Hungary
Veszprém megye

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Veszprém megye

Show all

71 travelers at this place

  • Day132

    Resümee Ungarn

    August 31 in Hungary ⋅ ☁️ 20 °C

    Nach top Wetter verabschieden wir uns aus Magyarország (ungarisch für Ungarn!) mit Regen.
    Die verrückte Sprache hat uns die ganze Zeit im Land fasziniert.
    Neulich haben wir ewig nach Feta im Supermarkt gesucht und ihn dann gefunden - im Tetrapak :)
    Eine andere lustige Sache, die uns schon in Polen aufgefallen ist, im Osten wäscht man seine Autos in pink!
    Neben der schönsten Hauptstadt Europas verbinden wir Ungarn mit netten Menschen, südlichen Flair, gutem Wein, fettigem Essen und Menschen mit runden Gesichtern 😉
    Wenn wir nochmal her kommen, dann auf jedenfall zur Zeit der Sonnenblumenblüte!
    Read more

  • Day18

    Tag 18 - Balaton

    August 1, 2019 in Hungary ⋅ ⛅ 25 °C

    10 km / 1045 km - 1 / 90 Stunden

    Ausgaben:

    0 € / 19 € Transport (Fähre, etc.)
    8 € / 199 € Lebensmittel
    15 € / 121 € Unterkunft
    0 € / 19 € Eintrittspreise
    0 € / 5 € Anschaffungen

    23 € / 363 € Gesamt

    Heute Nacht hat es geregnet. Viel. Sehr viel! Und gestürmt.
    Ich nehme es zur Möglichkeit, das Zelt auf Hez und Nieren zu testen. Es ist großartig. Keinerlei Probleme, oder Sorgen.
    Ich danke meinem Onkel für diese Leihgabe. So eine Unterkunft ist einfach essenziell!

    Der Morgen beginnt wie immer. Es ist warm, das Essen auch und dementsprechend der Zustand. Nur hier sind lauter Ameisen bei mir, die weggepustet werden wollen.
    Ich denke mir, der Tag ist zu schön und von zu großem Nutzwert, als dass ich heute weiterfahren möchte.
    Also melde ich mich für einen weiteren Tag an.
    Von zehn bis drei sitze ich am See und "arbeite". Nebenbei baden und die Ausrüstung pflegen, Berichte schreiben und das Material aufarbeiten. Das gefällt mir ganz gut.

    Dann möchte ich doch noch etwas machen. Auch einkaufen muss ich noch.
    Also geht es ins Inland zum Supermarkt. Der ist zwar drei Kilometer entfernt aber auch günstiger.
    Zum Vergleich: gestern kaufte ich hier für 8 € ein Brot, zwei Käse und ein Ketchup, ein Ale. Heute für den gleichen Preis Nudeln, Soße, Fleisch, Brötchen zwei Käse, zwei Bier, und Erdnüsse.

    Nach diesem Erfolg noch ein kleiner Abstecher auf den Berg, um diesen Ausblick festzuhalten.

    Song des Tages:
    Beggar's Need - electric citizen
    Read more

  • Day10

    Einer der besten Cache Ungarns

    July 5 in Hungary ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute ging es wieder weiter Richtung Süden. Durch einen Tipp angelockt, wir sollten einen der besten Caches Ungarn nicht auslassen, sind wir noch zu GC7CHVP "The Kornyi Lake" gefahren. Der Kornyi-Lake ist einer der bekanntesten, natürlichen und geologischen Besonderheiten des Kali-Beckens. Der See wird von Karstwasser gespeist, ansonsten würde sein Niveau jährlich um ca. 14 Zentimeter fallen, was dazu führen würde, dass er vollständig austrocknen würde (aus der Cachebeschreibung)

    Ja die Landschaft ist hier schon interessant und die Statuen auf dem Hügel machen auch was her. Der Umweg hat sich gelohnt. Im Anschluss ging es dann doch noch über die Grenze nach Kroatien.
    Read more

  • Day17

    Tag 17 - Balaton

    July 31, 2019 in Hungary ⋅ ⛅ 29 °C

    105 km / 1035 km - 8 / 89 Stunden

    Ausgaben:

    0 € / 19 € Transport (Fähre, etc.)
    18 € / 191 € Lebensmittel
    15 € / 106 € Unterkunft
    5 € / 19 € Eintrittspreise
    0 € / 5 € Anschaffungen

    38 € / 340 € Gesamt

    Dass ich es heute bis zum Balaton bringe, war mir so nicht bewusst.
    Aber es lief. Ich hatte Rückenwind und ausser den schlechten Straßenbelag hat mich nur ein kurzer Umweg von einer Stunde aufgehalten.
    Und zusätzlich die Burg Sümeg. Aber das war kein Umweg, sondern so gewollt.

    Viele LKW-Fahrer freuen sich über mich. Hupen fröhlich, oder lächeln und winken.
    Ein anderer hat sein Kind dabei. Da schließt sich der Kreis. Ich bin auch mit und im LKW und der ferne dieser Straßen aufgewachsen. Und auch wenn mein Vater liest, dass genau das mich immer wieder hinaus zieht, wird er mit dem Kopf schütteln.

    Auch heute gibt es wenig zu entdecken und zu erleben.
    Die Karte von meinem Zielort zeigt mir aber einen Berg und viel Natur. Ich denke, am nachstenTag dort etwas wandern zu gehen.

    Song des Tages:
    Born to Run - Bruce Springsteen
    Read more

  • Day129

    Balaton Camping Hopping

    August 28 in Hungary ⋅ ☁️ 26 °C

    Bereits am 23.8 ging es weiter zum nächsten Campingplatz am Balaton auf dem Weg machten wir eine Abstecher nach Veszprém. Ein Städtchen etwas oberhalb des Balaton, welches 2023 Kulturhauptstadt wird.
    Heute fuhren wir von Balatonfüred (jede Stadt heißt hier Balaton-irgendwas, total verwirrend) wieder einen Campingplatz weiter. Gutes Wetter muss man nutzen, haben wir bereits auf der Reise gelernt,deshalb gibt es nicht viel spannendes zu erzählen - schwimmen, lesen und in der Hängematte entspannen. 😊👍🏊‍♂️🌅🎸
    Read more

  • Day19

    Burg Szigliget

    August 2, 2019 in Hungary ⋅ ⛅ 24 °C

    Kurz nachdem ich vom Zeltplatz aufgebrochen bin, habe ich wieder eine Burg entdeckt. Sehr touristisch und gut besucht scheint sie einige Bedeutung zu besitzen.
    Tatsächlich zeigt sich hier die Burg, welche die Bevölkerung vor den Überfällen der damaligen Tataren schützen sollte.

    Bei dem Rundumblick fällt es nicht schwer zu glauben, dass man jeden Besucher schon lange vorher sehen konnte, bevor er an die Tür klopft.
    Read more

  • Day8

    Balaton Camp

    July 3 in Hungary ⋅ ⛅ 25 °C

    Nach etwa 250 Kilometern in guten 5 Stunden haben wir den Plattensee erreicht. Ich denke ohne Corona wäre es hier viel voller. Bei der Rezeption auf dem Campingplatz gab es die Frage"Haben Sie reserviert?" Da dachte ich nur "Oh-Oh, wir müssen uns doch noch einen Stellplatz in der Pampa suchen", der Platz ist aber bestenfalls halb voll, die Deutschen fehlen! Nur einen weiteren deutschen Camper haben wir hier gesehen. Auch das Restaurant mit lecker Pizza ist nur halbvoll. So lässt es sich hier gut aushalten.Read more

  • Day9

    Tihany

    July 4 in Hungary ⋅ ⛅ 26 °C

    Nach der Panne ging es weiter auf die Halbinsel Tihany. Zur Stärkung ging es im Ort erst mal in eine sehr schön am Hafen gelegene Bar mit tollem Blick auf den See. Danach hoch zur Klosterkirche und dann in Windeseile zurück zum Campingplatz, weil wir ja noch baden wollten. Das Wasser ist OK, die Sicht aber bescheiden. Kein Wunder dass es hier keine Tauchbasis gibt!Read more

  • Day9

    Fahrradtour Balatonfüred

    July 4 in Hungary ⋅ ⛅ 25 °C

    Vom Campingplatz geht es bei bestem Wetter mit dem Rad in das benachbarte Balatonfüred. Ein überraschend schöner und mondäner Badeort am Plattensee. Es hat hier fast etwas vom Mittelmeer-Feeling. Der Radweg ist übrigens gut ausgebaut und wird gut genutzt.Read more

  • Day17

    Burg Sümeg

    July 31, 2019 in Hungary ⋅ ⛅ 29 °C

    Auf meinem Weg zum Balaton sah ich die Burg Sümeg vor mir. Und das über viele Kilometer. Die Straße war flach und gerade. So musste ich einfach hinauf.
    Oben angekommen erwartete mich eine schön erhaltene Burg mit tollem Rahmenprogramm.
    Ich mag ja Burgen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Veszprém megye, Veszprem megye, 베스프렘 주

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now