Morocco
Ifrane

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

23 travelers at this place

  • Day27

    Affen bei Azrou

    January 3 in Morocco ⋅ ☀️ 14 °C

    Gegen Mittag sind wir weiter, erst noch durch den Atlas. Der ist hier teilweise bewaldete und erinnert eher an die Voralpen, als an Marokko.

    Die Häuser sind hier aus Stein und nicht aus Lehm.

    In einem Wald wird vor Affen gewarnt. Am Strassenrand sitzen Sie und warten auf Futter von den Touristen.Read more

  • Day10

    Natur, Sonne und Affen

    December 13, 2018 in Morocco ⋅ ☀️ 13 °C

    Nach dem anstrengenden Fez Besuch geht es nun in geplanten 3 Etappen nach Marrakech, ehe wir in Richtung Wüste abbiegen.

    Auf unserer Strecke liegen 2 Geocaches die wir finden wollen. Den ersten suchen wir in Immuzer Kandare. Wir parken und müssen auf einen Berg hinauf. Keine Wanderwege, nur so Trampelpfade.
    Wir finden nach anstrengende Suche ( ein Art Geröllfeld) finden wir den Cache. In der Begeisterung nun den Marokkanischen Länderpunkt zu haben, gehen wir den Berg hinunter und wissen nicht so richtig wo lang eigentlich. Aber der Instinkt bringt uns hinunter.

    Weiter geht es nach Ifrane. Wer hier in der Stadt herumläuft glaubt nicht das er in Marokko ist. Tolle Häuser. Hier ist die reiche Gesellschaft von Fez im Sommer unterwegs. Auch der König soll hier oft anzutreffen sein.

    Wir fahren zur Quelle „Vittel“. Eine netter Park mit kleinen Wasserfällen. Im Sommer bestimmt ein Traum. Wir haben heute 12 Grad und Sonnenschein.
    Im Schatten ist es sehr kühl. Wir suchen unseren Cache und entschließen uns schweren Hetzens weiter zu fahren.

    Unsere letzte Station für heute sollen die Berber Affen in Azrou sein. Dort steht auch die größte Zeder Marokkos.
    Wir haben Glück. Die Affen begrüßen uns und vor Freude springen sie von Baum zu Baum.
    Einfach schön.

    Auf dem Campingplatz kochen wir erst mal Kaffee. Die Weihnachtsplätzchen wollen ja auch gegessen werden. So sitzen wir in der Sonne und freuen uns auf die nächsten Tage.
    Read more

  • Day23

    Zentraler mittlerer Atlas

    January 16 in Morocco ⋅ ☀️ 11 °C

    Gestern ist dieser Bericht leider im Walhalla verschwunden.... also versuchen wir es nochmal.
    Von Meknès aus ri. Mittlerer Atlas gefahren- über Azrou und Khenifra nach Kasba-Hansali... ein schöner Stausee..... leider durften wir dort nicht bleiben, also weiter zu ein Restaurant in der Nähe.... alles gut, nur bisschen laut, so direkt an der StraßeRead more

  • Day7

    Atlas I

    December 27, 2018 in Morocco ⋅ ⛅ 6 °C

    The Atlas mountains are high, up to 2000m. They are the country's water reservoir.
    Its 8°C here in the sun. The policemen are wearing warm coats as well.
    Here in Ifrane the cool climate throughout the year is supported by a different flora of huge forests, including Zedern & Oaks. In the first months of the year there's even snow, so Swiss architecture is dominating.Read more

  • Day12

    Ifrane

    January 2 in Morocco ⋅ ☀️ 6 °C

    Ifrane is a town in Morocco’s Middle Atlas Mountains. It’s known for its alpine-style architecture and nearby ski slopes and forests. A stone statue of a lion near leafy Parc la Prairie is a well-known landmark.Read more

  • Day12

    Barbary Macaques

    January 2 in Morocco ⋅ ☀️ 7 °C

    Monkeys of Morocco. Snow clings to a macaque in the Middle Atlas mountains. Barbary macaques are the only African monkeys that live north of the Sahara, and they're one of the few monkey species to dwell in a cold climate.Read more

  • Day3

    Ifrane

    December 24, 2017 in Morocco ⋅ ☀️ 12 °C

    The French built Ifrane in the 1930s. They were trying to recreate an alpine-style resort. It is kind of weird, with its red roofs and North European look. Probably not worth going unless it's on your way.Read more

You might also know this place by the following names:

Ifrane, إقليم إفران

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now