Netherlands
Europoort

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
14 travelers at this place
  • Day1

    Fähre Rotterdam - Hull

    August 21, 2019 in the Netherlands ⋅ ⛅ 18 °C

    Zwischendurch schien es mal knapp zu sein aber ein guter Navigator und eine noch gutere Steuerfrau sind rechtzeitig und sicher angekommen.
    Jetzt essen lesen und die nächsten Schritte planen.
    Haben ja ca. 10:30 h Zeit
    Sicher mit ruhiger See 😬🤢
    Read more

    Mar En

    Wir wünschen euch ganz viel Spaß! Viele Grüße aus Bayern vom Walchensee! 🤗

    8/21/19Reply

    Toll. Freue mich schon auf eure weiteren Bilder. Viel Spass

    8/22/19Reply
     
  • Day1

    Abreise bei unverhofften 30 Grad

    August 25, 2019 in the Netherlands ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute ist es endlich soweit: die Motorradtour durch England beginnt endlich.

    Nachdem am gestrigen Tag fleißig gepackt wurde, beginnt der heutige Tag mit einem gemeinsamen Frühstück. Gegen Mittag sind alle vier Motorräder voll bepackt und betankt, so das wir starten können. Also Zündung an, Motoranlassen und ab Richtung Autobahn.

    Unsere Strecke führt uns heute von Düsseldorf nach Eindhoven über Breda zum Europoort Rotterdam.
    Schon nach 20km fängt die Jacke an mir zu kleben an, das Thermometer klettert zwischenzeitlich sogar auf 34 Grad Celsius. Nach 150 km machen wir eine kurze Pause, aber Abkühlung bringt diese nicht. Zumindest haben wir etwas Wasser dabei :) Dann nehmen wir die verbleibenden 110km in Angriff. Als wir dann auf das Gelände des Hafens kommen, merkt man erst wie riesig dieser ist. Wir fahren eine gefühlte Ewigkeit an den Hafenanlagen entlang, bis wir zum Pier von P&O Ferries kommen.
    Die Ticketausgabe geht super schnell, die Angestellten sind sehr nett, genauso wie die Grenzpolizisten bei der Passkontrolle.
    Und dann geht alles ganz flott, ehe wir noch ein Bild vom Schiff oder ähnliches machen können, befinden wir uns schon auf der Rampe ins Innere des Schiffes. Da finden wir auch zügig die für Motorräder reservierten Bereiche und können dies verzurren. Leider nicht zu unserer vollen Zufriedenheit, da hier mit nur einem Gurt über die Sitzbank gezurrt wird. Fest und sicher sieht anders aus... Aber wir hoffen mal das beste.

    An Bord haben wir uns dann mal in die kleinste Kabine der Welt gequetscht. Zu zweit klein, aber zu viert mit Motorradklamotten, definitiv winzig klein 😆
    Später gibt es noch ein leckeres Abendessen vom Buffet und einen super schönen Sonnenuntergang auf dem Meer. Definitiv ein Highlight!

    Der erste Fahrtag ist damit offiziell beendet 🙂
    Read more

    Gabriele Mannebach

    Sehr schöner Sonnenuntergang

    8/26/19Reply
    HolK L.

    Ich wünsche Euch eine ereignisreiche und beeindruckende Reise! 👍

    8/26/19Reply
    Lena M

    Dankeschön 😃

    8/27/19Reply
     
  • Day1

    Rotterdam - Pride of Hull

    July 19, 2015 in the Netherlands ⋅ ⛅ 20 °C

    Wir sind auf unserer Fähre angekommen, haben unsere Kajüte begutachtet...gefühlte 2qm... und lümmeln uns nun auf dem Sonnendeck.

    Hans-Werner Ballin

    Luxuriöse Unterkunft. Wir sind beruhigt, dass ihr gut schlafen könnt. Gute Reise

    7/19/15Reply
     

You might also know this place by the following names:

Europoort, Port de Rotterdam, Puerto de Rotterdam, ロッテルダム港