Malaysia
Sungai Sukau

Here you’ll find travel reports about Sungai Sukau. Discover travel destinations in Malaysia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day14

    Umständlich zum Kinabatangan River

    March 14 in Malaysia ⋅ ☁️ 30 °C

    Heute früh starteten wir mit einem Frühstück in einem westlichen Café. Um 13 Uhr geht unser Bus nach Sukau - dachten wir.
    Nach ersten Schwierigkeiten den Bus überhaupt zu finden, saßen wir mit 4 anderen Europäern und mehr Einheimischen im Bus und fuhren pünktlich um 13 Uhr los - der erste Wow-Effekt.
    Nach circa 1,5 Stunden hieß es dann, wir müssen aussteigen, Endstation.
    Uns wurde am Anfang schon gesagt, dass der Bus uns lediglich bis zu einem Checkpoint (eine immer eingerichtete Polizeikontrolle für illegale Immigranten) fahren würde und von dort müssten wir in einen weiteren Bus. Wir stiegen also aus und fanden uns irgendwo im nirgendwo wieder, keine Polizeikontrolle und keine anderen Busse. Lediglich ein Auto und ein kleiner Stand am Straßenrand. Bis zum besagten Checkpoint sind es noch 30 km.
    Wir verhandelten Ewigkeiten mit dem Typen, dessen Auto dort stand und kamen dann zu dem Entschluss, dass wir alle keine andere Wahl hatten, als uns von ihm fahren zu lassen weil wir dort auch kein Taxi oder ähnliches rufen konnten.
    Im Endeffekt haben wir uns sogar dazu entschlossen uns komplett bis nach Sukau fahren zu lassen, weil niemand so recht wusste, ob am Checkpoint tatsächlich ein Bus kommen würde, geschweige denn wann am Tag.
    Also ließ sich die gesamte zusammengewürfelte Touri-Gruppe mit dem großen Auto völlig überteuert nach Sukau fahren. Wenigstens sind wir angekommen und nicht irgendwo einfach gestrandet.
    Der Komfort im Hostel ist gewöhnungsbedürftig. Wir übernachten im Wald in einer Holzhütte und teilen das Zimmer mit vielen Insekten, speziell das Bad - schwierig... aber man überlebt wohl alles.
    Heute ist auf jeden Fall wieder mein Moskitonetz über dem Bett angesagt, in der Hoffnung dass es auch alles andere fern hält.
    Unser Hostel bietet ganze Pakete mit Übernachtung, Essen und den River-Touren an. Also starteten wir mit dem Abendessen und hatten gleich am ersten Abend die Nachtfahrt mit dem Boot.
    Erstaunlicherweise war kein anderes Boot auf dem Fluss, wir 8 Leute, der Fahrer und der Guide tuckerten im Dunkeln ganz nah und langsam am Ufer entlang und suchten mit Taschenlampen nach wilden Tieren.
    Wir haben eine Schlange 🐍 eine Eule, mehrere andere wunderschöne bunte Vögel und 3 Krokodile 🐊 gesehen!
    Morgen früh um 6 Uhr geht’s zur Morgen-Tour, in der Hoffnung, dass sich die Affen blicken lassen. Wir sind gespannt!
    Read more

  • Day15

    Eine aufregende Nacht in der Natur

    March 15 in Malaysia ⋅ 🌙 23 °C

    Heute Nacht haben wir die Natur sehr zu spüren bekommen. Mit den Insekten und Moskitos hatte ich mich schon abgefunden, unter meinem Netz fühlte ich mich relativ sicher. Nachts wurden wir jedoch mehrmals von unterschiedlichen lautstarken Tieren geweckt. Zum einen hat irgendwas (nachts dachte ich ein niedlicher Vogel baut ein Nest an unser Hauswand/ morgens meinte Jesko es waren Ratten die probiert haben einzubrechen - meine Geschichte gefällt mir besser) mehrmals, super lange und laut an der Hauswand gekratzt und zum anderen hat irgendetwas probiert den Mülleimer zu plündern.
    Um 5:30 Uhr hat dann nach wenigen Stunden Schlaf der Wecker geklingelt, um 6 Uhr ging die Flussfahrt los. Das war super cool, weil auf dem ganzen Fluss noch Nebel hing und wir nach und nach den Sonnenaufgang anschauen konnten. Gegen 8 waren wir zurück, da wartete schon das Frühstück auf uns. Sowohl wir, als auch die anderen 4 Teilnehmer sind danach direkt wieder ins Bett gefallen und alle pünktlich um 12 Uhr zum Lunch aufgewacht.
    Den Rest des sonnigen Tages haben wir ein wenig die Gegend erkundigt und hauptsächlich in Hängematten im Schatten gelesen. Außerdem haben wir unseren Transport für morgen zurück in die Stadt organisiert und noch schnell einen Flug für morgen gebucht.
    Um 16 Uhr ging es dann zur Nachmittagsfahrt. In der prallen Sonne haben wir nach Tieren am Ufer gesucht und viele Affen beobachten können.
    Als wir zurückkamen war es schon fast wieder Zeit für Abendessen. Nach dem Abendessen haben wir noch ein bisschen Karten gespielt und jetzt ist es 21:45 Uhr und mir fallen schon fast die Augen zu. Zeit fürs Bett - morgen klingelt der Wecker wieder um 5:30 Uhr für die letzte Flussfahrt, danach geht’s direkt zum Flughafen Sandakan!
    Wir haben übrigens abends den Guide gefragt und erfahren, dass das Tier an unserer Hauswand ein Eichhörnchen 🐿 war.
    Read more

  • Day48

    Sukau, Malaysia (Tag 1)

    February 11, 2015 in Malaysia ⋅ ⛅ 28 °C

    Nach einer 2,5-stündigen Minibusfahrt, vorbei an Palmölplantagen, Palmölplantagen und Palmölplantagen sind wir in Sukau angekommen. Die Strecke ist teilweise sehr ruckelig, das liegt an den vielen Straßenerneuerungsarbeiten. Vor den Baustellen werden wir von "menschlichen" Ampeln aufgehalten (mit roter bzw. grüner Fahne, teilweise auch schlafend). Links und rechts der Straße tauchen immer wieder Holzhäuser auf Stelzen auf, die vermutlich gebaut wurden, um für einen höheren Wasserpegel des "Kinabatangan-River" noch etwas Reserve bieten zu können. Alles in allem ist es recht überschaubar hier in Sukau.
    In der Unterkunft angekommen haben wir dann gleich bei einer Bootstour auf dem Kinabatangan teilgenommen. Dabei konnten wir glücklicherweise gleich mehrere Nasenaffen, Orang-Utans und auch eine Elefantenmama mit Baby in freier Natur beobachten.
    Read more

  • Day49

    Sukau, Malaysia (Tag 2)

    February 12, 2015 in Malaysia ⋅ ⛅ 28 °C

    Do., 12.02.15:
    Der Tag begann um 6 Uhr noch vor Sonnenaufgang erneut mit einer Bootstour am Kinabatangan. Wieder hatten wir Glück und konnten einige Tiere beobachten. Nach dem Frühstück sind wir mit einem Guide noch 1 Stunde durch den Regenwald gewandert.
    Abends haben wir dann noch eine nightsafari gemacht, dabei sahen wir Babykrokodile, eine Python, einen Kingfishervogel und eine Eule.
    Die Besitzer u. Guides des "Sukau Greenview Bed&Breakfast" sind sehr hilfsbereit und freundlich!
    (Bild 3 = Tankstelle in Sukau)
    Read more

  • Day4

    River Cruise

    November 3, 2017 in Malaysia ⋅ ⛅ 19 °C

    Haben nachmittags einen River Cruise gemacht, haben zuerst viele verschiedene Affen gesehen, auch diese Nasen Affen, aber dann noch Elefanten!! Um die 20 Stück!! Die standen am Ufer und haben gegessen und getrunken. Das war echt eines meiner Highlights. In der Nacht gab es dann noch eine Fahrt auf dem Fluss, dort haben wir einige King Fisher Vögel gesehen, ein Baby Krokodil und zwei EulenRead more

You might also know this place by the following names:

Sungai Sukau

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now