Germany
Upleward

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

10 travelers at this place

  • Day3

    Mehr Meer, mehr Wind & Schafe

    May 27, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 14 °C

    Als ich (Lars) von Windgeräuschen geweckt wurde, ahnte ich schon Böses für den Tag. Zum Glück bestätigte sich das Zweifeln kein bisschen. Die Sonne lacht auch heute über dem Campingplatz am Deich und wir konnten bei einem gemeinsamen Frühstück draußen sitzen und den Morgen genießen.

    Nach einem kläglichen Versuch meinen Pullover von Kettenfett zu befreien, haben wir uns auf den Deich begeben, wo Janine & André es sich schon auf einer Picknickdecke bequem gemacht hatten.
    Da wir gerade Ebbe hatten, nutzten André und ich die Gelegenheit für eine kleine Wattwanderung.
    Unsere "Funde" nach ein bisschen Watt umpflügen waren es allerdings recht beschaulich. Eine tote Krabbe, verschiedenste Muscheln und ein Wattwurm 😅. Trotzdem hatten wir Spaß und haben das ja eh nur für das Hautpeeling gemacht 😋
    Leider zog der Himmel sich dann aber zu und der Wind wurde doller und so entschieden wir uns lieber für ein Stück Kuchen mit Kaffee und Kakao in einem kleinen Café am Platz, bevor Janine & André leider schon den Heimweg antraten 👋

    Wir haben den Abend dann mit 'OTTO Der Außerfriesische' ausklingen lassen 😄
    Immer noch ein Meisterwerk 👌
    Read more

  • Day57

    An der Nordseeküste

    June 17, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 18 °C

    Unser erster richtiger Campingplatz. Wir hatten Glück und konnten den letzten freien Platz buchen! Mit unserem Dachzelt sind wir unter den vielen dicken Womos und den Rentnern eine Attraktion.
    Klassisch Deutsch. Alles super sauber und top organisiert.
    Bei dem flachen Land bietet es sich hervorragend an Räder zu leihen und die Gegend per Zweirad zu erkunden.
    Read more

  • Day1

    Meer, Wind & Schafe

    May 25, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 12 °C

    Nach einer kurzweiligen Anreise, sind wir gegen Mittag in Krummhörn-Upward am Campingplatz angekommen. Da wir den erst um 15 Uhr befahren durften, haben wir uns einen Parkplatz am Strand gesucht und den Deich in Richtung Meer erklommen. Wir hatten Glück, es war sogar Flut und somit Wasser zu sehen. 🌊

    Kurz danach kamen auch schon Janine & André und zusammen sind wir dann am Wasser entlang zum Campener Leuchtturm spaziert. Ehrlich gesagt ein ziemlich hässlicher Leuchtturm (edit: inzwischen wissen wir, er ist mit 65m der höchste Leuchtturm Deutschlands), allerdings stand er direkt neben einer Schafzuchtstation durch die man hindurchgehen konnte. Das haben wir dann natürlich genutzt. Wir haben ja schon einschlägige Erfahrungen mit Schafen aus Schottland, mussten allerdings feststellen, dass auch die Ostfriesischen Schafe sich nicht gerne von Lars streicheln lassen. 🤷🏼‍♀️😅

    Zurück am Parkplatz konnten wir dann auf dem Campingplatz einchecken, unser Stellplatz liegt genauso schön wie wir uns das vorgestellt haben. Und dank Corona können wir quasi zwei Stellplätze nutzen, weil der Platz nur zu 50% belegt werden darf. Es ist total ruhig und schön hier, mitten im Nichts, direkt hinter dem Deich mit tollen modernen Sanitärhäusern. Perfekt 😊

    Später haben wir den Wind noch genutzt und sind Drachen steigen bzw. Übungskite fliegen lassen auf den Deich gegangen. Ich bin wieder kurz in die Rolle der Kitelehrerin geschlüpft und muss sagen, Lars hat sich sehr sehr gut angestellt! 👍🏻💪🏻😊

    Den Abend haben wir dann mit Hot Dogs, Bier/Wein und Kniffel/Uno bei Janine & André am Chalet ausklingen lassen. Jetzt freuen wir uns auf einen etwas weniger windigen Tag morgen und unseren Ausflug nach Greetsiel.

    👋🏻👋🏻👋🏻
    Read more

  • Day3

    After Eat... eight

    June 4, 2020 in Germany ⋅ 🌧 11 °C

    Heute hat es ein wenig länger gedauert bis das Abendessen auf den Tisch kam. Es lagen so viele Schulsachen auf dem Tisch. Kathi hat Nudeln mit Hackfleischsoße gegessen und wir haben Rouladen mit Spätzle gehabt. Alles sehr lecker.

    Anschließend wurde der Abwasch erledigt. Jedenfalls von einem 🙄. Bianca hat alles für den Fernsehabend vorbereitet. James Bond. Im Dienste seiner Majestät. Sven war erst mal im Dienste des Abwaschs. 💂‍♂️🕵️‍♀️An der Spülstelle waren irgendwie nur Männer zu sehen.... Hat etwas meditatives bei starkem Wind draußen abzuwaschen. Die Teller waren fast von alleine trocken bis ich fertig war. Den Abend haben wir ganz gechillt im WoMo verbracht.
    Read more

  • Day3

    Camping am Deich

    June 4, 2020 in Germany ⋅ 🌧 11 °C

    Nach einer entspannten Fahrt mit Pause auf einem Rasthof (Wir mussten gar nicht die öffentliche Toilette benutzen 😁) sind wir am Campingplatz am Deich in Krumhörn angekommen. Die sanitären Anlagen sind offen und sehr schön und sauber. Lediglich die Gemeinschaftsräume sind zu. Aber dafür haben wir ja das WoMo. Für jeden Gast gibt es morgens 2 kostenlose Brötchen. Wir bekommen also 6. Heute Abend wollen wir grillen oder es gibt Rolladen von einem Mainzer Metzger. 🙋‍♂️Read more

  • Day3

    Shit Wetter

    June 4, 2020 in Germany ⋅ 🌧 11 °C

    Das Wetter ist echt bescheiden. Es regnet nicht viel aber von der Seite. Nordsee halt. Katharina muss Hausaufgaben machen und wir sind eine Runde auf den Deich gegangen. Die neue Jacke zeigt was sie kann. Sie hält trocken. Unser Ziel ist der Leuchtturm von Campen. Ca. 1km entfernt. Der Leuchtturm ist 67 Meter hoch und wurde zur gleichen Zeit gebaut wie der Eifelturm. Ein bisschen ähnlich sieht er dem Pariser Original schon. Die 305 Stufen an die Spitze sind Bianca erspart geblieben. Er hat zu. Der Leuchtturm - übrigens der höchste in Deutschland- ist im Betrieb und zeigt den Schiffen aus Emden und noch ein paar Häfen, deren Namen ich gerade nicht weiß bzw. deren holländischen Namen ich mir nicht merken konnte, den Weg zur Nordsee. Gerade ist Ebbe. Morgen gehen wir mal bei Flut auf den Deich. Aber nur wenn uns der Regen nicht auch so ins Meer flutet. Schiff ahoi.Read more

  • Day4

    Mit Ansage in den Regen

    June 5, 2020 in Germany ⋅ 🌧 10 °C

    Ok. Wir haben die Wettervorhersage ignoriert. Ok. War ein Fehler. Wir sind so was von nass geworden. In unseren Schuhen konnte man Fische halten. 🐡🐠🐟🐬🐳🐋

    Bilder gibt es davon nicht. Aber man wird sich noch Jahre später auf dem Campingplatz an die nassen Vogelsberger erinnern.Read more

  • Day4

    Chillig nach dem Regen

    June 5, 2020 in Germany ⋅ 🌧 10 °C

    Jeder erholt sich anders. Während Katahrina Animal crossing auf ihrer Nintendo Switch spielt und da neue Horizonte erkundet (das Spiel heißt „new horizons“), beschaut Bianca ihre Augendeckel von innen. Ich schaue in YouTube nach dem Rechten.

    Wir haben die Heizung hoch gedreht. 26 Grad tuen nach dem nassen Erlebnis gut. 🔥🔥🔥

    Wir haben uns schon die ganze Zeit gewundert, dass einige Camper bei dem starken Wind, der eher als Sturm zu bezeichnen war, die Markise draußen hatten. Es kam wie es sein musste. Der Wind wurde immer stärker und dann haben ein paar doch die Dinger rein gekurbelt. Unser Stellplatz-Nachbar versuchte das mit seiner Frau auch. Sie hatten eine sogenannte Sackmarkise, die man von Hand und nicht mit der Kurbel aufrollen muß. Die Größe der beiden reichte aber nicht aus, das ohne Leiter zu tun. Der Wind drohte die Frau mit samt der Markise weg zu blasen. Also schnell raus und geholfen. Sie waren dankbar aber etwas wortkarg. Wahrscheinlich wussten sie wie d...lich es war ,nicht vorher zu reagieren.

    Ein erneuter MacGyver Hilfe Einsatz für Sven. gern gemacht.
    Read more

  • Day4

    Guten Appetit

    June 5, 2020 in Germany ⋅ 🌧 10 °C

    Wir machen Abendessen. Heute Abend wird der Omnia ausgepackt. Ein Gasbackofen Power Alleskönner Tool, was in keinem Campingfahrzeug fehlen darf. Von Brötchen aufbacken, Kuchen backen, Gemüse, Fleisch und Nudelgerichten kann er alles, bzw. Mann oder Frau kann alles damit machen. Habe im Internet schon furchtbare Backergebnisse gesehen, bei denn die Besitzer in Entzückens-Extase ausgebrochen sind. Wir würden das schnell entsorgen. Bei uns gibt es heute die Kombi-Version. Gemüse 🌽, Nudeln, Hünchen 🐔🐥 Auflauf mit Käse überbacken. Nachdem alles schön geschichtet wurde, ab auf dem Herd. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und hat auch noch geschmeckt.

    Unsere Queen of Extraworscht hat gebratene Nudeln mit Hühnchen bekommen.“Papa, so leckeres Hühnchen habe ich nich nie gegessen“ war zu hören. Dann gab es noch Küsschen. Igitt🤢 🙅‍♂️👼🥰 Liebe geht halt durch den Magen. Es ist alles leer geworden. Ok wir 3 haben mindestens für 4 gegessen.
    Read more

  • Day4

    Bei uns piept es wohl....

    June 5, 2020 in Germany ⋅ 🌧 10 °C

    In unserem Wohnmobil ist ein Vogel !!! 🐔🐧🐦🐤🐣🦉🦅🦆🐥

    Jedenfalls hört es sich so an. Das Gepiepe hat uns schon heute Morgen aus dem Schlaf gerissen. Wecker? Was ist das denn? Wir haben einen Vogel. Wenn nicht im Oberstübchen dann doch-Gott sein Dank - unter dem WoMo.

    Ein Vogel mit seinen Jungen. Für die Hobbyornitologen unter uns: Ein Austernfischer bzw. Fischerin. Echt süß aber nervig.

    Da fällt mir ein... Wir haben noch nichts zum Abendessen für Morgen 😈😈😈
    Read more

You might also know this place by the following names:

Upleward