Iceland
Hverarönd

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

45 travelers at this place

  • Day14

    Temperatursturz und Geothermische Hitze

    June 18, 2019 in Iceland ⋅ 🌧 3 °C

    Vorgestern war es noch sonnig und warm, heute Graupelschauer und 3 Grad! Zeit für die warmen Klamotten!
    Heute ging es an den Myvatn (deutsch: Mückensee). Gut, dass die Mücken sich bei diesen Temperaturen nicht zeigen. Konnten wir gut drauf verzichten.
    Zu allem Überfluss sind jetzt auch noch meine Schuhe kaputt gegangen. Merkwürdig! Sie sind doch erst zehn Jahre alt!? Bis zum Urlaubsende müssen sie noch durchhalten und dann dürfen sie für immer auf Island bleiben. Ein Grund, wieder zu kommen, um die Schuhe zu besuchen 😉
    Touristisch war heute Geothermie-Tag. Das Dimmuburga-Gebiet besteht aus einer Vielzahl von kleinen erkalteten Vulkanen, die so dicht gedrängt beieinander stehen, dass man sich ohne Wegweiser in diesem Gebiet verirren kann. Es bieten sich viele Ein- und Durchblicke. Immer wieder kann man in Spalten und Höhlen hineinsehen. Kein Wunder, das in diesem Gebiet besonders viele Elfen und Trolle wohnen sollen.
    Angeschlossen hat sich der Besuch der Nàmafjall Hverir Fläche. Hier herrschen dicht unter dem Boden noch hohe Temperaturen. Es tritt nicht nur Wasser-, sondern auch Schwefeldampf aus. Nicht besonders angenehm für die Nase!
    Zu guter Letzt für heute noch der größte Wasserfall Islands: der Dettifoss. Da er mit enormer Kraft durch sein Bett strömt, wirbelt er den gesamten Sand auf und reißt ihn mit hinunter. Deshalb erscheint er - gegenüber den anderen Wasserfällen - schmutziges Wasser zu führen.
    Read more

  • Day5

    Námafjall - der Mars auf Erden

    September 26, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 12 °C

    Als nächstes ging es nahe unserer Unterkunft zu einem Ort den man mit Worten und Bildern nicht beschreiben kann - das muss man gesehen haben. Námafjall soll dem Planeten Mars sehr ähnlich sein und schon auf dem Weg dorthin hatten wir heftigen Schwefelgeruch in der Nase. Es ist ein Gebiet mit Dampf- und Schlammquellen, die zwischen 80 und 100 Grad heiß sind und schwefelwasserstoffhaltige Gase ausstoßen. Es blubbert und dampft an allen Ecken und Enden und man darf auch nicht allzu dicht an die heißen Quellen ran.
    Wie gesagt, ein Ort den man nicht beschreiben kann...
    Wir versuchen es euch trotzdem in ein paar Bildern von gefühlten 200 gemachten Fotos zu zeigen.
    Read more

  • Day5

    Blubbernde Schlammtöpfe

    May 16, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 14 °C

    Hverarönd heißt das Gebiet das aus einer Vielzahl unterschiedlicher Thermalquellen, kochender Schlammtümpel und Schlammtöpfe besteht. Heißer schwefelhaltiger Dampf tritt hier an die Oberfläche. Entsprechend riecht es dort auch. Aber sieht schön aus.

  • Day7

    Welcome to Mars - Es Stinkt Pt. 2

    March 22 in Iceland ⋅ ☁️ 0 °C

    Auch hier finden wir ein riesiges geothermales Feld mit brodelnden Schlammtöpfen...

    Hier sind die Farben so sehr ausgeprägt, dass man wirklich nicht sagen kann, ob man noch auf der Erde ist...

  • Day8

    Third day - wonderland

    August 4, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 12 °C

    Ok. I will simply let the pictures to speak for me. Just one day to visit a wonderland. Super tiring 😁. I will give details when I will be at home. A selection of 10 pictures from 120 taken...

  • Day6

    Hvevir, Grüße aus der Hölle

    July 20, 2019 in Iceland ⋅ ☁️ 11 °C

    Von Egilsstadir nach Akureyri auf der Ringstraße kamen wir an Hvevir vorbei. Schon von weitem sahen wir überall Dampf aufsteigen. Also rauf auf den Parkplatz und nachgeschaut.
    Seid froh, dass man auf Fotos noch nicht den Geruch mit aufnehmen kann. Schweflige Dämpfe und blaugraue Schlammblubbler überall. Der Geruch erinnert etwas zwischen feuchtem Keller und Kläranlage, bzw. früher auf den Rieselfeldern. Es dampft einfach so aus dem Boden heraus. Es ist schon sehr beeindruckend, wie nah unter der Oberfläche die Erde aktiv ist. Unbedingt anhalten und aussteigen.Read more

  • Day6

    Hverarönd

    August 29, 2019 in Iceland ⋅ 🌧 7 °C

    Nach einer längeren Wegstrecke erreichten wir schließlich das Geothermische Hochtemperaturgebiet. Hier gibt es Solfataren, also Stellen, an denen Wasserdampf, Schwefelwasserstoff, Schwefel und andere Mineralien aus der Erde austreten, sowie zahlreiche langsam oder heftig kochende Schlammtöpfe. All zu lange haben wir es hier nicht ausgehalten da es schon extrem nach faulen 🥚 stank und wir auf unseren nächsten halt schon so gespannt sind!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Námafjall
    Read more

  • Day4

    Hverarönd

    September 5, 2019 in Iceland ⋅ ⛅ 9 °C

    Ein Geothermal Gebiet. In boden sind viele Löcher aus denen Wasserdampf kommt, es zischt und pfeift wie in einer Küche und riecht nach Schwefel. Sehr interessant 💪🏼
    💚💚

You might also know this place by the following names:

Hverarönd, Hveraroend, Hverir

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now