Italy
Centro Storico

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

98 travelers at this place

  • Day35

    Piazza Venzi - Altare della Patria, Rome

    October 3, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 25 °C

    From the Pantheon we made our way to Piazza Venezia. This is the central hub of Rome and it takes its name from the Palazzo Venezia, built by the Venetian Cardinal, Pietro Barbo (later Pope Paul II) alongside the church of Saint Mark, the patron saint of Venice. The Palazzo Venezia served as the embassy of the Republic of Venice in Rome.

    One side of the Piazza is the site of Italy's Tomb of the Unknown Soldier in the Altare della Patria. The Altare della Patria, Altar of the Fatherland, is also known as the Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II. It is a monument built in honor of Victor Emmanuel, the first king of a unified Italy. I had not heard or read about this building so it really took me by surprise when we came across it. The Altare della Patria is impressive!!

    With its wide stairways, huge columns, numerous fountains and impressively massive statues, it is a stunning building. It has a total area of 17 000 square meters.

    The monument holds the Tomb of the Unknown Soldier with an eternal flame, built under the statue of goddess Roma after World War I. Two soldiers are constantly standing at attention guarding the tomb. The body of the unknown soldier was chosen on 26 October 1921 from among 11 unknown remains by Maria Bergamas, a woman from Gradisca d'Isonzo whose only child was killed during World War I. Her son's body was never recovered. This was an impressive site to visit.

    The piazza is at the foot of the Capitoline Hill and next to Trajan's Forum. The main artery, the Via di Fori Imperiali begins there and leads past the Roman Forum to the Colosseum, our next destination.
    Read more

  • Day11

    Chiesa di S. Ignasio di Loyola

    October 17, 2015 in Italy ⋅ 🌧 13 °C

    We walked into this random church on a dise street. It wasn't listed in our guidebook or any tour map. What a spectacular church. I can't imagine how many other churches are like this throughout Rome that most people don't know about!Read more

  • Day16

    Visite de Rome

    October 18, 2019 in Italy ⋅ 🌙 14 °C

    Ce matin un levé tôt et prêt pour une journée de marche autour de Rome. Le soleil est au rendez vous pour nous un peu frisquet au début 8:30 mais on voit que le réchauffement s’en vient. Nous partons vers St Pierre de Rome mais notre but premier est de voir le château St Angelo qui a été la demeure du pape dans le temps. Nous avons traversé le pont pour nous rendre vers la fontaine de Trévi ( pas chez piscine Trévi pour les non culturé). Diane a été impressionnée par la fontaine de Trévi qui est formidable et le lancé d’ un bon montant a été effectué pour la chance et le bonheur... . Tout au long de notre marche nous avons visiter des églises et monuments très appréciés de notre visite.

    Rome est une belle ville surtout le matin tôt calme et verdoyante vous verrez avec les photos des rues avec plantes et vignes aux murs. Nous avons vu Piazza Spania sur notre chemin le Panthéon, Piazza Novano, Piazza Vienna, la fontaine de Trévi et Victorio Emmanuel II Monument . Pour enfin décider de retourner à notre appartement ou nous avons fait une petite sieste après 18,500 pas de 8:30 à 14:00 .

    Ce soir nous avons souper dans un petit resto près de St Pierre de Rome ou nous avons rencontré des voyageurs Néerlandais et jasé avec eux de l’Italie, de notre voyage a Amsterdam et de politique Américaine qui est plus ou moins respectée en Europe. Ce fut un souper et une soiree des plus agréables pour nous deux.

    Demain notre tour du Vatican qui sera sûrement mémorable pour Diane .

    Daniel L’Aventurier
    Read more

  • Day7

    11.10.2016 Vittoriano

    October 11, 2016 in Italy ⋅ 🌧 13 °C

    Heute Morgen sind wir mit der S-Bahn, die direkt vor unserem B&B Hotel Trastevere startet, bis zum Plaza Venezia gefahren. Hier haben wir zunächst das Vittoriano besichtigt. Es ist dem ersten König des neugegründeten Königreichs Italien, Viktor Emanuel II. aus dem Haus Savoyen, gewidmet ist. Es liegt auf dem Kapitolshügel am Südende der Via del Corso zwischen der Piazza Venezia und dem Forum Romanum, neben dem Trajansforum. Es zählt heute zu den Staatssymbolen der Italienischen Republik.Von dort oben hat man einen wunderschönen Ausblick.Read more

  • Day2

    Piazza Venezia

    September 29, 2012 in Italy ⋅ ⛅ 30 °C

    Unser erstes Ziel an der Piazza Venezia: das Denkmal für Vittorio Emanuele II. Über die Schönheit des Monuments, von den Italienern spöttisch Schreibmaschine genannt, kann man sich streiten, aber es führt ein Fahrstuhl hinauf und von oben hat man einen fantastischen Blick über die Stadt, auf das Kolosseum und am Horizont ist bereits der Petersdom zu sehen...

    Flankiert wird das Monument von zwei Quadrigas der Siegesgöttin Victoria: Einheit und Freiheit.
    Read more

  • Day2

    Basilica di Santa Maria in Aracoeli

    September 29, 2012 in Italy ⋅ ⛅ 30 °C

    Unsere nächste Station: Die Kirche Santa Maria in Arocoeli. Sie steht an der Stelle des ehemaligen Juno-Tempels. Die mit maritimen Motiven versehene Decke erinnert an die Seeschlacht von Lepanto.

    Hier findet gerade eine Trauung statt - es ist Samstag - und welche Braut möchte nicht diese Treppe hinunterschweben?
    Read more

  • Day109

    Bella Roma

    October 29, 2018 in Italy ⋅ 🌧 18 °C

    Auch wenn die Zeit auf Shippy für uns am Sonntag zu Ende ging, so geht die Reise für uns zumindest noch ein paar Tage weiter. Wir haben uns nämlich entschieden nach Rom zu fliegen, wo wir beide noch nie waren, und die Reise dort bei angenehmen 20 Grad ausklingen zu lassen bevor es nächste Woche nach Hause ins herbstliche Deutschland geht. Ein kleiner Puffer also damit der Kultur- und Temperaturschock nicht allzu heftig wird.
    Und damit lagen wir goldrichtig, denn die Stadt ist wirklich ein traumhaft schön. Man hat die ganze Zeit das Gefühl durch eine riesige, antike Auagrabungsstätte zu laufen. An jeder Ecke wimmelt es von imposanten Gebäuden und Ruinen sowie hübschen Plätzen mit einer Vielzahl von gemütlichen Cafés und Restaurants mit rot-weiß-karierten Tischdecken:-)

    Direkt am Montag haben wir uns das Kolloseum angesehen, mussten unsere Besichtigung jedoch leider nach einer halben Stunde abbrechen, da alle Sehenswürdigkeiten in Rom aufgrund eines Sturnes mit Windgeschwindigkeiten von 100km/h geschlossen wurden. Übrigens blieben auch die Schulen sowie die meisten Büros geschlossen und es wurde allgemein empfohlen zu Hause bzw. im Hotel zu bleiben.

    Wir waren heilfroh, dass wir in diesem Sturm nicht mit Shippy unterwegs waren. Ein besseres Timing konnte es wirklich nicht geben, da wir von Palmiro, Shippys neuem Besitzer, erfuhren, dass auch in Porto Pino die Welt unterging mit heftigen Böen und über 5 Meter hohen Wellen! (s. Foto)

    Shippy hat zwar nasse Segel bekommen, aber den Sturm hat er zum Glück überlebt!

    Tipp: Das Best Pantheon B&B ist sehr zu empfehlen, es liegt fußläufig zu allen großen Sehenswürdigkeiten, ist richtig stylisch und modern eingerichtet und sehr sauber. Außerdem bekommt man ein leckeres Frühstück im Café nebenan dazu. (s. Foto)
    Read more

  • Day2

    Basilica Santa Maria in Aracoeli

    March 29, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 19 °C

    Die Kirche steht auf dem Kapitolshügel zwischen dem Nationaldenkmal und Palazzo Nuovo. An der Stelle befand sich der Tempel der Juno Moneta, der Gemahlin des Gottes Jupiter, Der erste historisch belegte Kirchenbau geht auf das 6. Jahrhundert zurück. Die Kirche verfügt über ein wundertätiges Christuskind das in einer eigenen Kapelle verehrt wird.Read more

  • Day2

    Rom erkunden

    October 4 in Italy ⋅ 🌙 17 °C

    Nach einem ganz guten Frühstück wird heute Rom erkundet.

    Als erstes gehts zum Pantheon, schon sehr beeindruckend! Danach quer durch die Stadt, Engelsburg und Zum Vatikan. Petersplatz und Petersdom, Wow.

    Danach sind wir ziemlich platt und schleichen langsam zurück zum Hotel
    Read more

You might also know this place by the following names:

Centro Storico

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now