Spain
Santa Eulària des Riu

Here you’ll find travel reports about Santa Eulària des Riu. Discover travel destinations in Spain of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day6

    Nach dem Frühstück schauen wir uns den Hippiemarkt an der immer Mittwochs in unserem Ort ist. Meine Güte dieser Markt gross. Es gibt allen möglichen Scheiss. Total überlaufen. Wirklich sinnvolle Dinge oder lokale Produkte sucht man allerdings vergeblich. Ein Ramschmarkt wie jeder andere halt.

  • Day7

    Santa Eulária

    October 18 in Spain

    Es wechseln ständig Sonne und Wolken. Wir beschliessen Santa Eulária anzuschauen. Wir besuchen den Markt und schauen uns dort in Tot an, was wir beim Schnorcheln so gesehen haben. Die verkäufer sind dann immer ganz irritiert, das wir so viele Fragen über die Tiere stellen und dann doch nix kaufen :D
    Da die Sonne dann doch überwogen hat, schwingen wir uns völlig verhitzschlagt in unseren kleinen Hauspool unterm Balkon.Read more

  • Day6

    Cala Martina (Leuchtquallen

    October 17 in Spain

    In unserem Reisebuch steht das man in Calla Martina sehr schön Schnorcheln kann. Als wir allerdings dort sind, haben wir auflandigen Wind und wir sehen unsere ersten Pelagia noctiluca (Leuchtquallen) in diesem Urlaub. Ely hatte von diesen Nesseltieren im letzten Urlaub eine Wunde am Handgelenk davongetragen die immer mal wieder hoch kam und letzten Endes bestimmt ein Jahr ärger gemacht hat.
    Wir packen gleich wieder zusammen und fahren ans andere, ablandige Ende der Insel.

    (Foto: Von Alberto Romeoalbertoromeo@neomedia.it http://www.romeofotosub.it - Eigenes Werk (personal work), CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3906682)
    Read more

  • Day7

    Die Crux mit dem Internet

    October 18 in Spain

    Windy, Meteoblue und Weather Underground, sowie Herewego und Google Maps und diverse andere Apps, haben fast unser gesamtes Datenvolumen aufgefressen. Wifi gibts leider nur unten an der Rezeption. Nicht der richtige Ort für die entspannte Tagesplanung. Kurzerhand ins Nachbarhotel gelaufen, den Schlüssel für deren Wifi gemopst und oben am Balkon mit dem Laptop einen Hotspot aufgebaut, der das Signal einfängt und uns ein eigenes Wifi macht. So können wir nun im Bett liegend in Ruhe den Tag planen.
    Rechts im Panorama sieht man noch einen Busparkplatz genauer die Nachtgarage auf dem wir immer Beachball spielen. Mit aufdopsen natürlich. Für auf Sand ohne aufdopsen sind wir leider mit Abstand zu mies. Noch....
    B-Tourismus pur. Der Tennisplatz würde 5€ die Stunde kosten, aber wer braucht das schon und zwischen spanischen Busfahrern die Abends de Endreinigung machen ist es auch viel lustiger. "Ähh disculpe senjor conductor. Mi bola esta debajo su autobus" oder so.
    Read more

  • Day9

    Los Dahlias

    October 20 in Spain

    Wir haben in Sant Carles den Hippiemarkt Los Dahlias besucht.Dieser Markt war alles andere als klein. Es war die Hölle los. Es gab deutlich bessere Sachen und auch lokale Produkte wie Schnäpse und allerlei Handwerk aus der Umgebung. Sehr schön. Ely gab all unser Geld aus bevor ich es tun konnte.

  • Day9

    Pou des Lleo

    October 20 in Spain

    Nach dem Hippie Markt machen wir einen Fehler. Wir fahren an den direktesten nächsten Stand. Ely will nochmal nach Calla Boix. Ich halte die auflandige-Quallenseite-Rede weshalb wir uns auf Pou des Leo einigen, der etwas weniger in der Hauptströmungsrichtung liegt. Die Bucht selber ist zwar quallenfrei, aber sobald man zwecks besserer Sicht aus der Bucht herausschwimmt stösst man auf Quallen die sich wie eine Perlenkette aneinanderreihen und direkt in die nächste Bucht treiben. Naja. Wenigstens habe ich eine kleine Murräne gesehen die gerade einen Fisch verspeist hat. Ely verzichtet aufs Schwimmen, wir essen all unsere Rucksackvorräte auf (was eine Weile dauert) und fahren heim um Beachball auf dem Busparkplatz zu spielen.

    Am Strand hatten wir uns noch mit ein paar Surfern unterhalten. Sie sagten das die komplette Ost-Süd Seite der Insel, also von Eivissa bis zu uns oben verquallt ist. Genau das was wir uns auch schon dachten nach den Erfahrungen und den Strömungsprofilen aus der Windy App.
    Read more

  • Day8

    Santa Eulària des Riu

    August 1 in Spain

    Výlet jsme začali kávou v městečku Santa Eulària des Riu, které má moc pěknou městskou pláž a oproti Ibize krásně čisté moře. To jsme ještě nevěděli, že se to týká všech pláží, které uvidíme 😊.

  • Day8

    Hippy market v es Canar

    August 1 in Spain

    Všechny průvodce doporučují skvělý středeční hippy market v es Canar...no, s hippies to opravdu nemá mnoho společného (nebo hippies prošli v posledních letech velkou revolucí a my si toho nevšimli 😀). Všude jsou davy lidí, nemáte skoro ani kde zaparkovat (parkovné stojí 4 Eura) a ceny jsou za nic moc zboží dost vysoké…👎. Navíc podobné trhy jsou i v jiných městech, takže je to tak trochu turistická past 😕.Read more

  • Day1

    Auf nach Ibiza

    October 12 in Spain

    Wir hams geschafft. Der Flug liegt hinter uns. Immer der Stress mit dem Handgepäck. Was muss ins Hauptgepäck, was muss ins Handgepäck, gelten Handgepäckregeln, wenn Handgepäck aus Platzmangel dann doch als Hauptgepäck...Arghhhh. In Zeiten von E-Zigaretten, Lithium Ionen Akkus, Laptops, Tauchlampen und Thermoskannen echt keine leichte Aufgabe.

    In Ibiza angekommen hat uns das Autovermietungsshuttle abgeholt. Gut das wir vorher schon wussten das unsere Autovermietung Amigocars bei OK Cars untergergebracht war. So gab es keine Überraschung als die die gleichen Mitarbeiter zuständig waren.

    Schnell noch einkaufen und ab ins Appartment.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Santa Eulària des Riu, Santa Eularia des Riu

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now