Spain
Plaza de la Encarnacion

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 53

      Metropol Parasol

      March 2, 2022 in Spain ⋅ ⛅ 21 °C

      Die Pilze von Sevilla.
      Auf dem Plaza de la Encarnación in Sevilla befindet sich der Metropol Parasol, auch bekannt als die Pilze von Sevilla.
      Es ist die größte Holzkonstruktion der Welt (150 x 70 Meter und 26 Meter Höhe). Der deutsche Architekt Mayer gewann den Wettbewerb teilweise wegen der Art und Weise, wie er die Überreste einer römischen Kolonie in sein Gebäude integrierte. Ursprünglich wollte man hier einen Parkplatz bauen, was aber durch die Entdeckung dieser römischen Überreste verhindert wurde.
      Im Erdgeschoss befindet sich der Mercado de la Encarnación.In der Markthalle gibt es Stände für Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte.
      Read more

    • Day 68

      Last night in Seville

      May 28, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 84 °F

      Miles: 5.69 Steps: 14237
      Flights stairs: 1

      Our last day in Seville and we found a few treasures. We started out heading to Plaza Espana - gorgeous! It was attached to a beautiful park that we strolled thru. There are wild orange trees growing everywhere, but they get picked by tourists, so they are just out of reach. We finally snagged a couple today! Ended up renting some electric scooters to get around and had a ball!

      Later in the evening we went to Setas de Seville - the strangest thing - the largest wooden structure in the world. It was 3 city blocks long.! You walked on top of it. Had us a great panoramic view of the entire city, a gorgeous sunset, and once dark enough, a light show to boot. It was a great way to finish our time in this beautiful city.
      Read more

    • Day 16

      Tag 16 in Sevilla

      February 17, 2023 in Spain ⋅ ⛅ 19 °C

      Moin Leute,

      heute haben wir es langsam angehen lassen. Gegen 12 Uhr haben wir uns auf den Weg nach Sevilla gemacht. Vom Campingplatz ein kurzer Fußweg zur Bushaltestelle. (Man bekommt in der Rezeption Stadtplan und alle nötigen Infos) Für 1,75 € pro Nase fährt man gute 20 Kilometer ins Zentrum von Sevilla.

      Als erste Sehenswürdigkeit war die Plaza de España auf dem Plan.

      Dann schlenderten wir gemütlich weiter in die City und schauten uns die Kathedrale an (Aber nur von außen) Es ist echt bombastisch. Und die die kleinen gemütlichen Gassen mit Geschäften, Bars und Restaurants... In dieser Stadt könnte ich schon leben 😉

      Zum Schluss haben wir uns noch die Stierkampfarena angeschaut. Die zweitgrößte Arena Spaniens nach Madrid (Keine Sorge, es fand KEIN Kampf statt) Aber es finden immer noch traditionell diese Kämpfe statt.

      Ach, übrigens, die ganze Stadt duftet nach Apfelsinen 😀
      Read more

    • Day 11

      Sevilla Tag 2

      September 16, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 30 °C

      Den letzten Tag unserer Reise haben wir in der City von Sevilla verbracht.
      Dabei stand natürlich ein ausgiebiges Programm von unserem Andalusien Guide an.
      Das Highlight des Tages war die Alcazer von Sevilla. Der mittelalterliche Königspalast wird bis heute von der spanischen Königsfamilie als Residenz genutzt.
      Dort verbrachten wir einige Zeit und schlenderten durch die Gebäude und Gärten der Anlage. Besonders viel Spaß hatte wir Irrgarten, zum Glück hat uns Christina wieder herausgeführt. 🍀
      Anschließend sind wir noch durch die Altstadt spaziert, haben noch ein paar Souvenirs besorgt und einige Läden besucht.
      Bei Kaffee und Croissants genossen wir noch einmal die spanische Sonne bevor es morgen früh zurück nach Luxemburg geht. ☕️ 🥐
      Read more

    • Day 5

      setas de sevilla

      May 16, 2022 in Spain ⋅ ☀️ 28 °C

      we got our sim card!!! now we can Google translate. I was able to ask the fellow in the grocery store "Tiene pinza ropa". he did not have any....we did laundry this morning. then we went shopping colin got a few light weight shirts for his birthday and I found a shirt to match the pants from yesterday.....whole outfit 20 euro. then we went to decathlon the mec of Europe to get another small backpack. enroute we were at a beautiful collanade part of the university of Seville and the former church of hermandad de Valle...the one that the mary float stopped at the other night. it wasnt open. see pic of the van this am trying to turn the corner below our place. the bar we were at the other day is the one he is so close to.Read more

    • Day 39

      Sevilla Dienstag

      May 9, 2023 in Spain ⋅ 🌙 28 °C

      Sevilla ist eine wunderschöne Stadt und ich würde gerne noch mehr Zeit an diesem schönen Ort verbringen, da wir lange nicht alles sehen konnten ☺️
      Wir gingen heute lecker brunchen und danach zum Plaza de España … die Architektur und die Liebe fürs Detail waren sehr beeindruckend. Auf dem Weg zum Alcazar Garten, bei dem einige Szenen von Game of Thrones gedreht wurden, machten wir noch ein Halt in einem weiteren Park. Der Park Maria Luisa hatte ein schönen Teich, der das Paradies für Enten und Schwäne war, die auch gerade viele Babies dabei hatten ✨Bei Alcazar angekommen, merkten wir, dass es Tickets braucht und so spontan wie wir waren, gab es leider keine mehr zu der Zeit wir wollten…🥲 Wenn ich jemals wieder in Sevilla bin, werde ich da definitiv früher Tickets holen 🫡
      Danach gings zurück zum Airbnb und am späteren Nachmittag gabs noch ein Snack bei TacoBell und ein kurzen Abstecher zu Setas de Sevilla…ein grosses Architekturgebäude oder so was 😅 als wir dann die Aussicht von oben geniessen wollten, stellten wir wieder fest, dass man Tickets braucht…da es zu heiss war und es am Abend eine LED Show gab, kauften wir Tickets für 22:45 💪🏽
      Wie gestern abgemacht gingen wir dann am Abend zu Derrick um den Sonnenuntergang beim Pool zu geniessen 😍 Und diese Aussicht und eine kurze Abkühlung im Pool war wirklich traumhaft. Später gingen wir alle zusammen was essen und beinahe hatten wir unser Ticket vergessen…mit etwa 15min Verspätung konnten wir dann trotzdem noch die LED Show und Aussicht über die ganze Stadt geniessen ✨

      Morgen gehts wieder auf die Fahrräder mit dem Ziel etwa 80km zu fahren Richting Huelva 💪🏽
      Read more

    • Day 13

      Setas de Sevilla

      May 4, 2023 in Spain ⋅ ☁️ 20 °C

      We sat and admired this recently built structure, the Metropol Parasol, while we tried churros with chocolate sauce (dip the churro in) and our morning coffee break. Structure was amazing, churros we suspect should be a lot better!

      Popularly known as the Setas de la Encarnación, is the largest wooden structure in the world and is located in the central Plaza de la Encarnación .

      It has dimensions of 150 x 70m and a height of approximately 26m, and was the winning project of the competition opened by the City Council of Seville to carry out the rehabilitation of the square in which it is located; its designer was the Berlin architect Jürgen Mayer. The structure consists of six large mushroom-shaped parasols, whose design is inspired by the vaults of the cathedral of Seville and the ficus trees of the nearby Plaza del Cristo de Burgos.

      We just viewed from the ground, but it has five levels. The upper level houses a lookout plaza and a panoramic path on platforms that runs through most of the site. Inside the central parasols, at a height of 22 meters, there is a tapas restaurant and a space for events. At ground level is the Mercado de la Encarnación, along with retail and restaurant space. Finally, the basement houses the Antiquarium museum, which exhibits the archaeological remains found on the site.
      Read more

    • Day 4

      Setas Structura

      April 5, 2023 in Spain ⋅ ☀️ 26 °C

      Danach schlendern wir durch die schöne Altstadt. Immer wieder treffen wir auf riesige Menschenansammlungen und die Osterprozessionen. Es ist gar nicht so einfach einen Weg durchzubahnen. Dann gehen wir zu den Setas Structura. Auch sehr beeindruckend.Read more

    • Day 61

      Setas de Sevilla, Seville

      May 24, 2023 in Spain ⋅ ⛅ 19 °C

      Procession over we hit the streets again to see everything else on our “must see” list. First up was a walk to the Metropol Parasol, now known as Setas de Sevilla ("Mushrooms of Seville"). It is a wooden structure located in the old quarter of Seville and was designed by the German architect, Jurgen Mayer and completed in April 2011. It has dimensions of 150 by 70 metres and an approximate height of 26 metres and claims to be the largest wooden structure in the world. Its appearance, location, delays and cost overruns in construction resulted in much public controversy. After seeing this on tv I wasn’t sure what to expect. It certainly was interesting and eye catching with its curves and angles. And seeing it against the old buildings is once again quite a juxtaposition. We could have gone for a walk on top but at €15 each we decided it wasn’t worth it. We have a tower climb this arvo where I’m sure we will see more of the city. Photos taken we made our way to the next site, the bullring.Read more

    • Day 37

      Setas de Sevilla

      August 25, 2023 in Spain ⋅ ☀️ 38 °C

      Setas de Sevilla ("Mushrooms of Seville") or Las Setas ("The Mushrooms"), initially titled Metropol Parasol, is a large, predominantly wood structure located at La Encarnación square in the old quarter of Seville. It accommodates a traditional market, restaurants, a performance square, archaeological museum — and 'rooftop' terrace with a panoramic view of Seville's old city.

      Selected from 65 submissions in a city-sponsored competition, the structure was designed by German architect Jürgen Mayer, was completed in April 2011, and is roughly 150 by 70 metres (490 by 230 ft) with an approximate height of 26 metres (85 ft).
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Plaza de la Encarnacion

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android