Norway
Balsfjord

Here you’ll find travel reports about Balsfjord. Discover travel destinations in Norway of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

49 travelers at this place:

  • Day6

    Spannrolle defekt bei Team Trallafitti

    June 20 in Norway ⋅ ⛅ 17 °C

    Sachen gibt‘s. Bei Chris hat sich die Spannrolle des Keilriemens verabschiedet. Ein Weiterfahren ist nicht möglich. Wir sind mit denen dann zum nächstgelegenen Campingplatz, Chris hat in die BSC Gruppe seinen Notruf abgesetzt.
    Kaum waren wir auf dem Campingplatz, waren aus dem Nichts die 4 Jungs von Team 42 Butendiekjungs vor Ort. Schnell ein paar Europaletten gesucht, die Vorderräder drauf. Und bevor Chris den Motor ausmachte, lagen die Jungs schon unter dem Bus und haben in Windeseile die Lage gecheckt. Krasse Landmaschinenmechaniker.
    Leute, Ihr habt meinen vollen Respekt! Nachdem klar war, das die Spannrolle neu muss und die niemand dabei hat, sind Sie weiter. Sie wollen heute noch ein paar Kilometer machen. Es sei gegönnt.
    Wir sehen uns spätestens in Tallinn beim nächsten Meeting mit allen Teams auf mindestens 1 Bier.
    Read more

  • Day7

    Op weg naar hoge witte bergen.

    June 12 in Norway ⋅ ⛅ 13 °C

    Erg mooi uitzicht vanuit de auto nog paar uur te gaan. Voor opslaan basis kamp. Gelukkig heb ik goeie maat Gerard die verplicht meer meters moet maken. Omdat ik bij een mission posible akt even mega door mijn enkel heen ging. Dus maar wat ijs erom en no pain no gain zal ik maar zeggen. Hopelijk valt het mee.
    Ben geen jonkie meer van 20 jaar......kom ik achter.....
    En door......
    #balticsearally #verzwiktenkel #niethuile #team20minions
    Read more

  • Day5

    Tag 5 "die Party" und Tag6

    June 19 in Norway ⋅ ⛅ 8 °C

    Viele Rallyeteilnehmer gingen am Partyabend noch ins Polarmeer zum Schwimmen. Es war richtig Stimmung. Einige Teams hatten eine Drohne dabei, so war richtig Getümmel am Himmel. Vor dem Schlafengehen wurde erstmalig die Standheizung getestet, damit man nicht in ein kaltes Bett muss :-) die selbst angefertigten Gardinen machen echt Sinn und funktionieren perfekt. Tja, Glamping...
    Am nächsten Morgen schien die Sonne bei perfektem, blauem Himmel und so gab es jede Menge Kaffee und ein tolles Frühstück. Gegen Mittag verließen wir den Campingplatz am Meerufer und fuhren weiter über die traumhaften Straßen der Lofoten. Tolle Brückenbauwerke, saftiges Grün, schroffe Felsen. Später dann auch schneebedeckte Gletscher. Wir sind sehr begeistert von der Landschaft. Allerdings sei wieder mal erwähnt, das Fotos einfach nicht das wiedergeben können, was man live sieht.
    Wir wollten einiges an Strecke machen. Doch dann machte der Defekt der Spannrolle beim Team Trallafitti uns einen Strich durch die Rechnung. Zum Glück ist nicht die Wasserpumpe über den Keilriemen angetrieben sondern “nur” die Servolenkung und die Lichtmaschine. Bei einem Saugdiesel, wie “Herr Kowalski” vom Team Trallafitti braucht der Motor aber keinen Strom für den Motorlauf (robuste Treckertechnik von damals!).
    Somit kann man noch weiterfahren. Als der Defekt festgestellt wurde, hat Chris sofort in die BSC WhatsApp Notrufgruppe seine Panne verkündet und mitgeteilt, das wir zum nächsten gelegenen Campingplatz fahren. Wir waren kaum dort, da kam das Team Butendiekjungs #42 vorbei. Landmaschinenmechaniker aus der Nähe von Sylt. Chris hatte kaum den Bus auf zusammengesuchte Paletten gestellt, da lagen die Jungs schon unterm Bulli und haben geschraubt. Da können sich die Formel1 Rennställe mal ne Scheibe abschneiden :-)
    Vielen Dank an die netten Jungs, die extra für uns vorbeigekommen sind! Klasse!
    Leider hat niemand so eine Spannrolle in der Handtasche und wir fahren morgen zum nächstgelegenen Vertragshändler. Ob der das Teil vorrätig hat?
    Read more

  • Day6

    Abendstimmung Richtung Tromsø

    June 20 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

    Wir unterstützen "Menschen helfen Menschen" - Spenden Sie für die Aktion "Menschen helfen Menschen" der Aachener Zeitung im Rahmen der Baltic Sea Circle Ralley des "Team Afrin" - mehr infos unter http://www.teamafrin.de #teamafrin2019 #aachen #menschenhelfenmenschen #balticseacircle2019 #roadtrip #scandinavia #balticsea #travel #reise #charity #nature #superlativeadventureclubRead more

  • Day6

    Team 71

    February 28 in Norway ⋅ ☀️ -4 °C

    Nach Münzwurf ist Martin mit dem Benser weiter gefahren und ich hatte das Vergnügen im gelben T3 Platz zu nehmen. Eine sehr nette Tagesetappe heute mit zwei humorvollen Dänen!

    @Team 71: Very nice car! And thanX for the good Time!

  • Day2

    Travelling to Senja

    February 28 in Norway ⋅ ☀️ -3 °C

    It didn't take long to drive out of the city, Tromsø isn't all that big really so once across the bridge you turn right and head southward or, using traditional navigation techniques, toward the sun.

    The roads here aren't as quiet as Icelandic roads but they're not busy and once I'd crossed the bridge at Finnesness and started to cross the island of Senja, there was hardly any traffic at all.

    Any fears of bad weather and snow were unfounded - the conditions remained sunny and dry and even got better the further I drove. By the time I'd crossed Senja and almost reached my accommodation for the next three nights, the sky was perfectly clear and the late afternoon light simply gorgeous. It was cold of course. In Tromsø I think it was about -2c but as I crossed Senja the car showed -12c. Yep, it was that temperature when I stopped and took the photo with my hire car on show. Strange - it didn't actually feel that cold to be honest.

    I took the journey at a steady pace, no rush and kept strictly to the speed limits as I believe speeding fines are high in Norway. Anyway, why rush past all that stunning scenery?

    The first two photos here were taken when I stopped at a viewpoint and the second two as I traversed Senja. It seems Norway and Iceland are cast from the same mould as there is a sad lack of stopping places even when a view cries out for one.

    As I neared my destination for the day I suddenly realised that having that coffee before I left was probably not such a good idea. The light suddenly became amazing and now I wondered if I had enough time to take advantage of it.
    Read more

  • Day6

    Nächstes Wild-Camping

    June 20 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

    Wahnsinnig schöner Spot. Fast zu schön um wahr zu sein.

  • Day7

    Guten Morgen!

    June 21 in Norway ⋅ ☁️ 11 °C

    Und weiter gehts Richtung Nordkapp.

  • Day6

    Björn

    February 28 in Norway ⋅ 🌫 -1 °C

    Wir zwei super Detektive haben auf unserer unermüdlichen Suche nach Björn 🐋 die ersten Spuren entdeckt 😋

You might also know this place by the following names:

Balsfjord

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now