India
Karnataka

Here you’ll find travel reports about Karnataka. Discover travel destinations in India of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

67 travelers at this place:

  • Day23

    Angekommen in der Villa

    October 17 in India

    Morgens gegen 8:00 war dann unser Bus in Hospet. Voller Vorfreude ging es in unsere Unterkunft. Wir haben uns finanziell mal was gegönnt. Deluxe Villa.... verbuchen wir es mal unter interkulturellem Missverständniss. Ich habe dann mit dem Management und dem Senior Management und dem Sales Team verhandelt und nun gibts 20% auf essen und Massage um dieses Missverständnis zwischen Doppelzimmer mit extra Bett und Deluxe Villa wieder ein wenig zu glätten. Die Laune ist nun besser. Weil mir der laundry service auch deutlich zu teuer ist habe ich mal schnell 2 Shirt und Shorts selber gewaschen.

    Ute schläft! War wohl im Bus nicht genug oder wie??? 🤔
    Read more

  • Day25

    Goa

    October 19 in India

    Goa stand nicht auf dem Plan aber was sind schon Pläne? Kerala war uns dann einfach ein bisschen zu weit! Uncle Paul hatte ja kürzlich leichte Probleme und da wir keine Backpacker sondern Flashbacker sind haben wir uns ein privates Auto mit Fahrer gegönnt. Nach 7h und 8000INR erreichten wir Goa genau gesagt den Patnem Beach. Wir haben unsere doch sehr feuchte Hütte bezogen und sind zum Strand. Das Licht war der Hammer du hattest das Gefühl du trägst eine Sonnenbrille ohne eine zu tragen. Einmal auf und ab und dann gab es endlich Essen! Zurück im Hut wurden wieder die Karten gezückt. Leider hat es mit dem Livestream zum Eintracht Spiel nicht geklappt! Aber ich habe bis zum Ende die Kicker App genutzt!Read more

  • Day76

    Visiting beautiful Hampi

    August 3 in India

    2 trains, a bus and boat over about 40hrs would see us reach the beautiful town of Hampi, a UNESCO listed site with amazing ruins, surrounded by beautiful rice paddy fields and small and large boulders. We rented a motorbike to explore the beautiful surroundings, and it was so nice to just leisurely drive around.

  • Day95

    Life is better at the beach

    October 22, 2017 in India

    Nach einer sehr schönen, inspirierenden aber auch anstrengenden Unterrichtswoche hab ich mir den freien Sonntag redlich verdient 😊

    Leider muss ich die Sonne noch ein wenig meiden, um meine verbrannte Haut zu schonen, aber ein Strandspaziergang mit Nutelapancake am Strand ist auch was feines.

    Genießt das Wochenende!!

  • Day120

    Hampi

    November 16, 2017 in India

    Mit dem wirklich komfortablen Sleeper Bus ging es heute Nacht von Goa nach Hampi. Ich hatte meine eigene kleine Kabine und konnte fast die ganze Nacht schlafen.... Bis auf kurze Unterbrechungen, als die Polizei zur Kontrolle in jede Kabine geleuchtet hat, oder die wirklich lauten Ausrufe "Chai, Coffee, Toilette" bei jeder Pause die der Bus eingelegt hat....

    Hampi ist wirklich schön. Sieht ein bisschen aus wie Griechenland, mit all den alten Tempeln und Ruinen.

    Heute bin ich mit einer Gruppe Israelis mit dem Scooter unterwegs gewesen. Beim Monkeytempel hatten wir nen super Ausblick und vom Klippenspringen hab ich noch immer Wasser in den Ohren 😅 .... kann ich sagen "ich bin mit Krokodilen geschwommen", auch wenn es offensichtlich ein schlechter Scherz der Einheimischen ist, es auf jeden Fels zu schreiben? 😉

    @Papa: Hier gibt es tatsächlich Elefantenwascher 😅
    Read more

  • Day121

    Indien mit Haut und Haaren

    November 17, 2017 in India

    Wenn man durch Indien reist (alleine) und an dem Punkt angekommen ist, bei welchem man sich einfach nur wohl fühlt. Sei es beim Essen von Streetfood an einer schlecht beleuchteten Straßenbude, einer Tuktuktour bei Dunkelheit, mit der Hotelcrew auf zu einer Hausparty oder abends am Bahnhof - auf dem Boden sitzend, die Füße mit Reinigungstüchern säubernd, Straßenhunde zurechtweisend und kleinen Kindern zuwinkend - auf den nächsten Übernachtzug nach Mysore wartend.

    Indien hat mich mit Haut und Haaren aufgenommen. Ich fühle mich so selbstbewusst und sicher wie nie zuvor. Vorallem im Vergleich mit dem unguten Gefühl im Magen bei meiner Ankunft hier. Mittlerweile bin ich nur noch entsetzt über die schlechte Presse, die Indien in Europa bekommt.

    Witzig sind manche Momente aber immer noch. Während ich hier schreibe kommt ein Inder zu mir, fast an meinen Kopf und wackelt mit seinem.... keine Ahnung, aber ich nimms mal hin als "viel Glück" ... und noch ne Gruppe Kinder die winken und froh sind mich zu sehen. Der Straßenhund hat sich jetzt neben mich gelegt und leistet mir Gesellschaft. Und das seitliche Kopfwackeln hab ich auch schon voll drauf. 😊

    Und OMG, I got me a nosering today 😎
    Read more

  • Day123

    Chamundi Hill Temple

    November 19, 2017 in India

    Ein typischer Sonntagsausflug mit der Familie könnte in Deutschland so aussehen:

    Man schnappt sich Kind und Kegel und macht sich auf den Weg zum Freizeitpark. Dort kauft man sich die Eintrittskarten und nimmt für eine 2 minütige Achterbahnfahrt auch gerne eine halbe Stunde Wartezeit in Kauf. Wenn man Glück hat, kann man noch ein Foto mit einem Comichelden ergattern. Dann gibt es für die ganze Bande Pommes und alle gehen glücklich und K.O. nach Hause.

    In Indien gibt es hierzu nur kleine Unterschiede:

    Die ganze Familie schmeißt sich in die feinsten Sonntagskleider und macht sich mit dem Bus auf zum Tempel. Hier werden zunächst die Schuhe abgegeben und dann werden die Eintrittskarten gekauft. Dann heißt es auch hier warten. 30 Minuten sind da ein Klacks. Wird der Einlass in den Tempel dann endlich gewährt, wird gequetscht, geschoben und gedrückt, um 1 Minute lang einen Blick auf die Göttinenstatue werfen zu können. Dann trifft sich die Famile wieder im inneren des Tempels und ißt gemeinsam eine Cocosnuß. Wenn man Glück hat, ergattert man ein Selfie, mit der einzigen Weißen in der Gegend (mit mir 😊). Mit einem Becher frischer Früchte lässt man den Tag dann ausklingen.

    Das letzte Bild zeigt übrigens mein Frühstück heute 😅 ne Mischung aus süß, scharf und herzhaft. Westliche Restaurants hab ich hier noch keine gesehen.
    Read more

  • Day121

    Hampi Sightseeing

    November 17, 2017 in India

    Ein Tuktuk, ein Tag, sooooo viele Tempel 😊. Das war wirklich ein harter Tag bei gefühlten 40 Grad und wolkenlosem Himmel.

    Hampi ist voll von 1000 Jahre alten Tempeln und bizarren Felsformationen. Dazwischen die kleine und quirlige Stadt. Wirklich traurig, dass die Regierung immer mehr Märkte schließt, Häuser abreißt und den Einwohnern nach und nach ihr Zuhause nimmt. Nur um diese Stätte alleinig in ein Freilichtmuseum umzuwandeln.

    Ich hoffe, da passiert noch was und das Hampi sein bezauberndes Flair behalten darf. Falls nicht, hab ich wohl Glück Hampi noch so erleben zu dürfen.
    Read more

  • Jan2

    HAMPI BAZAAR UND VIRUPAKSHA

    January 2, 2017 in India

    Ich bin hier ein bisschen dem Shoppingwahn verfallen, habe Kissenhüllen, selbst gedrehte Räucherstäbchen, zwei Kleider, Bilder, Türschmuck und Gewürze gekauft. Und dabei verhandelt, was das Zeug hält. Im Grunde könnt ihr fast immer die Hälfte vom Anfangspreis runterhandeln, wenn ihr gut seid und einen eisernen Willen habt. Ich habe es meistens nur bis zu 30 – 40 % günstiger geschafft, weil ich mir dann irgendwann dachte: Soll ich wegen 2 Euro jetzt wirklich so einen Aufstand machen?
    Mehr Reisetipps: www.lilies-diary.com
    Read more

You might also know this place by the following names:

State of Karnātaka, State of Karnataka, Karnataka, كارناتاكا, Карнатака, कर्नाटक, কর্ণাটক, ཁར་ན་ཀྲ་ཁཱ།, Estat de Karnataka, Karnátaka, ކަރްނާޓަކާ, Καρνάτακα, Karnatako, کارناتاکا, કર્ણાટક, קרנאטקה, カルナータカ州, კარნატაკა, ಕರ್ನಾಟಕ, 카르나타카 주, Carnatica, കർണാടക, କର୍ଣ୍ଣାଟକ, ਕਰਨਾਟਕ, کرناٹک, कर्णाटकराज्यम्, கருநாடகம், కర్ణాటక, Карнотако, รัฐกรณาฏกะ, 卡纳塔克邦, קארנאטאקא

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now