Italy
Tscherms

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Tscherms

      October 27, 2017 in Italy ⋅ ⛅ 9 °C

      Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, was mich mehr begeistert hat. Edeltraud oder der Erlebnisgarten Kränzelhof. Die 7 Gärten wollen ein Ort sein, der überrascht, Neugierde weckt und immer wieder anders ist. Die Besucher sollen Entspannung finden, Kraft tanken, staunen und genießen. Wirklich – das alles ist dieser Ort. Ein so zauberhafter Ort!
      Alle Infos: http://www.lilies-diary.com/urlaub-im-meraner-l…
      Read more

    • Day 12

      Marlinger Waalweg

      August 30, 2023 in Italy ⋅ ☁️ 22 °C

      Perfektes Wanderwetter für einen wunderschönen Waalweg. Einer der längsten hier mit 10 km.
      Von der Schleuse Töll ging es direkt auf den Waalweg. Leider immer noch ohne Wasser, da durch die hohen Pegelstände sonst die Waale kaputt gehen. Der Weg war trotzdem schön, das Wasser hat natürlich für den i Punkt noch gefehlt.
      2 km vor dem Ziel haben wir in dem schönen Panoramarestaurant Leitenschenke Schnitzel mit Röstkartoffeln und ich zum Nachtisch wieder einen Marillenknödel gegessen. Die vom Sonnabend waren bissl besser.
      Ab Tscherms ging es dann mit dem Bus über Meran zurück zur Ferienwohnung.
      Für die nächsten beiden Tage haben wir uns Fahrräder ausgeliehen. Also seid gespannt wo und was die Strecke bringt.
      Read more

    • Day 1

      Schlafplatz mit Aussicht

      February 7, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 0 °C

      Und zack, wir sind in Italien. Haben einen Schlafplatz an einem Weinberg gefunden und bisher ist das Auto auch noch gut aufgeheizt von der Fahrt...bin gespannt wie die erste Nacht wird 😬 aber so prinzipiell ist es auf jeden Fall schon mal schön wieder in meinem Auto zu liegen!Read more

    • Day 2

      Das nenn ich mal einen guten Morgen

      February 8, 2019 in Italy ⋅ ☀️ -3 °C

      Ich lieb’s! ❤️ Wenn man direkt nach dem Augen öffnen so eine Aussicht bestaunen kann und dazu Kaffee und Sonne hat...mehr kann ich mir nicht wünschen! hab heut Nacht super geschlafen und mir war unter meinen (tausend) Kuscheldecken auch nicht kalt. Nur Blue hatte heute morgen ein bisschen kalte Öhrchen...aber ich behaupte jetzt einfach mal, dass sie trotzdem gut geschlafen hat. Zumindest ist sie wie ein Stein auf meinen Füßen gelegen 😜Read more

    • Day 2

      Meran heute…

      September 1, 2023 in Italy ⋅ ☀️ 25 °C

      Kein Südtirol-Besuch ohne Wochenmarkt...

    • Day 3

      Tag 3

      Yesterday in Italy ⋅ ☁️ 25 °C

      Guten morgen. Heute ist gut Wetter. Für das Frühstück stellen wir die Stühle und den Tisch vor den Camper und treiben die Sonnenstore wieder raus. Ein ewig rein und raus. Da unser Vermieter wünscht, dass die Store drinnen ist ,wenn es windet und wir den Camper verlassen. Wir wollen auf Nummer sicher gehen. Den Zmorgen geniessen wir bei Sonnenschein. Es ist ein auf und ab mit dem Wetter. Wenn die Sonne schein, dann ist es so heiss und wenn die Wolken kommen dann schnell wieder frisch. Wir nehmen es wie es kommt. Während dem Frühstück gehen wir unser Tagesprogramm durch. Wir wollen mit dem Bus nach Lana und von dort mit der Bahn auf den Berg und eine Panoramawanderung machen. Jetzt noch schnell richten, Zähne putzen und Geschirr wadchen und Sonnencreme nicht vergessen. Au nein, es ist schon bald 0950 Uhr. Der Bus fährt nur ein mal in der Stunde jeweils 52. Ja das schaffen wir nicht. Dann laufen wir runter auf Lana. Ein wirklich schöner Weg. Nach etwa 1 stunde 20 Minuten kommen wir in Niederlana an. Oh manno bis zur Seilbahn sind es noch einmal 45 Minuten. Halt hier hat es eine Bushaltestelle und es warten zwei Frauen. Wir stellen uns dazu und fragen ob dieser Bus denn zum Busbahnhof fährt. Ja klar und er kommt gleich. Ja das ist super, denn so schaffen wir die Bahn auf den Berg bevor die Mittagspause machen. Wir machen mit dem LanaBus eine kleine Stadtrundfahrt und steigem beim Busbahnhof aus und bekommen von der freundlichen Damen noch den Weg gezeigt. Billette lösen und schön fährt und die Bahn rauf auf 1486m. Von dort nehmen wir den Weg bis zur Gampl Alm. Dort genhmigen wir uns einen feinen Salat mit Truten und einen Alp Burger. Mit vollem Magen machen wir uns weiter an den Aufstieg zum Kirchlein St. Vigil auf 1793m.
      Jocher Kirchl - das Wahrzeichen vom Vigiljoch. In ungewöhnlicher Lage, einsam und allein auf einem Hügel inmitten der Vigiljocher Almwiesen, steht das Kirchlein St. Vigil, das im 13. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt wurde. Steinzeitliche Relikte lassen sie Vermutung zu, dass die Wetterkirche über eine heidnische Kultstätte gebaut wurde. Die Mauern des Langhauses stammen aus frühromanischer Zeit, später kamen Chor sowie Glockenturm hinzu. Die gut erhaltenen Fresken aus dem 14. Jahrhundert kennzeichnen einen Höhepunkt des damaligen Kunstschaffens. Sie zeigen die zwölf Apostel sowie die Kreuzigungsgruppe. Von der Kirche geht es weiter zum Biotop "schwarze Lacke". Der letzte Wegpunkt ist die Seilbahn. Ein wundervoller Panoramarundweg von 8.36 km welchen wir nach 2 Stunden 17 Minuten geschafft haben. Geschafft aber glücklich bringt uns die Seilbahn wieder runter nach Lana. Jetzt noch schnell im Eurospar einkaufen und dann den Bus um 1651 Uhr zurück nach Tisens nehmen. Der kleine Bus hat ein rechtes Tempo den Berg nach Tisens rauf. Gott sei Dank habe ich trotz halten der Einkäufe noch einen festen Stand 🤪. Jetzz noch zum Camping laufen, Schuhe ausziehen (was für eine Wohltat), Einkäufe verstauen und dann genehmigen wir uns einen Brockmans Gin. Mhhh so lecker. Jetzt einfach etwas entspannen. Wir sind so fix und fertig. Jetzt noch schnell was kleines Kochen, Geschirr abwaschen und duschen. Den Abend verbringen wir lesend draussen. Bald aber ist schon Lichter löschen.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Cermes, Tscherms, Чэрмес, Чермес, Չերմես, チェルメス, Cerones, 切尔梅斯

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android