Mexico
Playa Norte

Here you’ll find travel reports about Playa Norte. Discover travel destinations in Mexico of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

19 travelers at this place:

  • Day800

    Zwei Frauen auf der Insel

    September 27 in Mexico ⋅ ⛅ 29 °C

    Also Fraueninsel ;) ... schnell zum Endspurt hier in Yucatan haben wir nochmal die Location geändert. Isla Mujeres ist dabei vollkommen anders als Holbox. Weitaus mehr Bebauung, Resorthotels und Asphaltstraßen, Souvenirlädchen on Mass, aber auch der schöne Kontrast aus spiegelglatter, kristallklarer und fast schon einem See gleichenden Wasserfläche Richtung Cancun und die weite, offene und raue See auf der anderen Seite.

    Isla Mujeres ist auch unser letztes Reiseziel zusammen & die liebe Jutti wird mich in Cancun wieder verlassen. Wahnsinn! 3 Wochen sind mal wieder wie im Flug vergangen & wir haben soooo viel schönes erlebt und gesehen! Langjährige Freunde, mit denen man so ehrlich, abgedreht, verrückt und ernst sein darf wie man ist, die Insider teilen und ein entscheidendes Stück meines Lebens. Freunde wie Jutta sind unbezahlbar und ein wahres Geschenk.

    Danke liebe Juddi! Danke, dass du den langen Weg und die Kosten auf dich genommen hast, um mich hier zu besuchen. Danke das du bist wie du bist. Unkompliziert, herzlich, witzig, ehrlich und froh & das ich sein darf wie ich bin. Danke für die vielen Lachanfälle, Tortilla/Bohnenpaste/Inga Lindström-Abende, Barfuß-Gewackel, Sonnenuntergangs-Bierchen & Eiscreme zum Mittag. Du wirst mir fehlen, aber unser Abschied ist ja nur für den Moment. Ich liebe dich und drücke dich ganz feste ❤❤❤

    Reisepartnerbewertung: 5-Sterne deluxe ⭐⭐⭐⭐🌟
    Read more

  • Day276

    Isla Mujeres

    July 9 in Mexico ⋅ ⛅ 30 °C

    Nous arrivons sur l’ile en bateau, l’hôtel que j’avais réservé pour l’anniversaire de Naty est au centre de l’île, du coup, en arrivant, on va passer un peu de temps sur la plage (qui est vraiment incroyable !) avant d’aller à l’hôtel. Les taxis sont vraiment super chers alors on fait du stop, ce sont les touristes qui louent des petites voitures de golf qui nous prennent. Le premier nous pose à un grand supermarché, on en profite pour faire les courses histoire d’avoir quelque chose à manger et à boire pour la soirée.

    On arrive finalement à l’hôtel qui est vraiment beau ! La chambre ressemble à un petit appartement avec jacuzzi et un énorme lit. Il y a une superbe piscine et l’endroit est super joli ! On se fait une Michelada et on va glander sur les chaises longues. On rencontre une dame super chouette avec qui on passe la soirée. Elle s’est barrée en pleine nuit de la Playa Carmen car elle s’était embrouillée avec son copain 🤣, sacré caractère ! Le matin en se levant son copain était là et ça avait l’air d’aller 😊 On passe la journée à l’hôtel avec eux et le soir on va à la Playa Norte pour voir le couché de soleil qui est juste incroyable ! En rentrant on passe se faire un petit resto et on se balade un peu en ville.

    Nous avions réservé que 2 nuits, il faut donc qu’on parte ce matin. Erendira avait réservé 4 nuits dans cet hôtel mais ils décident finalement de partir pour suivre leur plan initial. Elle voulait nous donner ses deux nuits déjà payées mais l’hôtel à une politique de merde et c’est impossible de transférer les nuits sous un autre nom ! Ils pensaient juste qu’ils allaient encaisser l’argent sans que personne ne soit là. Finalement elle arrive à se faire rembourser par son agence touristique, l’hôtel l’a dans le *** !
    On bouge en direction de la Playa Norte pour y passer une dernière nuit. On trouve un hostel avec une vraiment bonne ambiance 😊

    On passe la journée sur la plage et on y retourne le soir quand il y a moins de monde. Le lendemain on retourne profiter une dernière fois de cette superbe plage, se baigner et observer les poissons avec le masque et le tuba qu’on avait acheté quelques jours plus tôt. On va manger un petit truc et on finit par prendre le ferrie pour Cancun.
    Read more

  • Day129

    Playa Norte und 4/20 Beach

    August 11, 2018 in Mexico ⋅ ⛅ 32 °C

    Auf Isla Mujeres spielt sich das eigentliche Leben am Playa Norte ab. Hier ist jeden Tag relaxte Party Stimmung, besonders am hinteren Strandabschnitt, auch bekannt als 4/20 Beach😎. Mittlerweile kenne ich einige Leute hier und es ist einfach schön dort abzuhängen und den Sonnenuntergang zu genießen. Life is better at the beach!🏖Read more

  • Day4

    Isla Mujeres Hostel Pocna

    May 11 in Mexico ⋅ ⛅ 29 °C

    Unser zweiter Tag auf der Insel der Frauen ist fast zu Ende und ich muss sagen hier lässt es sich definitiv aushalten. Das Hostel Pocna ist ziemlich cool und bietet neben einem Strandnahen Chilloutbereich auch Yoga, Maditation und Volleyball an. Zu Daniels Begeisterung wird hier auch jeden Abend gefeiert und die Happy Hour läuft den ganzen Abend. Ladies trinken sogar eine halbe Stunde umsonst 💁🏽‍♀️
    Außerdem sind wir zum ersten Mal in einem Sechsbettzimmer. Nach einer Nacht weiß ich aber auch, dass es mein letztes Mal bleiben wird 😅 Aber unter den Hostels gehört dieses hier, würde ich behaupten, zu den SpitzenUnterkünften.
    Den Tag heute haben wir, nach einer einstündigen Meditation, dann am Strand verbracht. Der öffentlich zugängliche Playa Norte ist wirklich ein traumhafter Strand. Weißer Sandstrand mit Türkisblauem Wasser. Nur leider kein Geheimtipp mehr. Fotos gibt es also nur zusammen mit 10 anderen Urlaubern.
    Read more

  • Day59

    Isla Mujeres & Playa Norte

    August 8, 2018 in Mexico ⋅ ⛅ 32 °C

    * Isla Mujeres liegt direkt vor Cancun und kann über Fähren zB von Playa Tortugas erreicht werden. Alternativ werden auch geführte Tagestouren mit dem Segelboot angeboten. Wir sind privat mit der Fähre gefahren.

    * Nach Ankunft sind wir zu Fuß weiter zu Playa Norte (toller Strand mit türkisem Wasser)

    * Liegen und Sonnenschirm werden am Strand teuer verliehen. Wir haben uns wie viele andere in den öffentlichen Bereich auf den Sand unter eine Palme gelegt.
    Read more

  • Day66

    Isla mujeres

    September 15, 2018 in Mexico ⋅ ⛅ 31 °C

    Heute klingelte der Wecker um 6:30 Uhr da wir auf 7 Uhr losgingen in Richtung Isla mujeres. Wie gingen mit jemandem aus dem Hostel der aus der Region Mexicos kommt, daher hatten wir die Möglichkeit für nichtmal ein Viertel des normalen Preises ein ferry Ticket zu bekommen. Das einzige was wir dafür tun mussten war ihm bei seinem Projekt helfen. Dieses besteht darin die Insel und ins besondere die Küsten Stücke wie beach etc zu säubern. Also sammelten wir eine gute Stunde lang Müll auf und es ist einfach extrem krass wenn man bedenkt wie schnell mein erster großer Müllsack voll war. Um 10 Uhr war der ganze Spaß dann vorbei und wir wurden eingeladen zum Frühstück welches mit Rührei, ham, reis, Bohnengemüse und Tacos mega lecker war. Dann wurde uns noch eine Inselrundfahrt auf den Golfcars angeboten welches wir danken annahmen. So fuhren wir zu ein zwei Aussichtspunkten welche wirklich wunderschön waren. Kristall klares Wasser, türkis blau und an einen Spot könnten wir sogar Delfine beobachten die ca 80-100 Meter vor der Küste spielten! Dann ging es für uns dann den Playa del northe welches in der Umgebung der schönste Strand sein sollte. Wir waren also gespannt und sie haben wirklich nicht zu viel versprochen. Hier gab es kein Seaweed und er war wirklich toll. Nicht der schönste an dem ich jemals war aber definitiv ein Tagesausflug wert. Hier verbrachten wir dann einige Stunden bis eine Dichte Wolkendecke aufzog und wir uns auf den Weg zurück machten. Gegen kurz nach 6 kamen wir dann im Hostel an und chillten noch ein wenig bis es dann Abendessen gab. Den Abend ließen wir richtig entspannt in einer kleinen Runde auf dem rooftop bei Rum-Coke und netten Gesprächen ausklingen.Read more

You might also know this place by the following names:

Playa Norte

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now