Norway
Moskenes

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

53 travelers at this place:

  • Day4

    4. Tag

    June 18, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 10 °C

    Tag 4: Vilhelmina (S) - Moskenesöya (N)
    Gefahrene Kilometer: 520
    Gefahrene Zeit: 8 Std. (Ohne Fähre)
    Wetter: 9 - 25 Grad, meist Regen
    Essen: Pommes 🍟 & Pölser
    Highlight des Tages: Die Fahrt durch die Berge in Norwegen 🇳🇴

    Morgen wird es hoffentlich ein entspannter Tag. Es findet die Arctic Circle Party statt und der Ort ist nur noch 103 km von hier entfernt. Also knappe 2 Std. Fahrzeit morgen nur..
    Rest des Tages wollen wir uns hier auf den Lofoten ein wenig umsehen.

    Schon irgendwie beängstigend, wenn in so einem kleinen Örtchen mit sauengen Straßen hier auf einmal Dutzende Rallyeteilnehmer von der Fähre rollen und irgendwo eine Möglichkeit zum wild Campieren suchen. ⛺️😁

    Anbei nochmal einige Eindrücke und Fotos von 10 Minuten vor Mitternacht. 😁😁
    Read more

  • Day5

    Frühstück auf den Lofoten

    June 19, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 9 °C

    Gerade auf den Lofoten angekommen. Jetzt gibt es lega Frühstück bei der wohl geilsten Landschaft. Da schmeckt das Rührei gleich viel besser.

  • Day6

    Matties en Brabo's on Tour

    June 11, 2019 in Norway ⋅ ☀️ 8 °C

    Beide teams gestaan in het Eindhovens Dagblad voor het kenbaar maken van het goede doel Pink Ribbon en de Wensambulance tijdens de charity rally “de Baltic Sea Circle”. De Matties en Brabo’s on Tour ontmoeten elkaar op de Lofoten

  • Day5

    Unser Campingplatz für 4 Stunden...

    June 19, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 11 °C

    Nach der Fähre um 3.15 Uhr sind wir um 8.00 Uhr am Campingplatz angekommen und haben und erst mal für 4 Stunden hingehauen und jetzt geht's weiter zur Lofoten Party 🍺🍾🍸🍺🍾🍸🍺🍾🍸

  • Day15

    Regenwetter auf den Lofoten.

    August 14, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

    Als ich morgens das Zelt abgebaut habe, hatte sich das Wetter schon etwas eingetrübt. Am Fährhafen in Melbu, wo ich auf die Fähre nach den Lofoten gewartet habe, hat es bereits leicht zu nieseln begonnen. Auf der Überfahrt war auch fast nichts von den Bergen zu sehen.

    Auch auf den Lofoten war es eher regnerisch. Von den Bergen waren die Gipfel in den Wolken versteckt. Glück hatte ich in Nusfjord. Hier war es trocken und man konnte etwas von der Schönheit der Lofoten erahnen. Auch der Touristenrummel hielt sich hier in Grenzen. So habe ich mit Chira eine schöne Runde gedreht und das alte Fischerdörfchen bestaunt.

    Ganz anders in Reine. Hier parkten die Autos schon entlang der Hauptstraße, an eine Zufahrt in den Ort war nicht zu denken. Den Besuch habe ich mir dann lieber erspart. Ähnlich war es in A. Auch hier waren so viele Leute auf den Straßen, dass ich schnell wieder umgedreht bin. Jetzt stehe ich im Fährhafen Moskenes und warte auf die Fähre nach Bodö.
    Read more

  • Day40

    Sandsletta

    August 11, 2017 in Norway ⋅ 🌬 13 °C

    Der lange Reisetag gestern brachte uns in die günstige Position, heute schon auf die Lofoten übersetzen zu können. Unsere Fähre ging um 11 Uhr. Da wir keine Reservierung hatten, stellten wir uns schon zwei Stunden vor Abfahrt in die Warteschlange. Blieb also noch genug Zeit für ein kleines Frühstück am Fährkai. Auf der Überfahrt begann es heftig zu regnen und zu winden. Unsere guten Plätze auf der Fähre brachten uns deshalb nichts. Keine Aussicht, nirgends. Der heftige Regen hörte auch nicht auf, als wir in Moskenes ankamen. Im Gegenteil! Die Lofoten müssen sehr schön sein. Leider haben wir sie nicht gesehen. Nach einem kurzen Abstecher nach Å, wo wir eventuell auf den Campingplatz hätten gehen wollen, flüchteten wir Richtung Nordosten. Gut 2,5 Stunden später kamen wir in Sandsletta an, etwa mittig auf der Inselgruppe. Es regnete immer noch. Aber für morgen sieht es etwas besser aus. Stürmisch zwar, aber halbwegs trocknen. Hier auf dem Campingplatz haben wir ein windgeschütztes Plätzchen ergattert und gönnten uns im Restaurant ein köstliches Mahl, das unserer Moral sehr gut tat. Nach dem Essen noch kurz die Heizung im Wohnwagen an und schon sah die Welt schon wieder rosiger aus.

    Tageskilometer: 263 km
    Gesamtkilometer: 3975 km
    Read more

  • Day5

    Uitzicht kampeerplaats camping Moskenes

    June 10, 2019 in Norway ⋅ 🌬 6 °C

    Kan slechter 😂

  • Day13

    In de goede rij

    July 25, 2019 in Norway ⋅ ☁️ 18 °C

    De vorige veerbootervaring was niet goed... deze keer staan we in de goede rij en is de kaartverkoper al op weg naar ons!
    Dus vanavond rond 18 uur zijn we in Bodø.

You might also know this place by the following names:

Moskenes

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now