Norway
Saltdal

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
114 travelers at this place
  • Day4

    Rognan

    August 12 in Norway ⋅ ☁️ 14 °C

    Absolut tolle Landschaft. Ein Traum! Besonders für jemanden der die glazialen Formen und Relikte liebt.
    Berta und ich haben den Polarkreis durchbrochen… für sie das zweite Mal, für mich das erste Mal💛.
    Fazit:
    1. Tunnel ab 6km sind nicht so meins.
    2. Norwegen hat auch viele Kreisel
    3. alleine zu fahren in so einer tollen Landschaft und man könnte die ganze Zeit anhalten und fotografieren, will aber leider erst einmal Strecke machen… ist eine totale Quälerei!
    Bin nun in Rognan…schlafe an einem kleinen Fjord. Diesmal mit ein wenig Gesellschaft. Berta ist hier die Kleinste 🚌
    Read more

    Kowelenz

    Ganz schön weit bis zu den Lofoten. Aber wie sagte Konfuzius schon: DER WEG IST DAS ZIEL. Also genieße es.

    8/13/21Reply
    Squirrel Poldy

    💛und der Weg ist bis jetzt WUNDERBAR! Morgen hoffentlich aber mal wieder wandern. Liebe Grüße nach Kowelenz ☺️

    8/13/21Reply
     
  • Day11

    Back in Rognan

    August 19 in Norway ⋅ ☁️ 13 °C

    Um 14:45Uhr nahm ich die Fähre nach Bodø. Da die Wettervorhersage nicht so erfreulich war und ich noch ne andere Wanderung im Trollheimen machen möchte und wirklich slow motion zurückfahren möchte, habe ich mich so entschieden.
    War heute noch kurz in Reine. Käffchen trinken, eine kleine Ausstellung angeguckt und netten Plausch mit einem Ungarn gehabt, der sich komplett für ein Leben auf den Lofoten entschieden hat.
    Es war bestes Wetterchen als ich zum Fährhafen kam. Musste noch ziemlich lange warten, aber ich nahm mein Buch und setzte mich in die Sonne. Es füllte sich. Ich hatte nichts vorab gebucht, aber alles kein Problem hier.

    Es ging los und die Überfahrt ( ca.3h) war bei bestem Wetter. Bodø empfang und uns in einem grau und schon hinter Fauske fing es an zu regnen. Ich entschied zu meinem Stellplatz nach Rognan zufahren, wo ich schon auf meiner Hintour stand. Und gut stand. Hier liege ich nun im Bettchen bei Starkregen, aber keine Böen😉gute Nacht.
    Read more

  • Feb25

    Trip to Bodo

    February 25, 2020 in Norway ⋅ ☁️ -8 °C

    Today we entered the polar circle, the destination was Bodo in Norway, where we will take the night ferry to the lofoten. A wonderful trip, blue skies and icy roads. Especially when we approached the Norwegian border, what a huge mountains. Dirk & Peter thanks for monitoring us from Germany much appreciated but we took a more safer route to Bodo.Read more

    Brenda Folmer

    Wauw wat mooi daar hè!!

    2/25/20Reply

    Mooie

    2/25/20Reply
    Dirk Lorentzen

    Glad to hear that everything is fine! Looking at the photos, I am sure you enjoy every single minute of this great experience. Roll on!!

    2/26/20Reply
     
  • Day8

    Kurz vor der schwedischen Grenze

    July 13 in Norway ⋅ ⛅ 15 °C

    Wir sind noch paar Kilometer nördlich gefahren und dann zur schwedischen Grenze abgebogen. Die letzte norwegische Nacht verbringen am Straßenrand mit Superaussicht.
    Aber die Fahrt vom Polarkreis bis hierher
    War der Oberhammer. Wir hätten aller 100m anhalten müssen. Am Ende haben wir sogar den Wasserfall weggelassen, es war einfach zu viel Natur für einen Tag.
    Read more

    Ullrich Hartenstein

    Ein sehr schönes Foto!

    7/13/21Reply
     
  • Day7

    Nach einer ruhigen Nacht am Polarkreis

    August 25 in Norway ⋅ 🌧 5 °C

    Die Temperaturen hier oben haben Luna veranlasst das Winterfell anzulegen, daher beginnt unser Morgen erstmal mit einer umfassenden Enthaarungskur. Anschließend starten wir mit zwei Hunden 🤣 weiter Richtung Norden...Read more

  • Day8

    Campingplatz bei Nordnes

    October 22 in Norway ⋅ ☁️ -1 °C

    Endlich einen Campingplatz gefunden, der auch offen ist. Zwischen zwei Bergen. Wir waren dann eine Kleinigkeit essen, zwei Pommes und einmal Nuggets für 15,-€ und zwei Dosen Bier für zusammen 20,-€. Das Bier ging das Essen nicht. Aber Duschen und Toilette inklusive.Read more

  • Day20

    Back at Rognan

    September 13 in Norway ⋅ 🌧 7 °C

    Almost exactly one week ago I reached my first Fjord and spent my first night here in Norway at this spot!

    Usually I don't like to take the same road twice ... but today I have to ... for 60 km ... this time my way south!Read more

  • Day10

    Kilometerfressen auf der E6

    July 27, 2020 in Norway ⋅ ⛅ 12 °C

    Bisher hatten wir unser Zelt trotz Regen immer trocken zusammenpacken können.
    Heute leider nicht.
    Gerade als wir aufgestanden sind, hat es wieder angefangen zu regnen.
    So hieß es erstmal abwarten und frühstücken.
    Und dann weiter warten.

    Irgendwann hat der Regen nachgelassen und wir haben schnell zusammenpacken können.

    Unsere heutige Tour führte uns auf die E6 - irgendwann muss man da halt mal drauf - da es mehr oder weniger die einzige Straße ist die direkt nach Norden führt.

    Und dann haben wir Kilometer gefressen. Dem Regen manchmal ein Stück vorraus. Aber immer wieder holte er uns ein.

    Da die E6 anscheinend die einzige Straße nach Norden ist, ist hier ziemlich viel los. Vor allem im Vergleich zu dem was wir bisher erlebt haben. Landschaftlich betrachtet ist es zwar immer noch sehr schön aber fahrtechnisch wenig anspruchsvoll und eher langweilig.

    Dafür sind wir heute ein sehr gutes Stück vorangekommen. Mitunter auch weil wir keine Lust hätten im Regen stehen zu bleiben.

    Unser Nachtlager haben wir heute auf einer "Hochebene" aufgeschlagen. Allerdings wimmelt es hier vor Mücken. Daher werden wir uns morgen höchst wahrscheinlich einen anderen Ort fürs Frühstück aussuchen.

    Es grüßen euch aus der Ferne
    Lukas und Manuel
    Read more

    Werner Grimm

    Da müsst ihr leider durch, morgen scheint wieder die Sonne.

    7/27/20Reply
    Barbara Krieger

    Ich wünsche euch wärmende Sonnenstrahlen.....viel Spaß

    7/28/20Reply
     
  • Day21

    700 km mit einer Tankfüllung + 2 Liter

    August 11, 2020 in Norway ⋅ ☁️ 22 °C

    Ich wollte mal sehen, wie weit man mit einer Tankfüllung kommt. ausser auf den letzten 50 km bin ich normal immer die zulässige Höchstgeschwindigkeit gefahren. Auf den letzten 50 Kilometern kam dann allerdings alles auf einmal. Keine Tankstellen, viele Tunnel, diverse Pässe, ... vor dem letzten Tunnel habe ich dann meinen 2 Liter Reservekanister reingefüllt

    Wie repariert man am besten Spurrrillen, Huckel , ... Ganz einfach, man fräst alles was zu hoch ist einfach ab. Kein Meter Strasse hier der nicht gefräst ist
    Read more

  • Day5

    Pool cirkel 66°33N

    June 10, 2019 in Norway ⋅ ⛅ 7 °C

    Prachtige ervaring om er een keer te zijn geweest. Noorwegen bij de poolcirkel. Heb een steentje gelegd als teken van passage. De pittige afstand die we hebben afgelegd 830km werd door de super mooie omgeving vaak teniet gedaan. Omdat je steeds wat nieuws ziet. Immense watermassa's die van de berg neer storten. Het wild leven op de route super om dit te zien.
    Team Hiluxpower is zijn 1 pk weer kwijt en heeft er weer wat meer gelukkig, maar zodat ze vanacht weer konden aansluiten. Nu op de veer dienst richting Lofoten die mini wat liefdevol behandelen met wat smering hier en daar. Hebben we eigenlijk een rustdagen met de baltic sea party op Lofoten.
    Kwam nog een mooi plaatje tegen halverwege die ik jullie uiteraard niet wou onthouden (Met een knipoog natuurlijk) #balticseacircle2019 #team20minions #Hiluxpower #goeiedoel #rkzbeverwijk #brandwondenslachtoffers #erkannogveelmeerbij
    www.teammini-ons.nl
    Read more

    Tineke Span

    Wij hebben ook geweldige herinneringen aan Lapland. Ongeveer in dezelfde tijd van het jaar waren we op de Lofoten. Vooral de lucht van het drogen van de vis staat ons nog als de dag van gisteren bij. ..... Prachtig daar!

    6/11/19Reply
    Jetske Hansma

    Prachtig, na een goede nachtrust op de boot.Tút

    6/11/19Reply
    Roel De Vries

    Jullie zijn wel echt te toppers 💪dat je gisteren toch nog Lofoten hebben gehaald 810 km in het tomaten blikje super, nou vandaag maar even lekker uitrusten. 😴

    6/11/19Reply
    2 more comments
     

You might also know this place by the following names:

Saltdal, SDL