Portugal
Ribeira do Seixal

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
19 travelers at this place
  • Day5

    Porto Moniz, Seixal, Ponta da Ladeira

    August 19 in Portugal ⋅ ☀️ 24 °C

    Wie schnell man die Aktivitäten von vorgestern vergessen kann. Halleluja.
    Urlaubsbrain.
    Zuerst ging es zum Teleferico Achadas da Cruz. Die steilste Seilbahn der Welt. 450 m steil herunter.
    Eigentlich wollte ich da den Sonnenuntergang fotografieren, letzte Gondel um 19 Uhr. Es gäbe einen Trek...Gehzeit 2 Std. Für normale. Für mich 4. Ich überlege immer noch 😆
    Es war schon wieder heiss, also ab nach Porto moniz zu den natural pools. Es war schlimm voll, aber trotzdem ein tolles Erlebnis direkt am Meer, quasi im Meer zu schwimmen, ohne von den hohen Wellen erfasst zu werden oder sich die Füße aufzuschlagen. Die Steinstrände hier sind nix für sensible Füsse.
    Nach einem kleinen Lunch, von dem ich schon wusste, dass es meine letzte Mahlzeit des Tages war, ging es nach seixal. Und das erste Mal in dem Urlaub kam das Wow Gefühl! Ein toller schwarzer Sandstrand vor einer spektakulären Steilwand.
    200 Fotos später hab ich mich zum Sonnenuntergang zum Miradouro Ponta da Lareida aufgemacht. Nur 4 Leute mit mir. War relaxed.
    Read more

  • Day4

    Seixal strand

    September 1 in Portugal ⋅ ⛅ 25 °C

    Der 4. Und letzer stop ✋, haben wir in seixal gemacht, Der beste strand und sogar mit Sand,Schwarze sand🏖, jetzt geht es wieder nach Funchal, müssen noch alles für die Grosse wanderung morgen vorbereiten 🚶‍♀️🚶‍♂️Read more

  • Day9

    Whale away

    October 29, 2017 in Portugal ⋅ 🌙 21 °C

    An Madeira vorbei führen die Wanderrouten der Wale und auch die sonstigen klimatischen Bedingungen sind so gut, dass eine Vielzahl von Delphinen, Tümmlern und Kleinwslen sich hier aufhalten, was wiederum zu einem ausgiebigen Whalewatching unter den hiesigen Touristen und einem entsprechenden Angebot lokaler kleiner Schiffsagenturen führt.
    Umweltbewusst haben wir Lobosanda, eine sehr ökologisch gestimmte Agentur gewählt und sind mit einem kleinen, aber feinen Kutter auf Tour gegangen; zunächst sah es allerdings mau aus, kein Wal, kein Tümmler oder sonstiger sehenswerter Fisch ließ sich blicken. Erst nach langem Palaver zwischen Schiffskapitän und einem am Land tätigen Späher und weiterer Seemeilen bis über Madeira hinaus, sichteten wir eine Grindwalin und ihr Kalb. Das dann allerdings aus der Nähe und über eine halbe Stunde. Eindrucksvoll!🐋🐬
    Dann zurück und etwas verbrannt von der Zeit auf See. Trotzdem toll und sehr erlebnisreich.
    Read more

  • Day10

    Seixal oder Bahamas?

    October 30, 2017 in Portugal ⋅ ☀️ 23 °C

    Nach Ankunft in unserer zweiten Unterkunft bin ich mir nicht mehr sicher, sind wir noch auf Madeira oder schon in der Karibik? Schon aus der Ferne konnte man unser kleines Dockhaus sehen, direkt am Wasser neben einer Palme und im strahlenden Sonnenschein. 10 m hinter dem Haus ein riesiger Pool aus Natursteinen, 30 m weiter ein sanft ins Wasser abgehender Strand aus feinstem Vulkansand und direkt gegenüber die Bar des örtlichen Segelclubs mit feinster Raggae-Musik. Einziger Wehrmutstropfen - auch andere Touristen sind am Strand und meinen -abwechselnd-, dass es sich bei unserer Unterkunft um ein Café, Museum oder ein Klohäusschen handelt und wollen entsprechend hineinschauen oder es benutzen. Rat der Vermieter: Wäscheständer aufbauen und etwas sehr privates dran aufhängen -gebrauchte Wandersocken oder so. Das hilft.Read more

  • Day12

    Antiga ER101

    April 9, 2011 in Portugal ⋅ ☀️ 18 °C

    Hinter Sao Vicente beginnt die alte Nordküstenstraße, die mittlerweile nur noch partiell befahrbar ist, und - da es eine neue Schnellstraße gibt - nur noch in eine Richtung befahren werden kann.
    Eine Strecke zum Genießen, wo schon mal ein Wasserfall mitten auf der Straße endet (also niemals mit einem Cabrio befahren :-) und außer uns nur wenige andere staunende Touris unterwegs sind. Hin und wieder ist ein Abschnitt der Küstenstraße auch gar nicht mehr passierbar und wir müssen doch auf die moderne Tunnelstraße ausweichen. Aber immer wieder führt der Weg zurück auf die antiga ER101.
    Read more

  • Day13

    Ruhig

    November 2, 2017 in Portugal ⋅ 🌙 19 °C

    Die Wetter-App sagte: Regenwahrscheinlichkeit 80%. Ideal zum Ausschlafen. Als wir dann aber um 11:30 h die Tore unseres Häuschens öffneten - Sonnenschein und die obligate Menge Touristen. Da wir keine Absperrung, Zaun oder sonstige Abwehrmittel um unser Dockhaus haben, fand die übliche Invasion statt- mehr oder weniger neugierige Touristen , die entweder scheu abgewandt in unser Häuschen starren oder Hardcore-Neugierige, die einfach in das Haus hineingehen und auf den - noch fast - freundlichen Hinweis, es sei privat beleidigt reagieren und sich dünne machen...Read more

    Rutn Areus

    Hallo ihr zwei!, danke für eure nachricht. Hab eure hübschen bilder und berichge auch verfolgt. Also gruss von kathmandu nach madeira!

    11/3/17Reply
     

You might also know this place by the following names:

Ribeira do Seixal