Poland
Krynica Morska

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

14 travelers at this place:

  • Day31

    Frische Nehrung in Polen

    July 19, 2019 in Poland ⋅ ☁️ 20 °C

    Wir sind 650 km um Kaliningrad herumgekurvt, obwohl es erfreulicherweise seit dem 1.7.2019 möglich wäre, das alte Königsberg mit einem kostenlosen Visum zu passieren. Allerdings muss das min. 4 Tage vorher beantragt werden und das ist mit einem Hund auch nicht so einfach. Daher die Tour durchs ostpreußische Binnenland, auch entlang der Masurischen Seen.
    Jetzt sind wir wieder da, wo wir hingehören: am Meer 🌊. Bruno entspannt sich von der langen Fahrt.

    We have turned 650 km around Kaliningrad, although fortunately since 1.7.19 it is possible to pass the old Königsberg with a free visa. However, this must be applied for at least 4 days in advance and is not so easy with a dog. Therefore the tour through the East Prussian inland, also along the Masurian lakes.
    Now we are back where we belong: at the sea 🌊.
    Read more

  • Day6

    E9 - von Mikoszewo nach Krynica Morska

    July 13, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 18 °C

    Von Mikoszewo startete ich die Wanderung gegen 9 Uhr. Lange Zeit wanderte ich durch Pinien- oder Buchenwälder oder am Strand entlang. In der Nähe von Jantar entschied ich mich dazu, zu Mittag zu essen und probierte eine polnische Spezialität, die mir zuvor sehr empfohlen wurde - Porogi. Das sind gefüllte Teigtaschen, in meinem Fall mit einer Käse-Kartoffel-Füllung.
    Nachmittags wanderte ich nur noch einige km, bis ich den Bus zu meiner Unterkunft nahm. Der Bus war so voll, dass ich kaum noch reinpasste. Von der Pension war ich ganz schön enttäuscht. Die mit Abstand teuerste Unterkunft meiner Reise (53€/ Nacht) entpuppte sich als sehr alte und etwas gammlige Pension, bei der nicht einmal die Dusche richtig funktionierte.
    Die Lage, direkt am schönen Sandstrand, war dennoch super. Somit verbrachte ich den Nachmittag/ Abend damit, am Strand zu chillen und durch den Ort zu schlendern.
    Read more

  • Day7

    Frisches Haff

    September 5, 2019 in Poland ⋅ ☁️ 19 °C

    Auf dem Weg zum Haff haben wir noch am Oberländer Kanal gestoppt. Hier werden die Schiffe über den Berg gezogen.
    Stehen jetzt auf dem CP am Haff, ein paar Kilometer von der Russischen Grenze. Der Strnd hier ist super, in der Hochssison scheint hier die Hölle los zu sein.

  • Day9

    Deja vu

    June 7, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 16 °C

    Unser Besuch auf der Weichsel-Nehrung, auch frische Nehrung genannt, in Krynica Morska brachte uns zum selben Campingplatz wie vor 15 Jahren. Hier sieht es noch genauso aus, sehr einfach, mitten im Wald gelegen, ruhig und idyllisch und zur Zeit noch sehr leer.
    Die Radtour an die russische Grenze bis zum Absperrzaun auch wie damals, nur deutlich wärmer. Wir sind auch wie damals einmal unter Schnappatmung kurz ins kalte Wasser gehüpft.
    Anders als vor 15 Jahren, da hatte ich kein Smartphone, das ich jetzt dummerweise nicht ausgeschaltet hatte. Als die Meldung "Willkommen in Russland" kam, war es auch schon zu spät. Schwups war mein Guthaben weg, ja, wirklich dumm gelaufen, einfach nicht damit gerechnet.
    Ein weiteres Deja vu sind die Straßen, sobald man von einer großen Straße weg ist, geht es wie damals mit sehr kaputtem und unebenem Belag weiter. Für uns dann sehr langsam, damit unser Fahrradträger die Reise auch übersteht

    Wenn es interessiert, nochmal ein kurzer geologischer Exkurs. Nehrungen sind typisch für gezeitenlose Meere, wie die Ostsee. Ein flaches Küstenvorland und ein ausreichend großer Sedimentvorrat und der geringe oder fehlende Tidenhub sind Voraussetzungen für die Entstehung.
    Nehrungen entstehen aufgrund von Sedimentverdriftungen durch parallele Strömungen.( Das habe ich bei Wikipedia abgeschrieben) Auch Dünenbildung und lange Sandstrände sind ein Merkmal von Nehrungen.
    Die Weichselnehrung ist zwischen 500 Metern und 2 Kilometern schmal und 70 km lang. Etwa in der Mitte verläuft die russische Grenze, dort kommt man nicht weiter, sonst wäre man sehr schnell in Kaliningrad.
    Im Kriegswinter 1945 sind ostpreußische Flüchtlinge übers zugefrorene Haff und die Nehrung Richtung Westen geflohen.
    Read more

  • Day3

    Mitten im Wald, die Mücken fressen uns a

    July 28, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 24 °C

    Morgen geht's nach Russland , Kaliningrad, Camping ist dort so teuer, dass ein Hotel für 4 Nächte inkl. Frühstück billiger war, also haben wir das Hotel gebucht 😝

  • Day6

    Transport Camping 71

    July 16, 2019 in Poland ⋅ ☁️ 15 °C

    Trots stora och fina vägar var det en hel del köer framförallt ner mot Gdansk sen blev det bättre.

    Vi åkte vidare till Camping 71. Ännu än gång funkade kartorna från Open Street Maps bra.
    GPSn stängde av sig 2 gånger. Vet inte om det beror på kartorna eller firmeware som jag uppdaterade samtidigt. Dock bara att strata upp och köra vidare

    Camping 71
    Efter att man har svängt av S7 blir vägen mindre och sämre. Men efter att ha justerat hastigheten klart farbar
    Receptionen är öppen 9-12, 14-19 Vi lyckades naturligtvis komma precis när det var lunchstängt.
    Vet inte om det var det som gjorde det eller nått annat men personalen upplevs nästan som griniga.
    Inne på Campingen är det inte rutor utan man hittar en plats man tycker är bra och sprider ut sig så mycket man har samvete till. Området är kuperat så det är lite lurigt att hitta en plan plats men det gick.
    En otroligt lugn vilar över campingen. 2 min promenad ner till vattnet. Lika härlig strand som man kan förvänta sig. Det fanns dessutom nån mindre strandbar så man kan köpa glass och öl.
    Har sett en tysk annars tror jag resten är Polacker.
    Betalar ca 250 kr/ natt inkl el men dusch kostar ca 12 kr för 6 min
    Read more

  • Day7

    Krynica Morska

    July 17, 2019 in Poland ⋅ ☀️ 17 °C

    Var in till stan och kollade. En del inhemska turister men inte alls lika mycket krimskrams som på andra ställen. Köpte lite kläder. På kvällen käkade vi fisk. Menyerna är bara på polska stå Google translate kommer väll till pass.

  • Day2

    Frische Nehrung und Haff

    October 14, 2018 in Poland ⋅ ☀️ 17 °C

    Heute herrlichster Sonnenschein und die Ostsee wie ein Spiegel. So erkundeten wir heute zumindest einen kleinen Teil der Frischen Nehrung, einer etwa 70 km langen Landzunge die das frische Haft von der Ostsee abtrennt. Bis zur Hälfte haben wir uns in etwa vorgearbeitet. Am Ende irgendwo beginnt schon Russland. Aber ohne Visa für uns nicht erreichbar. Eine Art Bundesstraße führt über die gesamte Landzunge durch Wald und Naturschutzgebiete. Ab und zu ist sie so schmal, dass man rechts einen Blick aufs Haff erhaschen kann und links die Ostsee erahnt.
    Nach einem herrlichen Strandtag in Katy Rybackie mit Sonnen, sportlichen Aktivitäten, Quallen fischen und dem Üben polnischer Zahlen im Schnellrestaurant, verschlug es uns anschließend noch nach Krynica Morska in einen scheinbar belebteren Touristenort. Dort lecker Kaffee und Eis genießen und zum Abschluss noch einen kleinen Spaziergang im Hafen. Somit haben wir heute maximal Sonne und frische Luft getankt.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Krynica Morska, Łësô Góra - Łeb, Kriņica Morska, Крыница-Морска, Криниця-Морська, 克里尼查謨爾斯卡

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now