New Zealand
Momorangi Point

Here you’ll find travel reports about Momorangi Point. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

10 travelers at this place:

  • Day143

    Neuseeland Südinsel 19.12. - 21.12.

    December 19, 2017 in New Zealand

    Die extrem kurvige Serpentinen Strecke zu unserem Camping in der Nähe von Picton haben wir in Stritzel Stuck Manier gemeistert. Die ersten beiden Tage verbringen wir im äußersten Norden der Südinsel - in den Malborough Sounds. Eine Landschaft, die aus zahlreichen kleinen Inseln, Landzungen, Buchten, Wäldern und eben Sunden besteht. Das es hier wieder einfach nur schön ist, muss ich eigentlich nicht wieder erwähnen - mache ich aber trotzdem. Heute Morgen sind wir mit einem Schiff 1 1/2 Stündchen durch die Sounds geschippert und haben uns dann auf einer Halbinsel absetzen lassen. Hier sind wir ein 15 km langes Teilstück eines der "Great Walks" abgelaufen. Bei diesen Wanderungen handelt es sich um die schönsten Treks des Landes, die über mehrere Tage gehen. Will man diese in der Hauptsaison im Sommer - also jetzt - komplett laufen, müssen diese ein halbes Jahr im Vorfeld gebucht werden. Schade eigentlich, aber wir wollen unseren Camper ja auch nicht mehrere Tage irgendwo ungenutzt stehen lassen. Nach vier Stunden wandern mit grandiosen Ausblicken auf das Meer sind wir von der Fähre wieder eingesammelt worden. Auf dem Rückweg haben wir dann noch die Post ausgefahren. Einige Häuser liegen auf einsamen Insel und sind nur mit dem Boot zu erreichen. Wir haben das Schiffshorn betätigt und die Bewohner nahmen dann am Steg ihre Post entgegen. Kurzes Pläuschchen und weiter gings.
    Bevor es zum Campingplatz ging sind wir noch bei einer Craft Bier Brauerei vorbei, um dort Mike zu treffen. Den Kollegen haben wir in Wellington - ja ebenfalls in einer Craft Bier Brauerei - kennengelernt. STOPP: Nicht, dass hier ein falscher Eindruck entsteht. Die Craft Bier Szene ist in der Kultur der Kiwis mittlerweile tief verwurzelt. Also gilt es, sich mit dem Thema auf so einer Reise intensiv auseinander zu setzen. Wie ja bereits berichtet zahlt sich der Aufenthalt in Pinten ja auch aus. Mike lebt auf der Südinsel und hat uns mit unglaublich vielen Tipps versorgt, die er alle liebevoll in unsere Karte eingezeichnet hat. Er betreibt an der Brauerei einen großartigen Food Truck mit diversen Köstlichkeiten. Cooler und vor allem sehr netter, hilfsbereiter Vogel. Komplett tätowiert - bis auf den linken Nasenflügel und die Ohrläppchen. Damit sah er nicht gerade aus wie Schwimus Liebling, aber es kann ja auch nicht jeder so aussehen wie Templeton Peck vom A-Team.
    Ansonsten sind wir noch in den äußersten Zipfel der Golden Bay gefahren, um uns dort die traumhaften Strände anzuschauen. Bis auf ein paar Robben, die dort am Strand lagen, waren wir auch dort allein, allein..Unterwegs halten wir immer mal wieder an, denn es gibt unfassbar viel, was man sich links und rechts neben der Straße anschauen kann. Alles top ausgeschildert und sehr einfach zu erreichen. Und das Beste, wir haben mit unserem Camper immer alles dabei, sehr praktisch. Toller Fluss auf dem Weg, rechts ran, hinten Badebutz angezogen und rein ins Wasser.
    Read more

  • Day128

    Ab auf die Nordinsel

    April 3 in New Zealand

    Ein wenig Zittern heute morgen - springt das Auto an?

    Wir haben mal wieder eine Motorleuchte im Cockpit und hatten vor 2 Tagen wieder einen Jumpstart gebraucht. Besten Dank an den Campgroundbesitzer😍.

    Gestern haben wir unser Ticket für die Fähre heute morgen nach Pikton gebucht. Also Schlüssel umdrehen, ein wenig schwitzen und ..... Auto springt an, juchuu. Nu stehen wir erfolgreich in der Schlange zum CheckIn auf die Fähre und haben heute nachmittag einen Autochecktermin in Wellington😅. Hinreißend, diese Autocheckstopps😥

    3 Tage hier vor Picton haben wir einfach mal die herrlichen Buchten und Fiorde genossen, eine Wassertaxi hin- Wandern zurück Tour auf dem Queen Charlotte Track und eine Nachtwanderung zu einem Glühwürm-Wasserfall, über Stock und Stein, Match und Wasserläufe bei Mondschein und Taschenlampe. Auf dem Rückweg wurden wir von einem Possum auf dem Weg angeblinkt😂.

    Endlich mal Buch lesen, Muscheln probieren in Havelook😋, einkaufen, Gas auffüllen, Queen Charlotte Drive abfahren ( himmlich kurvige Küstenstrasse mit tollem Ausblick und schwungvollem Gekurbel am Lenkrad 😍) und über die Nordinsel wie auch Malaysia recherchieren. Gut zu tun aber 3 Tage einfach mal an einem Ort. Herrlich 🤗
    Read more

  • Day99

    Queen Charlotte Drive

    November 16, 2016 in New Zealand

    Eine sehr malerische Straße, die ich allerdings nur einige Kilometer fahren konnte, weil sie dann wegen zahlreicher Erdrutsche gesperrt war.

  • Day125

    Momorangi Bay

    February 9, 2017 in New Zealand

    Leaving Picton after only one night in a pretty messy hostel we were heading again out west along the coast towards our next target, the Kenepuru sound.

  • Day12

    02 janvier : Wellington

    January 3 in New Zealand

    Nous arrivons à Wellington où nous prendrons le ferry pour l'île du sud.
    Après avoir mangé dans un très bon fish and chips nous déambulons dans la ville qui ne présente pas d'intérêt particulier.
    Nous prenons un cable car qui nous mène dans les hauteurs de la ville. Nous profitons de la vue, nous balladons dans le jardin botanique et experimentons une horloge solaire.

    Ce soir nous dormirons sur un horrible parking après s'être baladés sur des petites plages.Read more

  • Day12

    03 janvier : Traversée Wellington

    January 3 in New Zealand

    Après avoir bu une bière à la mangue, spécialité de la ville nous embarquons sur le ferry.

    Il fait beau et la traversée des fiords pour atteindre l' île du sud est magnifique. Nous profitons de la vue sur le pont supérieur du bateau. Ce soir nous dormons à Momorangui une petite baie paisible au milieu des fiords à quelques km de Picton.

You might also know this place by the following names:

Momorangi Point

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now