Singapore
Rochor

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

36 travelers at this place

  • Day8

    Michelin Küche für unter zwei Euro?

    October 3, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    In Singapur treibt es uns nicht nur zwischen die Hochhäuser🏙️. Auch die traditionellen Viertel wollen besucht werden. So schlendern wir gemütlich durch Chinatown und Little India. Besonders beeindruckend sind die buddhistischen Tempelanlagen🏯. Überall der Duft von Räucherstäbchen, tausende von Statuen und dazwischen viele Betende. Ein ganz eigener Zauber inmitten der Großstadt.

    Wir futtern uns durch die Hawker Center. Das sind lokale, mehrgeschossige Foodcourts, in denen du für den schmalen Taler kulinarisch alles bekommst, was du dir vorstellen kannst🍚🍜🍝🍤.

    Hier in diesem hektischen Center soll es laut einem heißen Tipp etwas ganz besonderes geben. Und ja, plötzlich stehen wir vor einer Schlange von Menschen - an einem unscheinbaren Stand. Man sagt, dass hier Wartezeiten von mehreren Stunden nicht unüblich sind. Was wollen die ganzen Menschen hier?
    Der Grund ist Liaon Fan. Obwohl sich viele damit rühmen, ist seine Küche als einzige nachweislich mit einem Michelin Stern ausgezeichnet. Dabei ist die Mahlzeit sehr einfach: Reis mit Hühnchen und Sojasauce. Und das für unter zwei Euro. Bitte was? Günstiger kommt man wohl nirgends an eine Michelin Küche. Die Neugierde übermannt uns und wir bestellen zwei der Gerichte. Und wie hats nun geschmeckt? Nun, darüber berichten wir euch dann gern nach unserer Rückkehr live.. 😊
    Read more

  • Day88

    Es hat nicht sollen sein...

    December 1, 2019 in Singapore ⋅ ⛅ 28 °C

    Leider wurde es etwas ruhiger um uns, da Gesundheitliche Probleme dazwischen kamen und da stand Blog schreiben nicht an erster Stelle. Deshalb folgen jetzt die letzten Tage als Nachtrag.

    Um 4 Uhr nachts weckte uns Svenja da sie starke Schmerzen im Bauchbereich und im rechten Rücken Bereich hatte. Wir versuchten sie zu beruhigen und verarzteten sie mit unserer Reiseapotheke. Doch die Schmerzen ließen nicht nach und da wir auch nur Doktor Google fragen konnten und nicht viel schlauer wurden entschlossen wir uns, doch mal in ein Krankenhaus zu fahren und die Sache abklären zu lassen. Wir gingen zur Rezeption und bestellten ein Taxi in das nächst liegende Krankenhaus. Hier angekommen kamen wir schnell dran. Svenja bekam starke Schmerzmittel und es wurden Untersuchungen und ein CT gemacht. Nach dem CT waren wir schlauer ein 0,4 mm großer Nierenstein der sich verklemmt hatte war im Weg und muss wohl oder übel operiativ entfernt werden. Somit wurde sie mit Schmerzmittel voll gepumpt und noch am selben Tag operiert. Allerdings waren wir hier in einer privaten und sehr renommierten Klinik gelandet. Dazu noch das ganze an einem Sonntag, hier wurde der Arzt extra für den Eingriff angerufen und das ließ sich das Krankenhaus selbstverständlich bezahlen. Das schreckte uns zwar ab, aber wichtig war, dass sie so schnell wie möglich wieder gesund wird. Ähnlich wie bei einer Internet Bestellung war hier allerdings Vorkasse angesagt und somit mussten wir alle Kreditkarten die wir hatten mobilisieren um die Summe zu stemmen. Zum Glück gelang es uns eine Vorzahlung zusammen zu bekommen und so konnten wir während der OP uns Finanzielle Unterstützung unserer Eltern holen. Eineinhalb Stunden später war die Operation geglückt und der Übeltäter heraus. Allerdings musste Svenja zur Kontrolle die Nacht im Krankenhaus verbringen. Wir chillten bei ihr ihm Zimmer bis spät abends bevor wir Jungs ins Hotel gingen zum schlafen und Svenja in der 5 Sterne Klinik übernachtete.Read more

  • Day2

    Singapur - Tag 1

    September 2, 2016 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    Willkommen in Singapur.
    Die Hitze hat uns direkt erschlagen und die Luftfeuchtigkeit war enorm hoch.
    Trotzdem begaben wir uns auf eine kleine Tour, um die Stadt ein wenig kennen zulernen.
    Unser erster Eindruck ist sehr positiv. Eine moderne Stadt, welche man bequem zu Fuß erkundschaften kann.
    Jedoch kam uns der Jetleg leider in die Quere und der Tag war damit für uns frühzeitig beendet. 🇸🇬💤
    Read more

  • Day11

    Back to the super trees!

    August 18, 2018 in Singapore ⋅ ⛅ 28 °C

    The super trees were fantastic at night. There was a very long wait to go on the sky walk, it looked like half of Singapore was there. So we enjoyed looking and photographing from the ground. It was beautiful.

    We came back to our apartment tired and happy. Tomorrow will be an easy day too.

  • Day12

    An easy day in Singapore

    August 19, 2018 in Singapore ⋅ ⛅ 28 °C

    We had a lovely quiet day locally, still experiencing yummy food. Bugis Street is pronounced Boogers! The fruit market even has durian which is stinky and banned from most places.

    We went to Orchard Road because mum wanted to see what it was like... It was a big fancy shopping street which we didn't get excited about, apart from a great big bookshop Ben had told us about. We each chose a couple of books. If you want to buy the huge fashion labels you will love orchard road but it wasn't our favourite experience.

    Then we went to Fatty's for dinner near our apartment, and mum and dad had pepper crab.
    Read more

  • Day10

    Walking in the clouds

    August 17, 2018 in Singapore ⋅ ⛅ 29 °C

    It was a hot and sticky day, and Ruby was a reluctant starter again, but we all had a great time in the end!

    With our new Singapore skills we caught the train and went to the Garden By The Bay, especially to the Cloud Forest which is a big high indoor rainforest. It was spectacular!! So cool and misty and just like a lost world (apart from all the people). The cool walkways and high plants felt like a movie set at times. One photo has a very different kind of plant, can you tell?

    There was a lot of education about the environment and water shortages and how we can reduce the impact of humans on the earth. That was good.
    Read more

  • Day9

    Singapore!

    August 16, 2018 in Singapore ⋅ ⛅ 28 °C

    Movies on the plane, cute meal trays, very nice roads and cars, and we arrived at our apartment in Singapore. It's in an area with local markets and temples and food stalls. We met up with mum's cousin Ben who works in Singapore a lot, and showed us how to get around on the trains like the locals! Sam and Ruby had fun playing on the trains and platforms. We had dinner at the waterfront, and then we all got super tired. It's been a big few days! We'll do some sightseeing tomorrow and probably some swimming!Read more

  • Day11

    Little India then views up high

    August 18, 2018 in Singapore ⋅ ⛅ 28 °C

    After a relaxing afternoon with a teeny bit more screen time we caught the train to Little India. It was so colourful and interesting but a bit smelly for us kids. We didn't like the coconut juice we tried. Ruby bought a beautiful Indian dress.

    Then we had a great time up on the 56th storey of the Marina Bay Sands hotel... You can see everything from there! The sun started to go down.Read more

  • Day22

    Singapore, Day 3

    May 5, 2018 in Singapore ⋅ ⛅ 30 °C

    Previous evening spent at Level 33, the world's highest rooftop brewery, with magical views of the Singapore skyline. From here you can watch the light and laser show in the Marina Bay.

    Back into the city today with a visit to Sentosa, Chinatown, and Little India.

    And another tour comes to an end. One that I would rate as one of the most memorable.Read more

  • Day11

    Local shops for local people!

    August 18, 2018 in Singapore ⋅ ⛅ 28 °C

    Hi! Today was actually a slower day for us but there are so many cool photos to share it will take 3 posts. We had a teeny bit of screen time then explored the local shops, temples and food markets. Mum decided to line up at the busiest stall even though we didn't know what they sold. Mum and Dad said it was the best lunch ever! We had rice.Read more

You might also know this place by the following names:

Rochor

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now