Guatemala
Departamento de Sacatepéquez

Here you’ll find travel reports about Departamento de Sacatepéquez. Discover travel destinations in Guatemala of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

123 travelers at this place:

  • Day3

    Viel viel Laufen...

    March 5 in Guatemala ⋅ ⛅ 19 °C

    Ja dieser Tag bestand wirklich aus Laufen. Morgens erstmal Sport, dann Frühstücken (Ibi und ich hatten 10 Eier und ne Dose Tunfisch zusammen) und dann Duschen und ab in die Stadt. Da ging es zum Markt und Früchte kaufen. Ich bin mir sicher, wir wurden abgezogen... Na ja egal! Und es gab endlich wieder Guaven! Echte Guaven!
    Mittagessen wieder in unserem Lieblingsladen und ab zurück ins Hostel.
    Von dort ging es dann zu einem Kreuz auf einem Berg in einer mittelsicheren Gegend, aber es hat sich gelohnt!!! Die Aussicht über Antigua war mega.
    Den Abend verbrachten wie mit Jonny English und Haferbrei mit Früchten. Und jetzt gehts auch schon ins Bett! Haben morgen viel vor!!!
    Lg,
    Simon
    Read more

  • Day2

    Antigua

    March 4 in Guatemala ⋅ 🌧 19 °C

    Nach einem ausführlichen Pancake-Frühstück mit frischem Obst, ging es in die Stadt zum Simkarte kaufen. Die Wahl fiel dann auf Movistar und für 10 € haben wir jetzt 30 Tage öang 6GB Internet und 100h freies Youtube usw....
    Dann zurück und statt dem Shuttle einen Uber nehmen, da dieser deutlich günstiger war. Also 1h zu viert (mit einer Südkoreanerin) im Uber mit knalllauter Reaggaton-Musik von Guatemala City nach Antigua.
    Antigua kann tatsächlich eine meiner Lieblingsstädte werden! Alle Häuser bunt, billiges gutes Essen, nur Kopsteinpflaster und alte Gebäude.
    Mittags ging es dann einkaufen und dann saßen wir eine Weile im Hostel, das übrigens auch der hammer ist.
    Die kostenlose Salsastunde viel leider Gottes aus, aber dafür gönnten Katha und ich uns eine kostenlose Massage im Hostel.
    Jetzt geht es schnell schnell ins Bett! Ich bin einfach zu müde.
    Lg,
    Simon
    Read more

  • Day121

    Sprochschuel Antigua

    December 2, 2018 in Guatemala ⋅ ⛅ 20 °C

    In Antigua han ich d Lia troffe und ha ah ihrere Schuel nomol ei Woche intensiv Spanischkurs buecht. Ich ha ih ehnere Gastfamilie gläbt und jede Tag 5h Privatunterricht gha - das hed mim Spanisch sicher wiiter gholfe. D Schuel esch ehn riisige Garte wo überall chlini Tisch verteilt sind und d Lehrer mit ihrne Schüeler üebed.

    Näb de Schuel han ich ned alzu viel gmacht. Ich bi chli dord Stadt gloffe (underanderm zum Ussichtspunkt uf ehm Foti), bin id Bar go Salsa tanze, ha ehn Salsa lektion gnoh, mit minne Gastgschwösterti UNO gspielt, bi go Kaffi trinke und ha viel glehrt & planed.

    Ah mim letschte Schueltag bin ich mit minnere Lehrerin ih es Museum über Maya Instrument und Kaffi. Das esch werklich spannend gsii und ich bin stolz dass ich fast die ganz Füehrig verstande ha 😎.
    Read more

  • Day13

    HOMEBASE!!!!

    March 15 in Guatemala ⋅ ⛅ 23 °C

    Da sind wir schon wieder!!! In Antigua im Matiox und im 4. Zimmer! Fühlt sich etwas wie zu Hause an!😂 Den Morgen mal wieder mit am Strand chillen und etwas Sport verbracht und dann 3h Fahrt nach Antigua! Hab mal wieder länger mit meiner Süßen telefoniert und dann hieß es auch schon einkaufen! Ibi hat uns super leckeres Ananas-Hühnchen-Curry gemacht. Das war echt ein Traum. Zum Abspülen etwas mit ein paar Deutschen verquatsch und dann noch einen kurzen Brooklyn 99-Marathon und jetzt gehts ins Bett! Ist ausnahmsweise auch schon etwas später!
    Schlaft gut,
    Simon
    Read more

  • Day14

    Chillimilli

    March 16 in Guatemala ⋅ ⛅ 26 °C

    Heute gibt es fast nichts zu erzählen... Aufstehen, ne Menge Sachen für die nächste Woche regeln und dann lesen, Mittagessen, Einkaufen, Fernsehen und nichts tun! Ab morgen geht es dann richtig los...
    Jetzt abends waren wir im Cafe No Se, einer Bar, die aussieht wie aus Fluch der Karibik, nur durch Kerzen erhellt und mit Livemusik.
    Danach noch etwas ungewollt durch die ganze Stadt marschiert zu nem geschlossenen Club und jetzt ab ins Bett!
    Lg,
    Simon
    Read more

  • Day15

    Greengos in Semuc Champey

    March 17 in Guatemala ⋅ ⛅ 20 °C

    Heute ging es um 8 Uhr los aus dem Hostel zum Stadtpark um dort das Shuttle nach Semuc Champey zu erwischen (eigentlich holt es einen im Hostel ab, aber unsere Straße war wegen Sankt Patricks Day oder so geschlossen...).
    Nach 2h und ein paar Verfahrungen ging es dann los. Das Shuttle war bis zum letzten Platz hin voll.
    Nach viiieeelen Pausen und Unterbrechungen kamen wir nur 2h und 15min zu spät in Lanquin an. Von dort aus ging es dann in einem hinten offenen Lader weiter. 40min später mitten im Jungel ein kleiner Eingang in einer Mauer mit Greengos drauf... Und ja dieses Hostel gehört definitiv zu den Top 3 der krassesten Hostel, die ich je gesehen habe. Allein ein Dorm im Stil eines Bettenlagers auf 4 Ebenen usw. Morgen folgen dann Fotos im hellen.
    Abends noch mit allen möglichen hier geredet und dann am Feuer gesessen und jetzt geht es entspannt aber sau müde ins Bett😘
    Gute Nacht,
    Simon
    Read more

  • Day111

    8.10 Antigua

    December 12, 2018 in Guatemala ⋅ ☀️ 21 °C

    Antigua is a nice little city near the capital and very frequently visited by tourists. There are also many language schools there.
    The architecture reminds of an old roman city but also include baroque type of buildings.

    The most popular activity though, is hiking the volcanos around the city; which I did of course.Read more

  • Day22

    More Lake Atitlan - San Juan

    January 5 in Guatemala ⋅ ⛅ 16 °C

    We visited two other villages and loved it all. Had lunch in a restaurant lakeside, before taking a tuk tuk around the bend to the last village - San Diego, and after a brief tour boarded the boat back to Panajachel - this time with Mitch driving and having to battle some fairly rough waves.

    And then it was time to endure the long drive back to Antigua. We arrived back around 7pm and in the process of walking to a place I’d found on a blog recommending dinner, we stumbled across a very new ramen restaurant and decided to give it a try. A nice break from the very heavy meals we’ve been having.Read more

  • Day24

    Jade and the jungle

    January 7 in Guatemala ⋅ 🌧 15 °C

    A more relaxed morning. Charley wasn’t feeling great so we left her in bed while we had breakfast around the corner at the sister hotel.

    Another beautiful day. After breakfast we walked to the Jade museum where we were booked into a workshop to create a piece of jewellery from jade. It was so much fun - and quite challenging! We each began by choosing a piece of raw jade stone in a color we liked, and then had to use a cutting machine followed by 4 stages of sandpaper to smooth and polish our piece. We all made pendants - Mitch made a pick, Charley her Mayan star sign, Alex a teardrop and me a cylindrical pendant. We were all thrilled with the results - despite emerging with severely shaved nails and cuticles.

    Then lunch on Parque Central before heading back to the hotel to clear out of our rooms.

    One more hour before we got collected for the airport run and we chose to return to the central artisanal market (can never get enough of these!) as Alex hadn’t seen it. A quick visit then back to the hotel to collect backs and head to Guatemala City airport.

    Just a 45 minute flight and we arrived in the dark to Flores - in the middle of a jungle setting.

    It feels like we’ve been dropped onto another planet! Humid, quite with only the sounds of jungle nightlife, we are staying in simple tropical - style villas.
    Read more

  • Day375

    Antigua

    May 16, 2018 in Guatemala ⋅ ⛅ 73 °F

    A quick flight and short taxi ride brought us to this charming colonial town in the highlands, surrounded by volcanoes. Because it’s up a little higher, the temperature was very pleasant with no mosquitoes in sight.
    We spent our time wandering the streets of this UNESCO town, visiting a few museums and churches, eating and drinking wine…the usual stuff! The standout here was the incredible central market. It was packed with beautiful, fresh produce, flowers and lots of ladies in their traditional woven skirts and blouses.Read more

You might also know this place by the following names:

Departamento de Sacatepéquez, Departamento de Sacatepequez

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now