-ам-Лех, Landsbergium, Ландсберг ам Лех, 莱希河畔兰茨贝格

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now