Seit 2014 erkunden wir die Welt. Wir haben den Nahen Osten, die Arabische Halbinsel, Indien und Asien bereist. 2016 den Osten der USA und die Karibik. 2017 Spanien und Portugal und in 2018 Südamerika, Südafrika und Mauritius. Und weiter gehts ...
  • Day14

    24.07.2019: Le Ville Relais in La Spezia

    July 24, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 33 °C

    Unseren letzten Reisetag in Italien haben noch einmal am Pool verlebt. Das hat sich auch aufgrund der sommerlichen Hitze empfohlen. Am Abend werden wir die hoteleigene Küche nochmals testen und uns dazu einen kühlen Weiswein aus der Chinque Terre Region genehmigen. Morgen geht es dann zurück nach Deutschland.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day13

    23.07.2019: Ausflug nach Portovenere

    July 23, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 32 °C

    Bei herrlichem Wetter haben wir einen Ausflug nach Portovenere gemacht. Das kleine Städtchen mit seinen bunten Häusern liegt an einer Landzunge des Golfo Della Spezia und ist mit dem Schiffchen von La Spezia aus in etwa 30 Minuten zu erreichen. Nach einem Stadtbummel mit einigen Einkäufen sind wir eingekehrt und haben uns mit Prosciutto di Parma con Melone gestärkt. Dazu ein kühles Birra. Einfach herrlich!Read more

  • Day12

    22.07.2019: Le Ville Relais in La Spezia

    July 22, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 29 °C

    Bevor wir uns morgen mal wieder in das Touristen-Getümmel stürzen, haben wir uns heute einen ruhigen Tag am Pool und auf dem Balkon gegönnt. Für die Terrasse am Pool spricht die Erfrischung beim Schwimmen und beim Balkon ist der angenehme Schatten am Nachmittag, der es uns gutgehen lässt. Beide Standorte verfügen über den berauschenden Blick auf den Hafen und die Bucht von La Spezia. Gestern Abend sind drei Containerschiffe und heute Morgen die Mein-Schiff-2 hier eingelaufen.Read more

  • Day11

    21.07.2019: La Spezia

    July 21, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 28 °C

    Nach rund drei Stunden Fahrt haben wir soeben unser Quartier in La Spezia erreicht. Im LE VILLE RELAIS sind wir jetzt zum dritten Mal Gast und sind sogleich wieder sehr angetan von der Anlage und der Einrichtung der Zimmer. Am Abend werden wir täglich mit einem wechselnden Menü versorgt. Und die Küche ist ausgezeichnet!Read more

  • Day10

    20.07.2019: Relaxen auf Mormoraia

    July 20, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 32 °C

    Heute ist schon unser letzter Tag auf Mormoraia. Die schöne Anlage inmitten der Weinreben und Olivenbäume haben wir in den vergangenen vier Tagen richtig genossen. Die Erfrischung im großzügigen Pool haben wir nochmals richtig ausgekostet. Am Nachmittag werden wir noch eine kleine Wein- und Ölbestellung aufgeben und uns am Abend dann von der guten Küche verabschieden.

    Aber der nächste Halt in La Spezia lässt ja auch viel Gutes erwarten!
    Read more

  • Day9

    19.07.2019: San Gimignano

    July 19, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 27 °C

    Am Vormittag haben wir einen kleinen Ausflug in die gern von Touristen besuchte Stadt gemacht. Die Verkehrsverhältnisse waren etwas anstrengend und die Parkplatzsuche gestaltete sich schwierig.
    Der Besuch der mittelalterlichen Stadt mit ihren gut erhaltenen Türmen hat uns dennoch Freude bereitet.

    Den schönen Sonnenuntergang haben wir beim Abendessen bei uns in Anlage genossen.
    Read more

  • Day7

    17.07.2019: San Gimignano

    July 17, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 30 °C

    Auf dem Weg von Florenz zu unserer neuen Unterkunft bei San Gimignano sind wir endlich in der typischen Hügellandschaft der Toskana angekommen.

    Die Agriturismo Mormoraia ist eine komfortable Ferienanlage inmitten von Weinbergen und Olivenhainen und liegt in etwa vier Kilometer von San Gimignano entfernt. Die charakteristische Skyline der Stadt ist von hier aus gut zu sehen. Die Anlage verfügt über einen großzügigen Pool und eine Sonnenterrasse mit Sonnenschirmen, Liegen und Liegestühlen. In dem hauseigenen Ristorante werden die Feriengäste versorgt. Auch wir haben uns bereits für die nächsten Tage zum Abendessen angemeldet.Read more

  • Day6

    16.07.2019: Florenz

    July 16, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute haben wir “Florenz kompakt“ abgearbeitet. Erste Station war die Galleria dell Accademia mit einer umfangreichen Sammlung von Musikinstrumenten und vielen Kunstwerken. Nach einer Mittagspause stand dann eine Stadtführung an, die direkt anschließend in eine Führung durch die bedeutenden Sammlungen der Uffizien überging. Hier wurden insbesondere die Meisterwerke der toskanischen Künstler, wie Sandro Botticelli, Leonardo da Vinci und Michelangelo präsentiert.

    Das war ein tolles Programm, aber jetzt sind die Füße platt! Für 20:00 Uhr haben wir einen Tisch in einem Restaurant in der direkten Nachbarschaft unseres Hotels gebucht.
    Read more

Never miss updates of ISI on TOUR with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android