Panama
Colón

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

48 travelers at this place

  • Day167

    Exploring the canal and Panama City

    February 21, 2020 in Panama ⋅ ☁️ 28 °C

    Today, we decided to explore the Panama Canal because that's the most important attraction in Panama I guess. As we prefer nature over museums, we took the famous tourist train to Colon. It's an old railway connecting between the Atlantic and the Pacific Oceans mainly following the canal. It's pretty expensive, 25$ person for a one hour ride, but at least you get a small coffee, some snacks and especially great views of the canal, some boats, bridges, the docks and rainforest scenery. We really enjoyed the ride, as we also met Susan and Steve who sat next to us. They were a retired couple from New Mexico and did some birding in Panama. Great conversation partners as well.
    Colón is a very rundown place, a pretty dodgy area. Most of the other tourists on the train were picked up right in front of the train to get driven to a couple of other tourist places in the area. We just walked to the bus station and took a bus back to the city. This was an experience in itself. The first bus wasn't working properly. After driving for about an hour in walking speed and still picking up people, the driver finally realized that the bus would not miraculously fix itself, so he stopped and we could get out to just catch the next one passing by. This one brought us to the terminal in Panama where we tried to find a local bus to our hostel with no luck. We ended up walking half way on a highway before stopping a cab to take us back to the hostel.
    In the afternoon, we crossed the city to our next accommodation which was on the other side of town. On the way, we passed the stadium and some monuments, got a view of the Bridge of Americas, cycled the cinta costera, a circular road in the ocean around Casco Viejo, saw the fish market and the highrises in the back. There was also a great bikeway along the sea. In general, we quite liked the city itself, it's very diverse. Unfortunately, the bike way ran out after the center and we had to fight our way through the busy roads for another 16km.
    Samuel welcomed us at our Airbnb. He is turning 19 in March and very interested in pretty much everything. He even accompanied us to the nearby mall to discuss politics, the German economy and our jobs on the way. Before going to sleep, I got a haircut. Stella, Samuel's mum, is a hair dresser and used my cut to explain the art of cutting hair in angles to her son.
    Read more

  • Day51

    Panama

    January 23, 2020 in Panama ⋅ 🌧 26 °C

    Heute waren wir in Panama. Leider ist Panama City 2 Stunden mit dem Auto entfernt und das Taxi wäre zu teuer gewesen. Deshalb konnten wir nur Panama Downtown besuchen. Es ist nicht besonders schön hier aber sie Hauptsache ist das wir endlich wieder Zeit draußen verbringen konnten. Jetzt folgen 10 Tage auf See 😭. Werde mich also dann erst wieder melden können.

    Morgen werden wir durch den Panama Canal fahren. Das wird richtig interessant sein. Das dauert 8 Stunden und wir von Zügen durch den Kanal gezogen. 20 Leute kommen an Bord und übernehmen die Kontrolle an Bord. Der Kapitän hat dann nicht das sagen.
    Read more

  • Day19

    A man, a plan, a canal, Panama

    January 17, 2019 in Panama ⋅ ⛅ 28 °C

    The city of Colon is not very salubrious to say the least so we were glad we clubbed together with several others and hired a taxi to take us to the AguaClara Panama Canal Visitors Centre. This overlooks the new locks that have been built and showed a short film in English with lots of impressive facts and figures that are instantly forgotten but were interesting at the time!
    Out taxi then took us on a tour of parts of Colon. Oh dear, a very sorry place. Everywhere was boarded up or wrapped in razor wire or protected by electric fences. The roads were terrible and the traffic chaotic. Not a place I'd recommend spending time in!
    Another evening, another show after another lovely meal and then retiring to our cabin after some classical violin in one of the bars. In case you are wondering - it's a palindrome !
    Read more

  • Day13

    Oh, wie schön ist Panama!

    December 24, 2019 in Panama ⋅ 🌧 27 °C

    Heiligabend in Panama! Das ist sehr ungewöhnlich. Seit 40 Jahren haben wir Weihnachten am Wohnort unserer kleinen Familie gefeiert - und davor in unseren Herkunftsfamilien. Aber die Ursache dafür ist alles Andere als traurig: Denn in diesem Jahr ist Artur geboren worden und hat damit eine neue Familie begründet, die von nun an ihr Weihnachten gestalten wird - hoffentlich noch oft zusammen! Nach diesem Weihnachten freue ich auf die Zukunft !

    Deshalb lief das heute auch ganz anders: Aufwachen bei tropischen Temperaturen - durch die Zeitverschiebung war es dann schon Nachmittag in D, wo zu dieser Zeit sonst schon der Weihnachtsbaum geschmückt war und die Königungspastete verspeist war. Blieb also nur der Internetanruf an Thomas und später Maike und die Gewissheit mitzunehmen, dass es ihnen gut ging. Noch ein paar What’sApp Grüße, dann war das Weihnachtstitual auch schon vorüber.
    Panamakanal stand bei uns stattdessen auf dem Programm. Da die angebotenen Landausflüge uns zu aufwendig war, haben wir nach dem Frühstück ein Taxi gebucht, das uns zu den atlantikseitigen Schleusen des Kanals gebracht hat. War ein schöner Ausflug - eben wieder anders , als man sich das vorgestellt hat. Man muss eben reisen um zu verstehen.
    Read more

  • Day187

    Er ist wieder da

    May 15, 2018 in Panama ⋅ ⛅ 12 °C

    Unser Aufenthalt hier in Colon einer der wohl herunter gekommensten Städte auf unserer bisherigen Tour hat sich dan spontan Verlängert. Grund hier für ist eine verspätete Zahlung von Seiten des kolumbianischen Agenten bzw. eine nicht erteilte Freigabe des Containers seitens der Reederei. Die schon erwähnten Umstände in dieser Stadt wären zwar für Ruienen Forscher eine ideale Ausgangs Situation doch für uns nicht das was man sich unter Sightseeing vorstellen würde, eher so etwas wie Armuts Tourismus. Heute soll jedoch der Tag sein an dem wir den Bus und die anderen ihre Motorräder bekommen. Wir hoffen und freuen uns wenn es dann soweit ist.

    Zwischenzeitlich ist es Dienstag Nachmittag und ja der Bus ist endlich da!🤗
    Read more

  • Day9

    Colón, Panama

    December 23, 2017 in Panama ⋅ 🌙 25 °C

    Today we docked at Colon, then were bussed to the visitors’ center for the Panama Canal at Miraflores Lock. We saw ships pass through the canal and enjoyed the museum explaining the construction of this massive project that saves about 8000 miles on a ship’s passage from the Atlantic to the Pacific Oceans. Originally attempted by the French in the 1870’s, the canal was finally constructed by an American company in 1904. Workers were largely from Barbados and other Caribbean Islands. In both French and American attempts to build the canal, over 30,000 workers died from malaria, yellow fever and accidents. Roughly one-third of the revenue generated in Panama is created by this canal. The fare for a small sailboat is about $800, while that for a large container ship can be $900,000. After Miraflores we went to the Clara Agua lock to see the larger locks built from 2007 to 2015 to allow the largest container ships and petroleum tankers to pass through the canal. On the way back to our ship the driver spotted a howler monkey high in a tree over the road. We were able to photograph this young male howling to attract a mate.Read more

  • Day13

    colon und Panama City/Panama

    April 7, 2017 in Panama ⋅ ⛅ 16 °C

    Heute morgen erreichten wir Colon und machten uns auf mit der historischen Eisenbahn von Colon nach Panama City entlang des Panamakanals . Die Gatun Schleusen..Anschließend Panama City und zurück zumSchiff ...noch schnell unseren Panama geocache gefunden..Gleich Leinen los nach Puerto Limon/Costa Rica...Read more

  • Day11

    Oh wie schön ist Panama

    February 12, 2018 in Panama ⋅ 🌬 29 °C

    Nun, da kann man wie immer im Leben geteilter Meinung sein, aber hier und heute kommt es auch auf andere Dinge an. Genau - der Panamakanal! Er verbindet den Atlantik mit dem Pazifik, und umgekehrt ;-)
    Wir waren an den Miraflores Schleusen, den "kleinen, alten" mit der maximalen Panamaxgröße auf der pazifischen Seite und hatten das große Glück, einen Kreuzfahrer beim Schleusen beobachten zu können.

    Und plötzlich ließ es sich erahnen: Panama riecht nach Bananen.
    Read more

  • Day150

    Sprinty-Abholung in Colón

    March 8, 2019 in Panama ⋅ ⛅ 28 °C

    In Panama City stellen wir unseren Wecker auf kurz vor 6 Uhr, um mit einem Bus nach Colón zu fahren. Hier sind wir um 8 Uhr mit Boris verabredet, einem Agenten, der uns bei den Behördengängen für die Abholung von Sprinty aus dem Hafen behilflich ist. Colón ist eine Hafenstadt und gilt für Touristen als nicht sicher. So ist auch unser erster Eindruck als wir am Busterminal aussteigen. Boris ist aber noch nicht zu sehen. Da unsere Handys in Cartagena gestohlen wurden, bitten wir das Terminalpersonal einen Kontakt zu Boris herzustellen. Wir erfahren dann von ihm, dass es Probleme mit wichtigen Dokumenten gibt, die er erst noch klären muss. Die Abholung verzögert sich um zwei Stunden, die wir wartend zwischen gruseligen Gestalten verbringen, bis wir schließlich von Boris Vater zu einem sicheren Einkaufszentrum gebracht werden. Hier müssen wir nochmals 3 Stunden warten, bis Boris uns endlich abholt. Wir fahren mit ihm zum Zoll, um den Papierkram zu erledigen. Anschließend geht es zum Hafen. Hier warten wir vor den Türen erneut 2 Stunden bis Jens schließlich hinein gerufen wird, um Sprinty in Empfang zu nehmen. Als wir beide endlich im Sprinty sitzen ist es bereits 17:30 Uhr. Jetzt müssen wir nur noch Verpflegung und Wasser bunkern.Read more

  • Day22

    Bahnhof Colón

    April 1, 2015 in Panama ⋅ ⛅ 15 °C

    Am Nachmittag starten wir dann in das letzte Abenteuer Panamakanal: Die Zugfahrt von Colon entlang des Kanals bis Panama-Stadt. Die Panama Canal Railway fährt zwar täglich, aber hauptsächlich im Güterverkehr.Read more

You might also know this place by the following names:

Colón, Colon, Колон, Ciudad de Colón, קולון, Կոլոն, ONX, コロン, კოლონი, 콜론, Kolonas, Kolona, کولون، پاناما, 告郎, 科隆