Germany
Lengerich

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

11 travelers at this place

  • Day1

    Lengerich

    November 14, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 11 °C

    Habe jetzt nach über 42km eine schöne Wiese zum Übernachten gefunden. Leider war auch der Bismarckturm in Tecklenburg geschlossen. Auch für den Canyon war es schon zu dunkel und morgen werde ich noch im dunkeln Aufbrechen. Ziel dieses Trips ist es aber, einfach was zu gehen. Ich werden wohl nochmal wiederkommen müssen.Read more

    WildWortWechsel

    Wunderschöne Bilder! Viele Erinnerungen.

    11/14/20Reply
    Wandermaus 2020

    Schöner Turm. Schade, dass er zu war.

    11/14/20Reply
    Wandermaus 2020

    42 km ist ganz schön heftig. Dann wünsche ich mal eine angenehme Nacht.

    11/14/20Reply
    WaltzingAlex

    Bis zum Nassen Dreieck ist es ja flach.

    11/15/20Reply
    2 more comments
     
  • Day3

    Tag 3 - von Tecklenburg nach Bad Iburg

    October 2, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 10 °C

    Badiburg stand als Weblink auf einem Riesenplakat als ich an meinem heutigen Ziel ankam, dutzi!
    Heute morgen sah es noch nicht so prickelnd aus. Die ganze Nacht hatte es geregnet und morgens begrüßte mich Tecklenburg nebelverhangen und immer noch tröpfelnd. Doch pünktlich zum Aufbruch klarte der Himmel auf, und die Sonne sollte mich fast komplett durch den Tag begleiten.
    Die Etappe war die bislang schwerste und schönste. Es ging hoch und runter (443 Höhenmeter), meist auf Waldwegen, die schön gepolstert waren wahlweise von Buchenblättern oder Nadelbaumnadeln. Allerdings gab es auch viel Matsch, das verlangt extra Konzentration.

    Wie gesagt, das Wetter war heute wunderbar. Einmal kam ein Regenguss, der sich aber laut in den Baumkronen bemerkbar machte. So konnte ich Regenjacke und Rucksacksäckchen klarmachen bevor mich die Tropfen trafen. (Erkenntnis: unter Bäumen regnet es später :) ).

    Ich habe heute endlich die erste Fernwanderin getroffen! Wir sind sogar ein paar Meter gemeinsam gegangen und haben geplaudert. Ansonsten: 2 Mountainbiker und ein Nordicwalker. Letzterer entpuppte sich als Mansplainer. Ich hatte ja schon gestern von meiner bevorzugten Einstocktechnik berichtet. Prompt handelte ich mir, anstelle einer Begrüßung, von dem forsch entgegenkommenden Herrn ein launiges ‚Mit zweien geht datt aber besser‘ ein. Mist, wo sind die geistreich-tödlichen Entgegnungen, wenn man sie mal braucht!

    Am Ende der Wanderung stand nach knapp 6 Stunden das schöne Städtchen Bad Iburg, das ich nochmal rauf und runter durchqueren musste bis ich endlich beim Hotel ankam. Auch dieses ist das bislang schönste. Zum Glück auch mit hervorragendem Restaurant, so dass ich nicht mehr raus muss. Bin echt platt.

    Achja, vom Weg kam ich heute nicht ein einziges Mal ab. Einmal dachte ich ich wäre. Bin ca 200 m zurück zur letzten Gabelung um zu erkennen, dass alles richtig war. Das zählt nicht als verlaufen, oder?

    Tagesstrecke: 23,3 km
    Read more

    Mattis Reisen

    ...und brennen tun sie auch schön :-D

    10/2/19Reply
    Hei Ke

    Ja! Bestes Feuerholz! Ich hab versucht nicht dran zu denken. Man weiß ja nicht was diese Bäume so hören und spüren 🤪

    10/2/19Reply
     
  • Day24

    Zeichen am Wegesrand

    October 1, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 13 °C

    Auch die Pilgerfreunde hinter Osnabrück haben sich viel Mühe mit den Pilgerhinweisen gegeben, so stehen mitten im Wald oder auf dem Feld Granitsäulen mit Sprüchen und großen goldenen Muscheln. Schön! 😊Read more

    Caro Upmeyer

    Ist ja nicht mehr weit

    10/3/16Reply
    Celina Keil

    Ein Katzensprung quasi 😂

    10/3/16Reply
     
  • Day25

    Erntedank

    October 2, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 11 °C

    Und ich dachte schon, ich müsse verhungern, da es zwischen Lengerich und Münster aufgrund von Wochenende und Feiertag keine Einkaufsmöglichkeit gibt, doch die russischen Mütterchen haben mich an Erntedank reichlich mit ihrer Nächstenliebe beglückt. Zwar musste ich ca. 1kg Essen schleppen und der Rucksack roch nach Frikadelle, aber lecker war es und ich konnte noch einen Tag davon essen.Read more

  • Day25

    Nix für schwache Nerven

    October 2, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 11 °C

    Höhenangst darf man hierbei nicht haben... Ich habe dann dich lieber das "Standardhochbett" mit 2 Etagen genutzt. Dieses Exemplar stand übrigens beim CVJM in Lengerich.

    Caro Upmeyer

    WTF? Was für ein Horrorbett 😳

    10/3/16Reply
    Celina Keil

    Wohl dem, der unten liegt!

    10/3/16Reply
    Tanja Brettschneider

    ein Albtraum. Wer hier von uns beiden oben geschlafen hätte ist dir schon klar?

    10/8/16Reply
     
  • Day3

    Ankunft auf dem Sonnenhügel

    October 20, 2020 in Germany ⋅ 🌧 12 °C

    Sind um Halb Acht auf den Campingplatz Sonnenhügel angekommen. Es regnet ununterbrochen und wir werden Duschen und anschließend Revanchwürfeln. Bilder gibt es morgen ,wenn es hell ist. Außer dem geht es Morgen zu einer BioMühle in Havixbeck. https://www.camping.info/de/campingplatz/camping-auf-dem-sonnenhugelRead more

You might also know this place by the following names:

Lengerich, لنغريش, لنگریش، وستفالن, Ленгерих, Ленгеріх, 伦格里希