Namibia
Lüderitz Harbour

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day12

    Stadtbummel durch Lüderitz

    November 6, 2019 in Namibia ⋅ 🌙 17 °C

    ....Viele viele Fotos später, durchgezaust und fast schon sandgestrahlt von Wind und Sand nach einem kühlen Getränk (es gibt ein Café und Souvenirshop) fuhren wir zurück, tankten das Auto noch voll und zum Nachmittag gestalteten wir dann jeder unser eigenes Programm.
    Renate und Thomas fuhren an die andere Bucht, um Flamingos zu beobachten, Annette und Franz waren kurz in der Stadt und relaxten dann und Sören und ich wollten uns noch das Museum anschauen.
    Das kleine Museum hat täglich nur von 15.30 bis 17 Uhr geöffnet und zeigt außer der Geschichte von Lüderitz und dem Diamantenabbau auch Wissenswertes über die verschiedenen Stämme und Volksgruppen sowie der Pflanzen - und Tierwelt.
    Anschließend fotografierten wir noch einige interessante alte Häuser, wie die Lesehalle, Turnhalle und Bahnhof.
    Zum gemeinsamen Abendessen hatten wir uns einen Tisch im "Essenzeit" reservieren lassen und wurden wieder nicht enttäuscht! 👌👌👌 Das ist uns dann auch eine Empfehlung im TripAdvisor wert!
    Read more

  • Day7

    Felsenkirche

    November 29, 2019 in Namibia ⋅ ☀️ 19 °C

    Zum Abschluss unserer Tour auf dem Rückweg zum Hafen kurvt Helmut mit uns noch im Schnelldurchlauf durch Lüderitz, wir spurten noch schnell in die schlichte evangelisch-lutherische Felsenkirche, für deren Gottesdienst alle 4 Wochen der Pfarrer aus Walvis Bay anreist, und sind pünktlich um 12:25 Uhr am Hafen. Um 13 Uhr legt die Albatros wieder ab.Read more

  • Day115

    Luderitz, Namibia

    April 8, 2015 in Namibia ⋅ ☀️ 25 °C

    Luderitz was quite a surprise. It was a little German town plunked down in the middle of the desert that looked more like a movie set then a town. Built during the diamond rush the town went into decline when the big diamond company moved their headquarters out of the area. Recently it is seeing a little resurgence since one of the diamond mines opened up again and the country is focusing more on tourism. They built the dock are and are constructing a little waterfront that should be nice. Right now though it has a bunch of restored or kept up old German style homes and churches and a small downtown with a few nice local stores. There is not a native tree in the whole area. The homes have there foundations in the rock that makes up the hills around the little bay. The whole town is surrounded by this barren desert. It is quaint but spooky in some ways. I can't even imagine the thinking of the original inhabitants in this area. There was no fresh water supply (they hauled water from Cape Town). There were diamonds though so I guess that was enough for a lot of people. :-)Read more

You might also know this place by the following names:

Lüderitz Harbour, Luderitz Harbour

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now