Portugal
Palácio da Bemposta

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

18 travelers at this place

  • Day96

    Lisbon Lisbon

    June 23, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    The last days we were spending almost all the time in the city. It is pretty uncomfortable to do sightseeing tour with a baby but bus hop on hop off was a good solution, thanks to it we were able to see almost all city and the most important places. Without this we would probably just walk around small distances.

    Ostatnie dni spędzaliśmy prawie cały czas w mieście, trochę męczące zwłaszcza ze Lizbona jest stroma i z wózkiem momentami bylo trudno ale dobrym rozwiązaniem okazal sie autobus🚌 dzięki temu mogliśmy zobaczyć prawie wszystkie najważniejsze miejsca.
    Read more

  • Day6

    Lissabon

    September 26 in Portugal ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute sollte also unsere große Entdeckungtour durch Lissabon starten 😍 Ich brannte darauf mehr von dieser Stadt zu sehen, da ich in letzter Zeit immer mal wieder mit dem Gedanken spiele längere Zeit im Ausland zu verbringen. Sollte ein Sabbatical nicht möglich sein, könnte ich mir vorstellen länger hier zu wohnen und zu arbeiten. Nach dem Frühstück spazierten wir ohne Ziel Richtung Innenstadt. Alleine die kleinen Gässchen, die historischen Häuser und die kleine Straßenbahn waren eine Attraktion an sich. Als nächstes besuchten wir (sehr erfolgreich) alle Läden, die wir in Erfurt schmerzlich vermissen: Stradivarius, Pull and bear, Bershka, Calzedonia und einige mehr. In den Straßen entdeckten wir eher aus Zufall eine Sehenswürdigkeit nach der anderen. Ich habe das Gefühl, dass die gesamte Stadt mit Highlights gespickt ist. Dieser eine Tag hier wird mir definitiv nicht genügen. Ich muss noch einmal hierher fliegen! Hoffentlich beruhigt sich die Corona-Situation nächstes Jahr etwas.

    Als wir in unserem Guesthouse ein Mittagspäuschen einlegten, lernten wir ein Pärchen aus Berlin kennen. Wir boten einen Cappuccino an und konnten uns im Gegenzug einige Geschichten ihrer jetzigen sowie ihrer vergangenen Reisen anhören. Wie ich sowas liebe 😍 Wir wollten gerade wieder in die Stadt aufbrechen, als wir bemerkten, dass die beiden ihre Kamera im Wohnzimmer vergessen hatten. Die sah nicht billig aus und sie waren bereits im Auto unterwegs in die nächste Stadt 😱 Völlig aufgescheucht haben wir versucht irgendeinen Angestellten zu finden, der eventuell die Handynummer von ihnen hat. Die portugiesische Putzfrau verstand natürlich kein Wort Englisch 🙈😅. Als wir kurze Zeit später dann doch das Haus verließen, rannte sie komplett panisch über die Straße und rief nach uns. Also doch ein happy end für die Beiden 😉

    Am Nachmittag trafen wir uns mit der Cousine einer Arbeitskollegin. Sie ist ausgewandert und lebt bereits seit zwei Jahren hier. Ihre Geschichte hat mich brennend interessiert. Aus diesem Grund musste ich diese Gelegenheit nutzen. Da die Strecke zu ihr fußläufig doch etwas weiter entfernt war, nahmen wir uns ein Tuktuk. Der Fahrer war - wie die meisten Tuktuk Fahrer, die ich bisher kennenlernen durfte - äußerst kommunikativ. Selbst als wir am Ziel waren, hörte es nicht auf aus seinem Mund zu blubbern 🤣

    Bei leckeren traditionellen Pasteis de nata, die unfassbar gut schmeckten, stellte ich meine 1000 Fragen, die mir auf der Seele brannten. Wie sie es schilderte, ist es gar nicht so kompliziert hierher auszuwandern, einen Job zu kriegen und Anschluss zu finden. Gut zu wissen 🤓 Wir wollten uns am Abend zwar noch auf einen Wein treffen, aber nach über 20.000 Schritten fielen wir übernächtigt ins Bett.

    Übrigens ist Lissabon die Stadt ohne Briefkästen 😂 Die Suche danach kostete uns bestimmt 5000 zusätzliche Schritte 😂
    Read more

  • Day14

    Lisbon, Portugal

    June 12, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 32 °C

    Today we travelled from Seville to Lisbon. Not an overly long trip especially when you snooze for most of it. I so love my nanna naps.

    Portugal is so different to Spain in just about every way. The city is great and sits on both sides of the river that is 5 or 6 times wider than the Thames. The have a large statute of Christ which is their equivalent of Rio's Christ the Redeemer. One of the bridges crossing the river is exactly the same as the Golden Gate in San Francisco.

    We had some free time in the city and then it was off to our hotel. It is St. Anthony's day tomorrow and he is the city's patron saint. They are blocking off streets and traffic is at a stand still everywhere.

    After checking in we were off to a seafood restaurant on the opposite side of the river. Wow. Great food and wine. One of the dishes was like a paella but more soupy.   So, so good. I had intended to take photos of the dishes as they came out but everyone pounced on them straight away so no hope.

    Back to the Hotel for a good night's sleep........
    Read more

You might also know this place by the following names:

Palácio da Bemposta, Palacio da Bemposta

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now