Italy
Vinci

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

18 travelers at this place:

  • Day7

    Vinci

    March 24, 2019 in Italy ⋅ 🌙 13 °C

    Besuch im Geburtsort von Leonardo. Spannend die Maschinen zu verstehen, und zu sehen dass aktuelle 3D-Drucker auch nicht viel anders aufgebaut sind - mal von den Motoren abgesehen:-)
    Schöne Gegend zum Wandern...

  • Day3

    Tag der Entscheidung

    June 2, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 23 °C

    Heute war ein schwerer Tag. Vor allem mental. Ich bin mit einem unguten Gefühl in die Etappe gestartet. Und jede steile, felsige Abfahrt hat dieses Gefühl verstärkt. Gestern bin ich zwar Schlimmeres gefahren aber die Anspannung hat sehr an mir gezehrt. Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich das nicht noch 4 Tage machen will. Körperlich war es ok und gestern haben wir super viel geschafft. Viele andere der Tour haben vor Florenz oder sogar schon in Vinci die erste Etappe beendet. Aber es fühlte sich schlecht an. Daher haben wir entschieden unsere Route zu ändern und haben uns eine Rundtour auf ruhigen Nebenstraßen ausgesucht. Höhenmeter hat die Tour auch mehr als genug. Aber Abfahrten auf Straße sind für jemandem mit Angst vor Abfahrten einfach angenehmer... Und so war es am Ende doch ein schöner Tag.Read more

  • Day57

    Wanderung bei Vinci

    December 5, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 11 °C

    Mit erheblicher Temperatur-Einbuße, kamen wir am Mittwoch Abend in Livorno an und wählten wieder einen kurzen Aufenthalt im "Hotel Michi". Da das Wetter noch recht passabel - wenn auch kalt - war, ging es gemeinsam mit Michi und Jörg auf Schusters Rappen ein wenig durch die herbstliche Toskana.

  • Day23

    Vinci

    October 27, 2017 in Italy ⋅ ⛅ 15 °C

    Da wir ja nur einen Katzensprung von Leonardo's Geburtsort entfernt wohnten, war ein Besuch hier natürlich Pflicht. Ein wirklich netter Ort, selbstverständlich geprägt von allerlei Leonardo-Spuren. Beim Geburtshaus beschränkten wir uns zugunsten der Erparnis von 22€ (soviel hätte es Eintritt gekostet) auf die Außenansicht.Read more

  • Day9

    19.10.2016 Auf Wiedersehen, Toskana

    October 19, 2016 in Italy ⋅ 🌧 14 °C

    Wenn wir eines NICHT verlernt haben, ist es die Spontaneität..
    Heute verlassen wir die wunderschöne Toskana, um noch ein paar Tage in Frankreich zu verbringen. Wo in Frankreich? Lasst euch überraschen...
    Vor unserer Abreise konnten wir noch einige Ort wandernd erleben...
    San Gimignano ist - wie so einige Orte, die wir bereits besuchen durften - ein UNESCO-Weltkulturerbe. San Gimignano wird auch „Mittelalterliches Manhattan“ oder die „Stadt der Türme“ genannt. Es besitzt noch einige der mittelalterlichen Geschlechtertürme, die in anderen Städten nur als Stümpfe erhalten blieben. Im Mittelalter versuchten die Patrizierfamilien, sich in der Höhe ihres Geschlechterturmes zu übertreffen, obwohl ein luxuriöses Leben in diesen nicht möglich war. Wir wanderten in etwas über drei Stunden um diese Stadt und genossen wunderbare Blicke über die Hügel der Toskana.
    Auch um die Altstadt von Certaldo wollten wir wandern, verloren jedoch den Pfad, stiegen über private Zäune (plötzlich bedroht von den privaten Hunden..) und durch schlammige Felder, um uns nach der Rückkehr mit dem typischen Weißwein "Vernaccia" zu belohnen, denn wir in San Gimignano erstanden hatten.
    Auch auf den Spuren von Leonardo da Vinci wanderten: In und um Vinci durch silbrige Olivenhaine, an seinem Geburtstagshaus vorbei und durch kühle Täler. Dieses Mal verloren wir nicht den Weg..
    Nun stehen unsere Wanderschuhe gebürstet und trocken wieder im wohnwageneigenen Schuhschrank und erholen sich, während wir uns aufmachen gen Norden.
    Read more

  • Day2

    Sonntag

    September 29, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 21 °C

    Morgens haben wir die Motorräder vom Hänger abgeladen, das ging recht schnell. Dann die Route Nr. 4 in Richtung Nordwesten gefahren, mit kleinen Sträßchen, meist durch Wald, immer am Hang entlang mit toller Aussicht. In Vinci haben wir Kaffee getrunken am Leonardo-Museum und Fahnenschwenkern zugesehen.
    Ein tolles Mosaik war dort aus Sand und Blüten.
    185km
    Read more

  • Day7

    Rückfahrt und Promi im Zug

    June 9, 2015 in Italy ⋅ ☀️ 27 °C

    Auf der Zugfahrt zurück setzte sich ein aufgeregtes Mädchen neben mich und beobachtete immer die alte Dame schräg gegenüber. Irgendwann fing sie an zu erzählen und ich musste ihr erst einmal verklickern, dass ich Touristin sei und wir uns gerne aber auf englisch unterhalten können.
    Sie meinte dann, dass die alte Frau die berühmte Schriftstellerin Donna Leon sei. Ok, ja, kenn ich, zumindest vom Namen, wusste aber nicht wie die gute Frau aussieht.
    Das Mädchen ist dann auch hingegangen und hat um eine Autogramm gebeten und kam glückselig zurück zu Ihrem Platz und plapperte mich die restliche Fahrt mit irgendwas zu. Carsten musste nur grinsen.

    Gegen 17 Uhr waren wir wieder in Florenz.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Vinci

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now